Kt 15 0406 programm screen

  • View
    221

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

https://www.kleinestheater.at/wp-content/uploads/2014/05/kt_15_0406_programm_SCREEN.pdf

Text of Kt 15 0406 programm screen

  • theaterHAUS DER FREIEN SZENE

    kleines

    2015April bis Juni

    TheaTer

    kabarettkonzert

  • vorwort

    April 2015DO 09.04. 20:00 tris TraumFrauenFr 10.04. 20:00 ChristiAn hlbling Ich kann auch anDersT!sa 11.04. 20:00 Die wunDerbung clemenTI kchl JgerDI 14.04. 09:00 11:00 trum weiter Taka-Tuka mI 15.04. 09:00 11:00 trum weiter Taka-Tuka

    20:00 Die wunDerbung clemenTI kchl JgerDO 16.04. 09:00 11:00 trum weiter Taka-Tuka

    20:00 Die wunDerbung clemenTI kchl JgerFr 17.04. 20:00 peter & tekAl VerarzTen kann Ich mIch selber! sa 18.04. 15:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer

    20:00 Christof sprk ebenhOlzsO 19.04. 15:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer

    19:00 DAs beste Aus meinem liebeslebenDI 21.04. 09:00 11:00 Du bist Die klimAkAtAstrophe mI 22.04. 09:00 11:00 Du bist Die klimAkAtAstrophe

    20:00 Die prsiDentinnen prOJekT ) TheaTer

    Salzburg ist eine der sterreichischen Stdte mit dem umfangreichsten Kulturangebot. Viele Salzburgerinnen und Salzburger besuchen an den Abenden die Veranstaltungen in den Kultursttten oder verbringen ihre Freizeit in den erweiterten Kultursttten, also in den Wirtshusern. Die Kultur freut sich ber ihr Publikum und das Publikum ber die Kultur. Das ist ein schnes Zusammenleben.Selten, aber doch, schaue ich am Abend in den Fernsehapparat und be-wege mich dabei unbefriedigt von einem Programm zum anderen. Die Auswahl ist voll von Talkshows, in denen angeblich wichtige Menschen nichts zu sagen haben, von langweiligen Kriminalfilmserien und von Auf-mrschen der Volkstmelei, die dazu beitragen, den Zuschauern das eigenstndige Denken auszutreiben. Und ich beginne zu verzweifeln. Doch dann denke ich an das zahlreiche Publikum in unseren Kulturstt-ten, das auf den Konsum des Fernsehprogramms pfeift, um das kulturel-le Angebot in der Stadt zu nutzen.Wer in einem Theater oder in einem guten Wirtshaus sitzt, kann nicht gleichzeitig fernsehen. Das gibt mir Hoffnung. Herzlichen Dank!

    Peter Blaikner

  • DO 23.04. 09:00 11:00 Du bist Die klimAkAtAstrophe

    20:00 Die prsiDentinnen prOJekT ) TheaTerFr 24.04. 09:00 11:00 Du bist Die klimAkAtAstrophe

    20:00 reginA hofer saus & braus sa 25.04. 19:00 Du bist Die klimAkAtAstrophe sO 26.04. 19:00 wilDe orChiDeen TheaTer laeTITIaDI 28.04. 09:0011:00 fAngnetz DIe TheaTerachse

    20:00 Die wunDerbung clemenTI kchl JgermI 29.04. 09:0011:00 fAngnetz DIe TheaTerachse

    20:00 DAs beste Aus meinem liebeslebenDO 30.04. 09:0011:00 fAngnetz DIe TheaTerachse

    mAi 2015sa 02.05. 20:00 ChristiAn DolezAl Das bIn DOch Ich

    sO 03.05. 19:00Die nAger-sChlACht Des sChttelreims

    DI 05.05. 10:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer

    20:00 tevAnA & kAren lugo mI 06.05. 10:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer

    20:00 messner bAumAnn blAikner DO 07.05. 10:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer

    20:00 messner bAumAnn blAikner Fr 08.05. 20:00 Die wunDerbung clemenTI kchl Jgersa 09.05. 20:00 vokAlensemble AuftAkt sO 10.05. 19:00 Die wunDerbung clemenTI kchl JgerDI 12.05. 20:00 messner bAumAnn blAikner mI 13.05. 20:00 messner bAumAnn blAikner DO 14.05. 20:00 tris TraumFrauenFr 15.05. 20:00 bleChreiz Warum eIgenTlIch nIT?sa 16.05. 20:00 ChristiAn springer Oben OhnesO 17.05. 19:00 Die wunDerbung clemenTI kchl JgermI 20.05. 09:00 11:00 trum weiter Taka-TukaDO 21.05. 09:00 11:00 trum weiter Taka-Tuka

