of 8/8
1 BiZ Newsletter BiZ Newsletter 01/2014 Der BiZ-Newsletter verschafft Ihnen einen regelmäßigen Überblick über Neuerungen, Aktivitäten und Veranstaltungen des BiZ Frankfurt. Das Berufsinformationszentrum Das Berufsinformationszentrum (BiZ) ist die richtige Adresse für alle, die vor einer beruflichen Entscheidung stehen oder einen Arbeits-/Ausbildungsplatz suchen. Sie finden Informationen über: Ausbildung und Studium Berufsbilder und Anforderungen Weiterbildung und Umschulung Beschäftigungsalternativen Arbeitsmarktentwicklung Existenzgründung Im BiZ können Sie sich ausführlich informieren und nach passenden Stellen- und Weiterbildungsangeboten suchen, kostenfrei und für Einzelbesucherinnen und Einzelbesucher ohne Anmeldung! ...und wenn Sie Hilfe beim Informationsangebot benötigen stehen Ihnen die BiZ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Rat und Tat zu Seite. Wegbeschreibung Unter dieser Adresse finden Sie uns: Arbeitsagentur Frankfurt Main Berufsinformationszentrum Fischerfeldstraße 10-12 60311 Frankfurt am Main Eingang 1 Telefonisch sind wir während der Öffnungszeiten unter 069 2171-2222 erreichbar. Unsere Email Adresse für schriftliche Anfragen: Frankfurt-Main.BiZ @arbeitsagentur.de Unsere Öffnungszeiten: Montag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr Dienstag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr Mittwoch 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr Donnerstag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr Freitag 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014

BiZ Newsletter - Louise-von-Rothschild-Schule Frankfurt am ... · BiZ Newsletter BiZ Newsletter 01/2014 ... „Leben und Arbeiten im Ausland“findenhierimBiZFrankfurtam 12. Februar

  • View
    5

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of BiZ Newsletter - Louise-von-Rothschild-Schule Frankfurt am ... · BiZ Newsletter BiZ Newsletter...

  • 1

    BiZ Newsletter

    BiZ Newsletter 01/2014

    Der BiZ-Newsletter verschafft Ihnen einen regelmäßigen Überblick über

    Neuerungen, Aktivitäten und Veranstaltungen des BiZ Frankfurt.

    Das Berufsinformationszentrum

    Das Berufsinformationszentrum (BiZ) ist die richtige Adresse für alle, die vor

    einer beruflichen Entscheidung stehen oder einen Arbeits-/Ausbildungsplatz

    suchen.

    Sie finden Informationen über:

    • Ausbildung und Studium• Berufsbilder und Anforderungen• Weiterbildung und Umschulung• Beschäftigungsalternativen• Arbeitsmarktentwicklung• Existenzgründung

    Im BiZ können Sie sich ausführlich informieren und nach passenden Stellen-

    und Weiterbildungsangeboten suchen, kostenfrei und für Einzelbesucherinnen

    und Einzelbesucher ohne Anmeldung!

    ...und wenn Sie Hilfe beim Informationsangebot benötigen stehen Ihnen die BiZ

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Rat und Tat zu Seite.

    Wegbeschreibung

    Unter dieser Adresse finden Sie uns:

    Arbeitsagentur Frankfurt Main

    Berufsinformationszentrum

    Fischerfeldstraße 10-12

    60311 Frankfurt am Main

    Eingang 1

    Telefonisch sind wir während der Öffnungszeiten unter 069 2171-2222

    erreichbar. Unsere Email Adresse für schriftliche Anfragen:

    [email protected]

    Unsere Öffnungszeiten:

    Montag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Dienstag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Mittwoch 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

    Donnerstag 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Freitag 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

    DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014

  • 2

    AA_Frankfurt_Main_06_neu.jpg

    Veranstaltungen der BCA im BiZ

    Gruppeninfo Berufsrückkehr

    Teilzeit - Vereinbarkeit Beruf und Familie

    Termine:

    27. Februar 2014

    20. März 2014

    30. April 2014

    22. Mai 2014

    um 9:00 Uhr im BiZ Raum 1

    Informationsveranstaltung für den Wiedereinstieg nach einer Familienphase.

