Amadeus TICKET REISSUE Juli 08 ticket reissue juli آ  Amadeus Ticket Reissue 5 GRUNDLAGEN Ein Ticket

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Amadeus TICKET REISSUE Juli 08 ticket reissue juli آ  Amadeus Ticket Reissue 5 GRUNDLAGEN Ein...

  • Amadeus Ticket Reissue Grundlagenseminar Trainingshandbuch Stand: Juli 2008

  • Amadeus Ticket Reissue

    2

  • Amadeus Ticket Reissue

    3

    Inhaltsverzeichnis:

    GRUNDLAGEN 5

    REVALIDIERUNG 5

    ELEKTRONISCHE UMBUCHUNG/REVALIDATION 5

    REVALIDIERUNG SCHRITT FÜR SCHRITT 5

    TICKETUMSCHREIBUNGEN VOR ABFLUG 8

    TICKETUMSCHREIBUNG OHNE AUFZAHLUNG 8 TICKETUMSCHREIBUNG MIT TARIF – AUFZAHLUNG 11

    TICKETUMSCHREIBUNG NACH ABFLUG 14

    TICKETUMSCHREIBUNG MIT REROUTING 14

    ANHANG: 18

    INFORMATIVE PRICING 18

  • Amadeus Ticket Reissue

    4

  • Amadeus Ticket Reissue

    5

    GRUNDLAGEN Ein Ticket muss revalidiert oder umgeschrieben werden wenn sich nach Ausstellung des Flugdokuments das Reisedatum oder das Routing bzw. der Preis ändert. Bei Flugtag / -zeitenänderungen kann ein Ticket revalidiert werden, sofern die Fluglinie diese Transaktion unterstützt. In allen weiteren Fällen muss das Ticket umgeschrieben werden. Hilfeseiten HE ETT YY

    REVALIDIERUNG

    Elektronische Umbuchung/Revalidation Ändert sich nur das Flugdatum bzw. die Flugnummer ist es notwendig, den E-Record mit den umgebuchten Amadeus PNR abzugleichen. Voraussetzung: Es handelt sich nur um eine Änderung der Flugdaten (NICHT des Routings) und die betroffene Fluglinie erlaubt die Revalidierung ihres E-Records. Informationen dazu finden sie unter HE ETT yy.022 !!!

    REVALIDIERUNG SCHRITT FÜR SCHRITT

    Schritt 1 – Änderung der Flugstrecken Ändern sie die Flugdaten des ETKT .

    Die Buchung muss entweder ein FA-Element mit der Ticketnummer enthalten oder Sie müssen ein FHE-Element mit der notwendigen Ticketnummer eingeben. Eingabe im Formatmodus: Eingabe Aktion SB 02DEC 3 Umbuchung des Segments 2 auf neues

    Datum SB Y 02DEC 3 Umbuchung auf neue Klasse und Datum HE ETT YY .022 Helpseite zu ETKT-Verfahren

  • Amadeus Ticket Reissue

    6

    Schritt 2 – Darstellung des E-Records: Eingabe:

     PNR-Reiter  Tarifelemente  Doppelklick auf FA-Zeile

    Es öffnet sich das Fenster mit dem E-Record.

    Eingabe im Formatmodus: Eingabe Aktion TWD / L6 Darstellung des E-Records mit FA-Nummer TWD / TKT125-5290000976 Darstellung mit Ticketnummer

    Klicken sie auf „Revalidierung“

  • Amadeus Ticket Reissue

    7

    Schritt 3 - Revalidierung Markieren sie die geänderte Strecke und den zu revalidierenden E-Coupons.

    Es erscheint im unteren Teil die Meldung „Revalidation in progress“ und danach die Bestätigung „E-Record revalidated“. Eingabe im Formatmodus: Eingabe Aktion TTP / ETRV / L6 / S3 / E2 Revalidierung im Formatmodus (L6=Fa-

    Zeilennummer, S3=Segment 3, E2=E- Coupon 2)

    Die Revalidierung ist somit abgeschlossen.

