Abschlusspr¼fung im Gartenbau, Fachrichtung .1 Abschlusspr¼fung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau

  • View
    228

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Abschlusspr¼fung im Gartenbau, Fachrichtung .1 Abschlusspr¼fung im Gartenbau,...

  • 1

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Pflanzenkenntnisse - Pflanzeneigenschaften / Verwendung -

    mg- lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    1. Aus der Familie der Aronstabgewchse stammen interessante und wichtige Zimmerpflanzen. a. Nennen Sie zwei gemeinsame botanische Merkmale fr Pflanzen aus dieser Familie und bezeichnen Sie diese mit Pfeilen in der Abbildung!

    b. Geben Sie drei Pflanzenbeispiele aus dieser Pflanzenfamilie mit botanischem und deutschem Namen an!

    Botanischer Name Deutscher Name

    8

    2. Der Kunde verlangt in der Grtnerei Pflanzen mit Grtnerqualitt. Nennen Sie am Beispiel Pelargonien fnf Eigenschaften der Pflanzen, die fr ausgezeichnete Grtnerqualitt stehen! a)________________________________________________________________ b)________________________________________________________________ c)________________________________________________________________ d)________________________________________________________________ e)________________________________________________________________

    5

  • 2

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Pflanzenkenntnisse - Pflanzeneigenschaften / Verwendung -

    mg- lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    3. Die Gestaltung des unten abgebildeten Balkonkastens setzt sich aus drei verschie-denen Wuchsformen von Beet- & Balkonpflanzen zusammen. Geben Sie jeweils eine passende Beet- & Balkonpflanze aus unterschiedlichen Pflanzengattungen mit botanischem und deutschem Namen an! Achten Sie darauf, dass die Pflanzen fr die genannten Standorte geeignet sind!

    Nr. Wuchs-form

    Stand-ort

    Passende Beet- und Balkonpflanze

    Botanischer Name Deutscher Name 1

    Blhende Pflanze stehend

    sonnig

    schattig

    2 Struktur-pflanze

    sonnig

    schattig

    3 Blhende Pflanze hngend

    sonnig

    schattig

    12

    1

    2

    3

  • 3

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Pflanzenkenntnisse - Pflanzeneigenschaften / Verwendung -

    mg- lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    4. Pflanzen bestehen zum Groteil (ca. 80 %) aus Wasser, weshalb der Grtner den Wasserhaushalt der Pflanze verstehen muss. a. Nennen Sie drei wichtige Aufgaben des Wassers in der Pflanze! a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ b. Wurzel, Spross und Blatt bernehmen die Aufgabe der Wasseraufnahme, -leitung und abgabe. Geben Sie an, durch welche Vorgnge/Krfte dies jeweils geschieht! Nennen Sie jeweils zustzlich den genauen Ort im Pflanzenorgan, wo dies geschieht!

    Pflanzen-organ

    Aufgabe Vorgnge/Krfte Ort

    Blatt

    Wasserab-gabe

    Spross

    Wasser-leitung

    Wurzel

    Wasser-aufnahme

    c. Beim Dngen haben Sie sich verrechnet. Beschreiben Sie kurz, was passiert, wenn Sie stark berdngt haben! _______________________________________________________________ _______________________________________________________________ _______________________________________________________________

    13

  • 4

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Pflanzenkenntnisse - Pflanzeneigenschaften / Verwendung -

    mg- lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    5. Ein Kunde mchte fr eine Innenraumbegrnung pflegeleichte Pflanzen, die lngere Giepausen und trockene Raumluft gut vertragen. a. Nennen Sie zwei Pflanzenmerkmale, an denen man solche Pflanzen erkennen kann! Begrnden Sie das Merkmal in Stichpunkten!

    Merkmal Begrndung

    b. Stellen Sie ein entsprechendes Sortiment aus vier Zimmerpflanzen zusammen!

    Botanischer Name (Gattung und Art) Deutscher Name

    12

  • 5

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Pflanzenkenntnisse - Pflanzeneigenschaften / Verwendung -

    mg- lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    6. Ein Restaurant wnscht fr sein Gastzimmer eine attraktive Hydrokultur. a. Nennen Sie fnf wesentliche Bestandteile des Hydrokultursystems! a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ d)______________________________________________________________ e)______________________________________________________________ b. Stellen Sie fnf Pflanzen aus verschiedenen Gattungen zusammen, die sich fr die Hydrokultur eignen (mit botanischem Namen)! a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ d)______________________________________________________________ e)______________________________________________________________

    10

  • 6

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Pflanzenkenntnisse - Pflanzeneigenschaften / Verwendung -

    mg- lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    7. Kbelpflanzen sind ideal, um im Sommer Balkon und Terrasse ein schnes Ambiente zu geben. a. Nennen Sie fnf allgemeine Pflegehinweise zur berwinterung von Kbelpflanzen! a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ d)______________________________________________________________ e)______________________________________________________________ b. Zhlen Sie fnf hufige Kbelpflanzen mit botanischem Namen auf!

    Gattung Art

    10

  • 7

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Pflanzenkenntnisse - Pflanzeneigenschaften / Verwendung -

    mg- lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    8. Ordnen Sie folgenden Pflanzen jeweils zwei Symbole aus der Auswahlliste durch Ankreuzen zu!

    Pflanze Auswahlliste Hedera helix

    Anthurium andraeanum

    Helleborus niger

    Ilex aquifolium

    Ocimum basilicum

    10

    80

  • 8

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Betriebliche Zusammenhnge mg-

    lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    1. Umweltbewusster Gartenbau ist heute ein wichtiger Faktor fr eine nachhaltige Betriebsentwicklung. a. Torffreie Substrate werden immer beliebter. Nennen Sie vier mgliche Hauptbestandteile eines torffreien Kultursubstrates! a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ d)______________________________________________________________ b. Zur Nachhaltigkeit gehrt auch, mglichen Mll im Vorfeld zu vermeiden. Nennen Sie vier Mglichkeiten der Mllvermeidung! a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ d)______________________________________________________________ c. Im Gartenbau wird viel Wasser zur Bewsserung bentigt. Wasser ist kostbar und teuer. Zeigen Sie an vier Beispielen auf, wie Sie den Wasserverbrauch in einer Grtnerei reduzieren knnen! a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ d)______________________________________________________________ d. Auch in der Energieversorgung unserer Gewchshuser spielt Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle. Erklren sie den Begriff regenerative Energietrger und nennen sie drei geeignete Beispiele fr den Gartenbau! Erklrung Begriff

    Beispiele

    17

  • 9

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Betriebliche Zusammenhnge

    mg- lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    2. Durch die angespannten Rohstoffpreise wird der Kostenfaktor Energie im Garten-bau immer wichtiger. a. Stellen Sie an vier Beispielen dar, wie Sie durch sinnvolle Kulturplanung Energie einsparen knnen! a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ d)______________________________________________________________ b. Welche technischen Mglichkeiten gibt es, Energie im Gartenbau einzusparen? (Vier Beispiele!) a)______________________________________________________________ b)______________________________________________________________ c)______________________________________________________________ d)______________________________________________________________

    8

  • 10

    Abschlussprfung im Gartenbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Punktzahl Betriebliche Zusammenhnge mg-

    lich

    Pr-fer 1

    Pr-fer 2

    3. Sie vertreten Ihren Chef und erhalten eine Pflanzenlieferung. a. Nennen Sie vier Punkte, die Sie bei einer Pflan