blauweiأںen Die Seiten - tus-brake- Brake. Zwangsweise wurde die Fuأںballabteilung 1939 aufgelأ¶st,

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • Blauweiße Seiten S. 1

    Mein Verein –

    Ich mach mit!

    blauweißen

    Seiten Die

    2010/2011

    Mit ausklappbarem Ortsplan und aktuellen Infos

  • Blauweiße Seiten S. 2 Blauweiße Seiten S. 3

    Inhaltsverzeichnis

    Liebe Fußballfreunde des TuS Brake, voller Stolz freuen wir uns, Ihnen das Saisonheft 2010/2011 präsentieren zu können, welches auch zukünftig ein fester Bestandteil unserer neuen Ausrichtung darstellt und Ihnen/Euch als Nachschlagewerk für diese Spiel- zeit dienen soll. Mit dem Baubeginn, unserer noch immer neuen Sportanlage, im Jahre 2008, haben wir konzeptionell und personell die Fußballabteilung neu auf- gestellt, ohne auf langjährig bewährte Ehrenamtsmitglieder zu verzichten. Sponsorengewinnung und ein kontinuierlicher Qualitätsaufbau aller Be- reiche waren und sind hier weiterhin die entscheidenden Faktoren. Die Bereitschaft dieses Projekt zu unterstützen, war sowohl intern wie ex- tern großartig und birgt den entscheidenden Anteil, betreffend unserer heutigen Basis. Diese Basis beinhaltet einen Mitgliederzuwachs von 65 aktiven Sportlern und Sportlerinnen und hat die Abtei- lungsgröße innerhalb der vergangenden 12 Monate auf 480 Mitglieder anwachsen lassen, wobei zu unserer großen Freude hier in erster Linie der Altersbereich unserer Mini- Kicker, sowie der F- und E-Jugend, uns diese Zuwächse ermöglicht hat. Aktuell „jagen“ Abteilungsmitglieder/innen in 17 Mann- schaften dem Ball und den Punkten erfolgreich hinterher. Im Laufe der vergangenen 15 Monate, konnten wir 12 neue Trainer an uns binden, sodass fast alle Mannschaften doppelt besetzt sind. Durch kontinuierliche Weiterbildung unserer Übungsleiter verfügen wir aktuell über 5 lizenzierte Trainer, ein Weiterer befindet sich in der Weiter- bildungsmaßnahme. In der Hoffnung, dass Ihnen und Euch die nachfolgenden Seiten viel Freude bereiten, bedanke ich mich abschließend bei allen Mitstreitern der Fuß- ballabteilung, bei unserem Förderverein und allen Sponsoren, ohne deren aller Hilfe auch dieses Saisonheft nicht möglich wäre. Und vor allem, weiterhin viel Spaß auf Bielefeld`s schönstem Fußballplatz!

