Kata Loni en Gastronomie

  • Published on
    28-Dec-2015

  • View
    19

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • Katalonien ist gastronomie

    Club fr Gastronomietourismus Katalog2010

  • Die Kche eines Landes ist die in den Topf

    geworfene Landschaft.

    Josep Pla

    Agncia Catalana de Turisme 2010 Generalitat de Catalunya 2010

  • Katalonien ist ein Land mit einer tausendjhrigen Geschichte, mit eigener Kultur und Sprache, mit einem milden und mediterranen Klima und einem unvergleichlichen Reichtum an Natur. Es wird bestimmt von einer kontrastreichen Architektur, die den katalanischen Bruchen, Traditionen und Einwohnern einen ganz besonderen Charakter verleiht.

    Sich nach Katalonien zu begeben ist, wie in ein Meer unvor-stellbarer Mglichkeiten einzutauchen: zauberhafte Drfer entdecken; in Zwiesprache mit der Natur treten; die Musik des Landes, seine tief verwurzelten Bruche und sein archi-tektonisches Erbe entdecken; Geschften nachgehen oder einfach am Meer entspannen.

    Die unterschiedlichen Charakterzge Kataloniens kennzeich-nen auch die gastronomische Kultur des Landes: die des Meeres und der Berge, der Tradition und Innovation und auch den Reichtum an einheimischen hochwertigen Produkten. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen ber katalanische Gastronomie sowie ber den Club fr Gastronomietourismus der katalanischen Tourismus-Agentur. Er wird von auergewhnlichen Kchen und Kchinnen und einem Netz von Unternehmen gebildet, die die kulinarische Arbeit durch Kochkurse, Gabelfrhstcke, Weinproben und weingastronomische Routen vermitteln. Zudem bieten sie ein breites Angebot an Aktivitten an, die die eigene Kultur bereichern und die Sinne beleben.

    Katalonien zu probieren, kann eine aussergewhnliche Erfahrung sein, die keine Worte braucht: Lassen Sie sich begeistern!

    Katalanische Gastronomiekultur: das Besondere, das man probieren muss

  • katalonienCatalunya Central

    Costa Brava

    Pirineus

    Val dAran

    Costa del Garraf

    Lleida

    Tarragona

    Mittelmeer

    Andorra Frankreich

    Costa Daurada

    Terres de Lleida

    Terres de lEbre

    Costa de Barcelona - Maresme

    Girona

    Barcelona

    Katalonien

  • inhalt

    Gastronomischer Tourismus fr jeden Geschmack 6

    Die katalanische Kche - eine vielsagende, vergngliche Geschichte 10

    Die Frchte der Erde. Landschaften, die man essen kann 14

    Enotourismus: Wege des Weines 18

    Club fr Gastronomietourismus Mitgliederverzeichnis des Club fr Gastronomietourismus 24

    ist gastronomiekatalonien

  • 7Die Gastronomie eines Landes ent- decken, durch Marktstnde bummeln, einkaufen, probieren und mit Kchen sprechen, Weinanbaurouten begehen ... all das bedeutet gastronomischer Tourismus. In Katalonien helfen die mehr als neunzehn Col.lectius de Cuina (Gastronomieverbnde), Res-taurantgruppen und Gaststtten dabei, die Kche jeder Region aus der Nhe kennen zu lernen.

    Die Lebensmittelindustrie und die Restaurierung haben neue Ideen zum kulinarischen Genuss entwickelt und einige Restaurants des Landes folgen ihnen bereits. Ein gutes Beispiel sind die so genannten Blindenessen, eine sinnliche Reise, die uns erlaubt, Le-bensmittel zu riechen, zu schmecken und damit alle Sinne mit Ausnahme des Sehsinns zu steigern. Aber auch fr die, die lieber sehen und alles beobachten mchten, bieten Restau-rants und Kochschulen Kurse an, bei denen professionelle Kche etliche Geheimnisse ihrer Kochkunst verraten. Auch kann man den gastronomisch-literarischen Routen folgen, wie zum Beispiel der Route Carvalho in Barce-lona in Erinnerung an den Schriftsteller Manuel Vzquez Montalbn oder die

    Gastronomischer Tourismus fr jeden Geschmack

    Kche ist Geographie, Geschichte und Kultur. Mahlzeiten zu probieren und zu genieen ist gleichbedeutend mit einem Spaziergang durch die Bruche eines ganzen Landes. Wir laden Sie dazu ein, Katalonien gastronomisch zu bereisen.

