Der Markt hat immer recht -Charts als Abbild der Preisentwicklung -Chart als Aggregation menschlicher Handelsentscheidungen -Chart als Abbild sämtlicher

Embed Size (px)

Text of Der Markt hat immer recht -Charts als Abbild der Preisentwicklung -Chart als Aggregation...

  • Folie 1
  • Folie 2
  • Der Markt hat immer recht -Charts als Abbild der Preisentwicklung -Chart als Aggregation menschlicher Handelsentscheidungen -Chart als Abbild smtlicher Informationen
  • Folie 3
  • Peer groups
  • Folie 4
  • Chartarten Liniencharts Werte innerhalb eines TTages fehlen Vorteil der Einfachheit
  • Folie 5
  • Bar & Candlestick-Charts
  • Folie 6
  • Bsp.
  • Folie 7
  • Flche und Sulen
  • Folie 8
  • Sulen
  • Folie 9
  • Logarithmisch oder linear ?
  • Folie 10
  • Prozentual
  • Folie 11
  • Trendlinien
  • Folie 12
  • Trendbesttigung und Trendkanal
  • Folie 13
  • Widerstand und Untersttzung Knnen im Intraday unterschritten werden, rettet sich danach wieder Fehlsignal oder false break
  • Folie 14
  • Hikkake Patern
  • Folie 15
  • Widerstand und Untersttzung II
  • Folie 16
  • Widerstand und Untersttzung III
  • Folie 17
  • Volume goes with the trend
  • Folie 18
  • Hammer & Hanging Man Hammer: Trendumkehr im Abwrtskanal Hanging Man: Trendumkehr im Aufwrtskanal Beide: Reversal- Charakter
  • Folie 19
  • Doji`s
  • Folie 20
  • S-K-S
  • Folie 21
  • Inverse S-K-S
  • Folie 22
  • Doppeltop & Doppeltief
  • Folie 23
  • Untertasse
  • Folie 24
  • Bollinger Bnder - basieren auf der Normalverteilung Es werden 3 Werte herangezogen, 1) Durchschnitt der letzten 20 Tage wird errechnet, anhand des gleitendes Durchschnitts 2) Anhand der Standardabweichung wird das obere und das untere Band errechnet 3) Sa wird mit Faktor 2 multipliziert und mit dem zuvor berechneten Durchschnitt addiert oder subtrahiert
  • Folie 25
  • Interpretationen I
  • Folie 26
  • Interpretationen II
  • Folie 27
  • Interpretation III
  • Folie 28
  • MACD -MACD (Moving Average Convergence/Divergence)-Indikator (zu Deutsch: Indikator fr das Zusammen-/Auseinanderlaufen des gleitenden Durchschnitts) -berechnet sich aus der Differenz zweier exponentiell gleitender Durchschnitte. Fr die Analyse wird er meistens in Verbindung mit einer Signallinie (Trigger) eingesetzt.
  • Folie 29
  • MACD
  • Folie 30
  • Fibonacci
  • Folie 31
  • Folie 32
  • Folie 33
  • Folie 34
  • Links zu charttools -http://www.finanzen.net/chartsignale/index/DAX-Chartanalyse http://www.finanztreff.de/allianz-chart-erweitert http://www.godmode-trader.de/Index/DAX-Performance-Index/Profichart