    Mit sportlichem Gruß, Ihr/Euer Hansjörg Schmidt

    Tradition Fußball im TuS Brake . . 4

    Fußball Heute im TuS Brake . . . 6

    1. Seniorenmannschaft . . . . . . 8

    1. Damenmannschaft . . . . . . . 10

    2. Seniorenmannschaft . . . . . . . .12

    Ü40/Ü50 Mannschaft . . . . . . . . . 14

    A-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16

    B-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

    C-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

    D1-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

    D2-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

    Ortsplan Brake . . . . . . . . . . . . 24-25

    E1-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28

    E2-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30

    E3-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32

    E4-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34

    F1-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

    F2-Jugend . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38

    G-Junioren (Mini-Kicker) . . . . 40

    Schulferienkalender . . . . . . . . . 44

    Vereine/Veranst./etc. in Brake . . 46

    Soccercamp 2011 . . . . . . . . . . . 48

  • Blauweiße Seiten S. 4 Blauweiße Seiten S. 5

    Tradition Fußball im TUS Brake So fing es einmal an…

    Gegründet wurde die Fußballabteilung 1923, also 27 Jahre nach der Gründung des Vereins. Nach der Angliederung an den Deutschen Fuß- ballbund wurden sofort Fußballspiele gegen höher klassig spielende Mannschaften wie Arminia Bielefeld und VfB 03 Bielefeld ausgetra- gen. 1933 tummelten sich 37 Fußballer im 123 Mitglieder starken TuS Brake. Zwangsweise wurde die Fußballabteilung 1939 aufgelöst, je- doch gespielt wurde weiter. 1946 fand in der Braker Senke, wo sich heute die Braker Kläranlage befindet, die erste Sportwerbewoche statt. Der TuS kickte damals in der Bezirksliga. Bereits 1947 wurde der Antrag auf einen neuen Sport- platz gestellt, der aber erst 1957 eingeweiht wurde. Die Ludwig-Jahn-Kampfbahn war zuerst ein Rasenplatz, der 1963 für 80.000 Mark in einen Ascheplatz mit Flutlicht umgewandelt wurde.

    1963 konnte in Fußball-Brake auch der bisher größte sportliche Erfolg gefeiert werden. Die erste Herrenmannschaft stieg in die Landesliga auf (Die Landesliga war zur damaligen Zeit die zweithöchste Ama- teurliga!). Zwischen 1000 und 2000 Zuschauern kamen in dieser Zeit zu den Heimspielen. Nachdem es in den 70er Jahren wieder zurück bis in die Kreisliga B ging, konnte man in den kommenden Jahren durch den Aufbau einer schlagkräftigen Jugendabteilung alle Mannschaften wieder in der oberen Kreisliga etablieren. Seit 1979 spielen im TuS Brake auch die Frauen und Mädchen Fußball. Bitter war für die Fußballer 1991 die mehrmalige Platzsperre wegen der Kieselrot-Affäre. In dieser Zeit stellte der TuS erneut einen Antrag auf einen neuen Sportplatz. Fast zwanzig Jahre später war es endlich soweit. 2009 wurde Brakes Schmuckstück, der neue Kunstrasenplatz eingeweiht…

    Landesligamannschaft von 1963, v. L.: Siegfried Schütze, Bill Feige, Horst Scheel, Ernst Meier †, Wolfgang Krüger †, Jochen Stock †, Ditmar Kübler, Günter Diekmann, Rainer Sondergeld, Karl-Heinz Voigt, Karl-Heinz Hettwe

  • Blauweiße Seiten S. 6 Blauweiße Seiten S. 7

    Fußball Heute im TuS-Brake Entwicklung in kleinen Schritten, jedoch mit großem Ziel…

    Langfristig soll sich die Fußballabteilung des TuS Brake mit zu den fünf führenden Vereinen im Kreis Bielefeld zählen. Das mittelfristige Ziel ist es daher, dass alle Mannschaften in der höchsten Spielklasse auf Kreisebene spielen sollen. Erreicht werden soll dieses ehrgeizige Ziel mit dem neuen Jugend- konzept: Ziel ist es, den Menschen in Brake, vor allen den Kindern, Jugend- lichen und jungen Leuten, langfristig ein alters- und leistungsbe- zogenes Sportangebot mit qualifizierten Trainern und Betreuern im Bereich Fußball zu bieten. Gleichzeitig soll der Übergang von der Jugend in den Seniorenbe- reich gewährleistet werden. Für diese Serie planen wir für alle Mannschaften eine 3-fach Trainer-/ Betreuerbesetzung. Ebenso wird es ein Angebot für eine Erste-Hilfe-Schulung geben. Alle, Spieler, Trainer, Betreuer und Eltern sind herzlich eingeladen dar- an teil zu nehmen. Termine und Anmeldemöglichkeiten werden noch frühzeitig bekannt gegeben. Wir freuen uns, alle am ersten Adventswochenende am Getränkestand der Fußballabteilung auf dem Braker Weihnachtsmarkt begrüßen zu können. Für die letzte Ferienwoche der Sommerferien 2011 planen wir ein Feriencamp für Jugendspieler und Spielerinnen. (Ein Anmeldeformular finden Sie/Ihr in diesem Saisonheft). Die Abteilungsleitung und der Förderverein freuen sich auf die neue Saison 2010/2011.

