Click here to load reader

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei www ...¼re... · Steampunk zum Greifen nah Technikträume einer längst vergangenen Zukunft Aeon Junophor Raum 14, 1, Stock ab 12:00

  • View
    2

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei www ...¼re... · Steampunk zum Greifen nah...

  • 1 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei www.kreiskulturverband-pinneberg.de

  • 2 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    4. bis 12. November 2017

    Liebe Kulturfreunde, vor fast drei Jahren entstand bei einem „offenen Kulturtreff“ die Idee zu einer „Drostei-Woche“, während der die Kunst- und Kulturschaffenden unseres Verbandes sich und ihre Arbeit im Kulturzentrum des Kreises Pinneberg präsentieren. Seitdem arbeiten wir an der Verwirklichung dieses Vorhabens. Im Jubiläumsjahr der Drostei präsentieren die beteiligten Mitglieder nun ein vielfältiges Programm mit musikalischen und literarischen Beiträgen, Tanz, einer Ausstellung Bildender Künstler und dem Angebot, in Workshops selbst aktiv zu werden. In dieser Woche stellen wir Ihnen auch unser Buch „Pinneberg wortreich umkreist“ vor, eine Anthologie mit Texten von Autorinnen und Autoren aus dem Kreis Pinneberg. Ganz junge, aber auch nicht mehr ganz junge Kulturbegeisterte sind herzlich zu einem Besuch in der Drostei eingeladen. Lassen Sie sich überraschen! Ich bedanke mich bei allen aktiv Beteiligten für ihr großes Engagement. Ihr Verzicht auf ein Honorar ermöglicht es uns, sämtliche Veranstaltungen kostenfrei anzubieten. Umso mehr wünsche ich mir, dass ihre Darbietungen durch Ihre rege Beteiligung und reichlich Applaus belohnt werden. Und: Wir alle würden uns über eine Spende zu Gunsten der Arbeit des Kreiskulturverbandes sehr freuen. Elke Ferro-Goldstein Vorsitzende KKV

  • 3 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Samstag, 4. November 2017

    ab 17:00 Uhr

    Auftaktveranstaltung Begrüßung Elke Ferro-Goldstein, Vorsitzende KKV Grußwort Burkhard E. Tiemann, Kreispräsident Oliver Schmidt, Klavier Franz Schubert (1797 – 1828) Sonate B-Dur Johannes Brahms (1833 – 1897) Zwei Intermezzi, op.118 und 119 Einführung in die Ausstellung Bildender Künstler aus dem Kreis Pinneberg, Martin Musiol Vorstellung der Anthologie „Pinneberg wortreich umkreist“, Joachim Frank N. A. Mehlhorn / Marcus Jensen Lesung eigener Texte aus dem Buch „Pinneberg wortreich umkreist“ Musical-Company Einige Mitglieder der Musical-Company Pinneberg performen eine bunte Mischung von Songs quer durch die Welt des Musicals. Es werden auch Melodien aus dem nächsten Stück „Blutsbrüder“ zum Besten gegeben, das im März 2018 seine Premiere in Pinneberg feiern wird.

    Großer Saal, Gartensäle, Foyer

  • 4 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Sonntag, 5. November 2017

    15:00 Uhr Literatur-Café Spezial: „Pinneberg wortreich umkreist“ Erstaunliche und erbauliche Prosatexte aus der brandneu erschienenen Anthologie, vorgetragen von Autorinnen und Autoren aus dem Kreis Pinneberg Es lesen: Rüdiger Stüwe, Jens Kraglund, Katharina Fast, Carolyn Strugies, Maren Schütt, Maike Bauer, Melanie Frey (Änderung vorbehalten) Musik: Holger Meyer, Gitarre und Gesang Horst Zloty, Gitarre und Gesang Moderation: Sibylle Hallberg Großer Saal ab 18:00 Uhr „Der Heiland der Tiere“ von Prinz Emil Schoenaich-Carolath Szenische Lesung mit Annabell Andreas und Michael Leye, Pantheater Großer Saal

  • 5 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Montag, 6. November 2017

