Click here to load reader

JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent ... JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent Als Hans mitbekam das Marie nicht nachhause kam wunderte er sich. Er fuhr nach Berlin, ging

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent ... JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent Als Hans...

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

    Jona Exklusiv – Die Weihnachtsausgabe

    Liebe Schülerinnen und Schüler der Jona Schule,

    bald ist es wieder soweit: Feierliche Musik erfüllt den

    Raum und im gemütlichen Kerzenlicht liegen (hoffentlich)

    viele Geschenke unter einem prachtvoll geschmückten

    Tannenbaume. Ja, Bald schon ist Weihnachten.

    Wie ihr ja wisst, gibt es dieses Jahr leider keinen

    Weihnachtsmarkt. Trotzdem gibt sich Stralsund reichlich

    Mühe (und wie ich finde gelingt es auch), die Stimmung

    zu erhalten. Überall ist es festlich geschmückt und auf

    dem alten Markt steht sogar ein riesiger

    Weihnachtsbaum und man kann sich schöne Animationen

    ansehen, die auf ein Haus auf dem Markt gestrahlt

    werden.

    Hier in unserer Schule sorgt unter anderem auch eure

    Schülerzeitung für die nötige Stimmung… Also vergesst

    doch mal kurz Corona und freut euch auf die offizielle

    Weihnachtsausgabe der Jona Exklusiv!

    Wünscht euch eure Jona Exklusiv – Redaktion

    Lucy 4a, Sophie 4a, Lasse 4a, Julius 4a, Josiah 4a, Julie 4b, Ida 4b, Edda 4b,

    Fiona 4b, Anna 4b, Charlotte 5a, Hilda 5a, Paul 5a, Franz 5a, Bruno 5b, Elias

    5b, Moritz 6b, Marah 6b, Nele 6b, Lucia 6b, Lenny 6a, Hanka 6a, Lilli 6a, Greta

    6a und Frau Voit.

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

    Der Fortsetzungskrimi geht weiter...

    Der Mord im Café 2

    Es ist schon 6 Jahre her, das Hans Vater gestorben ist. Inzwischen hatte Hans eine

    Frau namens Marie gefunden. Er hatte mit ihr ein glückliches Leben. Bis Marie

    eines Tages allein mit der U-Bahn von München nach Berlin fahren wollte. Sie

    verabschiedete sich von ihrem Mann und ging zur U-Bahn. In der U-Bahn hatte

    sie eine eigene Kabine. In ihr hatte sie einen kleinen Fernseher, einen kleinen

    Tisch und ein gemütliches Bett.

    In Berlin angekommen checkte sie bei ihrem Hotel ein. Danach ging sie erst

    einmal in die Stadt. Da entdeckte sie einen riesigen Klamotten Laden. Sie ging rein

    und kaufte sich einen Pullover, eine Jacke und eine Hose. Sie verbrachte den Rest

    des Tages in der Stadt. Am Abend ging sie wieder in ihr Hotel, sie aß Abendbrot

    und ging ins Bett. In den nächsten Tagen hat sie noch viel erlebt, aber heute ist

    der Urlaub leider schon vorbei. Sie packte ihre Sachen checkte bei ihrem Hotel

    aus und ging zur U-Bahn.

    Am Anfang lief alles gut, bis es ihr komisch vorkam denn sie war die einzige in der

    U-Bahn. Sie ging noch einmal auf die Toilette doch als sie raus kam stand dort ein

    Mann. Er hatte einen schwarzen Mantel und ein Messer in seinem Gürtel. Als sie

    es sah erschrak sie sich und fragte ihn was er hier suchte. Der Mann antwortete

    „dich töten“. Sie kriegte einen Stich ins Herz und starb.

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

    Als Hans mitbekam das Marie nicht nachhause kam wunderte er sich. Er fuhr nach

    Berlin, ging zum Hotel und fragte, ob Marie schon ausgecheckt hatte der Mann

    an der Rezeption sagte das sie schon weg sei. Hans machte sich auf den Weg zur

    U-Bahn und fand den Körper von Marie. Er fing bitterlich an zu weinen. Da kam

    eine Frau vorbei sie entdeckte Marie und fragte, ob sie helfen soll Hans sagte „ja

    bitte“ Hans Frau wurde sofort ins Krankenhaus gefahren. Doch sie hatten kein

    Glück und Hans Frau starb. Hans setzte eine hohe Belohnung aus.

    Ein paar Jahre später bekam Hans einen Anruf von einem gewissen Dr. Professor

    Eichenbach er sagte das er den Mörder bewusstlos in einer Seitengasse gefunden

    hätte. Hans fragte ihn, wo er wohnt, und machte sich sofort auf den Weg. Als

    Hans bei dem Professor ankam klingelte er an der Tür. Als der Professor die Tür

    öffnete staunte Hans nicht schlecht denn die Wohnung war vollgestellt mit

    blinkenden Apparaturen „Nichts anfassen“ sagte der Professor, „denn das ist

    hochmoderne Technologie“. „Na gut, kommen wir zur Sache“ sagte Hans „Okay,

    okay“ sagte der Professor „Ich habe den Mörder ins Gefängnis gebracht“, „wenn

    sie wollen können wir gleich hinfahren“.

    Als sie ankamen gingen sie gleich zur Zelle, in der der Mörder saß.