    Kampagne Pla, plat a plat (Pla, Gericht auf Gericht) zu Ehren des Schriftstel-lers Josep Pla in Empord.

    Gastronomische Auslagen

    Eines der herausragendsten und international beachtetsten gastro-nomischen Ereignisse ist der Sal Alimentria in Barcelona, der alle zwei Jahre mehr als 150.000 Besucher an-lockt und ein weltweiter Referenzpunkt ist - vor allem fr die Professionellen der Branche. In der katalanischen Hauptstadt findet auch Barcelona Degusta statt. Die erste Lebensmittel-Messe im spanischen Staat bietet Jedem die einzigartige Mglichkeit, zu probieren, einzukaufen und vieles ber Lebensmittel, Kche und Gastronomie zu lernen. Herausragend, vor allem wegen der Qualitt seiner Teilnehmer und seines innovativen Angebots, ist andererseits das Frum Gastronmic in Girona, mit 200 Ausstellern und etwa 250 akkreditierten Journalisten, Konferenzen, Produktverkostungen und Live-Kche unter der Leitung der besten Kche der Welt. Ein anderes unerlssliches Ereignis ist das Frum del Mar in Cambrils, ein internationaler Treffpunkt von Fachleuten.

    Die Frchte des Erde auf dem katalanischen Markt

  • Katalonien ist gastronomie8

    Die vier kulinarischen Jahreszeiten

    Der Einfallsreichtum der Gaststtten und die stark verwurzelte Tradition werden in Kostproben deutlich, die berall in Katalonien angeboten wer-den. Es ist kaum mglich, das Land zu bereisen und nicht ber eines der gastronomischen Ereignisse zu stol-pern, die ber das Jahr verteilt stattfin-den und vor allem Sinnesfreude zum Ziel haben.

    Der Herbst stellt den Pilz in den Mittelpunkt und mit ihnen Mrkte und Wettbewerbe der Pilzsammler. Der Markt der Schnecklinge von Cardona in Bages, die Pilzfeiern im Bergued mit dem anerkannten Wettbewerb der Pilzsammler von Puigvents oder von Setcases im Ripolls sind Beispiele dafr.

    Gerichte zum Genieen in jeder Jahreszeit

    Der Winter ist ebenfalls voller Er- eignisse - Angebote sind etwa die groe Zwiebelsprossgrillade von Valls mit einer ber hundertjhrigen Geschichte; die Feste und Mrkte rund um das l in Terres de lEbre und in Lleida; die Xatonades (Salat mit Kabeljau und Thunfisch) an der Costa del Garraf und im Peneds; die sehenswerten Armenessen mit Reis als Hauptdarsteller; und zu Beginn des Frhlings die Karnevalseintpfe mit Eierbratwurst und Omeletten oder die Hunderte von Rezepten rund um den Stockfisch.

    Der Ausbruch des Frhlings bringt die geschmacksintensiveren Frchte, insbesondere die ersten Erdbeeren vom Maresme und, fast schon zum Sommeranfang, die Kirschen; sie fin-det man leicht im Baix Llobregat, wo sie die Felder rot frben, aber auch im

    Im Herbst schieen die Pilze aus dem Boden, im Winter gibt es die calotades (Zwiebelsprossenfeste) und xatonades. Der Frhling erwacht mit aromatischen Frchten und der Sommer entfaltet sich beim Schlemmen am Meer.

    Wie Ihnen nichts entgehtSeit Jahren gibt Turisme de Catalunya den Gastronomischen Kalender heraus, der mehr als 300 gastronomische Ver-anstaltungen und Kochvorfhrungen in Katalonien zusammenstellt. Laden Sie ihn sich von der auf Gastrotourismus spezia-lisierten Homepage der Agencia Catalana de Turismo herunter.

    Weitere Informationwww.gastronomia.catalunya.com

    Tip

  • Ribera dEbre, Segri, Terra Alta, Alt Camp und im Empord. In dieser Jah-reszeit werden auch andere Feste im Zusammenhang mit der katalanischen Kche gefeiert, wie das Fest Aplec del caracol (Schneckenfest) in Lleida oder die ollas de pescado (Fischein-tpfe) im Empord.

