CONTRACTOR LINE MOBIREX MR 110 EVO - MR 110 EVO Seitenansicht MR 110 Z Transportstellung Draufsicht RAUPENMOBILER PRALLBRECHER MR 110 R MR 110 Z Aufgabeeinheit Aufgabeleistung bis
CONTRACTOR LINE MOBIREX MR 110 EVO - MR 110 EVO Seitenansicht MR 110 Z Transportstellung Draufsicht RAUPENMOBILER PRALLBRECHER MR 110 R MR 110 Z Aufgabeeinheit Aufgabeleistung bis
CONTRACTOR LINE MOBIREX MR 110 EVO - MR 110 EVO Seitenansicht MR 110 Z Transportstellung Draufsicht RAUPENMOBILER PRALLBRECHER MR 110 R MR 110 Z Aufgabeeinheit Aufgabeleistung bis

CONTRACTOR LINE MOBIREX MR 110 EVO - MR 110 EVO Seitenansicht MR 110 Z Transportstellung Draufsicht RAUPENMOBILER PRALLBRECHER MR 110 R MR 110 Z Aufgabeeinheit Aufgabeleistung bis

  • View
    222

  • Download
    2

Embed Size (px)

Text of CONTRACTOR LINE MOBIREX MR 110 EVO - MR 110 EVO Seitenansicht MR 110 Z Transportstellung Draufsicht...

  • MOBIREX MR 110 EVO

    TECHNISCHE INFORMATIONEN RAUPENMOBILER PRALLBRECHER

    CONTRACTOR LINE

  • MOBIREX MR 110 EVO

    Seitenansicht MR 110 Z Transportstellung

    Draufsicht

    RAUPENMOBILER PRALLBRECHER

    MR 110 R MR 110 Z

    AufgabeeinheitAufgabeleistung bis ca. (t /h) 1) 350 350Aufgabegre max. (mm) 900 x 600 900 x 600Aufgabehhe (mm) 3850 4175Trichtervolumen (optional) (m ) 5 (8) 4 (7)VibrationsaufgaberinneBreite x Lnge (mm) 1100 x 4000 900 x 2800Vorabsiebung

    Typ integrierter Spaltrost Doppeldecker-

    SchwerstcksiebBreite x Lnge (mm) 1000 x 1700 1000 x 2200Seitenaustragsband (optional)Breite x Lnge (mm) 650 x 4000 (6000) 650 x 4000 (6000)Abwurfhhe ca. (mm) 2700 (3500) 2700 (3500)BrecherPrallbrecher Typ SHB 110-080 SHB 110-080 Brechereinlauf Breite x Hhe (mm) 1120 x 800 1120 x 800Brechergewicht ca. (kg) 12800 12800Rotordurchmesser (mm) 1100 1100Brecherantriebsart ca. (kW) direkt, 180 direkt, 180

    Verstellart Prallschwingen stufenlos vollhydraulischstufenlos

    vollhydraulischBrechleistung bei Betonbruch bis ca. (t/h) 250 2) 250 2)

    Brechleistung bei Bauschutt bis ca. (t/h) 300 3) 300 3)

    Brechleistung bei Asphaltbruch bis ca. (t/h) 250 4) 250 4)

    Brechleistung bei Kalkstein bis ca. (t/h) 300 5) 300 5)

    AbzugsrinneBreite x Lnge (mm) 1200 x 3000 1200 x 2600

    MR 110 R MR 110 Z

    BrecherabzugsbandBreite x Lnge (mm) 1200 x 9400 1200 x 9400Abwurfhhe ca. (mm) 3500 3500FahrwerkTyp B60 B60AntriebsaggregatAntriebskonzept Diesel-Direktantrieb Diesel-DirektantriebMotorisierung (kW) 371 371Generator (kVA) 125 125Nachsiebeinheit (optional)

    Typ Vibrations- EindeckersiebVibrations-

    EindeckersiebBreite x Lnge (mm) 1350 x 4500 1350 x 4500 Abwurfhhe Austragsband berkorn ca. (mm) 4300 4300Abwurfhhe Feinkornaustragsband ca. (mm) 3400 3400TransportTransporthhe ca. (mm) 3600 6) 3600 6)

    Transportlnge ohne (mit) Siebeinheit ca. (mm) 16140 (19600) 16940 (20420)Transportbreite ohne (mit) Siebeinheit max. (mm) 3000 (3000) 3000 (3000)Transportgewicht ohne (mit) Siebeinheit ca. (kg) 44000 (52000) 7) 45500 (53500) 7)

    1) abhngig von der Art und Zusammensetzung des Aufgabematerials, der Aufgabegre, der Vorabsiebung sowie zu erzielenden Endkorngre2) bei Endkorn 0 - 45 mm mit ca. 10 - 15 % berkorn 3) bei Endkorn 0 - 45 mm mit ca. 10 - 15 % berkorn 4) bei Endkorn 0 - 32 mm mit ca. 10 - 15 % berkorn 5) bei Endkorn 0 - 45 mm mit ca. 10 - 15 % berkorn 6) ohne Tieflader7) ohne Optionen

    TECHNISCHE INFORMATIONEN MR 110 EVO

    Grundausstattung: Hydraulisch klappbarer Aufgabetrichter Frequenzgeregelte Aufgaberinne Funkfernsteuerung SPS Steuerung mit Touchpanel Steuerschrank 2 fach staubgekapselt, abschliebar, luftgefedert und mit berdrucksystem

    Optionen: Trichteraufsatz Seitenaustragsband Elektromagnetabscheider, Permanentmagnet oder Magnetvorbereitung Niederdrucksprhsystem zur Staubreduzierung Vorbereitung fr den Einbau einer Bandwaage Bandabdeckungen (Aluminium, Plane) Fernwartung ber GSM-Modem

    Aufgrund der stndigen Weiterentwicklung der MOBIREX Anlagen behalten wir uns nderungen jederzeit vor.

    K

    lee

    ma

    nn

    Gm

    bH

    M

    100

    248

    86

    n

    de

    run

    ge

    n je

    de

    rze

    it v

    orb

    eh

    alt

    en

    . V

    ers

    ion

    201

    3-3

    www.kleemann.info

  • Page 1