Click here to load reader

ESI[tronic] 2.0 goes online! News 2018/2 - upm.bosch. · PDF file3. Land-Rover-Gruppe mit 25 Systemen in allen aktuellen Modellreihen, z. B. Discovery Sport, Range Rover Velar und

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of ESI[tronic] 2.0 goes online! News 2018/2 - upm.bosch. · PDF file3. Land-Rover-Gruppe mit 25...

ESI[tronic] 2.0 Online berblick Suche Neue Inhalte, neues Design Updates

Neu: Connected Repair

Die komplette ESI[tronic] 2.0 als Online-Download

Nutzen Sie die neuen ESI[tronic] 2.0 Online-Updates undprofitieren Sie von den vielen Vorteilen:

Alle ESI[tronic] 2.0 Informationsarten immer auf dem aktuellsten Stand

Automatischer Download im Hintergrund Zeitersparnis durch einfache und schnelle Installation

Die Online-Updates sind ber den neuen Diagnostics Download Manager (DDM) verfgbar.

https://www.downloads.bosch-automotive.com/de/ddm/esi20

Nachdem der DDM einmalig konfiguriert wurde, luft anschlieend alles automatisch. Er prft regelmig, ob neue Updates verfgbar sind. In diesem Fall ldt der DDM die Updates selbststndig im Hintergrund herunter und informiert Sie umgehend, sobald diese installiert werden knnen. Sie selbst knnen entscheiden, ob Sie das Update sofort oder zu einem spteren Zeitpunkt installieren mch-ten. Whrend des Downloads knnen Sie die ESI[tronic] 2.0 wie gewohnt nutzen.

Highlights ESI[tronic] 2.0FahrzeugabdeckungPKW

981 neue und aktualisierte Systeme verteilt auf 47 Marken wurden erstellt.

Die Highlights in diesem Update sind:1. Asiatische Marken mit 52 Systemen, z. B. in Modellreihen

von Hyundai und Toyota2. Mercedes mit 35 Systemen in allen aktuellen Modell-

reihen, z. B. E-Klasse [213] und V-Klasse [447]3. Land-Rover-Gruppe mit 25 Systemen in allen aktuellen

Modellreihen, z. B. Discovery Sport, Range Rover Velar und Range Rover Evoque

Truck

659 neue und aktualisierte Systeme verteilt auf 29 Marken wurden erstellt.

Die Highlights in diesem Update sind:1. Mercedes Benz mit 111 Systemen, z. B. aktuelle(r) Sprin-

ter bzw. V-Klasse2. MAN mit 74 Systemen in der aktuellen TGL/TGS-Reihe

(2017)3. Volvo mit 60 Systemen, z. B. aktueller FE 350

Folgende ESI[tronic] 2.0 Fahrzeuglisten sind auch online erhltlich:

SD und SIS fr PKW und LKW Bike SD Zwischenupdates

ESI[tronic] 2.0 Updates

Sie finden die kompletten Fahrzeug- und Systemlisten in der Menleiste der ESI[tronic] unter Hauptmen, Fahrzeugliste

ESI[tronic] 2.0goes online! News 2018/2

Neu und aktuell

1 98

7 P1

0 32

5 99

9 / 2

018

03 D

E

Die neue Suche liefert Ergebnisse aus den Bereichen Hand-bcher (SIS), Wartung (M), Schaltplne (P) und bekannte Fehler (EBR).

Hierbei ist die Suche auf relevante Diagnosebegriffe optimiert, um eine schnelle und zielgerichtete Diagnose zu ermglichen.

Highlights der Suche:

Die Eingabe von Fehlercodes fhrt direkt zu bekannten Fehlern, dem passenden Kapitel aus der Fehlersuchan- leitung oder anderen relevanten Dokumenten. Die Sortie- rung der Suche zeigt immer wichtige Dinge zuerst, gefolgt von weniger relevanten Inhalten, abhngig vom eingege- benen Suchbegriff.

Eine Eingabe von Komponenten wird durch einen auto- matischen Wortvorschlag untersttzt. Die Nutzung des richtigen Suchbegriffs fhrt zu besseren Ergebnissen und damit zu einer zielgerichteten Diagnose.

Die Freitext-Suche bietet Komfort und Schnelligkeit in einem. Blitzschnell werden alle passenden Dokumente gesucht und sind sofort verfgbar.

Die Ergebnisse knnen fr das gewhlte Fahrzeug sowie fr dasselbe Modell, denselben Motor und dieselbe Marke angezeigt werden.

Das neue, schlanke Design stellt die bestehenden Informati-onen noch leserlicher und bersichtlicher dar.

Wichtige Informationen werden hervorgehoben und zum rich-tigen Zeitpunkt im Reparaturprozess dargestellt.

Mit diesem Update werden erstmals die neu entwickelten und verbesserten Online-Inhalte und Funktionen fr alle bestehen-den ESI[tronic] 2.0 Kunden freigeschalten.

