Gemeinsam mit Schulen die Eltern ins BOP einbinden - Wie kann eine erfolgreiche Arbeit mit Eltern im Rahmen des Berufsorientierungsprogramms gestaltet.

  • Published on
    06-Apr-2015

  • View
    102

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • Folie 1
  • Gemeinsam mit Schulen die Eltern ins BOP einbinden - Wie kann eine erfolgreiche Arbeit mit Eltern im Rahmen des Berufsorientierungsprogramms gestaltet werden?
  • Folie 2
  • 30 Schulen Frderschulen Hauptschulen Gesamtschulen Realschulen 12 Trger Stadt Hagen und Ennepe-Ruhr-Kreis Ev. Jugendhilfe als Haupttrger ca. 2000 Schlerinnen und Schler Hamet2/ DIA-TRAIN
  • Folie 3
  • Potenziale, Kompetenzen eigene Interessen Wnsche, Vorstellungen Orientierung auf Anforderungen Berufe Betriebe Arbeitswelt Gesellschaft Lebenslanger Prozess der Abstimmung Lebensrisiken Zivilgesellschaft bergnge Familie Freizeit/Konsum Eltern
  • Folie 4
  • erfolgreich sein Leistungsdruck Karriereplanung durch die Eltern Eigene Interessen und Berufswnsche auf Kinder bertragen
  • Folie 5
  • * Flyer, Einladung der SuS zur Durchfhrung, DSE, Einverstndniserklrung * Einladung zum Elternabend durch die Schule * Beteiligung der Eltern am Rckmeldegesprch
  • Folie 6
  • Folie 7
  • Folie 8
  • Vorstellung: * Zielgruppe * Verfahren * Ziele * Ergebnisse * Organisatorisches
  • Folie 9
  • Prozess: Abstimmung zwischen den Ergebnissen, den Schler- und den Elternwnschen Beratung und Begleitung: Bei Bedarf Einstieg in einen lngerfristigen Beratungsprozess Weitervermittlung in andere Beratungseinrichtungen oder Therapieeinrichtungen
  • Folie 10
  • Individuell: Eine persnliche Rckmeldung fr jeden SuS unter Beteiligung der Eltern Konkret: Konzentration auf Merkmale und Verhaltensweisen die im situativen Kontext ersichtlich waren Keine Aussagen ber die Gesamtpersnlichkeit Positiv: Klima der Wertschtzung und Achtung Kompetenzen und Strken werden herausgearbeitet Konstruktiv: Hinweise auf Konsequenzen der eigenen Verhaltensweisen Anhaltspunkte fr den sinnvollen Einsatz erkannter Fhigkeiten Realistische und akzeptable nderungsvorschlge Passend: Mglichst unmittelbar Nur bei Offenheit der Teilnehmer/In, der Eltern Stimmung beachten
  • Folie 11
  • * Regionale Einbindung des BOP (BerEb, BvB, Beratungsstellen nach 13 SGB VIII, Kompetenzagenturen, Schulmdenprojekte, Jugendmigrationsberatung) * Lehrer als wichtiges Bindeglied zwischen Trger, Eltern und SuS * Positive Haltung der Schule gegenber BOP * Elternaktivierender Ansatz; Eltern als Bestandteil des BOP * Achtsamkeit: Ein gemeinsam von Eltern, Lehrern und Beratern entwickeltes Verstndnis ber die Frderung der SuS ist zielfhrend * Managing Diversity: Kulturelle, religise, sexuelle, und soziale Prgung der Familien mssen in der Zusammenarbeit mit Eltern bercksichtigt und als Ressource genutzt werden * Teilhabe von Eltern: das Interesse von Eltern am Berufsorientierungsprozess ihrer Kinder aufzugreifen und sie an diesem Prozess teilhaben zu lassen, ist Grundlage der Zusammenarbeit
  • Folie 12

Recommended

View more >