Finsterwalder & Charly Produkte Katalog N°25

  • Published on
    21-Mar-2016

  • View
    229

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

hanggliding & paragliding equipment since 1974

Transcript

<ul><li><p>1Die komplette Drachen- und Gleitschirmausrstung bersichtlich katalogisiertWir fhren nur Artikel, die wir aufgrund unserer mehr als 40-jhrigen Flugsporterfahrung fr besonders empfehlenswert halten.</p><p>Bequemer und gnstiger EinkaufBestellen knnen Sie online unter www.finsterwalder-charly.de, per email, Bestellformular, Telefax oder telefonisch, wobei wir Sie gerne aus-fhrlich beraten. Ihre Bestellungen erhalten Sie umgehend zugeschickt. In unserem Ladengeschft in Mnchen (Geschftszeiten siehe unten) knnen Sie alle Artikel vor Ort prfen und vergleichen. Ausnahme: Gleit-schirme, UL-Rettungsgerte. Diese Artikel sind nur in unserem Zweig-betrieb Seeg vorrtig. Probesitzen bzw. -liegen in Gurtzeugen ist in Seeg und Mnchen mg-lich.Gerne weisen wir Sie auch in das Kurzpacksystem unserer Drachen ein. Hierfr empfiehlt sich vorherige Anmeldung. Spezielle Drachener-satzteile und Rohre mssen vorher bestellt werden, damit sie aus unse-rer Werkstatt in den Laden gebracht werden knnen.</p><p>KompetentAls einer der erfahrensten und grten Anbieter auf dem Flugsportsektor-sind viele Artikel im Hause Finsterwalder entwickelt worden. Betreffend Drachen, Gleitschirme, Rettungsgerte, Gurtzeuge und Schleppklinken sind wir staatlich anerkannter Herstellerbetrieb fr Luftsportgerte und sind daher befhigt, Reparaturen und Nachprfungen durchzufhren. </p><p>Als einziger Anbieter unterhalten wir eine komplett ausgestattete Dra-chenwerkstatt, Segelmacherei, Gurtsattlerei und Fallschirmnherei und haben Ersatzteile von allen jemals von uns verkauften Luftsportgerten vorrtig. Daher knnen wir prompten und fachmnnischen Service bie-ten. Wir fertigen Seilverspannungen nach Muster und fhren Segel- und Gurtzeugreparaturen auch von fremden Gleitschirmen, Drachen und Gurtzeugen aus (Gleitschirme und Gurtzeuge nach Seeg schicken, aus-getuchte Drachensegel nach Mnchen). Finsterwalder AEROSAFE und AEROFOIL Trapezstangen nebst passender Anschlustcke sind kurz-fristig fr fast alle Drachen lieferbar.</p><p>Alle Artikel lagermig vorrtigSofern keine Lieferengpsse bestehen, fhren wir alle im Katalog aufge-fhrten Artikel lagermig.</p><p>Ganztgige GeschftszeitenAlle Abteilungen sind von Montag bis Freitag ganztgig erreichbar. Drachenauslieferung nach Vereinbarung.</p><p>Professioneller Versand weltweitZustndig in Mnchen Mike Golder und Sebastian Schlotz, im Zweigbe-trieb Seeg Rudi Settele.</p><p>RckgaberechtSofern die Ware nicht Ihren Erwartungen entspricht, knnen Sie u.a.die Lieferung innerhalb 14 Tagen zurcksenden. Nheres entnehmenSie bitte aus den Geschftsbedingungen am Ende des Kataloges.</p><p>DiscountAb 50,- Warenwert erhalten Sie 2% Skonto bei Bar- oder bei Voraus-zahlung. Online-Bestellungen sind ab 50,- Warenwert versandkosten-frei.