Click here to load reader

Case IH RTK brochure - Germany - bach-landtechnik.de · RTK (Real Time Kinematik) ist eine bewähr - te Technologie zur Positionsfindung in Echtzeit im Zentimeter-Bereich. RTK macht

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Case IH RTK brochure - Germany - bach-landtechnik.de · RTK (Real Time Kinematik) ist eine bewähr...

  • AFS RTK+Netzwerklsung

    Wir bauen die Zukunft...

  • Interview mit Matthew Foster, VicePrasident Case IH Europe-Middle East-Africa

    Was ist die Vision von Case IH in Bezug auf Precision Farming in der heutigen Landwirtschaft?

    "In den letzten Jahren hat sich Precision Far-ming zu etwas entwickelt, dass weit mehr ist als ein optionales Gert. Precision Farming wurde zu einer must-have Technik fr die Landwirtschaft von heute.

    Mit steigenden Kraftstoff-, Saatgut-, Spritzmittelkosten und Mitarbeiterzahlen, ist Precision Farming zu einer Notwendigkeit fr die meisten Ackerbau- und Gemsebau-betrieb aber auch fr Betriebe mit Sonderkul-turen oder Baumschulen geworden.

    Im Laufe der vergangenen Jahre gelang es Case IH die Entwicklung im Bereich Precision Farming positiv zu gestalten und mit den AFS--Produkten sowie zuverlssigen Service-Kon-zepten eine global fhrende Rolle in diesem Segment einzunehmen.

    Wie passt AFS in das Case IH Angebot?

    "Die Palette der AFS Produkte und der dazugehrige Services, hat sich ber die Jahre konstant weiterentwickelt und bietet das breiteste und wettbewerbsfhigste Angebot der Branche.

    Alle AFS Produkte sind perfekt kompatibel mit Case IH Maschinen entweder direkt ab Werk oder im Aftermarket, dem eine wichtige Rolle zu fllt, denn zahlreiche Maschinen mit oder ohne Lenksystemvorrstung knnen dank Nachrstlsungen ebenfalls zentimetergenau gesteuert werden.

    AFS-Lsungen, ab Werk oder in der Nachrstung, garantieren Spitzenleistung sogar bei Landwirten ohne Case IH Ausrstung"

  • Warum die Einfhrung von AFS RTK+?

    Die Signal-Stabilitt aber auch die Einfachheit bei der Anwendung sind mitunter die wichtigsten Verbesserungen. Unabhngig davon, welche Marke der Kunde bei der Precision Farming Ausrstung verwendet, AFS RTK+ liefert unverzglich RTK-Genauigkeit ohne dass der Fahrer manuell von einer RTK-Station zur nchsten schalten muss.

    Darber hinaus ist AFS RTK+ mit AFS Connect Telematik-Lsung kompatibel, durch Verwendung der gleichen Modem-Hardware."

    Was bringt die Zukunft fr AFS?

    "Das gesamte AFS Team bei Case IH, ist permanent am Weiterentwickeln der AFS-Produkte, um noch genauere und zuverlssiger Produkte zuliefern, die eine stetige Verbesserung fr Landwirte und Lohnunternehmer mit entsprechender Produktivittssteigerung bedeuten auf oder abseits ihrer Maschinen.

    System Integration, Nutzererfahrung und Zuverlssigkeit werden weiterhin der Schlssel fr alle AFS Produkte und Services sein, um die fhrende Marktposition in diesem Geschft weiter zu strken und qualitativ hochwertige Produkte zu liefern."

    "RTK ist die Basis fr hchste Genauigkeit bei allen landwirtschaftlichen Anwendun-gen. Case IH hat sich dazu verpflichtet den zuverlssigsten und leistungsfhigsten Kor-rekturdienst anzubieten. Bereits in 2011 begann Case IH mit der Installation von 151 einzelnen RTK-Referenzstationen in Deut-schland, die in ihrer Gesamtheit ein flchen-deckendes RTK-Netz bilden.