    Mit der Ankunft des Sommers feiern schlielich verschiedene Drfer Kataloniens die traditionellen Feste El Segar i el Batre (Schneiden und Schlagen) wie in Fuliola (Urgell), in Avi und Gsol (Bergued), in Sant Climentmde Peralta (Baix Empord) und in Sudanell (Segri), wo normaler-weise die Feldarbeiten mit gastrono-mischen Treffen kombiniert werden. Sie bieten eine gute Gelegenheit Wein

    Wissen, wie die besten Gerichte der katalanischen Kochtradition gekocht werden, in ein entspannendes Bad umgeben von Wein eintauchen oder zwischen Weinstcken spazieren gehen, sind einige Vorschlge des gastronomischen Tourismus in Katalonien.

    mit dem traditionellen Porr einem runden, dickbuchigen Glasgef mit einer sehr langen, schmalen Tlle zu trinken und einer dickeren um es zu fllen. Diese Feste bieten auerdem eine gute Gelegenheit, um die bes-ten Wrste aus jedem Landstrich zu probieren, wie bei dem traditionellen Wettbewerb der Llonganissa de Pags in Bellver de Cerdanya. Nicht zu vergessen, dass mit dem Sommer auch die besonderen Abendveranstal-tungen an der Meereskste kommen, wo man einen guten Suquet (Fischge-richt mit Soe), eine Reispaella oder eine Meeresfrchteplatte in einem der katalanischen Fischerhfen wie Vilanova i la Geltr, Sant Cales de la Rpita oder in der Barceloneta genie-en kann.

    Meer und BergeDas in Katalonien gern das Meer und seine Frchte genossen werden, daran erinnern uns die garoinades an der Costa Brava, das Fest der Galera in Sant Carles de la Rpita und in Cambrils oder die Langusti-nen, Austern und Muscheln des Delta del Ebro. Aus den Bergen kommen dagegen die festes del trinxat der Cerdanya, die aranesischen Eintpfe und die Kochver-anstaltungen im Vall de Camprodon.

    Tip

    Pilze und Schnecken, zwei traditionelle Produkte der katalanischen Kche

  • 11

    Die gastronomische Kultur Katalo-niens ist Erbin der griechischen und rmischen Kultur, die die kulinarische Trilogie geboren haben: l, Weizen und Wein. Dies sind Produkte, mit denen die erlesene Kche der wohlha-benden Schichten das Fundament fr wohlkomponierte Festessen legt. Die katalanische Kche ist auch Erbin der Araber, durch die neue landwirtschaft-liche Techniken und Produkte wie Reis, Zucker und Auberginen Einzug erhalten haben. Seit dem Mittelalter gibt es Rezeptsammlungen und Ab-handlungen ber die Kche wie der in romanischer Sprache verffentlichte Sent Sov, der zu den ltesten in Katalonien gehrt. Erwhnenswert ist auch die Vernderung, die die Ent-deckung Amerikas bedeutete und mit ihr der Einzug von Produkten wie der Tomate, die fr einen groen Teil der Gerichte unserer Kche verwendet wird. Tomaten spielen bei den allge-genwrtigen Sofregits eine Rolle, einer Mischung aus Gemse mit Zwiebel, die in Olivenl angebraten und auf kleiner Flamme langsam geschmort werden.

    All diese historischen Einflsse haben unserer Kche einen markanten

    Die katalanische Kche - eine vielsagende, vergngliche Geschichte

    Vom Altertum bis heute war die katalanische Kche vielen Einflssen ausgesetzt, die sie bereichert und verndert haben und die die gastronomische Tradition des Landes bis heute bestimmen.

    mediterranen Charakter gegeben, in die neue Produkte aufgenommen wurden, um sie neu zu kombinieren: Fleisch mit Fisch, Frchte mit Ge-flgel, Schokolade mit Picades (als Magenschliesser werden mit einem Mrser Knoblauch, Petersilie, gers-tetes Brot und gerstete Haselnsse und Mandeln zerstoen), Knoblauch und l mit Frchten... Auch der Einfluss der unterschiedlichen Migra-tionsbewegungen anderer iberischer Vlker der Halbinsel darf nicht ver-gessen werden, sowie natrlich der Einfluss der italienischen Kche und der gehobenen franzsischen Kche. Von ihnen sind Produkte und Gerichte geblieben, zum Beispiel Canneloni, ein Gericht, das an Weihnachten zu Hause gegessen wird.

    Die Fusionskche war in Katalonien schon immer prsent und hat eine so reiche und abwechslungsreiche Rezeptsammlung ergeben, wie sie die Landschaft widerspiegelt. Die Gegend bringt die Produkte hervor, die die Gastronomie bestim-men. Und hier schliet sich der Kreis, denn unsere Kche ist der Spiegel unserer Landschaft: vielfltig, reich und khn, mit der Lust sich stndig weiterzuentwickeln.