</p><p>Zustndigkeiten:</p><p>Allg. AuftragsannahmeMnchen: Mike Golder Gabi Zeitler (nur vormittags)Seeg: Nadya Kambanova Rudi Settele</p><p>Versand InlandMnchen: Mike GolderSeeg: Rudi Settele</p><p>ExportMnchen: Sebastian Schlotz Mike GolderSeeg: Rudi Settele</p><p>GleitschirmeSeeg: Robert Kleinhans Nadya KambanovaDrachenMnchen: Mike Golder</p><p>RettungsgerteSeeg: Rudi Settele</p><p>GurtzeugeSeeg: Nadya Kambanova Robert Kleinhans</p><p>BuchhaltungMnchen: Gabi Zeitler (nur vormittags)Seeg: Ute Doser</p><p>Inhaltsverzeichnis:</p><p>Literatur, Geschenke ................................................. 2Scott-e Electric Thermik Beamer........................... 3-4NOVA Gleitschirme................................................. 5-7Gleitschirm Service ................................................. 8NOVA GZ und Zubehr ...................................... 9-10Zubehr fr Gleitschirm.......................................11-14Charly GS-Gurtzeuge.......................................... 15-16Kortel GS-Gurtzeuge ..........................................17-20Zubehr fr GS-Gurtzeuge ................................... 21Karabiner und Gurt-Hardware...................................22Accessories fr GS und HG.......................................23Brillen, Sturmhauben, Schuhe................................... 24</p><p>Flughelme.................................................25-29Funktionswear, Shirts.............................................. 30Handschuhe....................................................... 31-32Fluginstrumente.............................................33-37Rettungsgerte...........................................38-44Floater und Drachen...........................................45-46Trapezstangen und Rohre ..................................47-48Drachenzubehr...............................................49Bgelrder........................................................50Drachengurtzeuge.................................................... 52Allgemeine Geschftsbedingungen...........................52Impressum.....................................................53</p><p>Unser Angebot</p></li><li><p>Literatur Geschenke</p><p>2</p><p>Die schnsten Fluggebiete ...</p><p>...rund um das Mittelmeer!Trkei - Griechenland - Kro-atien - Italien - Frankreich - Spanien - Portugal und Ma-rokko. Mit vielen Fotos, 217 Seiten.</p><p>HL294 39,50</p><p>Parapente - Cartoons</p><p>Inspiriert vom Geschehen an Start- und Landepltzen ka-rikiert Jean-Paul Budillon das Verhalten seiner fliegenden Zeitgenossen. Mit beiendem Spott streicht er gegen die Federn ...HL151 12,00</p><p>Flugbuch</p><p>Zum Nachweis der absolvier-ten Flge fr Drachen- und Gleitschirmpiloten. Mit Wet-termtern und Fluggebiete-Info sowie Erste Hilfsanwei-sungen.</p><p>HL50 3,90</p><p>Aufwind im Kopf </p><p>Das Buch fr alle Piloten, die sich intensiver mit dem The-ma Mentaltraining auseinan-dersetzen wollen. Mit praxis-nahen Tips und Interviews mit Toppiloten. 207 Seiten</p><p>HL1505 18,50</p><p>Das Streckenflugbuch</p><p>Alle wichtigen Infos fr den Streckenflieger. Mit detai-lierter bebilderter Beschrei-bung vieler Streckenflugge-biete, incl. aller IGC-Files auf CD. 438 Seiten, 700 Abbil-dungen. </p><p>HL1501 49,90</p><p>50 Wege zum besseren Piloten</p><p>Das unentbehrliche Lehrbuch vom Weltmeister 2007 Bruce Goldsmith fr alle Piloten, die ihr Potenzial ausschp-fen wollen. Mit zahlreichen Beitrgen von weiteren Top Piloten aus der ganzen Welt.