Content Management mit TYPO3 CMS f£¼r Kids TYPO3 CMS ISBN 978-3-8266-8681-8 (D) 19,95 ISBN 978-3-8266-8671-9

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Content Management mit TYPO3 CMS f£¼r Kids TYPO3 CMS ISBN 978-3-8266-8681-8 (D) 19,95...

  • mitp für Kids

    Content Management mit TYPO3 CMS für Kids

    von Jari-Hermann Ernst, Sigrid Born

    1. Auflage

    Content Management mit TYPO3 CMS für Kids – Ernst / Born

    schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

    Thematische Gliederung:

    Web Graphik & Design, Web-Publishing

    mitp/bhv 2012

    Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

    ISBN 978 3 8266 8671 9

    Inhaltsverzeichnis: Content Management mit TYPO3 CMS für Kids – Ernst / Born

  • Sigrid Born

    Jari-Hermann Ernst

    Content Management mit

    TYPO3 CMS

    Außerdem ... für Kids:

    Bo rn

    Er ns

    t

    Über die Autoren: Sigrid Born ist Dozen- tin, Buchautorin und als erfahrene PR-Expertin und Onlineredakteurin inzwischen ein großer Fan von TYPO3 CMS. Jar i-Hermann Ernst bezeichnet sich gerne selbst als »eierlegen- den Wollmilchentwick- ler«, ist in Photoshop genauso zu Hause wie in HTML, CSS und Java- Script. Als erfahrener PHP-Entwickler ist er langjähriger TYPO3- Enthusiast, mittlerweile auch dort zertifizier- ter Integrator und seit geraumer Zeit Mitglied der TYPO3 Association. Sigrid und Jari arbei- ten viel mit TYPO3 CMS (und auch mit anderen CMS, aber TYPO3 CMS ist ihnen am liebsten!) und haben gemein- sam mit einem Team ein sehr umfangreiches Intranet für ein Unter- nehmen erstellt.

    Auf der CD: Die aktuelle TYPO3 CMS-Software der im Buch ver wendeten Version, alle Vorlagen und Code-L i s t ings , Antworten und Aufga- benlösungen aus dem Buch.

    Ab 12 Jahre, aber auch für Erwachsene, die eine wirklich einfache Einführung suchen.

    Auch wenn die Zahl von 500.000 Webseiten- Installationen weltweit nur geschätzt ist – große Firmen wie die Lufthansa, Verbän- de wie der DFB oder Vereinigungen wie Greenpeace nutzen für ihre Webauftritte das Content-Management-System (CMS) TYPO3 CMS. Eine Liste, die immer länger wird … denn mittlerweile gibt es TYPO3 CMS seit über zehn Jahren und die Beliebtheit steigt immer weiter.

    Mit dem frei erhältlichen TYPO3 CMS kannst du deine eigene Website ganz leicht auf moderne Art gestalten und sogar weiterent- wickeln. Die Experten Sigrid Born und Jari- Hermann Ernst zeigen, wie ein professionel- les CMS wirklich »tickt«. Von einfachen Seiten, die leicht zu pflegen sind bis zu Profi-Seiten mit Multimedia-Elementen ist alles möglich.

    An einer Beispiel-Website erklären die Auto- ren Schritt für Schritt den Umgang mit TYPO3 CMS: Von der Installation über das Einstellen von Texten und Bildern bis hin zur Benutzer- verwaltung und Erweiterungen sowie Tem- plates ist alles dabei!

    www.mitp.de

    TY PO

    3 CM

    S

    ISBN 978-3-8266-8681-8

    (D ) €

    19

    ,9 5ISBN 978-3-8266-8671-9ISBN 978-3-8266-8671-9

    ISBN 978-3-8266-8674-0

    Inklusive CD-ROM

    Born

    Jari-Hermann Ernst

    Content Management mit

    19 mm

  • 17

    1 TYPO3 installieren

    Fürs Ausprobieren auf kostenlosem und sicherem Gelände solltest du TYPO3 auf deinem Rechner installieren. Du kannst, wenn dir das Ergebnis nicht gefällt, dein (Übungs-)Projekt einfach löschen, vor allem dann, wenn etwas nicht so funktioniert, wie du es dir vorgestellt hast. Und das passiert jedem, auch den Profis!

    Solltest du TYPO3 schon installiert haben, kannst du dieses Kapitel über- springen und direkt mit Kapitel 2 weiterarbeiten.

    In diesem Kapitel lernst du,

    $ wie du TYPO3 auf einem lokalen Rechner einrichtest,

    $ wie du alternativ TYPO3 auf einem lokalen Webserver installierst

    $ und auch auf einem »richtigen« Webserver.

  • 18

    TYPO3 installieren

    Kapitel

    1 TYPO3 auf dem eigenen Rechner installieren

    Am einfachsten ist es natürlich, wenn du TYPO3 mit wenigen Klicks wie ein normales Programm installieren könntest.

    Und in der Tat gibt es hier eine Handvoll Projekte, die für verschiedene Betriebssysteme solche »Installer« bereitstellen. Du findest eine Auflistung auf der offiziellen TYPO3-Webseite unter:

    www.typo3.org/download/installers/

    Am Beispiel des TYPO3Winstallers möchten wir dir zeigen, wie einfach das geht.

    Dieses hier als Erstes beschriebene Verfahren ist auch das, das wir dir für das Nachvollziehen der Beispiele in diesem Buch empfehlen wollen! Zwar funktionieren die danach beschriebenen Verfahren natürlich auch, aber zum Lernen ist das Vorgehen mit dem TYPO3Winstaller einfach am leichtesten!