    Markieren sie die betroffenen Strecken und klicken sie auf Revalidierung

  • Amadeus Ticket Reissue

    8

    TICKETUMSCHREIBUNGEN VOR ABFLUG Folgende Informationen benötigen sie für eine Ticketumschreibung: Daten des Originaltickets (Ticketnummer, Ausstellungsort und –datum) Farebase des umzuschreibenden Tickets Neuen Betrag Bezahlte und neue Taxen Fare Calculation des umzuschreibenden Tickets

    Falls sie sich bei der Neuberechnung unsicher sind kontaktieren sie bitte vor der Umschreibung die jeweilige Fluglinie !!!

    TICKETUMSCHREIBUNG OHNE AUFZAHLUNG Benötigte Daten: Daten des Originaltickets (Ticketnummer, Ausstellungsort und –datum)

    Schritt 1 – Umbuchung Buchen Sie die Flüge, wie gewünscht, um. Schritt 2 – TST updaten TTU / S2-3

  • Amadeus Ticket Reissue

    9

    Schritt 3 – TST vervollständigen

    TTK / L2 / BHLSX3MAT / VXX12MAR/A20K ER Schritt 4 – TST auf „Exchange“-Status setzen TTK / EXCH / T1 Schritt 5 – E-Record darstellen TWD / L6 (FA-Element)

    Der E-Record bleibt 3 Minuten aktiv.

    Altes Rückflugdatum

  • Amadeus Ticket Reissue

    10

    Schritt 6 – Originalticketnummer übernehmen FO * L6 Nach der Darstellung des FO-Elementes setzen sie ein Leerzeichen und drücken sie „Enter“.

    Bei United Airlines wird durch die FO-Eingabe nur die Ticketnummer dargestellt, den Rest (Ausstellungsort, Ausstellungsdatum, Iata-Nummer und die Ticketnummer) muss man dann manuell eintragen. Schritt 7 – Modifikatorkennung entfernen TTF / ALL Schritt 8 – Neues Ticket zum Druck schicken TTP / T1 / RT

    Immer die E-Coupon – Nummer kontrollieren!

  • Amadeus Ticket Reissue

    11

    TICKETUMSCHREIBUNG MIT TARIF – AUFZAHLUNG Benötigte Daten: Daten des Originaltickets (Ticketnummer, Ausstellungsort und –datum) Farebase des umzuschreibenden Tickets Neuen Betrag Bezahlte und neue Taxen Fare Calculation des umzuschreibenden Tickets

    Schritt 1 – Umbuchen (nur höhere Klasse verfügbar) Schritt 2 – TST updaten TTU / S2-5 Schritt 3 – Routing neu berechnen FQP VIE /ABA /CS /D25AUG LHR /ABA /CS /D25AUG MIA- /ABA /CH /D11SEP LHR /ABA /CH /D12SEP VIE /R,11JUL08 (Ausstellungsdatum Originalticket)

  • Amadeus Ticket Reissue

    12

    FQQ1

    Schritt 4 – TST vervollständigen

    TTK / L3-4 / B HFFEUR / APC TTK/ VXX11JUL (Datum der Erstausstellung, da Ticket 1 Jahr gültig laut Fare Note) TTK/L4X (Transferkennung für LHR am Rückflug) ER Schritt 5 – TST auf „Exchange“-Status setzen TTK / EXCH / T1

  • Amadeus Ticket Reissue

    13

    Schritt 6 – Tarif Updaten TTK / REUR 746.00 (aus FQP-Berechnung) TTK / TEUR 368.00 (Differenz aus neuem Fare und altem Fare, Taxen sind unverändert) Schritt 7 – Fare Calculation updaten TTK / C VIE BA X/LON BA MIA294.02BA X/LON BA VIE865.72NUC1159.74END ROE0.642811 (aus FQP-Berechnung) Schritt 8 – Zahlungsart erneuern Alte Zahlungsart mit XE löschen FPO / INV + / INV (Originalzahlungsart + Zahlungsart der Aufzahlung) FPO / INV + / CCVI4548......./0810 FPO / CCVI4548…../0810 + / CCVI4548……/0810

