Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring

  • View
    3.248

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

"Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring" - Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie" an der TU Graz (05-05-2010)

Text of Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring

  • 1. Spuren im Web Reputation und Webmonitoring GADI-Vorlesung, TU Graz 5. Mai 2010 Dr. Sandra Schaffert

2. Spuren im Web 3. Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=3X6G90W5ZHQ - Komplettes Video: http://www.vimeo.com/76253383 4. (Meta-) Informationen aus Communitys und Netzwerken Quelle: Schaffertu.a. (2009). (Meta-) Informationen von Communitys und Netzwerken. ntstehungund Nutzungsmglichkeiten. Salzburg: Salzburg Research, S. 11 4 5. Nicht alle Spu- ren erkennt man auf den ersten Blick 5 6. Nicht alle Spu- ren erkennt man auf den ersten Blick 6 7. Webmonitoring 8. Webmonitoring 9. Webmonitoring ... ist die systematische Beobachtung und Auswertung von Materialien, die im Web zugnglich sind. Dabei kommen quantitative und/oder qualitative Verfahren zum Einsatz.9 10. Webmonitoring - Tools 11. Tools(kostenlos) Quelle Auswahl aus http://www.marketingpilgrim.com/2007/08/26-free-tools-for-buzz-monitoring.htmlStand 20-04-2010 11 12. Webmonitoring - Beispiele 13. Webmonitoring - Beispiel: Grippe Monitor 14. Entwicklung der GrippeOnline unter: http://www.youtube.com/watch?v=TJQd-0QrObI - vollstndiges Video:http://www.vimeo.com/762533814 15. Webmonitoring - Beispiel: Regionale Besonderheiten 16. Verhtung Google Insights, Stand3.5.2010 16 17. Geburt Google Insights, Stand 3.5.2010 17 18. Webmonitoring -Clustering | In Anlehnung an eine Idee von Max Kossatz | http://wissenbelastet.com/2009/11/10/vortrag- brennpunkt-etourism/ 19. nutellahttp://www.flickr.com/photos/tags/nutella/ 4.5.2010 19 20. nutellahttp://www.flickr.com/photos/tags/nutella/clusters/ 4.5.201020 21. Webmonitoring -Beispiel: Trends 22. Sturm Graz vs. AustriaKrtnen Blogpulse, Stand 3.5.2010 22 23. Webmonitoring -Beispiel: Sentiment-Analyse 24. Sentiment-AnalyseHttp://wefeelfine.org - Screencast via http://www.youtube.com/watch?v=fyfLlmzJlK024 25. Webmonitoring - Business 26. BusinessWebmonitoring im Unternehmen|Reputationsmanagement| Public Relations|Issue Management | Politische|Wettbewerbsbeobachtung Kommunikation|Marktforschung | Innovations- und|MarketingTrendmanagement|KampagnenmanagementGentsch, Peter & Zahn, Anna-Maria (2010). Potentiale und Anwendungsfelder in Unternehmen. In: Patrick Brauckmann (Ed.), Web-Monitoring. Gewinnung und Analyse von Daten ber das Kommunikationsverhalten im Internet, Konstanz: UVK-Verlag, 92-124. 26 27. Business 27 http://www.competence-site.de/downloads/3b/25/i_file_8271/Zustaendigkeit-Webmonitoring%20User-Generated-Content%20infospeed-20090217.pdf 28. Business Professionelle Anbieter Quelle: Anbieter laut http://www.research-results.de, Stand 20-04-2010 28 29. Business [...]Theaggregatedreportsgeneratedassistkeydecision makers [...] to protecttheuniversitys brand, reputation, and goodwill. http://riskaware.com/forms/Providing_Safe_and_Secure_College_Campuses.pdf 30. BusinessQuelle: VICO Research