Literatur von Angelika Koppe Mut zur Selbstheilung ... Mut zur Selbstheilung Vortrag und Seminar mit
Literatur von Angelika Koppe Mut zur Selbstheilung ... Mut zur Selbstheilung Vortrag und Seminar mit

Literatur von Angelika Koppe Mut zur Selbstheilung ... Mut zur Selbstheilung Vortrag und Seminar mit

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Literatur von Angelika Koppe Mut zur Selbstheilung ... Mut zur Selbstheilung Vortrag und Seminar mit

  • In Graz wird es im Jahr 2018 Infoveranstaltungen geben, und im Jahr 2019 findet eine Kursreihe sowie eine Grundausbildung in der Methode Wildwuchs statt. Infos: www.angelikakoppe.de

    Literatur von Angelika Koppe MUT ZUR SELBSTHEILUNG – Anleitung zum Gespräch mit dem eigenen Körper Neuauflage 2012 SELBSTHEILUNG BEI ENDOMETRIOSE, Ebook, nymphenburger 2013 DEIN KÖRPER EIN WEISER COACH – Körperorientiertes Coaching im Beruf Diametric 2005

    So erreichen Sie uns: Mit Bim und Bahn: Hauptbahnhof Graz, mit der Straßenbahnlinie 1 zur Station Tannhof (leicht ansteigender, 10-minütiger Fußweg) oder zur Endstation Mariatrost (stark ansteigender, 5-minütiger Fußweg). Öffi-Bon: Mit einem gratis Kaffee oder Tee bedanken wir uns für Ihre umweltfreundliche Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Einfach am Tag der Anreise das entwertete Fahrticket in der Rezeption vorweisen. Mit dem Auto: Vom Zentrum kommend in Richtung Weiz bis zur Basilika Mariatrost. Das Bildungshaus liegt auf halber Höhe des Kirchbergs.

    Kirchbergstraße 18, 8044 Graz Telefon 0316 391131, Fax DW-30 DVR-Nr. 0029874/1024 office@mariatrost.at www.mariatrost.at

    Linie 1 / Tannhof

    Linie 1 / Mariatrost

    Ma ria

    tro ste

    r S tra

    ße

    Kirchberg straß

    e

    Basilika Mariatrost

    Bildungshaus Mariatrost

    Mut zur Selbstheilung Vortrag und Seminar

    mit Angelika Koppe

    28./29. September 2018

  • Zwiegespräch mit dem eigenen Körper – nutzen Sie Ihre Intuition!

    Es ist oft nicht einfach zu glauben, dass mann/frau genügend Wissen und Weisheit in sich selbst trägt, um den persönlichen Alltag gesund und erfolgreich zu gestalten. Und doch verfügen wir Menschen über mehr Eigenmacht als wir oftmals zu denken wagen. Einen Kontakt zu dieser „Körperweisheit“ können Innere Bilder herstellen: erprobt in der Krebstherapie u.a. von Dr. Carl Simonton und Dr. Jeanne Achterberg sind INNERE BILDER/ VISUALISIERUNGEN ein Kommunikationsmittel zwischen Körper und Psyche. Innere Bilder/ Visualisierungen ermöglichen es, eine Verbindung zu dem ureigenen, persönlichen Wissen herzustellen; sie können Informationen aus dem Körperinneren geben – und halten wichtige Hinweise für eine gesunde Alltagsgestaltung bereit.

    Angelika Koppe hat solch ein „Zwiegespräch mit dem eigenen Körper“ als Selbsthilfemöglichkeit für alle Lebensfragen entwickelt: die Methode Wildwuchs z.B. für • berufliche Fragen • gesundheitliche Anliegen • Partnerschaftsthemen • allgemeine Lebensthemen und Zukunftswünsche.

    Diese Fragen und noch viele mehr können Sie Ihrem Körper stellen. Mit Anleitung durch die Methode Wildwuchs lernen Sie, zu sehen und zu hören was Ihr Körper zu den verschiedensten Themen zu sagen hat. Sie entwickeln aus diesen Hinweisen Lösungsschritte, die Sie dann im Alltag umsetzen.

    …Innere Bilder sagen mehr als tausend Worte.

    RefeRentIn

    Angelika Koppe, Dipl.-Päd. seit über 20 Jahren in der Selbstheilungsberatung tätig, Leiterin des Instituts für Selbstheilungskompetenz und Gesundes Coaching, Dipl.-Päd. für Erwachsenenbildung, Soziotherapeutin für chronisch und lebensbedrohlich Erkrankte, Coach und Autorin.

    Gesundheit & Körperarbeit

    Lebensbegleitung & Spiritualität

    Vortrag/Kursnummer: 18-130 Seminar/Kursnummer: 18-131

    Anmeldung erforderlich unter: www.mariatrost.at office@mariatrost.at oder +43316/391131

    Vortrag: An diesem Abend stellt Angelika Koppe Erfahrungen und Möglichkeiten von Selbsthilfe-/ Selbstheilungsarbeit vor: die METHODE WILDWUCHS. Seit über 25 Jahren hat sich diese Methode für Menschen bewährt – es ist die Anleitung zu einem „Zwiegespräch“ mit dem eigenen Körper, um Hinweise für passende, gesundheits- förderliche Handlungen der Selbsthilfe zu bekommen. Hinweise, was Sie selbst für Ihre Vitalität und Genesungskraft tun können.

    fReItAG, 28.9. 2018 19:30 UhR teilnahmebeitrag: € 15,00

    Seminar: An diesem tag erhalten Sie eine praktische Anleitung, wie Sie ein „Gespräch“ mit dem ei- genen Körper-Innenleben beginnen können: mit Hilfe von Inneren Bildern / Visuali- sierungen machen Sie sich selbst ein Bild vom Körpergeschehen und erhalten durch das „Gespräch“ mit dem eigenen Körper Ideen für Ihre persönlich passende Gesundheitsförderung. Ob zu gesundheitlichen Anliegen oder beruflichen Belastungen oder anderen Lebensthemen. Sie erarbeiten sich selbst ein Trainings- programm zur Aktivierung Innerer Stärke und Selbstheilungskraft.

    SAMStAG, 29.9.2018, 10 BIS 18 UhR teilnahmebeitrag: € 120,00