of 207/207
Bitte beachten Sie folgende Nutzungs- bedingungen: Die Dateien werden Ihnen nur für persönliche, 1. nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung gestellt. Nehmen Sie keine automatisierten Abfragen 2. vor. Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als 3. Eigentümerin der Vorlage. Bei der Weiterverwendung sind Sie selbst 4. für die Einhaltung von Rechten Dritter, z. B. Urheberrechten, verantwortlich. Nutzungsbedingungen Usage Guidelines Please observe the following usage guide- lines: The files are provided for personal, non- 1. commercial purposes only. Refrain from automated querying. 2. Attribute ownership of the original to the 3. Bavarian State Library. In using the files, it is your own responsibility 4. to observe the rights of third parties, e. g. copyright regulations.

enquiridion de epicteto - traducción de francisco de quevedo

  • View
    151

  • Download
    17

Tags:

Embed Size (px)

DESCRIPTION

versión perifrástica de francisco de quevedo del enquiridion de epicteto

Text of enquiridion de epicteto - traducción de francisco de quevedo

Bitte beachten Sie folgende Nutzungs- bedingungen:Die Dateien werden Ihnen nur fr persnliche,1. nichtkommerzielleZweckezurVerfgung gestellt.NehmenSiekeineautomatisiertenAbfragen2. vor.Nennen Sie die Bayerische Staatsbibliothek als3. Eigentmerin der Vorlage.BeiderWeiterverwendungsindSieselbst4. frdieEinhaltungvonRechtenDritter,z.B. Urheberrechten, verantwortlich.Nutzungsbedingungen Usage GuidelinesPleaseobservethefollowingusageguide-lines:The fles are provided for personal, non-1. commercial purposes only.Refrain from automated querying. 2. Attributeownershipoftheoriginaltothe3. Bavarian State Library.In using the fles, it is your own responsibility4. to observe the rights of third parties, e. g.copyright regulations.Quevedo y Villegas, Francisco Gmez de J Epictetus J Phocylides Epicteto y Phocilides en Espanol con consonantes Con el origen de los estoicos, y su defensa contra Plutarco, y la defensa de Epicuro, contra la comun opinionBarcelona 1635Signatur: A.gr.b. 3605 f