Abschlussprüfung im Gartenbau in Bayern 2015: .14. Berechnen Sie, wie viel Tonnen Kleinsteinpflaster

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Abschlussprüfung im Gartenbau in Bayern 2015: .14. Berechnen Sie, wie viel Tonnen...

  • Punkt- und Notenschlssel 1 2 3 4 5 6

    114 - 104 103 - 90 89 - 73 72 - 52 51 - 30 29 - 0 P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    ABSCHLUSSPRFUNG IM GARTENBAU IN BAYERN

    Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

    2. Juli 2015

    Name, Vorname: Fr Ihre Ausbildung zustndige Stelle

    (unbedingt ankreuzen!) Amt fr Landwirtschaft

    ggf. Platznummer: Augsburg/Friedberg Frth Kitzingen Landshut

    Teil II

    Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge

    Prfungszeit: 90 Minuten

    Prfungsanweisung: Kontrollieren Sie bitte Ihren Fragensatz auf Vollstndigkeit. Er besteht aus 12 Seiten.

    Schreiben Sie bitte leserlich, sonst knnen Antworten nicht bewertet werden. Es werden nur so viel Antworten gewertet, wie gefordert sind. Die Bewertung erfolgt in der Reihenfolge der Antworten.

    Bei programmierten Fragen mit der vorgegebenen Zahl richtiger Antworten darf hchstens diese An-zahl von Antworten angekreuzt werden. Bei zu viel angekreuzten Antworten wird die Frage mit Null bewertet.

    Als Hilfsmittel knnen Taschenrechner verwendet werden. Weitere Hilfsmittel sind nicht erlaubt.

    Bei Berechnungen sind Rechenwege anzugeben!

    ********************************************************************************************************************* Prfungskorrektur: Prfungsfach mgliche Erreichte Punkte / Note

    Punkte Erstkorrektor Zweitkorrektor Gesamt-

    Punkte Note Punkte Note Note

    Betriebliche Zu-sammenhnge

    114

    Unterschrift Korrektoren:

  • P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    Seite 2 Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge (Galabau) Punkte Soll erreicht 1.Korr. 2.Korr. 1. Fr Betriebe ist ein optimaler Standort wichtig.

    Nennen Sie je 2 Sparten des Gartenbaues, die vorwiegend a) produktionsorientiert sind b) dienstleistungsorientiert sind.

    a) produktionsorientiert: _________________________________________________________ _________________________________________________________

    b) dienstleistungsorientiert:

    _________________________________________________________

    _________________________________________________________

    4

    2. Auf dem Betriebshof mssen Reparaturen an den elektrischen Anlagen vor-genommen werden. Kreuzen Sie die Person an, die dazu befugt ist.

    Mitarbeiter des TV

    Bauleiter

    Capo/Baustellenleiter

    Chef

    Elektrofachmann

    Landschaftsgrtner mit mindestens 3jhriger Berufserfahrung

    3

    3. Nennen Sie 3 Anforderungen an die Vegetationstragschicht bei Dachbegr-nungen:

    a) ________________________________________________________

    b) ________________________________________________________

    c) ________________________________________________________

    3

    Zwischensumme / bertrag (10)

  • P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    Seite 3 Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge (Galabau) Punkte 1.Korr. 2.Korr. bertrag: (10)

    4. Kunststoffe haben eine groe Bedeutung im Garten- und Landschaftsbau: a) Wo finden Kunststoffe im GaLaBau Anwendung? Nennen Sie 3 Beispiele!

    aa) ________________________________________________________

    ab) ________________________________________________________

    ac) ________________________________________________________

    b) Woraus werden Kunststoffe hergestellt? Nennen Sie 2 Beispiele!

    ba) ________________________________________________________

    bb) ________________________________________________________

    c) Die Einteilung der Kunststoffe erfolgt, nach ihren Eigenschaften, in "Elastome-

    re" "Plastomere" und "Duromere". Erklren Sie die Begriffe!

    Elastomere:

    __________________________________________________________

    _________________________________________________________

    Plastomere:

    __________________________________________________________

    _________________________________________________________

    Duromere:

    __________________________________________________________

    _________________________________________________________

    d) Hufig eingesetzte Kunststoffe sind PVC und PE. Was bedeuten die Abkr-

    zungen?

    da) ________________________________________________________

    db) ________________________________________________________

    10

    Zwischensumme / bertrag (20)

  • P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    Seite 4 Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge (Galabau) Punkte 1.Korr. 2.Korr. bertrag: (20)

    5. Betriebliche Kalkulation:

    a) Erklren Sie den Unterschied zwischen Eigen - und Fremdfinanzierung!

