?· 2 Tickets online erhältlich unter: Eintrittsgutscheine als Geschenk Eintrittsgutscheine sind ebenfalls…

Embed Size (px)

Text of ?· 2 Tickets online erhältlich unter: Eintrittsgutscheine als Geschenk Eintrittsgutscheine sind...

  • 1

    Veranstaltungen der Stadt Burgau in der Kapuziner-Halle

    1. Halbjahr 2015

    Travestieshow mit Miss Chantal und Stargast

    Michael Fischer Konzert

    25.04.2015

  • 2

    Tickets online erhältlich unter: www.kapuzinerhalle-burgau.com

    Eintrittsgutscheine als Geschenk Eintrittsgutscheine sind ebenfalls über das Ticketsystem online erhältlich.

    Die Kapuziner-Halle kann auch angemietet werden. Ob Firmen-, Privatfeiern, Partys oder Tagungen. Im großen Saal können dank der flexiblen Bestuhlung bis zu 300 Personen sitzen. Das edle Ambiente gibt wohl für jeden Anlass den richtigen Rahmen. Kleinere Veranstaltungen finden im Atrium, dem überdachten Innenhof der Kapuziner-Halle, Platz. Das lichtdurchflutete Atrium lädt ein zu Stehempfängen mit Büfett, Ausstellungseröff- nungen und Feiern mit bis zu 60 Personen.

    Küche und Bar sind voll ausgestattet und können mit angemietet werden. Besonderer Augenmerk gilt der Medientechnik. Die große Scheinwerferanlage für den Saal, die Lautspre- cheranlage und die Kleinkunst-Scheinwerfer- anlage für das Atrium können bequem von der Regieloge bedient werden. Sogar eine zusätz- liche Traverse für weitere Bühnenbeleuchtung kann im Saal installiert werden.

    Kulturamt Stadt Burgau – Dr. Stefan Siemons Gerichtsweg 8 · 89331 Burgau Tel.: 08222 4006-40 / Fax: 08222 4006-50 E-Mail: siemons@burgau.de Internet: www.kapuziner-halle.com

    Mieten Sie die Kapuziner-Halle!

  • 3

    15.01. ■ Luise Kinseher – Kabarett 3 Ruhe bewahren

    28.02. ■ Michael Altinger – Kabarett 4 Ich sag’s direkt

    07.03. ■ Mistcapala Musikkabarett 5

    14.03. ■ Trio Stromlos Konzert 6

    21.03. ■ Die Bayerischen Löwen – Konzert 7 Durchblechte Nächte

    11.04. ■ Da Zillertaler und die Geigerin Konzert 8

    25.04. ■ Travestieshow Miss Chantal - Kabarett 9 Stargast Michael Fischer

    08.05. ■ Simon & Garfunkel Konzert 10 Revival Band

    30.05. ■ Pariser Flair – Chansons Konzert 11

    F e b r u a r

    j a n u a r

    m ä r z

    a p r i l

    m a i

    programm

  • 4

    j a n u a r

    15.01. Do. ■ Luise Kinseher Kabarett „Ruhe bewahren“

    Die To-do-Liste für heute: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen! Und das alles: SOFORT!

    Da hilft nur eins: Ruhe bewahren! Durchat- men! Prioritäten setzen! „Klopapier kaufen“ wird gestrichen, es ist eh` schon nach Ladenschluss. Ruhe bewahren! Aussitzen! Abtropfen lassen!

    Vielleicht könnte man ja noch kurz ... nein, geht nicht, es ist bereits Vorstellungsbeginn. Die Zeit läuft davon, der Vorhang hebt sich schon. Als erstes: Publikum unterhalten! Die Welt wird morgen gerettet und der Typ von gestern kann ja im Auto warten. Meine Mama ruf ich in der Pause an, und alt werde ich auch ohne Vorsorge… Alles geregelt. Just in time! Passt scho!

    Doch Kinsehers Bühnenfiguren machen ihr einen doppelten Strich durch die heilige To-do- Liste und denken gar nicht daran, sich einfach so abarbeiten zu lassen. Helga Frese zieht das Ganze unnötig in die Länge, weil sich ihr Gatte Heinz mit seinem Alzheimer zeitlich nicht mehr verorten lässt. Mary from Bavary sorgt mit einer hochprozentigen Achtsamkeitsmeditation für absoluten Stillstand und eine neue Figur wartet noch ungeduldig auf Ihre Erfindung!

  • 5

    Die Zeit läuft davon. Es pressiert! Warum nur hetzen wir wie Wahnsinnige durchs Leben und verschieben die wichtigen Fragen auf Morgen? Antwort? Gleich! Doch erst mal: Ruhe bewahren!

    In einem fulminanten Figurenszenario spielt sich die vielfach preisgekrönte Kabarettistin und Nockherberg-Bavaria Luise Kinseher in die Herzen des Publikums. - Und zwar exakt solange, bis die Zeit tatsächlich stehen bleibt. Wenigstens für einen Augenblick!

    Luise Kinseher im Internet: www.luise-kinseher.de

    meine-kartenwelt.demeine-kartenwelt.dewww.meine-kartenwelt.de Das Online-Kartenporta

    l

    für „schräge Karten“

    Karten für: – Einladungen – Danksagungen – Grüße – Hochzeitspapeterie

    dazu: passende Kuverts

    Für viele Anlässe:

    – Hochzeit – Jubiläum & Geburtstag – Geburt & Taufe

    – Christliche Feste

    & Feiertage

  • 6

    F e b r u a r

    28.02. Sa. ■ Michael Altinger Kabarett Ich sag’s direkt

    Das neue Bühnenprogramm

    In einer Zeit, in der ganze Staaten per SMS regiert werden, zeigt uns der Altinger einen Ausweg aus der Kommunikations- krise. Er nimmt uns mit, an einen Ort, an dem das Wort noch analoge Bedeutung und keinen digitalen Wahnsinn verspricht: Strunzenöd. Doch auch hier gären bereits die faulen Verlockun- gen der modernen Welt und ein Schatten legt sich über die Idylle der kultivierten Ahnungslosigkeit. Es bleiben ihm knappe zwei Stunden, um dieses heile Kleinod, so wie wir es kennen- lernen werden, zu retten.