    Themen der Informationsveranstaltung: Rechtliche Grundlagen, regionaler

    Arbeitsmarkt, Bewerbung, Angebote, Leistungen und Maßnahmen der

    Arbeitsagentur, Chancen, Hilfen, Adressen, Fragen und Diskussion.

    Anmeldung für Gruppen und Pressevertreter erwünscht.

    BIZ&DONNA - Veranstaltungsreihe für Frauen

    Termine:

    26. Februar 2014 Thema Selbstvermarktung

    19. März 2014 Thema Arbeitsrecht

    29. April 2014 Thema Mini-Midi-Jobs

    15. Mai 2014 Thema Life/Work Planning

    um 9:00 Uhr im BiZ Raum 1

    Frauen haben es drauf

    Agentur für Arbeit Frankfurt bietet Telefonaktionstag

    Nach wie vor unterbrechen vor allem Frauen ihre Erwerbstätigkeit um Kinder zu

    erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Wenn sie nach einer Familienphase

    wieder ins Berufsleben einsteigen möchten, erhalten sie Unterstützung von der

    Bundesagentur für Arbeit. Aber noch nicht alle Frauen, die in den Beruf

    zurückkehren wollen, nehmen diese Möglichkeit wahr.

    Telefonaktionstag am 20.02.2014 von 09 bis 15 Uhr in allen hessischen

    Arbeitsagenturen

    Interessierte Frauen aus Frankfurt erreichen die Beauftragte für

    Chancengleichheit an diesem Tag unter der Durchwahl der BCA 069 - 2171

    2646 und werden beraten zu:

    - Rückkehr ins Berufsleben

    - Beschäftigungsmöglichkeiten in Teilzeit

    - Vereinbarkeit von Familie & Beruf und

    - den vielfältigen Unterstützungsangeboten der Agentur

    für Arbeit für Berufsrückkehrerinnen

    Das komplette Veranstaltungsprogramm finden Sie unter

    www.arbeitsagentur.de/Frankfurt

    Andrea Mohr - BCA

    DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014

    http://www.arbeitsagentur.de/Frankfurt

  • 3

    Veranstaltungen im BiZ

    Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)

    Die nächsten Veranstaltungen der ZAV (Internationaler Personalservice) zu

    „Leben und Arbeiten im Ausland“ finden hier im BiZ Frankfurt am

    12. Februar 2014 und 12. März 2014 in Raum 1, um 10.00 Uhr statt.

    Themen der Veranstaltung sind u. a.:

    - Aktuelle Arbeitsmarktsituation in Europa

    - Informationen zur sozialen Absicherung,

    - Tipps zu Praktika im Ausland,

    - Jobsuchstrategien für eine Arbeitsaufnahme im Ausland,

    - Veranstaltungshinweise

    Eine Voranmeldung ist nicht notwendig!

    Offene Sprechstunde der Bundeswehr

    06. Februar von 9:00 bis 14:00 Uhr

    06. März von 9:00 bis 14:00 Uhr

    Es besteht die Möglichkeit zur unverbindlichen Kontaktaufnahme mit der

    Wehrdienstberatung und für persönliche Beratungsgespräche mit dem

    Karriereberater der Bundeswehr.