    AFS RTK+ reprsentiert die entscheidende Weiterentwicklung im Bereich der RTK-Kor-rekturdienste, um die Zuverlssigkeit des Signals aber auch die Flexibilitt und die Produktivitt unserer Kunden zu erhhen.

  • RTK (Real Time Kinematik) ist eine bewhr-te Technologie zur Positionsfindung in Echtzeit im Zentimeter-Bereich. RTK macht GNSS (Global Navigation Satellite Systems) zu einem hocheffizienten Werkzeug fr verschiedene Arbeiten, wie Precision Kon-struktion, Precision Farming und andere Ttigkeiten, bei denen eine przise Echtzeit Positionierung notwendig ist.

    Traditionelles RTK ist ein einzelner Aus-gangswert zwischen einer Referenzstation und einer Maschine im Feld. In den spten 1990er, wurde RTK eine zuverlssige so-wie massentaugliche Technologie zur Ver-messung und Konstruktion.

    Im Jahre 2003 begannen Landwirte Refe-renzstationen fr alltgliche Precision Far-ming Arbeiten zu verwenden. Die meisten Stationen wurden in abgelegenen Gebieten, direkt am Feldrand verwendet. Durch UHF/VHF Radio-bertragungen, konnte in direk-ter Umgebung (circa 3 km) von der Station entfernt, zuverlssige und gebhrenfreie RTK-Technologie genutzt werden.

    2009 begann Case IH und seine Ver-triebspartner in Europa mehr in Precision Farming zu investieren und kamen dabei auf die Idee, eine RTK Vernetzungstechno-logie aufzubauen.

    RTK Vernetzungstechnologie bedeutet, dass eine Gruppe von strategisch verteilten Refe-renzstationen zusammen arbeitet, um einen bestimmten Abdeckungsbereich mit RTK Korrektursignal zu versorgen.

    RTK Clusters

    Geschichte von RTK

  • Heute besitzen Case IH und seine Vertriebspartner das grte zusammenhngende RTK Netzwerk weltweit und decken damit hunderte Millionen Hektar Flche ab! Fr den Landwirt bedeutet das, dass er seine Kosten deutlich reduzieren kann, indem er die Przision von RTK in seinem Betrieb anwendet und von der umfassenden Erfahrung der Case IH Vertriebspartner weltweit profitiert.

    Case IH setzt bei seiner innovativen AFS RTK+ Netzwerk Infrastruktur auf die weltweit fhrende Vernetzungstechnologie im Bereich Korrektursignale, um diese mit dem grten Nutzen fr die Landwirte und Lohnunterne-hmer in deren landwirtschaftlichen Alltag zu integrieren.

    Der Przisionsvorsprung durch AFS RTK+ er-gibt sich durch die Dichte der RTK Stationen im Netzwerk zueinander, der Anzahl der ge-nutzten RTK Stationen zur Korrektursignalbe-rechnung sowie der innovativen Methode der PRS-Fehlerberechnung zwischen der Maschi-ne (Rover) und der Pseudo-Referenzstation.

    Darber hinaus wurden mehrere Details zur Algorithmusverbesserung angewandt, unter anderem die Synchronisation aller GNSS Re-ferenzantennen.

    AFS RTK+ arbeitet im europischen Stan-dard-Referenzrahmen ETRS89. Im Case IH eigenen RTK-Verrechnungszentrum werden alle RTK-Referenzstationen zu 2 virtuellen Netzwerken aufgeteilt, damit eine erhhte Einsatzsicherheit fr den Anwender garantiert werden kann. Dies bedeutet: fllt in der Praxis eine oder mehrere RTK Referenzstationen im Verbund aus, so werden diese durch ein zwe-ites-bergelagertes Netzwerk kompensiert.

