E magazin Juli 2013

  • View
    224

  • Download
    5

Embed Size (px)

DESCRIPTION

AusserGewöhnlich Berlin im Juli 2013

Text of E magazin Juli 2013

  • e.MAGAZIN - Juli 2013Der Club der AusserGewhnlichen Berliner

    BerlinAusserGewhnlich

    AusserGewhnlich Berlin

    Gewhnlichsind die anderen

  • Die Traumwerker

    Filmhandwerk zum Anfassen, Blick hinter die Kulissen in der Requisite, Maske, Kostm:Studio Babelsberg ist das lteste Groatelierstudio der Welt und bietet als Euro-pas grter Studiokomplexinternationalen Produzenten einmalige Bedingungen.

    Wir schauen uns das an: 60:15:1 Salon - Mittwochabend (03. Juli, 19:00 Uhr) in der Traumwerkerhalle im Filmpark Babelsberg.

    Anmeldung: E-Mail an: Rieckmann@AusserGewoehnlich-Berlin.de

  • Jeder Mensch

  • istbesonders

  • Jeder Mensch ist etwas Besonderes.

    Aber die meisten wissen das nicht.

    Wenige leben ihren Traum.

    Von den 3,3 Millionen Berlinern gibt es wenige, die einen aussergewhnlichen Weg whlen.

    Unsere Stadt geniet den Ruf einer offenen, innovativen, mutigen Weltstadt.Das liegt an einer relativ kleinen Gruppe von Menschen, die nicht gewhnlich sein wollen.Die wissen, dass sie etwas Besonderes sind.Die ihr Potenzial leben.

    Menschen, wie uns.

    - Alexander Wolf -

  • big choice bbq 2o13

    69 pro person inklusive speisen, personal, Material und an- und abfahrtabIhre Sommerfeier in den eigenen Rumen, Grten, Hfen oder in unseren Locations: 40seconds, Labels2, DOMEDELUXE oder Humboldt- Abspannwerk jetzt schnell buchen! Ihre Ansprechpartner:

    Stefanie Post post@40seconds.deLinda Lindemann lindemann@40seconds.de

    Mehr Informationen www.40seconds.de/catering/bbq-saison-2013

    4OsecOnds c at e r i n g Langjhrige Erfahrung im exklusiven Catering

    Hauseigene Spitzenkche, individuelle Konzepte

    Frische und hochwertige Produkte

    Moderne, konzeptgetreue Speisenprsentation

    Professioneller und zuvorkommender Service

    Projektkoordination, die alle Wnsche erfllt

    Hervorragende Referenzen

    Vermarktung einmaliger Locations in Berlin:

    40seconds (500m2 Penthouse, 3 Dachterrassen)

    Labels2 (850m2 am Wasser, 200m2 Spreeterrasse)

    Humboldt Abspannwerk (700m2, 9m hohe Decken)

    /RFDWLRQVVFRXWLQJZLUQGHQ,KUH:XQVFKORFDWLRQ und betreuen Sie als Catering Partner

    4OsecOnds l o c at i o n s

    Konzeption, Planung und Durchfhrung von

    Corporate Events und privaten Feierlichkeiten

    Kreativer Think tank fr das gewisse Etwas

    Full Service alles aus einer Hand

    %HLXQVDUEHLWHQ6LHPLW3URV

    4OsecOnds e v e n t s

    www.4OsecOnds.de40seconds Roof GmbH & Co. KG Potsdamer Str. 58 D10785 Berlin 03089 06 42 0 info@40seconds.de

    Mehr Informationen zu unseren Leistungen,Neuigkeiten, Referenzen und Case Studies:

  • big choice bbq 2o13

    69 pro person inklusive speisen, personal, Material und an- und abfahrtabIhre Sommerfeier in den eigenen Rumen, Grten, Hfen oder in unseren Locations: 40seconds, Labels2, DOMEDELUXE oder Humboldt- Abspannwerk jetzt schnell buchen! Ihre Ansprechpartner:

    Stefanie Post post@40seconds.deLinda Lindemann lindemann@40seconds.de

    Mehr Informationen www.40seconds.de/catering/bbq-saison-2013

    4OsecOnds c at e r i n g Langjhrige Erfahrung im exklusiven Catering

    Hauseigene Spitzenkche, individuelle Konzepte

    Frische und hochwertige Produkte

    Moderne, konzeptgetreue Speisenprsentation

    Professioneller und zuvorkommender Service

    Projektkoordination, die alle Wnsche erfllt

    Hervorragende Referenzen

    Vermarktung einmaliger Locations in Berlin:

    40seconds (500m2 Penthouse, 3 Dachterrassen)

    Labels2 (850m2 am Wasser, 200m2 Spreeterrasse)

    Humboldt Abspannwerk (700m2, 9m hohe Decken)

    /RFDWLRQVVFRXWLQJZLUQGHQ,KUH:XQVFKORFDWLRQ und betreuen Sie als Catering Partner

    4OsecOnds l o c at i o n s

    Konzeption, Planung und Durchfhrung von

    Corporate Events und privaten Feierlichkeiten

    Kreativer Think tank fr das gewisse Etwas

    Full Service alles aus einer Hand

    %HLXQVDUEHLWHQ6LHPLW3URV

    4OsecOnds e v e n t s

    www.4OsecOnds.de40seconds Roof GmbH & Co. KG Potsdamer Str. 58 D10785 Berlin 03089 06 42 0 info@40seconds.de

    Mehr Informationen zu unseren Leistungen,Neuigkeiten, Referenzen und Case Studies:

  • bunt.AusserGewhnliche MitgliederBerlin

    DerClub

  • bunt.

  • Neue MitgliederNeue Alliierte

    Astrid WirgesDIN Deutsches Institut fr Normung

    Astrid Wirges schafft es, ber Normung und Effizi-enzsteigerung in der Wirtschaft mit einem Leuchten in den Augen zu sprechen. Was sie tut, tut sie mit Herz. Und ab jetzt bei den AusserGewhnlichen Berlinern.

    >>www.din.de

    Steffen SetzerLaserline

    Fast unbemerkt von der breiten ffentlichkeit ist Laserline zu einem der erfolgreichsten Druckdienstleister der deutschen Hauptstadt geworden, mit aktuell fast 200 Mitarbeitern.Steffen Setzer ist der Kopf des stillen Druck-Giganten. Er kommt aus dem Sden, brennt fr seinen Job und liebt aus-sergewhnliche Wege.

    >>www.laser-line.de

  • Unser Mitglied mit dem aussergewhnlichsten Hobby stellt neben der Ausstattung von Grokchen und anderen Produk-tionssttten sogar Kinderrutschen her. Er ist der Beweis, dass es in Berlin noch echte Metallindustrie gibt und dass es Berlinern immer erst wirklich Spa macht, wenns anspruchs-voll wird.

    >>www.geyer-edelstahl.de

    Matthias SchmidtGeyer Edelstahl

  • BAD- MEISTEROle Bested Hensing

    AusserGewhnlicher BERLINER

    Wenn es um Wasser & Freizeit geht, schwimmt er vorneweg

  • Ich habe mir das Ziel gesetzt, in zwei Jahren gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der BBB 20 Prozent mehr Umsatz zu erwirt-schaften. Und wenn ich die Potenziale ansehe, die ich in den Berliner Bdern finde, halte ich das fr machbar.

    Der gebrtige Dne hngte mit 17 seine vielversprechende Schwimmerkarriere an den Haken und ging zum Studieren nach Berlin. Ole Bested Hensing sollte auch in Zukunft fr seine konsequente Art bekannt sein.

    Nach Siemens, Lufthansa und eigener Unternehmensgrndung, die in der natGas AG mndete, zog es Hensing zurck ins khle Nass. Getreu dem Motto: Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Nach 2 Jahren in der TURM- Erlebniscity in Oranienburg dann die Mammut-Aufgabe: In der riesigen Halle des Cargo-Lifters in Brand sollte ein Ferien- und Freizeitparadies entstehen. Das Tropical Island, der Sdsee-Urlaub vor den Toren Berlins, schreibt seit geraumer Zeit trotz immenser Unterhaltungskosten schwarze Zahlen.