    Veranstaltungsort: BiZ Frankfurt am Main

    Anmeldung: nicht erforderlich

    Bundeswehr im BiZ

    DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014

  • 4

    Wichtiges / Interessantes

    BERUFE.TV ist das Filmportal der Bundesagentur für Arbeit

    Mit mehr als 350 Filmen über Ausbildungs- und Studienberufe ist BERUFE.TV

    der Einstieg in die Berufsorientierung. Auf BERUFE.TV finden Sie passende

    Ausbildungs- oder Studienberufe und weitere Filme rund um die Themen Arbeit,

    Beruf, Aus- und Weiterbildung. Die Filme ergänzen die umfangreiche

    Informationsdatenbank BERUFENET sowie die Portale abi.de und

    planet-beruf.de, die speziell auf junge Berufs- und Studienwähler ausgerichtet

    sind. Nach jedem Film werden vertiefende Informationen zu der Ausbildung

    oder zu dem Studium aufgeführt. Hier kann zum Beispiel direkt die Suche nach

    offenen Ausbildungsplätzen in der JOBBÖRSE oder im KURSNET sowie die

    Suche nach Universitäten und Studiengängen auf studienwahl.de gestartet

    werden.

    Die BERUFE.TV Filme werden auch in über 180 Berufsinformationszentren

    (BiZ) der Bundesagentur für Arbeit oder, ganz aktuell, in den kostenlosen

    BERUFE.TV Apps für Smartphones und Tablets mit Apple- oder mit Android

    Betriebssystemen veröffentlicht.

    „Der frühe Vogel fängt den Wurm“

    Offiziell beginnt das neue Ausbildungsjahr zwar erst im September. Es

    empfiehlt sich aber, sich schon jetzt für eine Ausbildungsstelle zu bewerben, da

    erfahrungsgemäß, die Mehrzahl der Betriebe ihre Entscheidung, welche

    Bewerber zum Zuge kommen sollen, bereits Ende März getroffen haben.

    In der Jobbörse der Arbeitsagentur sind bereits über 1000 freie

    Ausbildungsstellen gemeldet

    Neue Bücher im BiZ

    Zum Thema Ausbildung und Studium gibt es eine Reihe neuer Bücher

    zur Einsicht, wie z.B.:

    • Die 100 wichtigsten Tipps für Ausbildungsplatzsuchende• Duales Studium• Der große Studienwahltest• Das ideale Studium für mein Kind• Steig mit ein! Ein Fachbuch zur Berufsorientierung für Jugendliche

    und junge Erwachsene

    • Testtraining für Ausbildungsplatzsuchende• Reif für MINT

    DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014

    http://www.berufe.tv/http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/http://www.abi.de/http://www.planet-beruf.de/http://jobboerse.arbeitsagentur.de/http://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/http://www.arbeitsagentur.de/nn_26018/Navigation/zentral/Buerger/Ausbildung/BIZ/BIZ-Nav.htmlhttp://www.arbeitsagentur.de/nn_26018/Navigation/zentral/Buerger/Ausbildung/BIZ/BIZ-Nav.html

  • 5

    Neue und neu geordnete

    Ausbildungsberufe

    Prüfungsverordnung die zum 1. Januar 2014 in Kraft getreten ist

    • Notfallsanitäter/in: Die Berufsausbildung löst die bisherigeAusbildung zum Rettungsassistent/in ab. Die neue Ausbildung

    dauert drei statt bisher zwei Jahre. Neu ist auch die Einführung

    einer Ausbildungsvergütung

    Prüfungsverordnungen die voraussichtlich zum 1. August 2014 in Kraft

    treten sollen

    • Kaufmann/-frau für Büromanagement: Der neue 3-jährigeAusbildungsberuf wird die drei Büroberufe Bürokaufmann/-frau,

    Fachangestellte/r für Bürokommunikation und Kaufmann/-frau für

    Bürokommunikation ablösen

    • Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen: DieAusbildungsordnung soll modernisiert werden. Bislang gab es nur

    in der Fachrichtung Versicherung Wahlqualifikationen. Diese sollen

    z.T. überarbeitet werden; die Wahlqualifikation "Schadenservice

    und Leistungsmanagement" soll neu hinzukommen. Für die

    Fachrichtung Finanzberatung sieht die modernisierte

    Ausbildungsordnung nun ebenfalls Wahlqualifikationen vor, z.B.