    12:00 bis 16:00 Uhr Figuren mit KNETE / GIPS und ACRYLFARBEN Ingeborg Körber und Hajo Hein Foyer 17:00 Uhr Junge Literatur Texte aus dem Buch „Pinneberg wortreich umkreist“ Es lesen: Rani Nissen, Paul Keweritsch, Daphne Knickrehm, Josephine Dreamer, Johanna Ponellis (Änderung vorbehalten) Musik: Schüler vom Musikzentrum Schulauer Hof, Wedel Moderation: Elke Ferro-Goldstein Großer Saal

    „Pinneberg wortreich umkreist“ zu beziehen über den Kreiskulturverband Pinneberg e.V. oder den Buchhandel

  • 6 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Dienstag, 7. November 2017

    10:00 Uhr „Die Gondel mit dem magischen Schwert“, Lesung Rosa Hipp nimmt ihre jungen Zuhörer mit auf eine spannende Zeitreise in das 16. Jahrhundert. Schauplatz ist das Ghetto in Venedig. Es geht um Verrat, düstere Machenschaften und soziale Verantwortung. Der Jugendroman DIE GONDEL MIT DEM MAGISCHEN SCHWERT ist eine Mischung aus Fantasy und Geschichte. Gut geeignet für Schulklassen, Kinder ab 10 Jahren Großer Saal 12:00 bis 15:00 Uhr Filzworkshop Chris Wegner-Baumgarten bietet eine kleine Einführung in die Filztechnik. Interessierte können auch selbst Blumen filzen. Foyer 18:00 Uhr Ballettexercises und Auszüge aus dem Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ Ballettschule Geigenberger Großer Saal 19:00 Uhr Lesung aus dem Buch „Pinneberg wortreich umkreist“ Es lesen: Sibylle Hallberg, Sönke Knickrehm, Dörte El Sarise, Christel Parusel, Ingrid Bethke, Martin Musiol, Klaus Landahl, Inge Mahlstedt (Änderung vorbehalten) Musik: Christine Brückner (Klavier, Akkordeon) Moderation: Joachim Frank Großer Saal

  • 7 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Mittwoch, 8. November 2017

    11:00 bis 17:00 Uhr Einführung in das Goldschmiedehandwerk Workshop mit Gudrun Maaß Max. 3 Teilnehmer / Stunde, bitte Voranmeldung! Tel.: 040 82299797 (Gudrun Maaß)

    04101 590306 (Elke Ferro-Goldstein) Gearbeitet wird mit Kupfer und Messing (Silber müsste bezahlt werden.) Foyer 16:00 bis 17:30 Uhr Die Sache mit der Ähnlichkeit Eine Einführung in das Portraitzeichnen mit ersten Übungen für Könner und Anfänger Ein Workshop mit Martin Musiol Dachgeschoss 19:30 Uhr Ein Abend von Frauen für ALLE, die sich trauen Spaßiges und Hintersinniges in Spiel und Wort, Gesang und Tanz von und mit Ilse Behr, Katharina Fast, Sibylle Hallberg, Elisabeth Melzer-Geissler, PETRA und einer Tänzerin Großer Saal

  • 8 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    4.bis 12. November 2017

    Samstag, 04.11. 17:00 Uhr Auftaktveranstaltung Sonntag, 05.11. 15:00 Uhr Literaturcafé Spezial 18:00 Uhr Pantheater: „Der Heiland der Tiere“

    Szenische Lesung Montag, 06.11. 12:00-16:00 Uhr Figuren mit KNETE / GIPS und ACRYLFARBEN 17:00 Uhr Junge Literatur Dienstag, 07.11. 10:00 Uhr „Die Gondel mit dem magischen Schwert“

    Lesung 12:00-15:00 Uhr Filzworkshop 18:00 Uhr „Die kleine Meerjungfrau“, Ballett 19:00 Uhr „Pinneberg wortreich umkreist“, Lesung Mittwoch, 08.11. 11:00-17:00 Uhr Einführung in das Goldschmiedehandwerk 16:00-17:30 Uhr Die Sache mit der Ähnlichkeit Portraitzeichnen 19:30 Uhr Ein Abend von Frauen für ALLE,

    die sich trauen mit Spiel und Wort, Gesang und Tanz

  • 9 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    4.bis 12. November 2017