    Wenig Zeit, um sachdienlichen und komplett schwachsinnigen Hinweisen nachzugehen. Wird er es schaffen? Wahrscheinlich nicht. Dann soll es ein lustvolles Scheitern werden und dem

    Altinger dabei zusehen zu dürfen, wird uns viel Freude machen. Texte und Kompositionen: Michael Altinger, Martin Julius Faber.

    Michael Altinger im Internet: www.michael-altinger.de

  • 7

    m ä r z

    07.03. Sa. ■ Mistcapala Musikkabarett

    Musikkabarett der Spitzenklasse mit Mistcapala

    Originelle Texte, schräge Instrumentenzusam- menstellungen und virtuoses Spiel sind die her- ausragenden Merkmale des satirischen Herren- quartetts Mistcapala. Sprühende Lebensfreude, außergewöhnliche Instrumente und allerfeinstes Musikkabarett sorgen für überschäumende Pressekritiken.

    Eine Schublade ist für dieses herzerfrischende Ensemble nicht so leicht zu finden, denn es bringt eine einmalige Mischung aus musikalischer Comedy, feinster Folk-Musik, bestem Ka- barett und eine erstaunlich saubere Instrumentenbeherrschung.: Fetzig, poetisch, feinsinnig, witzig. Die vier Vollblutmusiker lassen ihr Publikum von der ersten Minute ihres Auftritts an nicht zur Ruhe kommen. Mistcapala – das sind die Top Vier des deutschen Musikkabaretts.

    Presse: „Verschrobene Texte, trockener Humor und exzellent gespielte Musik – ein Abend, der vor Begeisterung rasend macht…“

    Mistcapala im Internet: www.mistcapala.de

  • 8

    14.03. Sa. ■ Trio Stromlos Konzert

    Stromlos, in einer Art kammermusikali- schem Zusammenspiel zeichnen Akkordeon, Kontrabass und Drums die Grundelemente von Jazz und Pop. Reduziert auf‘s Wesentli- che, cool, leise und weich im Sound.

    Daraus entsteht eine Atmosphäre, durch die sich Melodien, Rhythmus und Texte auf aussergewöhnliche und einzigartige Weise entfalten. Miles Davis, Cole Porter oder Eric Clapton und die eigene Feder liefern den Inhalt für ein niveauvolles Programm.

    Mark Poppe, beeindruckender Pianist und Akkordeonist interpretiert leidenschaftlich bekann- te Standards, Vergessenes und Unbekanntes.

    Bassist Martin Wieland, Energiequelle im Ensemble, fungiert als musikalischer Teppichleger und rundet den Sound nach unten ab.

    Andreas Wieland verknüpft mit unpathetischem Schlagzeugspiel und der Fähigkeit zu poin- tierter Reduktion die Elemente und schafft Lust, sich zu bewegen.

    Begleitet wird das Trio von den beiden musikalischen Dauergästen Alexander Kussmaul und Richard Guserle, deren instrumentale Vielfalt und Wandlungsfähigkeit dazu beitragen, die Zeichnungen mit Farbe versehen.

    Trio Stromlos im Internet: www.triostromlos.de

  • 9

    21.03. Sa. ■ Die Bayerischen Löwen Kabarett Durchblechte Nächte

    Ab November 2014 nehmen die Bayeri- schen Löwen Sie mit auf Tour! Sie haben richtig gehört. Fünf Löwen im besten par- tyfähigen Alter zeigen Ihnen am leben- den Objekt, wie ein scheinbar harmloses Blechquintett die bayerischen Bühnen rockt und das Wort „Voigas!“ neu definiert – von der Anreise bis zum Absturz. Wenn Sie also schon immer einmal hinter die Kulissen des Blechbusiness blicken woll- ten; herausfinden möchten, ob ein jeder Konzertabend bei einem Rüscherl an der Bar endet und wie sich so ein „Kater“ bei fünf ausgewachsenen Löwen gestaltet, dann sollten Sie „Durchblechte Nächte“ auf keinen Fall verpassen!

    Im neuen Programm durchleben Dominik Glöbl und Christian Striegl an den Trompeten, Michael Wallner an der Basstrompete, Franz Eisenschink an der Posaune und Sepp Haslinger an der Tuba mit Ihnen einen frechen und energiegeladen bayerisch-zünftigen Blechabend der Extraklasse in Lederhosen und Haferlschuah, mit Mundstück, Mundart und Fünfgesang. Denn die Bayerischen Löwen bleiben auch im neuen Programm ihrem Stil treu, verbinden Tradition und Moderne und stellen instrumentalen Blechklängen sonore A-cappella-Stücke gegenüber.

    Sie machen einen musikalische Zeitreise zurück in die Dorfdiscos ihrer Jugend, geben die Spider Murphy Gang auf den Blasinstrumenten und hangeln sich quer durch die Hits der 80er und 90er Jahre von der Tuba bis zur Trompete.

    Die Bayerischen Löwen im Internet: www.bayerischeloewen.de

  • 10

    a p r i l

    11.04. Sa. ■ Da Zillertaler und die Geigerin Konzert

    Wir sind Christoph Hauser, Tanja Stern und Simone Sojer. Chris und Tanja sind seit 2005 nicht nur musi- kalisch gemeinsam unterwegs, sondern gehen auch priva