    Nahrungsmittel, mit allen Sinnen zu genieen

    Das Buch des Sent Sov Das Mitte des 14.Jahrhunderts geschriebene Werk vereinigt 220 Re-zepte seiner Zeit. Bei dem anonymen Kompendium handelt es sich um das lteste mittelalterliche Rezeptbuch in katalanischer Sprache. Es enthlt einige der seit dem Mittelalter belieb-testen Gerichte wie Truthahn mit Kopf- und Schwanzfedern. Eine aktu-alisierte Ausgabe liegt in Spanisch und Englisch vor.

    Tip

  • Kulinarische Weisheit

    In ganz Katalonien verstreut laden Sie zahlreiche Kche zum Genuss eines guten Essens ein. Viele dieser Fachleute am Herd haben sich in Initiativen wie den Collectius de Cuina de Catalunya zusammengetan. Dies sind Zusammen-schlsse von Restaurants und teilweise

    Katalanische Kochvereinigungen Die meisten der 19 katalanischen Koch-clubs haben ihre gastronomische Basis in einer Kche der Region, der Nhe und Qualittsgarantie. Mehr Information bietet der Fhrer der Col.lectius de Cuina de Catalunya an, den Sie sich unter folgen-der Adresse herunterladen knnen: www.gastronomia.catalunya.com

    Die avantgardistische Kreativitt hat Katalonien und seiner Kche eines der grten internationalen Ansehen verschafft und Besucher aus der ganzen Welt in unser Land gebracht, die einzig und allein katalanische Kche kennenlernen wollen.Von links nach rechts: Ferran Adri, Carme Ruscalleda, Santi Santamaria und Joan Roca

    auch von lokalen Erzeugern, die ihr gastro- nomisches Angebot in einer regionalen Kche der Nhe und Qualitt grnden. Auerdem muss die wichtige Arbeit der Gremien des Gastgewerbes jedes ka-talanischen Landkreises hervorgehoben werden. Sie arbeiten fr eine bessere Qualitt der Restaurants und Gasthuser des Landes, wie zum Beispiel die Fund-aci Alcia, im Landkreis Bages, rund 60 km entfernt von Barcelona gelegen. Es ist ein Zentrum, das Forschung in Bezug auf hohe Gastronomie betreibt. Zudem will es soziales Bewusstsein fr die Bedeutung der Ernhrung als kulturelle und erzieherische Aufgabe schaffen. In seinem Sitz, dem Komplex Mn Sant Benet in der Nhe des tausendjhrigen Klosters, bietet es dem Besucher ein breites Angebot an Werksttten und sinnlichen Erfahrungen.

    Die Zauberer der Kche Innovation, Qualitt und berraschung waren einige der Faktoren, die die Kche unseres Landes als fhrend positioniert haben. Dazu hat sicher die Fantasie eines ganzen Landes beige-

    tragen, das von Ferran Adri angefhrt wird, den viele mit seinem Restaurant El Bulli in Roses fr den besten Koch der Welt halten. Techniken und Kon-zepte wie Kugelformen, Dekonstruk-tion, Schaum, Luft und Herstellung mit flssigem Stickstoff gehren dank dieses kulinarischen Alchemisten mittlerweile zu unserem Vokabular und unserer gastronomischen Kultur. Die avantgardistische Kreativitt hat Katalonien und seiner Kche eines der grten internationalen Ansehen verschafft und Besucher aus der gan-zen Welt in unser Land gebracht, die einzig und allein katalanische Kche kennenlernen wollen.

    Namen wie Carme Ruscalleda mit dem Restaurant Sant Pau in Sant Pol de Mar; Santi Santamaria mit dem Rac de Can Fabes in Sant Celoni; Joan Roca mit dem Celler de Can Roca; und viele andere Kche, die mit Michelin-Sternen und Sternen anderer wichtiger Fhrer ausgezeichnet sind, sind Exponenten dieser auf der ganzen Welt anerkannten modernen katalani-schen Kche.

    Tip

  • 13

    Die Marke katalanische KcheDas katalanische Kochinstitut, das fr die Pflege und den Erhalt des reichen gastronomischen Erbes verantwortlich ist, hat mit der Marke katalanische Kche ein Werkzeug geschaffen, mit dem die Kche des Landes und seiner Qualittspro-dukte gefrdert werden knnen. Zudem hat es die kulinarische Tradition in dem Buch Corpus de la cuina catalana zusammenge-fasst; in ihm werden traditionelle Rezepte fr die ffentlichkeit zugnglich. Weite...

Recommended

View more >