    20:00 wilDe orChiDeen TheaTer laeTITIa

  • = musik

    = kAbArett

    Fr 22.05. 09:00 11:00 trum weiter Taka-Tuka

    20:00 DAs beste Aus meinem liebeslebensa 23.05. 20:00 wie's DA zufoi w laube, meIk & schuberTDI 26.05. 20:00 migrAtionshintergrnDig charITymI 27.05. 20:00 mArC hAller erWIn aus Der schWeIzFr 29.05. 20:00 Die vierkAnter 4kanTIs DIe Versungene WelTsa 30.05. 20:00 vogl & bAumgArtner FInancIng sTarssO 31.05. 19:00 Chris lohner lOhner packT aus

    Juni 2015mI 03.06. 20:00 lukAs & piChler schWarze magIesa 06.06. 15:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer

    20:00 DAs beste Aus meinem liebeslebensO 07.06. 15:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer

    19:00 tris TraumFrauenDI 09.06. 10:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer mI 10.06. 10:00 ein tAg mit Dir salzburger FIgurenTheaTer DO 11.06. 09:0011:00 pfliCht oDer wAhrheit Taka-Tuka

    20:00 Der herr novAk Ferry llIngerFr 12.06. 09:0011:00 pfliCht oDer wAhrheit Taka-Tuka

    20:00 Der herr novAk Ferry llIngersa 13.06. 20:00 vogl & bAumgArtner FInancIng sTarssO 14.06. 19:00 Chris lohner lOhner packT ausDI 16.06. 20:00 Die lustigen weiber von winDsor mI 17.06. 20:00 Die lustigen weiber von winDsor Fr 19.06. 20:00 thomAs kreimeyer Der rOTe sTuhlsa 20.06. 20:00 zimmersChlACht u. mahler & m. JenDrymI 24.06. 20:00 brennesseln zasTer-DesasTerDO 25.06. 20:00 brennesseln zasTer-DesasTerFr 26.06. 20:00 brennesseln zasTer-DesasTersa 27.06. 20:00 DAs beste Aus meinem liebesleben

  • trisbe-tnend kompromIsslos exzenTrIs

    TraumFrauen

    Sie sind wieder da, die drei besten Freundinnen aus dem Westen: unverndert, aber verbreitert. Die wunderbar schrgen Damen Agnes, Herta und Waltraud tnzeln und

    trllern sich erneut durch ein buntes Potpourri aus Melodien, die ins Ohr gehen, das Herz erwrmen und die Lachmuskeln strken. Eigentlich sind ja alle drei bereits auf dem Hhe-

    punkt angelangt: ihrer Karriere, ihrer Freundschaft, ihres Daseins, ihres Frauseins. Traum-haft! Dennoch stellt sich ihnen die Frage, wieviel von ihren Trumen in Erfllung gegangen

    ist. War da nicht noch etwas? Oder wars das schon? Sind sie bereits endgltig auf dem Boden der Realitt angelangt? Oder darf frau den Kopf in die Wolken stecken und (weiter) trumen

    jede auf ihre Art? Und so trumt Agnes von der Reinkarnation, Herta von den grten Bhnen der Welt und Waltraud vom Traumpartner. Werden die Damen im Land der Trume enden? Oder doch im Land der Schume? Eines wird am Ende des Abends jedenfalls klar sein: Es ist nie zu spt!

    Vor 15 Jahren lernten sich helga Jud, Tanja rainalter und christina matuella ber die arbeit bei den roten nasen clowndoctors kennen. Ihre kontrastreichen persnlichkeiten, die sich privat schnell reiben, das bhnenleben ihrer clownfiguren aber herrlich lebendig gestalten, fhrte im Jahr 2000 zur grndung des clowntrios TrIs.

    NORMALPREiS: 20,- | ERMSSigT: 11,- kOmDIe ab 09.04.

  • ChristiAn hlblingchrIsTIan hlblIng erFInDeT sIch neu.

