Fluid Draw De

  • View
    88

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Fluid Draw De

FluidDraw P5 Handbuch

570746 DE 03/11

FluidDraw P5 ist eine Anwendung zur Erstellung elektropneumatischer Schaltkreiszeichnungen. Dabei stehen nicht nur viele Standard-Schaltkreissymbole zur Verfgung, sondern auch smtliche Bauteile des Festo Produktkatalogs mit ihren Teilenummern und technischen Details. Sofern Sie zustzlich den Festo Produktkatalog installiert haben, stehen Ihnen stets die aktuellen Katalogdaten auch in FluidDraw zur Verfgung. FluidDraw untersttzt neben seinem eigenen Dateiformat auch DXF-Dateien und Schaltkreiszeichnungen, die mit lteren FluidDraw-Versionen und dem Pneumatik-Simulator FluidSIM erstellt wurden.

Inhalt1. 1.1 1.2 1.3 1.4 1.4.1 1.5 Erste Schritte Neue Schaltkreiszeichnung erstellen Symbole, Bibliotheken und Schaltkreise organisieren Symbol aus Men einfgen Symbolbibliotheken Eigene Bibliothek erstellen Schaltkreisdateien 9 9 12 13 15 16 17

2. 2.1 2.2

Bibliothek und Projektfenster Fensterposition verndern Automatisches Aus- und Einblenden

18 18 18

3. 3.1 3.2 3.3 3.4 3.5 3.6 3.7 3.8 3.9 3.10 3.11 3.12 3.13 3.14 3.15 3.16 3.17 3.18 3.19

Schaltkreise bearbeiten Symbole einfgen und anordnen Festo Produktkatalog mit FluidDraw verwenden Anschlsse verbinden Anschlsse automatisch verbinden. T-Verteiler einsetzen Leitungen verschieben Eigenschaften der Leitungen festlegen Leitung lschen Eigenschaften der Anschlsse festlegen Komponentenanschluss definieren / T-Verteiler setzen Komponentenanschluss lschen Wegeventile konfigurieren Zylinder konfigurieren Symbole gruppieren Makro-Objekte erstellen Symbolgruppen und Makro-Objekte auflsen Symbole ausrichten Symbole spiegeln Symbole rotieren

20 20 20 24 26 27 30 33 35 35 37 38 38 40 42 42 43 43 43 44

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

3

3.20

Symbole skalieren

45

4. 4.1 4.2 4.3

Zeichnungsrahmen nderbare Beschriftungen Zeichnungsrahmen verwenden Blatteinteilung

47 47 48 52

5. 5.1 5.1.1 5.1.2 5.1.3 5.1.4 5.2 5.3 5.3.1 5.3.2 5.3.3 5.4 5.4.1 5.4.2 5.4.3 5.4.4 5.4.5 5.4.6 5.4.7 5.4.8 5.4.9 5.5

Weitere Hilfsmittel fr die Erstellung von Zeichnungen Zeichenhilfen Gitter Fluchtlinien Objektfang Lineale Zeichenebenen Querverweise Querverweise aus Symbolen erstellen Querverweisdarstellung Querverweise verwalten Zeichenfunktionen und Grafikelemente Abbruchstelle/Potenzial Verbindungsleitung Linie Polylinie (Streckenzug) Rechteck Kreis Ellipse Text Bild Zeichnung prfen

55 55 55 55 56 57 57 59 61 62 63 64 65 68 70 72 73 75 76 78 78 80

4

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

6.