</p><p>HL1506 31,95</p><p>DVD Fluggebietefhrer</p><p>HL1502 44,95</p><p>Auf 3 DVDs stellen Burkhard Martens und Nina-Renate Brmmer Die schnsten Fluggebiete der mittleren und stlichen Alpen vor. 3,5 Std. Video, Buch 84 Seiten</p><p>Der Streckenflugfilm</p><p>HL1503 29,90</p><p>Der Film richtet sich an Streckenflugeinsteiger und Fortgeschrittene, aber auch Profis werden den einen oder anderen Tipp finden.Doppel DVD 4,5 Std. Video</p><p>Der Thermikfilm</p><p>HL1504 29,90</p><p>Flugpraxis-Tips fr HG &amp; GS Piloten. Im Themikfilm neh-men vier Knner unseres Sports den Zuschauer live mit auf ihre zum Teil atemberau-bende Flge. 70 min. Video</p><p>HG / GS Aufkleber</p><p>Autoaufkleber mit bertragungsfolie, versch. Farben.</p><p>150x160 mmHL81 4,50</p><p>190x80 mmHL85 4,50</p><p>110x140 mmHL82 4,50</p><p>320x120 mmHL84 2,10</p><p>300x150 mmHL83 2,10</p><p>Das ThermikbuchGleitschirmfliegen Weltweit</p><p>Burkhard Martens beschreibt ausfhrlich und leicht ver-stndlich alles, was man als Luftsportler ber die Thermik wissen muss. 302 Seiten, 600 Abbildungen. </p><p>30 traumhafte Fluggebiete.168 Seiten mit ca. 250 far-bigen, teils ganz- und dop-pelseitigen Fotografien von Busslinger, A. / M. Scheel / F. Wlk. </p><p>HL1500 39,95HL1507 29,99</p><p>Die schnsten Fluggebiete ...</p><p>...der Alpen! mit vielen Infos zu 100 ausgewhlten Flugge-bieten in Deutschland, Fran-kreich, Italien, Slowenien, Schweiz, und sterreich. Mit vielen Fotos, detailierten Kar-ten auf fast 300 Seiten. </p><p>HL293 39,50</p><p>NEW</p></li><li><p>3Elektroflug- Pioniere gesucht!</p><p>ber 10 Jahre deutscher Erfindergeist und Ingenieurskunst, tausende Arbeitsstunden und Millionen an Risikokapital ha-ben den Scott-e Elektrostart mglich gemacht. Dass das Sy-stem funktioniert ist jetzt nicht nur an einem einzelnen Gert bewiesen, alle Komponenten wurden bis zur Serienreife ent-wickelt. Charly ist stolz einen wesentlichen Beitrag zur Ent-wicklung, Erprobung und Finanzierung dieser zukunftswei-senden Technik geleistet zu haben und weiterhin zu leisten. </p><p>Bis das System fr den Hobbypiloten bezahlbar wird es aber noch mehrere Jahre dauern. Dazu mssten die ein-zelnen Komponenten in Serien von wenigstens 100 bis 1000 Stck gefertigt werden und dafr ist im Augenblick nicht gengend Kapital vorhanden. Die Unternehmen Gei-ger Engineering, Electric Sports, Bruniger, Flytec, und Charly mussten und mssen unbezahltes Engagement und Kosten investieren und gleichzeitig den Fortbestand ihrer Unternehmen sichern. Dieser Kraftakt ging an die Substanz weswegen die Bruniger Batterieentwicklung und Flytec Motorenproduktion jetzt erst einmal eingestellt werden mussten. Die Entwicklung wird jedoch weiter gehen und fr die Komponenten Batterie und Motor haben sich be-reits wieder neue Unternehmen gefunden.</p><p>Auch Charly ist gezwungen seine diesbezglichen Aktivi-tten vorbergehend auf ein Minimum zu reduzieren. Es existieren 10 funktionstchtige Prototypen, die zu sehr gn-stigen Preisen an Piloten abgegeben werden knnen welche bereit sind Pionierarbeit zu leisten.