    AFS RTK+

    SEHR HOHE GENAUIGKEIT (zentimeter Bereich)

    GERINGE GENAUIGKEIT (dezimeter Bereich, bei zunehmender Entfernung zur Station)

  • Unser engagiertes AFS-Team von Speziali-sten, kontrolliert jeden Teil des Prozesses: die Referenzstationen auf dem Feld, deren Verbindung zum Verrechnungszentrum, die Verarbeitung der Daten und letztendlich die Ausgabe eines przisen Korrektursignals an den Anwender im Feld.

    Falls doch etwas schief gehen sollte, wird automatisch und unverzglich auf das Backup Verrechnungszentrum gewechselt. Mit dieser Methode knnen wir unseren Kunden garantieren, dass stets ein zuverlssiges Signal empfangen wird, egal

    wann oder wo es gebraucht wird.

    Przises, zuverlssiges und

    effi zientes Korrektursignal

    Vorteile von AFS RTK+

    Europaweit grtes zusammenhngendes RTK Netzwerk mit ber 2.000 RTK-Refe-renzstationen

    Zentimetergenau in ganz Deutschland

    Case IH hat die Kontrolle ber ein eige-nes Korrektursignal. Dadurch knnen wir fr Qualitt und Zuverlssigkeit garan-tieren, ohne die Abhngigkeit externer Partner.

    Hhere Genauigkeit und Redundanz als jeder andere RTK Anbieter in Europa

    Case IH nutzt die fhrende PRS-Tech-nologie (Pseudo Reference Station) zur Berechnung der Korrekturdaten

    PRS ist gegenber dem VRS deutlich berlegen, aufgrund von Korrekturen in der Berechnung

    Kompatibilitt mit jedem Hersteller und jedem denkbaren Lenksystem

    Grenzberschreitendes RTK-Signal in ganz Europa

    Internet Server

    Korrekturmeldung

  • AFS RTK+Abdeckung heute

    Entwurfsstatus - wird bis Ende 2016 fi nalisiert

    Wird noch vor Ende des Jahres gestartet

    Zuknftige Precision Farming Anwendungen werden sich auf das Management der im Betrieb gewonnen Daten konzentrieren. Der momentan einzige Weg diese Informationen, sicher, schnell und direkt vom Schlepper in den Betrieb zu bermitteln, ist mit Hilfe von mobilen Datennetzwerken. Aus diesem Grund investierte Case IH bewusst in die nchste Generation der Datenbertragung.

    AFS RTK+ ist ein privates Netzwerk, entwickelt um einen Mehrwert und Service unseren Landwirten und Lohnunternehmen anbieten zu knnen. Aufgrund der sehr hohen Dichte der Case IH Referenzstationen, sind wir in der Lage einen Korrekturdienst mit hchster Qualitt in vielen europischen Mrkten mit mindestens 2,5 cm Genauigkeit zu anzubieten.

    Bis Ende 2016 ist es unser Anspruch, diesen zuverlssigen RTK-Service fr ganz Europa zu realisieren. Dazu werden in Summe ber 2.000 RTK-Referenzstationen betrieben, welche die Grundlage fr das AFS RTK+ Netzwerk bilden.

    Was bringt die Zukunft?

    AFS RTK+

    Falls Sie Fragen haben oder weitere Infor-mationen bentigen, kontaktieren Sie gern Ihren Case IH Hndler vor Ort oder Ihren Precision Farming Spezialisten von Case IH.

  • AFS Kunden Support

    Support Mo-Fr von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr

    Support in der jeweiligen Landessprache

    Kompetente Beantwortung Ihrer Fragen zur Bedienung und

    Anwendung Ihrer AFS-Produkte

    AFS-Spezialisten mit schnellem Zugang zu weiteren Hilfsmitteln

    und landwirtschaftlichen Hintergrund fr Sie am Telefon

    Kostenfreie Telefonnummer: 08005895262 [email protected]

    Entdecken Sie Case IH auf Facebook und Twitter, oder besuchen Sie unseren Youtube Kanal!