Produktdatenbank verwalten

81

7.

bersetzungstabellen verwalten

89

8. 8.1 8.2

Bemaen Bemaung zeichnen Einstellungen fr die Bemaung

98 98 99

9. 9.1

Betriebsmittelkennzeichnungen und Kennzeichnungsregeln Bezeichnungen neu nummerieren

101 104

10. 10.1 10.2 10.3 10.4 10.5 10.6 10.7 10.8 10.9 10.10 10.11 10.12 10.12.1 10.12.2

Komponentenattribute Komponentenattribute im Dialogfenster Eigenschaften Kennzeichnung Katalogeigenschaften Benutzerdefinierte Eigenschaften Geometrieeigenschaften Haupt- und Nebenelemente Verknpfung von Haupt- und Nebenelement Verknpfung von Magnetventile und Ventilspulen Attribute der Textkomponenten Textkomponenten mit Attributen verknpfen Textkomponenten mit vorgegebenen Verknpfungen Eigenschaften fr mehrere Objekte gleichzeitig ndern Geometrieeigenschaften Hauptkomponente

108 109 111 114 114 116 117 117 120 124 127 129 131 131 133

11. 11.1 11.2 11.3 11.4

Stcklistenverwaltung und Auswertungen Stckliste anzeigen Komponenten der Stckliste im Schaltkreis finden Eigenschaften der Stckliste einstellen Stckliste exportieren

135 136 137 139 142

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

5

12. 12.1 12.2 12.2.1 12.3 12.4

Projekte verwalten Neues Projekt anlegen Projekt-Knoten Projektarchivierung Schaltkreis- und Stcklisten-Knoten Unplatzierte Objekte

144 144 145 145 146 148

13. 13.1 13.1.1 13.2 13.3 13.4 13.5 13.6 13.7

Schaltkreis- und Projekteigenschaften Attribute Vordefinierte Platzhalter Blatteinteilung Basislngeneinheit Sprache Verschlsselung Kennzeichnungsregeln Querverweisdarstellung

150 151 153 154 154 155 156 158 159

14. 14.1 14.2 14.2.1 14.2.2 14.2.3 14.3 14.3.1 14.3.2 14.3.3 14.3.4 14.4 14.4.1 14.5

Spezielle Funktionen fr elektrische Schaltkreise Potenziale und Verbindungslinien Kabel und Verdrahtungen Kabel verwalten Kabelplan einfgen Kabelliste einfgen Klemmen und Klemmenleisten Klemmen setzen Mehrere Klemmen setzen Klemmenleisten erstellen Klemmenleisten verwalten Klemmenplan Brcken setzen Kontaktspiegel

160 160 162 169 170 172 175 175 178 180 182 183 185 189

6

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

15. 15.1 15.2 15.3

Schaltkreis Ein- und Ausgabe Schaltkreis und Stckliste drucken DXF-Datei importieren Schaltkreis exportieren

192 192 194 194

16. 16.1 16.2 16.3 16.4 16.5 16.6 16.7 16.8 16.9 16.10 16.11

Optionen Allgemein Speichern Ordnerpfade Sprache Bemaen Kennzeichnungsregeln Querverweisdarstellung Anschlussverbindungen Warnungen Automatische Updates Textgren

196 196 197 199 200 200 202 203 204 205 206 207

17. 17.1 17.2 17.3 17.4 17.5 17.6 17.7 17.8 17.9 17.10 17.11

Men-bersicht Datei Bearbeiten Einfgen Zeichnen Blatt Projekt Ansicht Bibliothek Extras Fenster Hilfe

208 208 211 214 216 217 218 219 222 224 224 225

18. 18.1

Funktionsdiagramm-Editor Auswahlmodus

227 228

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

7

18.1.1 18.1.2 18.1.3 18.2 18.3 18.4 18.5 18.5.1 18.5.2 18.5.3 18.6 18.7 18.8 18.9 18.9.1 18.9.2

Diagramm-Eigenschaften einstellen 228 Tabellen-Textboxen 229 Darstellung der Diagramme anpassen 231 Diagrammkurve zeichnen 233 Signalglieder einfgen 234 Textboxen einfgen 235 Signallinien zeichnen und Signalverknpfungen einfgen 237 Signallinien frei ziehen 237 Signallinien von Signalen aus ziehen 238 Signallinien von Diagramm-Sttzpunkten aus ziehen 239 Weitere Knoten in Signallinien einfgen 239 Zeile einfgen 240 Zeile lschen 240 Weitere Bearbeitungsfunktionen 240 Zoom 240 Bearbeitungsschritte zurcknehmen 241

Index

242

8

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

Erste Schritte

Kapitel 11. Erste Schritte

1.1

Neue Schaltkreiszeichnung erstellen Whlen Sie im Men Datei den Meneintrag Neu / Datei... . Es ffnet sich ein leeres Schaltkreisfenster, in das Sie Symbole einfgen und mit Leitungen verbinden knnen. Zuvor sollten Sie noch die Zeichnungsgre einstellen. Whlen Sie im Men Blatt den Meneintrag Zeichnungsgre... .