    Den TYPO3Winstaller nutzen Unter der URL typo3winstaller.sourceforge.net/ findest du fast alle TYPO3- Versionen, mit denen du mit wenigen Klicks ein eigenes Projekt einrichten kannst. Die Seite ist zwar auf Englisch, aber nicht allzu schwierig. Wir zei- gen dir anhand der Bilder, worauf es ankommt.

    Auch wenn die Seite auf den ersten Blick etwas unaufgeräumt wirkt und einige Bereiche (Documentation, FAQ) noch fehlen, hast du im Bereich DOWNLOADS die Möglichkeit, .exe-Installer für fast alle bislang erschienenen TYPO3-Versionen herunterzuladen.

  • 19

    TYPO3 auf dem eigenen Rechner installieren

    Screenshot der Downloadseite des TYPO3Winstaller-Projekts.

    Die Dateierweiterung »exe« (Abkürzung für »executable« – »ausführbar«) kennzeichnet eine Datei als ausführbares Programm. Vorsichtig solltest du immer dann sein, wenn du eine .exe-Datei von einer unbekannten Mailadresse geschickt bekommst, denn dann könnte es sich um einen Computervirus handeln.

    Da wir uns in diesem Buch ja für die Nutzung der Long-Term-Support- Version 4.5 entschieden haben, lädst du dir am einfachsten die aktuelle .exe-Datei dieser Version herunter.

    Mit einem Doppelklick auf die heruntergeladene Datei startest du den In- stallationsvorgang.

    Die heruntergeladene Datei kannst du mit einem Doppelklick öffnen.

  • 20

    TYPO3 installieren

    Kapitel

    1 Auf dem Willkommensbildschirm beginnst du die Installation mit einem Klick auf WEITER.

    Auch wenn es sich bei TYPO3 um eine Open-Source-Software handelt, möchten die Entwickler die Nutzung und Verbreitung durch eine Lizenzver- einbarung regeln. Die musst du im zweiten Schritt akzeptieren, um die Installation vornehmen zu können.

  • 21

    TYPO3 auf dem eigenen Rechner installieren

    Im folgenden Schritt kannst du auswählen, ob du ein kleines TYPO3- Symbol, ein Icon, auf deinem Desktop und/oder in der Schnellstartleiste von Windows erstellen lassen willst.

    Beim nächsten Bildschirm wirst du gefragt, wohin TYPO3 installiert werden soll. Am bestens schaust du einfach, wo du Platz auf einer deiner Festplat- ten hast, und wählst diese als Zielordner aus.

  • 22

    TYPO3 installieren

    Kapitel

    1 Danach musst du noch bestimmen, wie der Ordner im Startmenü heißen soll, in dem du später TYPO3 wiederfinden willst.

    Mit einem Klick auf INSTALLIEREN beginnt dann die eigentliche Installation. Jetzt ist es gleich geschafft!

  • 23

    TYPO3 auf dem eigenen Rechner installieren

    Nach kurzer Zeit ist die Installation abgeschlossen und du kannst TYPO3 direkt ausführen lassen.

    Allerdings muss der Winstaller beim allerersten Start einige Konfiguratio- nen abfragen und speichern, was nochmals ein paar Minuten dauern kann.

    Wenn die Konfiguration abgeschlossen ist, schließt sich das Fenster auto- matisch. Es öffnet sich dein Standardbrowser und die Startseite des TYPO3Winstallers wird angezeigt.

  • 24

    TYPO3 installieren

    Kapitel

    1

    Was ist während der Installation passiert? Der TYPO3Winstaller hat in dem von dir angegebenen Zielordner einen lokalen Apache-Web- und einen MySQL-Datenbankserver installiert. Dazu kommen noch ein paar Erweiterungen wie Ghostscript und GraphicsMa- gick, die TYPO3 für die Grafikbearbeitung benötigt.

    Gleichzeitig sind zwei TYPO3-Instanzen eingerichtet worden: einmal eine Introduction-Package-Version und eine Dummy-Version.

    Der Unterschied zwischen beiden liegt im Initialisierungszustand von TYPO3. Das Dummy-Paket ist komplett leer und muss zunächst individuell eingerichtet werden, damit du auf den Frontend-Seiten etwas zu sehen bekommst. Daher siehst du auch zunächst, wenn du das Frontend des Dummy-Pakets aufrufst, eine komplex aussehende Fehlermeldung.

  • 25

    TYPO3 auf dem eigenen Rechner installieren

    Die ist zu diesem Zeitpunkt völlig in Ordnung, besagt sie doch nur, dass in TYPO3 noch gar keine Seiten eingerichtet sind, die ausgegeben werden könnten. Das System ist hier im wahrsten Sinn des Wortes »leer«.

    Man muss schon tiefer gehende Kenntnisse in TYPO3 haben, um hier etwas ausgeben zu lassen, deshalb heben wir uns das Dummy-Paket auch für später auf!

    Anders sieht es beim Introduction Package aus. Hier gibt es gleich zu Be- ginn schon ein paar Seiten, durch die man sich durchklicken kann. Es wer- den die grundlegenden Funktionen von TYPO3 erklärt. Daher ist das Introduction Package auch genau der richtige Einstieg, um sich mit den grundlegenden Funktionalitäten von TYPO3 vertraut zu machen und die ersten Schritte dieses Buches als Redakteur nachzuvollziehen!

  • 26

    TYPO3 installieren

    Kapitel

    1 TYPO3 auf einem lokalen Webserver installieren

    Einen ähnlichen Weg wie die TYPO3-Installer-Versionen geht die zweite Variante