    Donnerstag, 09.11. 10:00 Uhr Impressionistisches Zeichnen mit Pastellen 12:00-15:00 Uhr Faszination Radierung 18:00 Uhr „Die kleine Meerjungfrau“, Ballett 19:00 Uhr „Pinneberg wortreich umkreist“, Lesung Freitag, 10.11. 10:00 Uhr Wer ist Nis Puk? 12:00-14:00 Uhr Impressionistisches Zeichnen mit Pastellen 14:00-16:30 Uhr Faszination Radierung 17:00-18:30 Uhr PRosarium, Lesung 19:00 Uhr Die Macht der Lieder

    in Texten und Musik Samstag, 11.11. 12:00-16:00 Uhr Steampunk 12:00 Uhr High Noon – Musik zur Mittagszeit 15:00+15:30 Uhr „Die kleine Meerjungfrau“, Ballett 16:00-18:00 Uhr Die Sache mit der Ähnlichkeit Portraitzeichnen ab 18:00 Uhr Künstler und ihre Musen Literarisches Konzert Sonntag, 12.11. 16:00 Uhr PETRA & FRIENDS Swing und Latinmusik 17:00 Uhr Come together der beteiligten Künstler

  • 10 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Donnerstag, 9. November 2017

    10:00 Uhr Impressionistisches Zeichnen mit Pastellen Ute Farr demonstriert die Technik. Eine zweite Staffelei lädt die Zuschauer zum Ausprobieren ein. Wochenmarkt vor der Drostei Bei Regen: Foyer 12:00 bis 15:00 Uhr Faszination Radierung suZie bohm führt in die Technik des Tiefdrucks ein. Interessierte Besucher können sich in einer Kaltnadeltechnik versuchen. Und was ist eine Pappgravour? Foyer 18:00 Uhr Ballettexercises und Auszüge aus dem Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ Ballettschule Geigenberger Großer Saal 19:00 Uhr Lesung aus dem Buch „Pinneberg wortreich umkreist“ Es lesen: Jutta Haar, Arne Tiedemann, Patrizia Held, Silke Hinsch, Joachim Frank, Claudia Kollschen, Danièle Boidin-Schilling, Jörgen Habedank,(Änderung vorbehalten) Musik: Schüler der Musikschule Krol, Tornesch Moderation: Martin Musiol Großer Saal

  • 11 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Freitag, 10. November 2017

    10:00 bis 10:45 Uhr Wer ist Nis Puk? Eine deutsch-dänische Spurensuche Musik und Text für Kinder im Vorschulalter und der ersten Klasse mit Heike Vajen und Sibylle Hallberg Großer Saal 12:00 bis 14:00 Uhr Impressionistisches Zeichnen mit Pastellen Ute Farr, siehe Donnerstag 14:00 bis 16:30 Uhr Faszination Radierung suZie bohm, siehe Donnerstag 17:00 bis 18:30 Uhr

    PRosarium Prosa und Lyrik aus Uetersen mit den Autorinnen Brigitte Brennecke, Johanna Kastendieck, Gerda Stelling und Anna-Ilse Wehner Musik: Jörn Schröder, Gitarre und Gesang Großer Saal ab 19:00 Uhr

    Die Macht der Lieder Mit Hilfe von Liedern, Chansons, russischen Romanzen und mit eigenen Songs versuchen die Pinneberger Künstlerinnen Olga Franz – Klavier, Akkordeon und Gesang – und Katharina Fast – Gesang und siebensaitige Gitarre – die Entstehung und Entwicklung der Menschheit einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu beleuchten und anhand von kleinen, heiteren Geschichten zu interpretieren. Großer Saal

  • 12 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Samstag, 11. November 2017