    Erfolgt die Originalzahlung und die Aufzahlung mit Kreditkarte, dann ist die Eingabe FPO/MS nicht mehr gültig! Schritt 9 – E-Record darstellen TWD / L8 (FA-Element)

    Schritt 10 – Originalticketnummer übernehmen FO * L8 Nach der Darstellung des FO-Elementes setzen sie ein Leerzeichen und drücken sie „Enter“. Schritt 11 – Modifikatorkennung entfernen TTF / ALL Schritt 12 – neues Ticket ausstellen TTP / T1 / RT

  • Amadeus Ticket Reissue

    14

    TICKETUMSCHREIBUNG NACH ABFLUG

    TICKETUMSCHREIBUNG MIT REROUTING Benötigte Daten: Daten des Originaltickets (Ticketnummer, Ausstellungsort und –datum) Farebase des umzuschreibenden Tickets Neuen Betrag Bezahlte und neue Taxen Fare Calculation des umzuschreibenden Tickets

    Schritt 1 – Umbuchung

    Neue Strecke dazubuchen, alte Strecke noch NICHT löschen ! Schritt 2 – TST updaten TTU / S3 XE – Alte Strecke löschen ER

    Um nicht das Rest-TST zu verlieren, schließen sie erst nach Schritt 2 ab !

  • Amadeus Ticket Reissue

    15

    Schritt 3 – Routing neu berechnen FQP VIE /ATK /CT /D13OCT IST-- ESB /ATK /CK /D21OCT VIE /R,11JUL08 Bei abgeflogene Tickets wird bis zum Umschreibepunkt die ALTE Route berechnet und danach die NEUE Route.

    FQQ1

    Durch die Umbuchung der Flüge wird man hier aufmerksam gemacht, dass eine Revalidierung/Umbuchung notwendig ist.

    FHE ist ein manueller Ticketeintrag für ein elektronisches Ticket

  • Amadeus Ticket Reissue

    16

    Schritt 4 – TST vervollständigen

    TTK / L1 / BKWALTZ / V21OCT21OCT / A30K ER Schritt 5 – TST auf “Exchange”-Status setzen TTK / EXCH / T1 Schritt 6 – Tarif updaten TTK / REUR 263.00 (aus FQP-Berechnung) TTK / TEUR 104.45 (Differenz aus neuer und alter Fare + Differenz aus alter und

    neuer Tax) TTK / XEUR5.45TR (Differenzbetrag aus alter TR-Tax und aufzuzahlender TR-Tax) Schritt 7 - Fare Calculation updaten TTK / C VIE TK IST127.56/-ANK TK VIE280.79NUC408.35END ROE0.642811 Schritt 8 – Zahlungsart erneuern Alte Zahlungsart mit XE löschen FPO / INV + / INV (O....... FPO / INV + / CCVI4548………/0810

  • Amadeus Ticket Reissue

    17

    Schritt 9 – E-Record darstellen TWD / L5 ( FHE Element )

    Schritt 10 – Originalticketnummer übernehmen FO*L5 Nach der Darstellung des FO-Elementes setzen sie ein Leerzeichen und drücken sie „Enter“. Schritt 11 – Modifikatorkennung entfernen TTF / ALL Schritt 12 – neues Ticket ausstellen TTP / T1 / RT

  • Amadeus Ticket Reissue

    18

    Anhang:

    INFORMATIVE PRICING Das Informative Pricing bietet die Möglichkeit der automatischen Tarifberechnung einer Reiseroute ohne vorliegende Flugbuchung. Es können bis zu 14 Flugsegmente mit maximal 2 Surface Segmenten und bis zu 6 verschiedene Passagier- bzw. Ermäßigungscodes in einer einzigen Transaktion vom System