of 2/2
Patienteninformation Anpassungsstörung, Erschöpfungssyndrom, Burnout Herausgeber: VAMED Rehaklinik Schwedenstein GmbH GF Carsten Tietze Obersteinaer Weg 01896 Pulsnitz Tel.: +49 35955 47-0 Fax: +49 35955 47-611 Mail: [email protected] Web: www.vamed-gesundheit.de/schwedenstein Behandlungskonzept: Erarbeiten eines individuellen Krankheitsmodells und Analyse der Kompetenzenund Ressourcen des Betroffenen als Grundlage für ein abgestuftes und individuell zugeschnittenes Therapiekonzept Vermittlung von Basisinformationen und Auswertung von Erfahrungen Entwicklung von Bewältigungs- und individuellen Problemlöse- strategien Verbesserung der Entspannungsfähigkeit körperliche Konditionierung bei Sport und Bewegung ergotherapeutische Maßnahmen zur Förderung der Ressourcen Vorbereitung des Wiedereinstiegs in das Berufsleben berufliche Belastungserprobung und Erarbeitung von Konfliktlöse strategienfür den Einsatz im Beruf Klärung sozialer Probleme über den Sozialarbeiter Erarbeiten von Veränderungsmöglichkeiten bei Mobbing Überprüfung von eigenen Einstellungen, Ziel- und Wertehierarchie Abbau eventueller Gewöhnung an Suchtmittel Erarbeiten einer „Work-Life-Balance“ Therapeutisches Angebot: Einzel- & Gruppentherapie Physiotherapie Sport- & Bewegungstherapie Ergotherapie (Kreativtherapie, Gartentherapie, Arbeitserprobung, Belastungserprobung) Entspannungsverfahren Seminare & Fortbildung

Anpassungsstörung, Erschöpfungssyndrom, Burnout€¦ · Patienteninformation Anpassungsstörung, Erschöpfungssyndrom, Burnout Herausgeber: VAMED Rehaklinik Schwedenstein GmbH GF

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Anpassungsstörung, Erschöpfungssyndrom, Burnout€¦ · Patienteninformation Anpassungsstörung,...

  • Patienteninformation

    Anpassungsstörung, Erschöpfungssyndrom, Burnout

    Herausgeber: VAMED Rehaklinik Schwedenstein GmbH GF Carsten Tietze Obersteinaer Weg 01896 Pulsnitz

    Tel.: +49 35955 47-0Fax: +49 35955 47-611Mail: [email protected]: www.vamed-gesundheit.de/schwedenstein

    Behandlungskonzept:

    • Erarbeiten eines individuellen Krankheitsmodells und Analyse der Kompetenzenund Ressourcen des Betroffenen als Grundlage für ein abgestuftes und individuell zugeschnittenes Therapiekonzept• Vermittlung von Basisinformationen und Auswertung von Erfahrungen• Entwicklung von Bewältigungs- und individuellen Problemlöse- strategien• Verbesserung der Entspannungsfähigkeit• körperliche Konditionierung bei Sport und Bewegung• ergotherapeutische Maßnahmen zur Förderung der Ressourcen• Vorbereitung des Wiedereinstiegs in das Berufsleben• berufliche Belastungserprobung und Erarbeitung von Konfliktlöse strategienfür den Einsatz im Beruf• Klärung sozialer Probleme über den Sozialarbeiter• Erarbeiten von Veränderungsmöglichkeiten bei Mobbing• Überprüfung von eigenen Einstellungen, Ziel- und Wertehierarchie• Abbau eventueller Gewöhnung an Suchtmittel• Erarbeiten einer „Work-Life-Balance“

    Therapeutisches Angebot:

    • Einzel- & Gruppentherapie• Physiotherapie• Sport- & Bewegungstherapie• Ergotherapie (Kreativtherapie, Gartentherapie, Arbeitserprobung, Belastungserprobung)• Entspannungsverfahren• Seminare & Fortbildung