</p><p>Scott-e vervielfacht die Mglichkeiten zum freien Thermikfliegen mit dem Gleit-schirm! Start in die Thermik umweltfreundlich, abgasfrei, vibrationsfrei, nahezu geruschlos, und dann Ther-mikflug ohne messbare Leistungseinbue.</p><p> Der Gleitschirmstart ist im Zuge des Erprobungsprogramms auch in Deutschland ohne UL-Schein und Flugplatzzwang legal.</p><p> Flugerlebnisse ohne lange Anfahrt, unabhngig von Seilbahn oder Winde im Flachland, von einer Wiese am Stadtrand, im Urlaub am Strand </p><p> Fustart aus der Ebene unabhngig von der Windrichtung und dadurch grenzenlose Flugmglichkeiten durch Erreichen von sonst unzugnglicher Thermik</p><p> Sichere Rckkehr zum Startplatz ohne Organisation einer Be-gleitmannschaf, notfalls per Anhalter.</p><p> Im PKW transportabel ohne Benzin, l und heie Motorteile! Charly High End Gurtzeug (LTF bzw. EN Geprft), Protektor (LTF bzw. EN geprft), Rettung, Antrieb und Akku nur 30 Kg</p><p> Wirtschaftlich: Viele Stunden Anfahrt, Auto- und Seilbahnkosten entfallen. 1000 Ladzyklen der Batterie ermglichen 1000 Starts 0,60 0,60 Stromkosten.</p><p>Charly Scott-e</p></li><li><p>Charly Scott-e</p><p>Scott-e Technik Features</p><p> Der zum Patent angemeldete Klapp-Propeller mit selbstaus-wuchtender Propellerwelle (Milchschumer-Prinzip) sorgt fr eine bisher unerreichte Laufruhe.</p><p> Die ebenfalls zum Patent angemeldete Geiger VC Elektronik stoppt den Propeller automatisch bei Crash, Klappern und gefhrlichen Flugzustnden. Der Start ist nur mit korrekter Krperhaltung und der korrekten Schirmposition mglich. Ein sperriger, schwerer und Luftwiderstand erzeugender Propellerkfig wird dadurch berflssig. Mit Scott-es Geiger- Eck- Motor und dem Scott-e Akku stehen im Vergleich zu anderen E-Startantrie-ben 50% mehr Steigrate unmittelbar nach dem Start zur Verfgung. So kann die bodennahe Hin-derniszone schnellstmglich verlassen werden. Es sind keine Wrmequellen und bewegte Teile innerhalb des Gurtzeugs vorhanden. Der Scott-e Akku befindet sich geschtzt im Antriebsgehuse krpernah flach am R-cken. Dadurch erleichtert eine ausgewogene Gewichtsverteilung den Start des Gleitschirms und es erbrigt sich das Hantieren mit dem Akku.</p><p> Die von Geiger entwickelte Motorsteuerung SDC (smart drive control) berwacht mit zwei unabhngigen Prozessoren den gesamten Antrieb. Sobald ein unsicherer Zustand auftritt wird der Motor sicher gestoppt und stromlos geschaltet. Ein unge-wolltes Anlaufen des Antriebes ist ausgeschlossen.</p><p> Das Scott-e BMS (Geiger Batteriemanagement System) verhindert ber- und Unterspannungen, bertemperaturen und verhindert Tiefentladung durch automatische elektronische Trennung von Antrieb und Akku. So schtzt das Geiger BMS die Batterie vor den sonst mglichen Batterieschden.</p><p> Mit dem exklusiv fr den Scott-e rhltlichen Geiger RCM Autopiloten (Recording and Controlling Modul mit Variometer) kann der Leistungsvorrat des Akkus beim Thermikfliegen optimal gestreckt indem der Motorschub entsprechend der Thermikuntersttzung automatisch geregelt wird. </p><p> Der Geiger Autopilot erleichtert dasZentrieren der Thermik. Das RCM analysiert die durch die Thermik verursachten Kappenbewegungen und optimiert das Steigen durch eine dementsprechende Schubsteuerung sofort beim Eintritt in die Thermik! Das aktive Feedback des Antriebs untersttzt den Piloten beim Finden der Thermik.