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

9

Bild 1/1: Dialogfenster Blatt , Reiter Zeichnungsgre: Einstellen der Zeichnungsgre Sofern Sie einen Zeichnungsrahmen verwenden, kann FluidDraw die Papiergre automatisch anpassen. Wenn Sie die Zeichnungsgre manuell festlegen mchten, deaktivieren Sie die Option Vom Zeichnungsrahmen bernehmen und whlen Sie die gewnschten Mae und die Orientierung der Zeichnung. Falls die Zeichnungsmae den Druckbereich ihres Druckers berschreiten, knnen Sie die Zeichnung auf mehrere Bltter verteilen (kacheln).

10

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

Zur besseren bersicht knnen Sie fr jede Schaltkreiszeichnung Attribute anlegen. Klicken Sie dazu auf den Reiter Attribute.

Bild 1/2: Dialogfenster Blatt , Reiter Attribute: Anlegen von Attributen Die Attributtabelle erlaubt es Ihnen, beliebige Daten in Form von Attribut-Werte-Paaren zu hinterlegen. Zugehrige Platzhalter

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

11

(gleichnamige Attribute) im Zeichnungsrahmen werden durch die eingetragenen Werte ersetzt. Sie gelangen auch direkt ber das Men Blatt und den Meneintrag Eigenschaften... zu diesem Dialogfenster.

1.2

Symbole, Bibliotheken und Schaltkreise organisierenUm die Organisation der verschiedenen Dokumentarten in FluidDraw zu untersttzen, werden alle Schaltkreisdateien in eine von drei Gruppen eingeteilt:

Symbole

Symbole sind formale, abstrakte Modelle, welche die Funktion eines Bauteils oder einer Bauteilgruppe graphisch abbilden. Das knnen einfache Schaltzeichen aber auch ganze Schaltkreise sein. Symbole knnen in eigene Schaltkreise eingefgt und zwischen den Anschlusspunkten verbunden werden. Das Einfgen geschieht entweder ber das Men Einfgen oder durch Ziehen (Drag and Drop) aus einem Bibliotheksfenster. Symbole knnen in Bibliotheksdateien mit der Dateiendung lib zusammengefasst werden. Bibliotheken sind hierarchisch organisierte Sammlungen von Symbolen. Neben der Standardbibliothek, die nicht vom Benutzer verndert werden kann, lassen sich beliebige eigene Bibliotheken zusammenstellen. Funktionen zum Organisieren der Bibliotheken finden Sie im Men Bibliothek sowie im Kontextmen der jeweils aktiven Bibliothek. Das Umschalten der Bibliothek geschieht ber die Reiter am oberen Rand des Bibliotheksfensters. Bibliotheksdateien tragen die Dateiendung lib. Schaltkreise befinden sich standardmig im FluidDraw-Ordner unterhalb des vom Betriebssystem vorgegebenen Ordners fr eigene Dateien. Sie tragen die Dateiendung circ. Hinweis: Es bietet sich an, fr jeden Kunden bzw. fr jedes Projekt einen neuen Unterordner im FluidDraw-Verzeichnis anzulegen.

Bibliotheken

Schaltkreise

12

Festo AG & Co. KG Art Systems FluidDraw

1.3

Symbol aus Men einfgenUm ein bestimmtes Symbol zu finden, knnen Sie im Dialogfenster Symbol suchen charakteristische Stichwrter eingeben oder durch die hierarchische Struktur navigieren. ffnen Sie ggf. e