Challenge accepted THE NEW ERCEDESM -AMG GT3 CHALLENGE ACCEPTED Der Mercedes-AMG GT3 setzte von Beginn

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Challenge accepted THE NEW ERCEDESM -AMG GT3 CHALLENGE ACCEPTED Der Mercedes-AMG GT3 setzte von...

  • Challenge accepted

    THE NEW MERCEDES-AMG GT3

  • STRIVING PERFORMANCE Die größte Herausforderung besteht darin, sich selbst herauszufordern. Im Jahr 2010 entschieden wir uns dazu, mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 in den Kundensport einzusteigen. Es folgte ein Siegeszug, der unseren Teams etliche Titel bescherte. Dank seines spektakulären Designs und der ausgefeilten Technologie galt der Flügeltürer als Rennfahrzeug par excellence.

    Mit seinem Nachfolger ging es uns nicht darum, an diesen Erfolg anzuknüpfen, sondern ihn zu übertreffen. Im Debütjahr 2016 fuhr der Mercedes-AMG GT3 beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring den historischen Vierfachsieg ein – und setzte damit einen Meilenstein in der Geschichte von Mercedes-AMG Motorsport Customer Racing. Seither kamen zahlreiche Meisterschaften und Spitzenplatzierungen hinzu, die ihn weltweit zu einem der erfolgreichsten Modelle im GT3-Segment machen.

    Sich selbst herauszufordern heißt, alles erreichen zu können – doch nie den Zenit. Wir schlagen deshalb ein neues Kapitel auf und präsentieren die nächste Evolutionsstufe: den neuen Mercedes-AMG GT3.

  • CHALLENGE ACCEPTED Der Mercedes-AMG GT3 setzte von Beginn an Maßstäbe in Sachen Performance, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Handling und Ergonomie. Die Entwicklung eines Nachfolgers für ein so ausgereiftes Rennfahrzeug zeigt sich als große Herausforderung. Um mit dem neuen Mercedes-AMG GT3 das nächste Level zu erreichen, bauen wir auf eine intensive Zusammenarbeit mit unseren Teams. So können wir mit zahlreichen technischen Optimierungen noch besser die Bedürfnisse unse- rer Kunden erfüllen.

    Eines der Ziele war es, die Running Costs im Customer Racing zu senken, um unseren Teams mehr Planungs- und Kostensicherheit zu geben – was uns durch die Erhöhung der Motorlaufzeit auf 25.000 Kilometer auch gelang. Genauso verhält es sich mit der Integration neuer Bauteile wie der robusten Fahrzeug- front, die den Kühlerbereich jetzt effektiver abschirmt.

  • Design Der neue Mercedes-AMG GT3 überzeugt mit einer neuen Designsprache: dank einer ausdrucksstarken Frontschürze, markanten Flics und einem neuen Frontdiffusor. Zum charakteristischen Look des Rennfahrzeugs tragen auch die neuen Scheinwerfer, Zusatzscheinwerfer, Heckleuchten und Heckschürze bei.

    Licht Das leistungsoptimierte Lichtpaket sorgt für mehr Performance im Dunkeln. Neben den kostenoptimierten Hauptscheinwerfern des neuen Mercedes-AMG GT3 bieten die optionalen 24h-Zusatzscheinwerfer auch bei widrigen Bedingungen eine noch bessere Ausleuchtung.

    Aerodynamik Um Arbeiten am Fahrzeug schneller, einfacher und intuitiver zu gestalten, wartet der Mercedes-AMG GT3 mit diversen Erleichter- ungen für Ingenieure und Mechaniker auf. Dazu gehört unter anderem ein leicht einstellbarer Frontsplitter sowie eine Schnelleinstellung für den Heckflügel.

    OUTSTANDING IN VARIOUS WAYS

  • Motor AMG 6,3-Liter-V8-Saugmotor (6.208 cm3)

    Sequenzielles AMG 6-Gang-Rennsportgetriebe

    Motorsport-Elektrik inkl. vielfach einstellbarem ABS und AMG TRACTION CONTROL

    AMG Leichtmetallräder, 18", geschmiedet [VA 325/680-18 / HA 325/705-18]

    [VA 390 mm / HA 355 mm] Bremsbalance-Einstellung über Waagebalken

    Doppelquerlenker VA/HA Einstellbare Motorsport-Dämpfer in Zug- und Druckstufe, einstellbare Stabilisatoren

    < 1.285 kg*

    120Liter, Motorsport-Sicherheitstank

    Max. 4.746 mm

    Max. 2.049 mm

    Max. 1.238 mm

    399.000 € netto (Sprint-Spec)

    Getriebe

    Elektronik

    Räder/Reifen

    Bremsen

    Fahrwerk

    Gewicht

    Tankvolumen

    Länge

    Breite

    Höhe

    Preis

    IT TAKES SOME NUMBERS TO BE THE ONE

    Interieur Im ergonomischen Cockpit wirkt sich die optionale Helm- und Sitzbelüftung positiv auf die Performance und Sicherheit des Fahrers aus: Unter heißen Bedingungen beugt sie Ermüdung vor und sichert die Konzentration.

    Fahrhilfen Das neuentwickelte ABS-System ist vielfach einstellbar und optimal auf die Spezifikationen der aktuellen Reifengeneration abgestimmt. Die optimierte Traktionskontrolle lässt das Fahrzeug feinfühlig, reifenschonend und mit maximalem Vortrieb agieren.

    Weitere Neuheiten • System zum automatischen Tracking von Laufzeiten: Weltneuheit bei Rennfahrzeugen • optionale Drop-Start-Funktion: Motor startet automatisch beim Ablassen der integrierten Lufthebeanlage (schnellere Boxenstopps, keine Reaktionszeit des Fahrers) • schneller wechselbarer Luftfilter • feinjustierbare Spurstange hinten

    Technische Daten

    *FIA-Homologationsgewicht. Abhängig von BoP-Einstufung.

    OUTSTANDING IN VARIOUS WAYS

  • TIME IS RACING

    Bis zum Launch durchläuft der neue Mercedes-AMG GT3 eine intensive Test- und Entwicklungsphase. Um ein ausgereiftes

    Rennfahrzeug mit optimaler Standfestigkeit auszuliefern, absolviert das Fahrzeug einen 30-stündigen Dauertest im Renntempo und

    weitere Renn- und Testeinsätze.

    Parallel zur Markteinführung bieten wir ein umfassendes Update-Paket an, mit dem sich das aktuelle GT3-Modell auf den technischen Stand des neuen

    Mercedes-AMG GT3 umrüsten lässt. Bestandskunden, die ab Juli 2018 ein neues Fahrzeug erworben haben, profitieren von einem attraktiven Vorzugspreis.

    Ende 2019 beginnt die Auslieferung, sodass unsere Teams die Saison 2020 mit dem

    neuen Modell bestreiten können: rechtzeitig zum zehnjährigen Jubiläum von Mercedes-AMG Motorsport Customer Racing.

  • Mercedes-AMG GmbH, Daimlerstr. 1, 71563 Affalterbach

    +49 (0) 176 - 309 312 30 jan.derenbach@daimler.com

    Jan Derenbach Team & Customer Management Mercedes-AMG GmbH W601 - GF/CR Daimlerstraße 1 71563 Affalterbach / Germany

    Kontakt Vertrieb Mercedes-AMG Customer Racing:

    KONTAKT