</p><p> Mittels der im RCM enthaltenen Speicherkarte knnen alle Flug- und Betriebsdaten am PC ausgelesen werden. Mit der Software Virtual Cage Viewer kann man den Flug abspielen und sieht alle Antriebsdaten, Variodaten und Schirmbewe-gungen grafisch ablaufen. </p><p>Videos und weitere Infos unter:www.charly-produkte.de/scott-e</p><p>4</p></li><li><p>5Nova Gleitschirme</p><p>SUSI (EN / LTF A)Der SuSi ist der Schirm mit der grten passiven Sicherheit, den NOVA je entwickelt hat: Die Reaktion auf Klapper aller Art ist selbst bei hoher Flchenbelastung auergewhnlich harmlos. Darum konnten der Schirm auch in sehr kleinen Gren und mit hoher Flchenbela-stung mit EN A zugelassen werden.</p><p>Die Gleitzahl des Susi in Gre M betrgt etwa 1:8. Das ist mehr als ausreichend fr ausge-dehnte Thermikflge und auch lngere Que-rungen bei Streckenflgen lassen sich damit bestens absolvieren. Die wahre Strke des SuSi ist das entspannte Thermikfliegen: Bei verschie-densten Bedingungen lsst sich der SuSi effizi-ent und nervenschonend im Aufwind bewegen.</p><p>Einsatzbereich Susi : Schulung Thermik Strecke Wettkampf</p><p>PRION 3 (EN / LTF A)Der PRION 3 ist ein sehr gutmtiger Schirm mit einfachen und ausgewogenen Flugeigen-schaften, was ihn zum perfekten Flgel fr Aufsteiger macht. Der PRION 3 berzeugt mit herausragender Einfachheit im Leinenhandling, bei den Starteigenschaften und im Kurvenhand-ling. Dank seiner Leistung bietet er das Potential fr Streckenflge.</p><p>Der PRION 3 ist fr den Schulungsbetrieb ge-eignet. Egal, ob Anfnger oder fortgeschrittener Pilot: Der PRION 3 Pilot kann sich auf ein uerst Fehler verzeihendes Verhalten in allen Flugsitu-ationen verlassen.</p><p>Einsatzbereich Prion 3 : Schulung Thermik Strecke Wettkampf</p><p>MENTOR 4 (EN / LTF B)Mehr Technologie, mehr Know-how - mehr Lei-stung: Der MENTOR 4 ist der nchste Meilen-stein in der Klasse der Strecken-Intermediates. Neben seiner ber die gesamten Polare gestei-gerten Leistung bietet der MENTOR 4 ein ver-feinertes Thermik-Handling, eine ausgewogene Rolldmpfung und noch bessere Steigeigen-schaften.</p><p>Der MENTOR 4 bietet damit alles, was ambi-tionierte Streckenflieger wnschen: Eine be-eindruckende Leistung, kombiniert mit einem hohem Ma an passiver Sicherheit. Zahlreiche Titelgewinne und Rekorde sind ein Ausdruck des Erfolgs des Mentor-Konzepts.</p><p>Einsatzbereich Mentor 4 : Schulung Thermik Strecke Wettkampf</p><p>ION 4 (EN / LTF B)Der NOVA ION 4, vollgepackt mit neuerster Tech-nologie bertrumpft im Gleiten den MENTOR 3. Mit 3.95 kg (XXS) bis 5,30 kg (L) ist er feder-leicht und dank schlauer Bremse bietet er ein Handling und eine Steigleistung, die dich beein-drucken werden.</p><p>All diese Eigenschaften in Summe machen den ION 4 zu einem Schirm fr alle Flle. Er ist Spa-Flieger, Kurbelwunder, Streckenmaschine, Lehrmeister und softer Akrobat in einem. Mehr Gleitschirm geht nicht. </p><p>Einsatzbereich Ion 4 : Schulung Thermik Str...</p></li></ul>

Recommended

View more >