    "Finanzierungsberatung von gewerblichen Kunden" oder

    "Optimierung von Finanzproduktbeständen der Kunden".

    • Modenäher/in: Es haben sich neue berufliche Einsatzgebieteentwickelt, z.B. im Bereich der Konfektion technischer Textilien.

    Die industrielle Serienproduktion rückt voraussichtlich in den

    Hintergrund, stattdessen soll die modernisierte

    Ausbildungsordnung um die Inhalte Musterfertigung,

    Schnitttechnik, Qualität, Logistik, Kommunikation sowie die

    Fügetechniken Schweißen und Kleben ergänzt werden.

    • Modeschneider/in: Auch hier haben sich neue beruflicheEinsatzgebiete entwickelt. Künftig soll die Ausbildung in folgenden

    drei Schwerpunkten angeboten werden: Prototypen und

    Serienfertigung, Arbeitsvorbereitung und Qualitätsprüfung sowie

    Schnitttechnik. Die Abschlussprüfung wird voraussichtlich in zwei

    zeitlich auseinanderfallenden Teilen durchgeführt.

    DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014

  • 6

    Patentanwaltsfachangestellte

    • Notarfachangestellte/r und• Patentanwaltsfachangestellte/r: und• Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r: und• Rechtsanwaltsfachangestellte/r: Die Ausbildung soll -

    zusammen mit den drei Ausbildungsberufen

    Patentanwaltsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r

    sowie Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r - modernisiert

    werden. In der neuen gemeinsamen Verordnung soll u.a. das

    internationale Recht bzw. die internationale Zusammenarbeit in

    größerem Maße berücksichtigt werden. Außerdem soll die

    Ausbildung den in der Berufspraxis zunehmend genutzten

    elektronischen Zahlungs- bzw. Rechtsverkehr stärker mit

    einbeziehen.

    • Polsterer/Polsterin: Auch diese Berufsausbildung sollmodernisiert werden, da sich die Tätigkeiten der Beschäftigten im

    Laufe der letzten Jahre geändert haben. Die handwerklich

    geprägten Polsterarbeiten sind in den Hintergrund gerückt, da

    Gestelle, Formteile und Zubehör meist nicht mehr selbst im Betrieb

    gefertigt, sondern zugekauft werden. Das Vorpolstern und

    Beziehen von Polstermöbeln gehört heutzutage zu den

    Haupttätigkeiten. Die modernisierte Ausbildungsordnung soll

    zudem die höheren Anforderungen an die Produkte sowie das

    breitere Spektrum der elektrischen und mechanischen Funktionen

    (z.B. verstellbare Sitz- und Liegepositionen) berücksichtigen. Das

    Entwickeln und Anfertigen von Prototypen soll künftig ebenfalls

    Bestandteil der Ausbildung sein.

    • Süßwarentechnologe/-technologin: Die Berufsausbildung zurFachkraft für Süßwarentechnik wird modernisiert werden, um die

    wachsende Bedeutung von Lebensmittelsicherheit und

    Qualitätssicherung sowie technische Fortschritte in der Herstellung

    von Süßwaren zu berücksichtigen. Die bisherigen vier

    Fachrichtungen Dauerbackwaren, Konfekt, Schokolade und

    Zuckerwaren sollen abgeschafft und durch Einsatzgebiete ersetzt

    werden. Im Zuge der Neuordnung soll sich dann auch die

    Berufsbezeichnung ändern.

    Für die folgenden Berufe liegen noch keine Informationen zu den wichtigsten

    Änderungen vor. Diese werden jedoch kontinuierlich ergänzt.