    Als Hans das Gesicht des Mörders sah, bekam er einen riesigen Schreck. Denn der

    Mörder war niemand anderes als sein bester Freund – Nico. “Warum?”, fragte

    Hans und sah Nico direkt in die Augen.

    The end???

    Für Jona Exklusiv: Bruno und Elias (5b)

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

    Leckere Rezepte zum Nachbacken!

    schoko-lebkuchen

    Bald ist Weihnachten! Deshalb habe ich hier ein kleines Lebkuchen-Rezept für euch rausgesucht. Schnell, einfach und lecker! Viel Spaß!

    ZUTATEN: 4 Eier 140 g brauner Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 240 g Dinkelmehl (Typ 630) 4 TL Weinstein Backpulver 3 EL Nutella oder ähnliche Nuss-Nougat-Creme 150 g gemahlene Haselnüsse 100 g gemahlene Mandeln 1 TL Zimt 3 TL Lebkuchengewürz 1 EL Backkakao Ca. 20 Backoblaten (7 cm)

    FÜR DEN ZUCKERGUSS: 150 g Puderzucker 1-2 EL Wasser

    Rühre die Eier mit dem Zucker sowie dem Vanillezucker 2-3 Minuten schaumig. Gib die restlichen Zutaten dazu und rühre sie gut unter. Lege das Backblech Backpapier mit aus und verteile die Oblaten darauf.

    Gib je einen Klecks vom Teig (ca. Pflaumengroß) auf die Oblaten. Streiche die Oberfläche mit nassen Fingern glatt. Du musst keinen Rand lassen, die Lebkuchenmasse darf beim Backen auch etwas über den Rand gehen. Backe die Lebkuchen bei ca. 160 Grad Ober-Unterhitze für 14 Minuten. Rühre schließlich den Zuckerguss an und bestreiche die Lebkuchen damit. Lass die Lebkuchen für ca. 3-5 Minuten abkühlen.

    Fertig sind deine Schoko-Lebkuchen! Guten Appetit und frohe Weihnachten!

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

    COOKIE DOUGH REZEPT Wer kennt das nicht – der Keksteig sieht beim

    Zusammenrühren schon so lecker aus, dass man

    ihn am liebsten direkt so essen würde. Kein

    Problem – denn unser Teig ist sogar nur zum

    Naschen gedacht. Lasst es euch schmecken!

    Zutaten:

    -1 Pck. Vanillezucker

    -50 g Zuck

    -30 ml Sahne

    -170 g Butter

    -80 ml Milch

    -80 g brauner Zucker

    -Etwas Salz

    -200 g Mehl

    -1 Packung

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

    Zubereitung:

    Siebt das Mehl in eine große Schüssel. Fügt das Salz sowie den

    Vanillezucker hinzu.

    Lasst die Butter weich werden. Löffelt sie dann zum Mehl und fangt an zu

    rühren.

    Jetzt gebt ihr nach und nach die Milch, sowie den braunen und den weißen

    Zucker hinzu. Verrührt das Ganze auf jeden Fall gut, sonst entstehen

    unschöne Klumpen, die ihr im rohen Cookie Dough sehr schnell

    herausschmeckt.

    Gebt am Ende noch die Sahne hinzu und rührt das Ganze noch einmal

    kräftig durch. Stellt den Teig dann für vier-fünf Stunden oder über Nacht

    kalt, damit er fest werden kann und sich prima löffeln lässt.

    Als Topping könnt ihr eure Lieblingszutaten hinzufügen z.B.

    Smarties,Nüsse, Oreos usw.

    Für Jona Exklusiv: Charlotte, Hilda, Franz 5a

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

    DIY – ADVENTSKALENDER

    HÄUSER AUS PAPIERTÜTEN

    Für dieses Jahr ist es schon ein bisschen spät, aber falls du im nächsten

    Jahr deine Freunde, Geschwister oder Eltern mit einem selbstgebastelten

    Adventskalender überraschen möchtest,

    dann bist du hier RICHTIG 😉!

    Du brauchst:

    •Packpapier

    •Kreidefarbe

    •Pinsel

    •Schere

    •Klebstoff

    •Marker in weiß

    So wird’s gemacht:

    Aus dem Packpapier musst du unterschiedliche große Tüten machen.

    Einige der Tüten kannst du mit Kreidefarbe anmalen. Danach malst du

    mit dem weißen Marker Häuser auf die Tüten. Dann schreibst du noch

    zahlen von 1-24 auf die `` Häuser`` rauf. Jetzt füllst du den Inhalt in die

    Tüten und klebst sie zu.

  • JONA Exklusiv Ausgabe 3-2020 Preis: 50 Cent

    Die Halterung

    Du brauchst:

    • zwei Streifen Balsaholz, 1 Meter lang, 3,5cm breit und 0,5cm dick

    • einen Streifen Balsaholz, 1 Meter lang, 3,5cm breit und 1cm dick

    So wird’s gemacht

    Das dickere Holz hinlegen, einen Streifen oben mit Holzleim aufkleben

    und einen am Rand vorne (hinten ist die Leiste dann etwas höher als

    vorne). Das Ganze mit Klebeband fixieren, bis es getrocknet ist

    (mindestens 30 min). Fertig!

    Quelle: www.pink-dots.de

    Für Jona Exklusiv: Hanka (6a) und Lucia (6b)

  • JONA Exklusiv Au

Search related