of 67/67

Jive 6.0 – Die nächste Stufe im Social Business

  • View
    1.123

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Während des 90-minütigen Talks stellen Ihnen unsere Experten die neue Version Jive 6.0 vor und zeigen Ihnen, welche neue Funktionen für ihr Social Business möglich sind. Veranschaulicht werden Entscheidung und Einführung von Social Business anhand Anwendungsfälle sowie die Vorstellung eines strategischen Ansatzes. Dabei wird Ihnen im Detail erläutert, wie einfach Social Business für jedes Unternehmen anwendbar ist.

Text of Jive 6.0 – Die nächste Stufe im Social Business

Die PowerPoint-Vorlagen.

Agenda.

14:00 Uhr Begrung und VorstellungFrank Wolf, Lead Social Collaboration, T-Systems MMS

14:10 Uhr Der Wert von Social Business fr Unternehmen Christoph Rauhut, Consultant Social Collaboration, T-Systems MMS

14:25 Uhr Jive die Plattform fr Zusammenarbeit & Neue Funktionen in Jive 6.0Alexander Willkomm, Sales Manager, Jive Software

15:00 Uhr Einfhrungsmodell Social CollaborationChristoph Rauhut, Consultant Social Collaboration, T-Systems MMS

15:10 Uhr Ihre Fragen und unsere Antworten

15:30 Uhr Ende

VorfhrenderPrsentationsnotizenSpeaker Notes:Recap slide

VorfhrenderPrsentationsnotizenDer Wert von Social Business fr Unternehmen ist jetzt ein anderer als vor 2-3 JahrenDie nchste Stufe im Social BusinessSocial Business wird zunehmend wichtiger fr Unternehmen und deren Geschftsprozesse

VorfhrenderPrsentationsnotizenDas sieht auch McKinsey so.In der im Juli verffentlichten Studie hat sich McKinsey auf 170 Seiten sich diesem Thema angenommenDie Studie stellt heraus, welchen konomischen Impact soziale Technologien in Unternehmen haben.ber 10 Value-Creating Levers hinweg hat McKinsey einen Mehrwert von ber $900 Millarden Dollar identifziert, durch Social Technologies

VorfhrenderPrsentationsnotizen70% der befragten Unternehmen nutzen bereits Sociale Technologien

Two-thirds of the value creation opportunity afforded by social technologies lies in improving communications and collaboration within and across enterprises. By adopting these organizational technologies, we estimate that companies could raise the productivity of knowledge workers by 20 to 25 percent.(McKinsey Global Institute, The social economy, July 2012)

VorfhrenderPrsentationsnotizen90% von denen sagen aus, dass Social Technologies Mehrwerte im Unternehmen schafft

VorfhrenderPrsentationsnotizenUnd bei den Knowledge Workern ergibt sich eine Produktivittsgewinn durch Social Technologies von ber 20%

VorfhrenderPrsentationsnotizenDiese Mehrwert sind in den verschiedensten Arten zu sehen.Die wichtigsten dabei sind Verbesserungen im Wissens- und Informationsauschtausch, der Zusammenarbeit, der Kommunikation und dem Finden von Experten

VorfhrenderPrsentationsnotizenDas war auch der O-Ton der JiveWorld letzte WocheHier zu sehen ein Kommentar zur Jive World von John Stepper, dem Gesamtverantwortlichen der Social business Initiative der Deutschen BankGanz klar war in vielen Kundenprsentationen zu erkennen, dass Unternehmen beginnen durch Social Technologies ihre Kosten zu senken und ihren Umsatz zu steigern.

VorfhrenderPrsentationsnotizenMcKinsey hat hierzu 10 Wege identifziert bei denen Social Technologies Mehrwerte schaffen knnen.ber das gesamte Unternehmen hinweg, intern als auch extern, sind Potentiale fr mgliche Anwendungsflle zu finden

VorfhrenderPrsentationsnotizenDieses Feedback der Kunden hat Jive in einem Paper zusammengefasstDarin sind 32 Use Cases beschrieben fr den Einsatz von Social Technologies

VorfhrenderPrsentationsnotizenHier ein Auszug aus der Verffentlichung von Jive

VorfhrenderPrsentationsnotizenDiese drei Beispiele sollen zeigen, wie das ganze in Jive aussehen kann und welchen Business Impact das hatHerr Willkomm wird im weiteren noch praktisch zeigen, wie das ganze in Jive aussieht

Jive 6.0Die nchste Stufe im Social Business.

[email protected]

Corporate and Executive CommunicationsJive 6 Use Case 1

Team Collaboration & Knowledge SharingJive 6 Use Case 2

Customer Service & SupportJive 6 Use Case 3

Arbeitsplatz der Zukunft?Jive als Ausgangspunkt fr den Social Layer im Unternehmen

Gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten in MS OfficeJive for Office

Integriert Community-Funktionen in den gewohnten ArbeitsalltagJive for Outlook

Das Pilotpacket fr Jive beinhaltet: 1 x Strategie- und Initialisierungs-Workshop (ganztgig) 2 x Training-Webcasts (je 2h) 3 x Use Case-Support (gesamt 3 Tage)

Jive Demoumgebung 90-Tage Testzugang auf TryJive (www.jiveon.com) Umfang: Jive 6.0, Jive Mobile, External Groups, Outlook-Integration, Office-

Integration Betreuung durch einen Jive Engagement Manager

Ihr Preis: 9.500

Pilot-Packet Jive.Ihr Einstieg ins Social Business mit Jive.

Agenda.Foliennummer 22Foliennummer 26Foliennummer 29Foliennummer 30Foliennummer 31Foliennummer 32Foliennummer 33Foliennummer 34Foliennummer 35Foliennummer 38Foliennummer 42Foliennummer 43Foliennummer 47Foliennummer 48Foliennummer 53Foliennummer 56Foliennummer 57Pilot-Packet Jive.