    • Fachkraft für Lebensmitteltechnik• Fachkraft für Speiseeis (neuer Ausbildungsberuf)• Gießereimechaniker/in• Holzmechaniker/in• Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in• Land- und Baumaschinenmechatroniker/in• Zupfinstrumentenmacher/in• Zweiradmechatroniker/in (bisher: Zweiradmechaniker/in)

    Patentanwaltsfachange-

    stellte

    DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014

  • 7

    Internationale Beratungsrunde am Tisch

    Internationale Beratungsrunde am Tisch

    Informationen zum Ausland

    Incoming-Fachkräfte

    Bewerber aus dem Ausland erhalten erste Informationen über den

    Fachkräftebedarf und das Arbeiten in Deutschland im Internetportal

    www.make-it-in-germany.de

    Volle Arbeitnehmerfreizügigkeit für rumänische und bulgarische

    Staatsangehörige ab dem 01.01.2014

    Die ZAV ist innerhalb der Bundesagentur für Arbeit zentral für die

    Antragsprüfung und Erteilung der Arbeitsgenehmigungen zuständig. Ab dem

    1.1.2014 benötigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Bulgarien und

    Rumänien keine Arbeitsgenehmigung-EU mehr, wenn sie eine Beschäftigung in

    Deutschland aufnehmen. Sie besitzen damit das Recht auf freien und

    uneingeschränkten Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt.

    Demgegenüber besteht weiterhin grundsätzliche Arbeitsgenehmigungspflicht für

    Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Kroatien. Bei Fachkräften aus

    Kroatien mit qualifiziertem Berufsabschluss entfällt die Vorrangprüfung

    hinsichtlich des Vorhandenseins deutscher Arbeitnehmer oder Ausländern, die

    diesen hinsichtlich der Arbeitsaufnahme gleichgestellt sind.

    Akademiker aus Kroatien, die in Deutschland eine ihrer Qualifikation

    angemessene Beschäftigung ausüben, benötigen auch weiterhin

    keine Arbeitsgenehmigung-EU. Auch qualifizierte Berufsausbildungen können

    durch kroatische Staatsangehörige arbeitsgenehmigungsfrei aufgenommen

    werden.

    Informationen hierzu gibt es im BiZ – Ordner: „Arbeiten in Deutschland I“ oder

    unter:

    www.zav.de/arbeiten-in-deutschland

    >Arbeitsmarktzulassung >Rechtliche Bestimmungen und Merkblätter

    Neue Bücher zum Ausland

    sind hier in unserem BiZ einsehbar:

    Wege ins Auslandspraktikum

    Diese Broschüre enthält wichtige Informationen rund um das

    Auslandspraktikum.

    Unter www.rausvonzuhaus.de > Programmdatenbank kann länderspezifisch

    nach Vermittlungsorganisationen recherchiert werden.

    IEC Study Guide 2013/2014

    Dieser Studienführer bietet Informationen zu fachspezifischen

    Studienaufenthalten im Ausland. Auch beziehbar unter:

    www.ieconline.de/infomaterial-bestellen.html

    DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014

    http://www.make-it-in-germany.de/http://www.zav.de/arbeiten-in-deutschlandhttp://www.rausvonzuhaus.dehttp://www.ieconline.de/infomaterial-bestellen.html

  • BIZ.jpg

    8

    Sie vermissen etwas in unserem Dienstleistungsangebot?

    Wir freuen uns auf Anregungen und Kritik, die wir in unserer "BiZ-Arbeit"

    nach Möglichkeit gerne aufgreifen werden!

    Ihr Frankfurter BiZ-Team

    Herausgeber und Copyright:

    BiZ der Agentur für Arbeit

    Frankfurt am Main

    Verantwortlich für den Inhalt dieser Ausgabe:

    BiZ Team Frankfurt am Main

    Januar 2014

    Den Newsletter erhalten Sie quartalsweise.

    DER BiZ-NEWSLETTER DER AGENTUR FÜR ARBEIT FRANKFURT MAIN 01/2014