    12:00 bis 16:00 Uhr Steampunk zum Greifen nah Technikträume einer längst vergangenen Zukunft Aeon Junophor Raum 14, 1, Stock ab 12:00 Uhr High Noon – Musik zur Mittagszeit Entspannen Sie sich zwischen oder nach Ihren Einkäufen bei Musik. Von Folk bis Pop ist alles dabei, lassen Sie sich überraschen von Daphne Drischler und Heike Vajen. Gartensaal 15:00 und 15:30 Uhr Auszüge aus dem Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ Zwei kleine Auftritte der Ballettschule Geigenberger Großer Saal 16:00 bis 18:00 Uhr Die Sache mit der Ähnlichkeit Eine Einführung in das Portraitzeichnen mit ersten Übungen für Könner und Anfänger mit Martin Musiol Dachgeschoss ab 18:00 Uhr Künstler und ihre Musen - Starke Frauen als Quelle der Inspiration, Literarisches Konzert Das „Duo Collage“ - Flötistin Daphne Drischler und Pianistin Natascha Getmann - präsentiert mit Sibylle Hallberg (Rezitation) ein literarisch-musikalisches Programm durch drei Jahrhunderte. Ein besonderer Blick auf die drei Künstlerpaare Johann Wolfgang von Goethe und Christiane Vulpius, Frederic Chopin und George Sand, Pablo Picasso und Françoise Gilot wird umrahmt mit Werken von Chopin, Debussy, Schubert u.a. Großer Saal

  • 13 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Sonntag, 12. November 2017

    ab 16:00 Uhr

    PETRA & FRIENDS Die Band um die Sängerin und Gitarristin Petra Matthieszen-Eitze präsentiert mit Holger Böhm am Bass, Wolfgang Schmidt an der Gitarre und Edwin Zaft an der Perkussion ein mehrsprachiges Repertoire von bekannten Jazz- und Swingsongs, Latin- und Classic-Pop-Interpretationen sowie eigenen Kompositionen. Großer Saal

    ab 17:00 Uhr Come together der beteiligten Künstler und Abbau der Bilderausstellung

    Werner Lohmann

  • 14 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    4. bis 12. November 2017

    Alle Tage ab 10:00 Uhr Vielfalt quer Beet Bildende Künstler im KKV stellen aus Die Künstlervereine

    - KIM – Kunst im Mittelpunkt - Schenefelder Kunstkreis - Künstlergilde Kreis Pinneberg

    stellen sich in den Gartensälen der Drostei vor. Steampunk-Geräthe Technikträume einer längst vergangenen Zukunft Goldschmiedearbeiten Lesekabinett Drostei-Rallye Infotisch mit Buchverkauf

    Alle zur Verfügung stehenden Räume

  • 15 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Aufnahmeantrag

    Hiermit beantrage ich die Mitgliedschaft im Kreiskulturverband Pinneberg e.V. mit Wirkung zum

    Vorname:

    Name:

    Straße:

    PLZ / Wohnort:

    Telefon:

    E-Mail:

    Internet:

    Name des Vereins:

    Anzahl der Mitglieder:

    Gesamt: Fördernde: Aktive:

    Schwerpunkt der kulturellen Arbeit:

    Der Jahresbeitrag beträgt zurzeit € 15,- für Einzelpersonen / € 20,- für Gruppen und Vereine (Stand: November 2010). Hiermit ermächtige/n ich/wir Sie widerruflich, den Jahresbeitrag von € _____ bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos bei

    (genaue Bezeichnung des kontoführenden Kreditinstituts)

    IBAN

    BIC

    durch Lastschrift einzuziehen. Ort, Datum Unterschrift

  • 16 www.kreiskulturverband-pinneberg.de

    Näheres und Neuigkeiten über uns, unsere Arbeit, unsere Mitglieder, Veranstaltungen und Kulturschaffende im Kreis Pinneberg erfahren Sie im Internet unter: http://www.kreiskulturverband-pinneberg.de oder telefonisch unter 04101 – 59 03 06 Wenn auch Sie Mitglied werden möchten, füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag auf der Vorderseite aus und senden Sie ihn an: Kreiskulturverband Pinneberg e.V. Elke Ferro-Goldstein Bundesstraße 74 c 25495 Kummerfeld Dank an unsere Sponsoren: Kreis Pinneberg

    AHRHOFF GmbH