    • Mobile Feuerlöschgeräte • Stationäre Feuerlöschanlagen • Brandmeldeanlagen • Feststellanlagen • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen • Wandhydranten-Schränke und Zubehör

    TEUTO Brandschutz und Sicherheit A. Werner GmbH Braker Str. 1 • 33729 Bielefeld • Tel. 05 21/9 88 98-0 • Fax 9 88 98-20 email: info@teuto-brandschutz.de • www.teuto-brandschutz.de

    • Prüf- und Fülldienst • Kundendienst • Brandschutz-Schulungen • Feuerwehrpläne gem. DIN 14095 • Flucht- und Rettungspläne nach DIN • Baulicher Brandschutz nach DIN 4102

    Brandschutz und Sicherheit

    Abteilungsleitung v. L.: Hansjörg Schmidt (1. Vors.), Heike Friedrich (2. Vors.), Thorsten Göritz (Jugendleitung), Anja Göritz (Jugendleitung), Heike Mundhenke (Kassenwartin), Marcel Friedrich (Jugendleitung)

  • Blauweiße Seiten S. 8 Blauweiße Seiten S. 9

    1. Seniorenmannschaft

    Spielplan TuS Brake / 1. Seniorenmannschaft Tag Datum Zeit Heimverein Gastverein Ergebnis So 29.08.10 13.00 TuS Brake SpVg. Versmold III : So 05.09.10 13.00 VfL Theesen III TuS Brake : Mi 08.09.10 19.30 TuS Brake FC Türk Sport Bi. : So 12.09.10 13.00 TuS Brake VfL Ummeln II : So 19.09.10 9.00 Türkgücü Sennestadt II TuS Brake : So 26.09.10 13.00 TuS Brake Spvg. Steinhagen III : So 03.10.10 13.00 FTSV Ost Bielefeld II TuS Brake : So 17.10.10 13.00 TuS Brake KSC Bosna i Herceg. : So 24.10.10 11.00 SCE Rot-Weiß Bielefeld TuS Brake : So 31.10.10 13.00 TuS Brake SC Babenhausen : So 07.11.10 12.45 SpVg. Heepen II TuS Brake : So 14.11.10 13.00 TuS Brake SC Halle II : So 28.11.10 12.30 TV Friesen Milse II TuS Brake : So 05.12.10 11.00 SC Peckeloh III TuS Brake : So 12.12.10 15.00 TuS Brake TuS Solbad Ravensberg II : So 13.02.11 11.30 SpVg. Versmold III TuS Brake : So 20.02.11 13.00 TuS Brake VfL Theesen III : So 27.02.11 11.15 VfL Ummeln II TuS Brake : So 13.03.11 13.00 TuS Brake Türkgücü Sennestadt II : So 20.03.11 9.00 SpVg. Steinhagen III TuS Brake : So 27.03.11 13.00 TuS Brake FTSV Ost Bielefeld II : So 10.04.11 9.00 KSC Bosna i Herceg. TuS Brake : So 17.04.11 13.00 TuS Brake SCE Rot-Weiß Bielefeld : So 08.05.11 11.00 SC Babenhausen TuS Brake : So 15.05.11 15.00 TuS Brake SpVg. Heepen II : So 22.05.11 12.30 SC Halle II TuS Brake : So 29.05.11 15.00 TuS Brake TV Friesen Milse II :

    Hintere Reihe v. L.: Jochen Sachs (Trainer), Thomas Beier (Betreuer), Lars Tor- brügge, Daniel Dressel, Paul Heinz, Johannes Grafahrend, Norman Goddard, Da- niel Kretlow; Vordere Reihe v. L.: Mike Weber, Niko Sortirous, Mario Heywinkel, Peter Bilinski, Marcel Kutza, Matthias Reidrich, Christoph Kaufmann, Martin Koch

    Trainer: Jochen Sachs Tel. 0173-7081365

  • Blauweiße