Click here to load reader

Die MedTech Startup School Tübingen · Quelle: eigene Darstellung, basierend auf einer internen Präsentation der DMZ Toronto. Lean Startup Framework and definition •Definition:

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Die MedTech Startup School Tübingen · Quelle: eigene Darstellung, basierend auf einer internen...

  • From bench to market?

    Nils Högsdal, Lukas Radwan, Christoph Zrenner

    Die MedTech Startup School Tübingen

  • Inspiration von der Ryerson University

    2

    Educate

    •Disvovery

    •Fokus: Lernen und Sensibilisieren

    Ideate

    •Experience

    •Fokus: Ausprobieren, Design Thinking, Business Model Generation, Prototypingund ggf. Business Plan

    Incubate

    •Deployment

    •Fokus: Starten, Validierung des Geschäftsmodell und Gründung

    Accelerate

    •Success

    •Fokus: Wachsen, Skalierung des Geschäftsmodells, Finanzierung, Netzwerke, Internationalisierung

    Quelle: eigene Darstellung, basierend auf einer internen Präsentation der DMZ Toronto

  • Lean Startup

    Framework and definition

    • Definition: a startup is

    - temporary organization

    designed to search

    - for a repeatable and scalable business model

    • Startups Fail Because They Confuse Search with Execute

    aus: Startup Owners‘ Manual (Blank, Dorf, 2012)

    3

  • Lean Startup

    Framework and definition

    • Auf Deutsch: ein Startup is die Suche nach einem skalierbaren

    und nachhaltigen Geschäftsmodell und nicht die Umsetung eines

    Business Plans

    • Der Lean Startup-Ansatz stellt Methoden und einen agilen Prozeß

    bereit zur frühzeitigen Validierung der Hypothesen hinsichtlich der

    Kunden und weiterer Aspekte des Geschäftsmodells

    4

  • Was?

    • 100tägige englischsprachige Sommerschule (erstmalig

    2015) an der Universität Tübingen, offen für jeden

    • In der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters

    • In Anlehnung an Steve Blanks Lean Launchpad for Life

    Sciences & Healthcare

  • Needs-driven project

    Team-driven projects

    Wer nimmt Teil?

    Internationale Fortgeschrittene Studierende, Doktoranden und Post-Docs

    entwickeln in interdisziplinären Teams medizintechnische Produkte und

    Geschäftsmodelle

  • Customer Development is

    how you search for the model

    7http://market-by-numbers.com/wp-

    content/uploads/2010/06/custdev.png

  • W a c h s t u mP r o j e k t e /

    I n k u b a t i o n

    Sensibilisierung Lehre Vorgründung Gründung WachstumIdeen+Transfer

    2 Te a m p r o

    J a h r i m

    A c c e l e r a t o r

    5 E x i s t - / J I -

    S t i p e n d i e n

    1 0 G r ü n d e r -

    S t i p e n d i e n

    5 0

    S t u d e n t i s c h e

    P r o j e k t e

    2 0 0

    Te i l n e h m e r a n

    S u m m e r -

    s c h o o l s e t c .

    5 0 0 S t u d i e r e n d e i n

    E n t r e p r e n e u r s h i p -

    V e r a n s t a l t u n g e n

    E r r e i c h e n v o n 1 0 0 0

    S t u d i e r e n d e p r o J a h r

    i n V e r a n s t a l t u n g e n

    S e n s i b i l i s i e r u n g

    L e h r e / I d e e n / T r a n s f e r

    Gründungsunterstützung als Prozess

  • Wie?

    On-B

    oard

    ing

    09.0

    7.

    Hospital

    Immersion

    Slots

    11.07.-21.07.

    IP W

    ork

    shop

    15.0

    7.

    Genera

    l B

    usin

    ess

    Topic

    s

    18.0

    7.

    MedTech

    Bootc

    am

    p

    22.0

    7.-

    24.0

    7

    Lean Mondays

    25.07.-10.10.

    Practice Tools

    28.07.-13.10.

    Dem

    o D

    ay

    17.1

    0.

    100 Days

    Mentor

    Madness

    05.08.-

    31.08.

    Pitch

    50

    01.09.

  • Our Journey for the next weeks

    10 | Author/Topic/Category/Title etc. © 28/12/2016 University of Tübingen

    Week Date Week‘s Topic

    1 25.07.Customer Development &

    Interviews

    (Daniel)

    2 01.08.Value Proposition

    (Nils)

    3 08.08.Customers

    (Nils)

    4 15.08.Activities & Ressources

    (Daniel)

    5 22.08.HR

    (Nils)

    6 29.08.Key Partners

    (Daniel)Pitch 50

  • Our Journey for the next weeks

    11 | Author/Topic/Category/Title etc. © 28/12/2016 University of Tübingen

    Week Date Week‘s Topic

    7 05.09.Channels

    (Daniel)

    8 12.09.Customer Relationships

    (Nils)

    9 19.09.Revenue Model & Cost Structure

    (Nils)

    10 26.09.Getting ready for Investments

    (Nils)

    11 06.10.(Getting Ready to Pitch)

    (Dirk)

    12 10.10.Lessons Learned & Pitch Practice

    (Daniel)

    13 17.10. (Demo-Day - Moderator: Daniel) Demo Day

  • Wer ist wie eingebunden?

    UniversitätsklinikumMedical Innovations Incubator GmbH /Stiftung für Medizinnovationen

    Universität Tübingen BioRegio STERN GmbH

    Veranstaltungs- und Arbeitsräume

    Programmkoordination

    Medical Advisors

    Patentanmeldung

    Curriculum

    Demo Day

    Verbrauchsmaterial /Techn. Ausstattung

    Mentorennetzwerk

    Investorennetzwerk

  • Meilensteine

  • From bench to market,...

    aber nicht ganz so schnell

    • Teams haben sehr unterschiedliche Ausgangsbedingungen,

    manche kommen schon als Team andere finden sich erst in der

    MSS und bearbeiten ein für sie neues Thema

    • Needs-driven Projekte haben ein sehr hohes Potential, sind aber

    tendenziell in einem sehr frühem Stadium Chance für

    Fördermittel, aber längerer Weg

    • Herausforderung, aus Einzelpersonen in 100 Tagen Teams zu

    bilden (es ist geplant der MSS ein weiteres Modul vorzuschalten)

  • Get out of the Building!

    • “There are no facts inside“ (Steve Blank)

    http://www.giantbomb.com/emergency-exit/3055-4475/

  • Thank you.

    Contact:

    Prof. Dr. Nils Hoegsdal

    Dr. Lukas Radwan

    Dr. Christoph Zrenner

    [email protected]