    Ich kann auch anDersT!

    NORMALPREiS: 20,- | ERMSSigT: 11,- kabareTT am 10.04.

    Als Kunstfigur Helfried hat Christian Hlbling 15 Jahre Tingeltangel (inclusive 7 Kleinkunstprei-sen) zwischen Jadebusen und Berner Oberland hinter sich. Nun hngt er den kackbraunen Anzug in

    den Schrank und schmeit die Spieerbrille ins Klo. Christian Hlbling schwadroniert ber sein Le-ben zwischen Tournee und Home-Office, zwischen ViP-Club und Smart Home, zwischen Wunsch

    und Wirklichkeit. Er lsst seinen Bandleader Mike lebendig werden, einen echten Heilufer, der sich ber alles und jeden herrlich aufregen kann. in Mikes Dreckskiste fahren sie zum ga-

    la-Auftritt ins Wellness-Resort und haben ausreichend gelegenheit zu einem rasanten ver-balen Schlagabtausch. im finalen Konzert wchst die Band schlielich ber sich hinaus.

    Christian Hlblings neues Programm ist durchsetzt von zahllosen witzigen und klugen Bemer-kungen sowie lustigen Respektlosigkeiten. Hlbling schlpft in zahlreiche Rollen: er mimt den degenerierten italienischen Adeligen ebenso berzeugend wie den selbstgeflligen Anwalt, seinen proletenhaften Bandleader Mike Schweiger, die Kinder erziehende Oma oder den geschftstchtigen Telekom-Handyverkufer. Dazu hat er eine Reihe Lieder eingebaut, die er so eloquent singt, als htte er nie etwas anderes gemacht. Kleine Zeitung

  • Die wunDerbungkOmDIe VOn DanIel glaTTauer

    anITa kchl eDI Jger geOrg clemenTI

    NORMALPREiS: 20,- | ERMSSigT: 11,- kOmDIe ab 11.04.

    Die Beziehung von Joana und Valentin ist am Tiefpunkt angelangt, und die Versuche, die der Paartherapeut anstellt, um die beiden Streithhne in den griff zu kriegen, sind

    ganz und gar nicht erfolgreich. Joana wei immer schon vorher, was ihr Ehemann sagen will, und sorgt mit ihrem Redeschwall dafr, dass er oft gar nicht zu Wort kommt.

    Valentin straft sie dafr mit gefhlsklte. Wo ist alles hingekommen? Die groen gefhle? Der Therapeut zieht alle Register seines

    Knnens. Bis zur Wunderbung: ER und SiE mgen sich das Wunder vorstellen, sie wach-ten auf, und die Welt sei wieder in Ordnung. Was lst das aus? Abgesehen von einem kurz

    aufflackernden Lichtlein in der ehelichen Schattenwelt nicht viel. Auch der Rollentausch zeigt keine Wirkung: Die ideale Mglichkeit, krftig auszuteilen und den jeweils anderen mit SEiNEN

    und iHREN Worten zum Monster zu erklren. Sind Joana und Valentin wirklich so ein hoffnungsloses Paar? Oder keimen da nicht zwischen bissigen Verbalattacken zarte Pflnzlein einer vielleicht nicht

    gnzlich verlorenen Liebe auf? in Die Wunderbung erweist sich Daniel glattauer als ein Meister darin, die feinen Zwischentne im Dschungel unserer gefhle darzustellen.

    VON Daniel glattauer REGIE Fabian Kametz MIT Anita Kchl, Edi Jger, georg Clementi

  • kinDer- unD JugenDstCkeaprIl bIs JunI 2015 Fr Junges publIkum

    WeITere InFOrmaTIOnen In unserem JugenD-sOnDerheFT

    Taka-Tuka AB 14.04.trum weiter

    Ein Jugendstck fr Erwachsene / ein Erwachsenenstck fr Jugendliche ab 13 Jahren

    salzburger FIgurenTheaTer susanna anDreInI AB 18.04.ein tAg mit Dir

    Familien-Figurentheater-Konzert ab 5 Jahren

    DIe TheaTerachse fAngnetz AB 28.04.Die gefahren und Vorteile des internets und der Sozialen Netzwerke ab 12 Jahren

    Taka-Tuka AM 11. & 12.06.pfliCht oDer wAhrheitEin Theaterstck ber das erste Mal ab 13 Jahren