    Hensing ist ein Wahl-Berliner, der sich ein Ziel setzt, einen Plan macht und ihn konsequent durchzieht. Kein Wunder, dass ihm die Stadt den Vorstandsvorsitz der Berliner Bder Betriebe angeboten hat und er seinerseits die Herausforderung annimmt. Viel Erfolg wnscht AusserGewhnlich Berlin.

    >>www.berlinerbaederbetriebe.de

    - Ole Bested Hensing -(Vorstandsvorsitzender, Berliner Bder Betriebe)

  • CITY WESTLilian Bchner

    AusserGewhnlicher QIEZ

    Berliner Persnlichkeiten zeigen ihren Kiez

    Im Interview mit QIEZ.de hat die in Hamburg geborene Lindenstrae-Newcomerin ber ihre neue Heimat Charlottenburg und ihr freundschaftliches Verhltnis zu Marie-Luise Marjan ge-sprochen.

    Text: Eve-Catherine TriebaSie ist das neue Gesicht der Lindenstrae. In der Erfolgsserie spielt Lilian Bchner seit Mitte April die Rolle von "Chantal". Das junge Mdchen quartierte sich in Folge 1427 kurzer-hand bei Serienmutter Sandra (Julia Beerhold) ein - und sorgt seitdem fr allerhand Verwirrungen. Am Set versteht sich Bchner vor allem mit Anna Sophia Claus (Rolle der Lea Starck), Filmmutter Julia Beerhold und Lindenstraen-Star Marie-Luise Marjan gut. "Mit 'Mutter Beimer' durfte ich am ersten Mai sogar wandern gehen", erzhlt die Schauspielerin.

    Im Alter von 15 Jahren zog Bchner mit ihrer Mutter von Hamburg nach Berlin. Ihre ersten Jahre in der Hauptstadt wohnten beide in Kreuzberg. Vor zwei Monaten bezog die junge Schauspielerin die erste eigene Wohnung. "Eigentlich wollte ich am liebsten in Kreuzberg bleiben, doch als in einem Neubau in der Nhe der Kantstrae gleich zwei schne kleine Wohnungen frei wurden, habe ich so-fort zugeschlagen", sagt sie. Nun leben Lilian Bchner und ihre Mutter im selben Haus und teilen sich nicht nur gern ein leckeres Frhstck sondern auch die Pflege des zur Familie gehrenden Chi-huahuas.

    In ihrem neuen Kiez fhlt sie sich schon jetzt richtig wohl. "Der Kudamm ist nicht so meins, da sind mir einfach zu viele Menschen. Aber im Kiez rund um die Kantstrae finde ich es total schn", so Bchner. "Hier gibt es viele tolle Altbauten und noch mehr Grn." Zum Essen geht die Schauspiele-rin oft in einen der kleinen Imbisse, die berall im Kiez gute und gnstige Spezialitten anbieten. "Besonders gern besuche ich zum Beispiel den japanischen Imbiss Heno Heno oder Lon Mens Nu-delhaus", erzhlt die 20-Jhrige. Auch im Schwarzen Caf in der Kantstrae ist sie hufig zu Gast. "Abends schaue ich gerne im Cookies, oder im Yaam vorbei. Vor allem im Sommer lohnt sich auch ein Abstecher aufs Badeschiff oder auf die Dachterrasse des Weekend!"

    Lest mehr ber Lilian Bchner und andere Berliner Persnlichkeiten auf >>QIEZ.de

  • Lilian Bchner in ihrem Lieblingscaf Foto: Qiez

  • AusserGewhnliche TICKETS

  • Foto: Radio Potsdam

    Beach-PlatzGEWINNEN

    - Juliane Adam -(Geschftsfhrerin, 89.2 Radio Potsdam)

    Juliane Adam von 89.2 Radio Potsdam schenkt den AusserGewhnlichen Berlinern 2 Tickets 2 Stunden Beachvolleyball bei ihren Partnern von Funfor4.

    Kurzurlaub vor Berlin. Im grnen Potsdamer Volkspark liegt die ber 5000 qm groe Anlage. Nach 2 Stunden Sport fr bis zu 8 Personen, ldt eine gemtliche Strandbar mit Leckereien vom Grill, Sommer-Cocktails und anderen Kstlichke