of 51/51
100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 500 400 300 200 100 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 Vokabeln Lesestücke 1 Lesestücke 2 Geschichte 1 Gemischt!

100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 400 300 200 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 Vokabeln Lesestücke 1 Lesestücke 2 Geschichte 1 Gemischt!

  • View
    105

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 400 300 200 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 Vokabeln...

  • Folie 1
  • Folie 2
  • 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 400 300 200 100 200 300 400 500 100 200 300 400 500 Vokabeln Lesestcke 1 Lesestcke 2 Geschichte 1 Gemischt!
  • Folie 3
  • zwei Dinge kommen zusammen I-100 Answer.
  • Folie 4
  • I-200 ein anderes Wort fr Mauerfall Answer.
  • Folie 5
  • I-300 einen Kandidaten zum Prsidenten __________ Answer.
  • Folie 6
  • I-400 Du kannst es kaufen, du hast genug Geld. Answer.
  • Folie 7
  • I-500 ein Beispiel Answer.
  • Folie 8
  • II-100 Richtig oder Falsch (wenn falsch, was ist richtig?) Bei den Wessis Susanne sagt dass das Leben in der DDR viel freundlicher war. Answer.
  • Folie 9
  • II-200 Bei den Wessis Alle Kinder fanden die Zeit in der DDR ganz gut. Answer.
  • Folie 10
  • II-300 Answer. Bei den Wessis Welche waren positive Elemente, die die Schler ber die DDR erwhnten? a.Zusammenhalt b. Eingeschrnkte Freiheit c.Sozial abgesichert sein d. alle sind positiv
  • Folie 11
  • II-400 Kontinent in Kleinformat Richtig oder Falsch Die Kinder und Lehrer in der Schule kommen aus Lndern der EU-Staaten. Answer.
  • Folie 12
  • II-500 Kontinent in Kleinformat Die Schule erreicht nicht immer ihr Ziel. Answer.
  • Folie 13
  • III-100 Kontinent in Kleinformat Nach dem Schulabschluss knnen die Kinder nur in Deutschland studieren. Answer.
  • Folie 14
  • III-200 Warum kann Konrad nicht aus Ostberlin fliehen? Was verspricht er Sophie und den anderen? Answer.
  • Folie 15
  • III-300 Wie endet die Szene im Caf? Ist sie optimistisch oder pessimistisch? Warum? Answer.
  • Folie 16
  • III-400 Was meint die Frau, wenn sie sagt: Wenn nach dreissig Jahren der Kfig aufgemacht wird, kann man nicht mehr fliegen.? Answer.
  • Folie 17
  • III-500 Warum, sagt Konrad zu seinem Sohn, ist er nicht in den Westen gegangen? Answer.
  • Folie 18
  • IV-100 Wann wurde die Mauer gebaut? Answer.
  • Folie 19
  • IV-200 Wann ist die Mauer gefallen? Answer.
  • Folie 20
  • IV-300 Wann war die offizielle Wiedervereinigung Deutschlands? Answer.
  • Folie 21
  • IV-400 Was bedeuten BRD und DDR? Answer.
  • Folie 22
  • IV-500 Was ist ein Rosinenbomber? Answer.
  • Folie 23
  • V-100 Warum haben sie eine Mauer gebaut? Answer.
  • Folie 24
  • V-200 Was sind 3 negative Aspekte vom Mauerfall? Answer.
  • Folie 25
  • V-300 Welche Lnder waren die Allierten? Answer.
  • Folie 26
  • V-400 Vokabeln Wenn du ein Babysitter bist, bist du fr die Kinder ___________. Answer.
  • Folie 27
  • V-500 Warum ist Sophies Gesicht am Ende so beschrieben:,,Freude und Trauer miteinander streiten? Answer.
  • Folie 28
  • I-100 A die Vereinigung Game board
  • Folie 29
  • I-200 A die Wende Game board
  • Folie 30
  • I-300 A whlen GameGame board
  • Folie 31
  • I-400 A sich leisten Game board
  • Folie 32
  • I-500 A das Vorbild Game board
  • Folie 33
  • II-100 A Richtigdie Leute hatten alle Jobs und es gab keinen Konkurrenz. Game board
  • Folie 34
  • II-200 A FalschVolkers Vater war im Gefngnis und Ferenz fand es totalitr. Alle sprachen ber die Nachteile obwohl es auch Vorteile gab. Game board
  • Folie 35
  • II-300 A Beingeschrnkte Freiheit bedeutet dass es eine Grenze fr Freiheit gab. Game board
  • Folie 36
  • II-400 A Richtig Game board
  • Folie 37
  • II-500 A FalschManchmal sind die Kinder wegen der Sprache und der Kultur geteilt. Es zeigt genau die Probleme die die EU auch hat. Game board
  • Folie 38
  • III-100 A Falschsie knnen in allen EU-Staaten studieren und auch in der Schweiz und in Amerika. Game board
  • Folie 39
  • III-200 A Er ist gestolpert und hat gezgert. Er sagte, Ich komme nach. In der Wirklichkeit aber, glaube ich, dass er Angst davor hatte. Game board
  • Folie 40
  • III-300 A Es endete positiv. Sophie plante mit Konrad zu bleiben. Aber es gab Unruhe und Prag und Sophie durfte nicht wieder in den Osten gehen und Konrad konnte natrlich nicht in den Westen gehen. Game board
  • Folie 41
  • III-400 A Es ist fr sie zu spt. Sie hat so lange mit der Mauer gelebt und sie hat so viel verpasst. Sie hat vergessen, wie es war, wirklich frei zu sein und jetzt ist es spt und traurig. Game board
  • Folie 42
  • III-500 A Er sagte, dass es ein Abenteuer war. In der DDR war alles ganz neu und interessant und er wollte es erleben. Game board
  • Folie 43
  • IV-100 A 13. August 1961 Game board
  • Folie 44
  • IV-200 A 09. November 1989 Game board
  • Folie 45
  • IV-300 A 03. Oktober 1990 Game board
  • Folie 46
  • IV-400 A BRDBundesrepublik Deutschland (West) DDRDeutsche Demokratische Republik (Ost) Game board
  • Folie 47
  • IV-500 A Der Spitzname fr die Flugzeuge, die Essen und andere Sachen nach Westberlin transportierten whrend der Berliner Blockade. Game board
  • Folie 48
  • V-100 A Zu viele Leute sind vom Osten in den Westen geflohen und du kannst nicht eine Regierung und Politik haben ohne Leute zu regieren. Game board
  • Folie 49
  • V-200 A Arbeitslosigkeit Ossis gegen Wessis / Wessis gegen Ossis Ossis wurden bernommenes war nicht eine Vereinigung. Verschiedene Kulturen Es gibt mehrdiese sind nur Beispiele Game board
  • Folie 50
  • V-300 A Amerika, England, Russland, Frankreich Game board
  • Folie 51
  • V-400 A verantwortlich Game board
  • Folie 52
  • V-500 A Sie war froh dass die Mauer weg war aber traurig dass sie so viel verpasst hat. Sie hat die Liebe ihres Leben nicht gehabt. Game board