    Selbstfinanzierung:

    __________________________________________________________

    _________________________________________________________

    Fremdfinanzierung:

    __________________________________________________________

    _________________________________________________________

    b) Erlutern Sie den Unterschied zwischen Vor- und Nachkalkulation?

    __________________________________________________________

    __________________________________________________________

    _________________________________________________________

    c) Erlutern Sie die Bedeutung der Nachkalkulation im Garten- und Landschafts-bau? __________________________________________________________

    d) Erklren Sie den Begriff Baustellenmittellohn!

    _________________________________________________________

    5

    Zwischensumme / bertrag (25)

  • P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    Seite 5 Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge (Galabau) Punkte 1.Korr. 2.Korr. bertrag: (25)

    6. Benennen Sie 6 selbstgewhlte Bestandteile des optischen Nivelliergertes! maximal 6 Nennungen!

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    10

    11

    6

    Zwischensumme / bertrag (31)

  • P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    Seite 6 Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge (Galabau) Punkte 1.Korr. 2.Korr. bertrag: (31)

    7. Nennen Sie 2 Vorteile und 2 Nachteile, die ein Laser-Nivelliergert gegenber einem optisch-mechanischen Nivelliertachymeter hat.

    a) Vorteile:

    ________________________________________________________

    ________________________________________________________

    b) Nachteile:

    ________________________________________________________

    ________________________________________________________

    4

    8. Benennen Sie in der Tabelle die Bestandteile 1, 2, 3, 4, und 5 des Ablaufes.

    1

    2

    3

    4

    5

    5

    Zwischensumme / bertrag (40)

    1 2

    3 4

    5

  • P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    Seite 7 Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge (Galabau) Punkte 1.Korr. 2.Korr. bertrag: (40)

    9. a) Wodurch unterscheidet sich Einkornbeton von herkmmlichem Beton in der Zusammensetzung?

    __________________________________________________________

    b) Nennen Sie 2 wesentliche Eigenschaften von Einkornbeton

    a) ________________________________________________________

    b) ________________________________________________________

    4

    10. Sie bestellen Beton nach der aktuellen Norm ... a) ... fr das Versetzen von Randsteinen, b) ... fr das Betonieren einer bewehrten Betonterrasse. Nennen Sie die jeweiligen Gteangaben.

    Druckfestigkeit Konsistenz Krnung

    a) Versetzen von Randsteinen

    b) Betonieren einer bewehrten Beton-terrasse

    c) Wie viel wiegt ein Kubikmeter eines Normalbetons? Gewicht: __________________________________________________

    7

    11. Bei heier Witterung besteht die Gefahr, dass Beton nicht ausreichend er-hrtet. Kreuzen Sie die zutreffende Aussage an:

    Das Wasser verdunstet und es knnen nicht alle Zementteilchen abbinden.

    Die Verdunstungsklte verhindert das Abbinden.

    Bei hohen Temperaturen entstehen Gase, die das Abbinden verhin-dern.

    Es entsteht ein Wasserzementwert von ber 0,8, so dass der Beton nicht richtig abbinden kann.

    2

    Zwischensumme / bertrag (53)

  • P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    Seite 8 Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge (Galabau) Punkte 1.Korr. 2.Korr. bertrag: (53)

    12. Nennen Sie drei nicht tropische Holzarten, die ohne chemische / thermische Behandlung als Material fr eine Holzterrasse geeignet und dauerhafter als unbehandelte Fichte bzw. Kiefer sind.

    a) _______________________________________________________

    b) _______________________________________________________

    c) _______________________________________________________

    6

    13. Nennen Sie fr Holzbauwerke im Garten- und Landschaftsbau 5 vorbeugende Manahmen, die als konstruktiver Holzschutz gelten!

    a) ________________________________________________________

    b) ________________________________________________________

    c) ________________________________________________________

    d) ________________________________________________________

    e) ________________________________________________________

    5

    14. Berechnen Sie, wie viel Tonnen Kleinsteinpflaster 9/9/9 fr eine Flche von 12 m bentigt werden.

    4

    Zwischensumme / bertrag (68)

  • P:\_RTF\_loeschen\ziegltrum\gala_betriebl_2015.docx

    Seite 9 Prfungsfach Betriebliche Zusammenhnge