Der Zugang ist mit jeder bestehenden ESI[tronic] Lizenz ohne Zusatzkosten oder zustzlichen Aufwand mglich. Direkt nach der Installation ist die Online-Funktion verfgbar! Sie benti-gen nur eine Internetverbindung.

Alle Vorteile auf einen Blick:

ESI[tronic] bleibt wie sie ist und ist gleichzeitig rundum erneuert! Mit dem neuen Online-Button schalten Sie nun komfortabel zwischen den beiden Welten Off- und Online hin und her.

Direkter Zugang zu allen Dokumenten durch die neue Such- funktion ber Freitext, Fehlercodes und Komponenten.

Zielgerichtete Nutzerfhrung basierend auf dem aktuellen Nutzerbedrfnis und Reparaturkontext

Fahrzeugkomponenten-Navigation: Jede Komponente ist anwhlbar. Durch ein Men knnen alle passenden Informationen wie Einbaulage, Schaltplan etc. sofort angezeigt werden.

Minimale Ladezeiten selbst bei kleiner Datenrate: ESI[tronic] 2.0 Online benutzt intelligentes Caching und optimierte, hochleistungsfhige Datenserver, um Doku- mente in wenigen Sekunden zu laden.

Neues Design der Oberflche mit neuer Datenstruktur: Schnellerer berblick, bessere Lesbarkeit, klarere und einfachere Struktur.

ESI[tronic] 2.0 Online berblick

ESI[tronic] 2.0 Online Suche

ESI[tronic] 2.0 OnlineNeue Inhalte neues Design

Vernetzbare Werkstattmanagement-Systeme (DMS)

Die Vorteile von CoRe knnen bereits heute von jeder Werk-statt genutzt werden. Darber hinaus gibt es schon mehr als 50 Partner weltweit, die die Anbindung an CoRe program-mieren oder teilweise schon anbieten. Kontaktieren Sie Ihren DMS-Anbieter und lassen Sie sich beraten, ob auch Ihr DMS die Schnittstelle zu CoRe anbieten kann.

Sie wollen CoRe direkt kennenlernen?

Dann laden Sie sich CoRe auf einen aktuellen Windows-Rechner und fhren die Installationsdatei (Setup.exe) aus. berspringen Sie die Lizenzierung, um zur kostenlosen Basis-Version fr Ihren Rechner zu gelangen:

http://cdn.esitronic.de/CoWo/core.zip

Ausblick in die Zukunft

Neue Funktionen sind in Krze verfgbar: PictureApp: Nutzen Sie das Smartphone zur einfachen Aufnahme eines Fahrzeuges und verknpfen Sie es mit der Arbeitskarte

Fahrzeugidentifikation mit erweiterten Angaben der KBA, Emissions-Code, Anmeldedatum und Nenndrehzahl

Einhaltung der EU-DSGVO: mit der neuen Europischen Verordnung, die Ende Mai 2018 in Kraft tritt, muss die Werkstatt Anforderungen erfllen, die dank CoRe mit wenigen Mausklicks erledigt sind.

Alle vernetzbaren Bosch Prftechnik-Produkte und weitere Informationen finden Sie unter:

www.bosch-werkstattwelt.de Services und Support Vernetzte Werkstat

Das dient dazu, den Kunden perfekt zu bedienen, hohe Qualitt zu sichern und auch in Zukunft wettbewerbsfhig zu bleiben. Connected Repair (kurz CoRe) knpft an diese Punk-te an und untersttzt die moderne Werkstatt.

Vorteile auf einen Blick:

Die Fahrzeugidentifikation wird nur einmal innerhalb von CoRe durchgefhrt und dann an alle angeschlossenen Gerte bertragen. Wiederholte Eingabe und Tippfehler werden auf ein Minimum reduziert.

Einfacher und schneller Zugriff auf gespeichertes Prf- protokoll und Fahrzeughistorie. Relevante Kommentare gehen nicht verloren und knnen von allen Beteiligten in der Werkstatt beim nchsten Kundengesprch genutzt werden.

Erhhung der Kundenzufriedenheit durch transparente und leicht verstndliche Abschlussprotokolle

Produkte anderer Hersteller (die eine aktuelle Windows- Version nutzen) knnen ebenfalls Messergebnisse an CoRe senden und profitieren von der elektronischen Datenbank

CoRe kann an allen Arbeitsstationen installiert werden und gewhrleistet den Zugriff auf aktuelle Auftragsinformation; alle Mitarbeiter sind somit auskunftssicher

Fahrzeugbilder knnen direkt in der Arbeitskarte dokumen- tiert werden und bei Bedarf per E-Mail direkt an Kunden verschickt werden

Auftrge, die ber ASAnetwork in der Werkstatt verteilt werden, knnen ebenfalls an integrierten Produkten abgearbeitet werden

Digitalisierter Datenaustauschmit Connected Repair

Connected Repair

Der Informations-fluss innerhalb der Werkstatt nimmt zu: Kundendaten, Fahr-zeuginformationen, Fehlerflle, Fort-schritt der Reparatur, Fahrzeug-Bilder und entsprechend gesetz-lich geforderte Doku-mentation der Daten (EU-DSGVO).