http://www.vico-research.com/de/social-media-monitoring.php 30 31. Webmonitoring - in short 32. in short Unternehmen: auf dem Weg vonder Kr zur Pflicht - Tools alleine helfen nicht: Methode & Background wichtig! und: da passiert einiges 32 33. Reputation 34. Reputation 35. Reputation... ist das ffentliche Ansehen von Menschen, Organisationen und Unternehmen, das sich aus Meinungen von Vielen zu einem Gesamtbild zusammensetztGrobholz, Mario (2008). Begriffsdefiniton: Image, Status, Ruf und Reputation. Online zugnglich unter: http://blog.myonid.de/2008/01/reputation-wo-kommt-sie-eigentlich-her/ [2009-12-10]35 36. Reputationssysteme haben drei Funktionen prskriptiv deskriptiv prdiktiv Adler & de Alfaro, 2007, 26236 37. Reputationssysteme Im berblick 38. Reputationssystem Welche Daten Wie berechnet Wie stellt man liegen vor?sich Reputation? sie dar? (Quelle: Schaffert, Gntner, Lassnig&Wieden-Bischof, 2010). 39. Einsatzgebiete im berblick Charakteristik der Reputationssysteme in ausgewhlten Einsatzgebieten (Quelle: Schaffert, Gntner, Lassnig&Wieden-Bischof, 2010). 40. Reputationssysteme zur Untersttzung der Gemeinschaft 41. Yelp.com 42. Yelp.com 43. Reputationssysteme im Markt der Kompetenzen 44. Frage-Antwort bei Yahoo 45. Ohloh.de 46. Reputationssysteme im Online-Handel 47. Ebay.de 48. Holidaycheck.de 49. Reputationssysteme bei Online-Spielen 50. Playfoursquare 51. Reputationssysteme - webweit aggregierende 52. Yasni.de 53. Egosurf.com 54. Personas.mit.edu 55. TweetPsych Aus einem Vortrag von Walther Nagler& Martin Ebner http://www.slideshare.net/mebner/is-twitter-an-individual-mass-communication-medium-3593904?from=ss_embed 56. Reputation Business 57. Business Quelle: http://www.iberisinc.com/verify.pdf (2010-03-15) 58. Business Quelle: http://www.iberisinc.com/verify.pdf (2010-03-15) 59. Business 60. Reputation Zukunft 61. Killer-Web-App Killer-Web-Applikation: Ergebnisse der Online-Befragung von Techcrunch Quelle: Bendrath, 2008 (12/2009) 62. Reputation - in short 63. in short wo ein Reputationssystem ist, wird versucht, zu cheaten - Tools: da kommt noch einiges auf uns zu!63 64. Referenzen | Markus, Mark &Schaffert, Sandra (2010). Web-Monitoring mit freien Quellen und Werkzeugen fr Unternehmen. Beispiel: Skiherstellerbranche. In: Patrick Brauckmann (Ed.), Web-Monitoring. Gewinnung und Analyse von Daten ber das Kommunikationsverhalten im Internet, Konstanz: UVK- Verlag, 190-204. | Schaffert, Sandra; Eder, Julia; Hilzensauer, Wolf, Kurz, Thomas; Markus, Mark; Schaffert, Sebastian; Westenthaler, Rupert &Wieden-Bischof, Diana (2009). (Meta-) Informationen von Communitys und Netzwerken. Entstehung und Nutzungsmglichkeiten. Salzburg: Salzburg Research. (ISBN 978-3-902448-15-6) | Schaffert, Sandra; Gntner, Georg; Lassnig, Markus &Wieden-Bischof, Diana (2010). Reputation und Feedback im Web. Einsatzgebiete und Beispiele. Band 4 der Reihe Social Media (hrsg. von Georg Gntner und SebastanSchaffert), Salzburg: Salzburg Research. (ISBN 978-3-902448-17-0) 64 65. Kontakt Dr. Sandra SchaffertSalzburg ResearchJakob-Haringer-Str. 5/IIIA-5020 SalzburgT +43-662-2288-429/-323F +43-662-2288-222sandra.schaffert@salzburgresearch.atWeblog: http://sansch.wordpress.com65