Als Hintergrundmusik An der schönen blauen Donau von Johann Strauss II mit Andre Rieu und seinem Orchester Spanischer Autor unbekannt Diese Präsentation

  • Published on
    06-Apr-2015

  • View
    104

  • Download
    1

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li> Folie 1 </li> <li> Folie 2 </li> <li> Als Hintergrundmusik An der schnen blauen Donau von Johann Strauss II mit Andre Rieu und seinem Orchester Spanischer Autor unbekannt Diese Prsentation luft alleine also zurcklehnen und zuschauen </li> <li> Folie 3 </li> <li> Die Donau ist der zweitlngste Fluss in Europa (nach der Wolga), mit 2.850 Kilometern. Sie entspringt im Schwarzwald, nordwestlich des Bodensees, gespeist von den zwei kleineren Quellflssen Brigach und Breg, die sich bei Donaueschingen vereinen. Die Donau ist auch die natrliche Grenze von zehn Lndern: Deutschland, sterreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumnien, Moldawien und der Ukraine. Mit 26 greren Nebenflssen entwssert sie weite Teile des sdlichen Mitteleuropas und Sdosteuropas </li> <li> Folie 4 </li> <li> Der Zusammenfluss von Breg (links) und Brigach (rechts) bei Donaueschingen, wird ab hier landlufig als die Donauquelle angesehen </li> <li> Folie 5 </li> <li> Die Donau bei Donaueschingen - Deutschland </li> <li> Folie 6 </li> <li> die noch niedliche Donau im Donautal beim Knopfmacherfelsen vor Beuron </li> <li> Folie 7 </li> <li> Ulm Deutschland - hier haben schon einige Zuflsse nachgeholfen, den Wasserstend imens steigen lassen. </li> <li> Folie 8 </li> <li> Badestrand an der noch jungen Donau bei Donauwrth </li> <li> Folie 9 </li> <li> Die Donau ist erst ab Kelheim - fast 500 Kilometer hinter ihrer Quelle - Schiffbar </li> <li> Folie 10 </li> <li> Ingolstadt - Deutschland </li> <li> Folie 11 </li> <li> Die Donau bei Straubing (Bayern) mit dem Herzogsschloss hinter der Brcke </li> <li> Folie 12 </li> <li> Deggendorf an der Donau bei Nacht </li> <li> Folie 13 </li> <li> Regensburg - Deutschland </li> <li> Folie 14 </li> <li> Die Donau bei Passau Deutschland </li> <li> Folie 15 </li> <li> Linz - sterreich </li> <li> Folie 16 </li> <li> Krems - sterreich </li> <li> Folie 17 </li> <li> Die sterreichische Hauptstadt - Wien (Viena) </li> <li> Folie 18 </li> <li> Wien - vom Nordufer aus gesehen </li> <li> Folie 19 </li> <li> Luftbild - Aufnahme ber der Donau mit Blick auf Wien </li> <li> Folie 20 </li> <li> Die Hauptstadt der Slowakei - Bratislava </li> <li> Folie 21 </li> <li> Esztergom (deutsch Gran, slowakisch Ostrihom, lateinisch Strigonium) ist eine Stadt in Nordungarn (Komitat Komrom-Esztergom), an der Donau </li> <li> Folie 22 </li> <li> Die Hauptstadt Budapest - Ungarn - durchtrennt von der Donau </li> <li> Folie 23 </li> <li> das Donauknie bei Visegrd (Ungarn) </li> <li> Folie 24 </li> <li> Hier durchfliet die Donau kroatisches Territorium bei Vukovar </li> <li> Folie 25 </li> <li> Novi Sad - in Serbien </li> <li> Folie 26 </li> <li> Im Hintergrund die Serbische Hauptstadt - Belgrad </li> <li> Folie 27 </li> <li> Belgrad - die Hauptstadt von Serbien </li> <li> Folie 28 </li> <li> Turnu Severin - Rumnien </li> <li> Folie 29 </li> <li> Tulcea Rumnien - an der Donau </li> <li> Folie 30 </li> <li> Tulcea ist eine Stadt in Rumnien und Hauptstadt des gleichnamigen Kreises. </li> <li> Folie 31 </li> <li> hier durchfliet die Donau Galati - das jngste Land Rumniens </li> <li> Folie 32 </li> <li> Brila - auch eine Stadt in Rumnien an der Donau liegend </li> <li> Folie 33 </li> <li> Die Donau im peripheren Durchgang durch Bulgarien </li> <li> Folie 34 </li> <li> Russe (frher Rustschuk) Bulgarien </li> <li> Folie 35 </li> <li> Das Eiserne Tor - die Donau als Grenzfluss zwischen Serbien und Rumnien </li> <li> Folie 36 </li> <li> Festung Golubac (Serbien) an der Grenze zu Rumnien </li> <li> Folie 37 </li> <li> Die Donau bei Vylkove (Ukraine), hier sind die Wasser der Donau fast am Ende ihrer weiten Reise angelangt </li> <li> Folie 38 </li> <li> Das Delta bei Letea Floresta, mutet einen tropisch an </li> <li> Folie 39 </li> <li> ... und sind eingetragen als Weltkulturerbe bei der UNESCO </li> <li> Folie 40 </li> <li> Seitenarme der Donau auf ukrainischem Territorium </li> <li> Folie 41 </li> <li> bevor die nun schon langsam fliesenden Wasser ins Schwarze Meer mnden </li> <li> Folie 42 </li> <li> das gesammte Donaudelta ist eine geschtzte Region </li> <li> Folie 43 </li> <li> hier schon hat die Donau aufgehrt ein Strom zu sein </li> <li> Folie 44 </li> <li> sie hat sich zu einem riesigen Delta ausgebreitet </li> <li> Folie 45 </li> <li> wo See und Flussvgel aller Arten vorkommen </li> <li> Folie 46 </li> <li> und hier ist es soweit - die Wassermassen der Donau vermischen sich mit denen des Schwarzen Meeres </li> <li> Folie 47 </li> <li> Der spanische Autor mge mir verzeihen, dass ich seine schnen Bilder sowie das Hintergrundbild noch etwas bearbeitet und alle Texte aus dem spanischen ins deutsche bersetzt habe BerlinerOldi der Donaureise </li> </ul>

Recommended

View more >