Vortrag innovationsprojekte

Embed Size (px)

DESCRIPTION

User Centered Innovation. Was ist wichtig bei der Entwicklung von Innovationen, die Erfolg am Markt haben sollen.

Text of Vortrag innovationsprojekte

  • 1. Innovationsprojekte
    Toni Steimle: toni.steimle@gmail.com, www.tonisteimle.com

2. Innovationen habenes schwer
Graham Bell spricht in ein Telefon. Quelle: Early Office Museum
"Das 'Telefon' hat zu viele ernsthaft zu bedenkende Mngel fr ein Kommunikationsmittel. Das Gert ist von Natur aus von keinem Wert fr uns"
[Western Union, interne Kurzinformation, 1876]
3. Agenda
Apple Newton (1993)
Apple iPhone (2007)
Voraussetzungen fr Innovationen
Produktgestaltung bei Innovationen
Projektumsetzung bei Innovationen
4. Innovationen vereinen zwei Elemente
Innovationsfreundliches Umfeld
Markttaugliche Innovation
Richtiges Zielsegment
Know-how ber Kundenbedrfnisse
Know-how ber technische Mglichkeiten
5. Wie entstehen Innovationen?
Foto Bernd Rthlingshfer
6. Wie entstehen Innovationen?
Foto Bernd Rthlingshfer
7. Wie entstehen Innovationen?
Foto Bernd Rthlingshfer
8. Wann sind Unternehmen innovativ?
ManagementAttention
VentureKapital
Erfolgs-beteiligung
Fehlertolerante Kultur
Inter-disziplinaritt
Markt und Technologie Know-how
Kleine Einheiten
9. Erfolgsfaktoren einer Innovation
Relativer Vorteil gegenber Bestehendem
10. Erfolgsfaktoren einer Innovation
Kompatibilitt
11. Erfolgsfaktoren einer Innovation
Einfachheit
12. Erfolgsfaktoren einer Innovation
Triability
13. Erfolgsfaktoren einer Marktinnovation
Sichtbarkeit
14. Innovations Adaption
Everett Rogers: Technology Adoption Lifecycle model
Viele Kunden kaufen ein Produkt erst, wenn die soziale Referenzgruppe ebenfalls dieses Produkt kauft.
Wie gelingt es trotzdem mit Innovationen den Markt zu penetrieren?
15. Marktinnovation: Normandie
Schmales Zielsegment mit besonders grossem Nutzen der Innovation definieren.
Die Bedrfnisse dieses Zielsegmentes optimal befriedigen.
Marktdominanz im Zielsegment erreichen. Dann auf weitere Zielsegmente ausdehnen.
16. Klare Fokussierung: Beispiel Tablet PC
17. Beispiel: Tablet PC bei Flugzeugwartung
Tablet PC speziell fr Flugzeugwartung
Klar fokussiertes Zielsegment
Optimierte Lsung fr genau dieses Zielsegment
Gesamtlsung im Zielsegment
18. Risikoreduktion fr GO/NO GO
Anstatt Ja/Nein Entscheid: Investition in Risikoreduktion. Aber wie?
z.B. mit User Centred Design
Verlust
Gewinn
19. GenauesBild der User: Personas
Patrick, 36, Flugzeugwartungstechniker
Studierte Maschineningeneur an der ETH
Braucht rasch verfgbare Informationen
Er ist verlsslich und sorgfltig. Er darf und will sich keine Fehler erlauben, obwohl er bei seiner Arbeit etwas unter Zeitdruck steht.
Spricht perfekt Deutsch und Englisch.
Er interessiert sich generell fr Aviatik.
Bei seiner Arbeit trgt er keine Handschuhe, hat oft etwas schmutzige, teilweise auch lige Hnde.
20. Kontext beachten
Beispiel: Online Mobile Games. Wo wird es gespielt? Beim Zugfahren geht die Verbindung verloren.
21. 2 Arten von Innovationen
Marktinnovation
Marktinnovationen haben Einflussauf das Benutzungserlebnis. Sie verndern Ablufe ermglichenneue Handlungen, Vereinfachungen.
Technische Innovationen fhrenzu gnstigerer oder vereinachterHerstellung.
Die Art der Innovation hat Einflussauf das Projektvorgehen.
TechnischeInnovation
22. Prototyping
Vertikaler Prototyp
Horizontaler Prototyp
UI Layer
BL Layer
DB Layer
Funktionalitt
Dank Prototypen knnen Innovationen frh auf ihre Tauglichkeit berprft werden.
23. Papier Prototypen
24. Feedback auf realistischen Grundlagen
Testen anhand realistischer Szenarien
25. Benutzer-zentriertes Produktdesign

  • Realistische Benutzungsszenarien

26. Kontext beachten 27. Mglichst konkrete Zielgruppe 28. Simulation Benutzungserlebnis anhand konzeptioneller Prototypen 29. Konsequent Feedback einbauen 30. Leicht nderbare Prototypen