of 15/15
Elizabeth George 10 LEKTIONEN für Einzelne und Gruppen ZUSATZMATERIAL www.rigatio.com praxis MÄDCHEN LESEN BIBEL

Mädchen lesen Bibel

  • View
    219

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Was hat Gott zu all den Dingen zu sagen, die dein Teenagerherz beschäftigen? In den 10 Lektionen dieses Kurses lernst du einfache Schritte, wie du so viel wie möglich aus der Bibel rausholst.

Text of Mädchen lesen Bibel

  • www.rigatio.com Best.-Nr. 682023

    Kurs- und Studienmaterial

    MDCHEN LESEN BIBEL

    Elizabeth George10 LEKTIONEN fr Einzelne und Gruppen ZUSATZMATERIAL www.rigatio.com

    pra

    xis

    ISBN 978-3-95790-023-4

    praxis

    Was hat Gott zu all den Dingen zu sagen, die dein Teenagerherz beschftigen? Wie denkt er ber Freundschaft, Zufriedenheit, Beziehungen, deinen Platz im Leben ? Finde Antworten auf deine Fragen, indem du die Bibel zu deinem persnlichen Ratgeber machst!

    In den 10 Lektionen dieses Kurses lernst du einfache Schritte, wie du so viel wie mglich aus der Bibel rausholst. Du kannst diesen Kurs allein, mit einer Freundin oder auch in einer Gruppe durcharbeiten. Ihr beschftigt euch dann u. a. mit den Fragen:

    Wie studiere ich einen Bibeltext? Was hat er mir zu sagen? Welche Vorbilder fi nde ich fr mich? Was ist wahre Schnheit bei Gott? Wie kann ich mich charakterlich verndern?

    Dieser Kurs ffnet dir die Augen fr das, was wirklich zhlt. Entdecke und staune, wie Gott genau in dein Leben spricht!

    Auf www.rigatio.com fi ndest du zustzliches Material, das du kosten-los nutzen kannst.

    Elizabeth George ist eine bekannte christliche Autorin und gefragte Rednerin auf Frauentreff en und -konferenzen. Sie hat eine besondere Gabe, gerade auch Teenager, Jugendliche und junge Frauen anzusprechen und ihnen Hilfe fr ein konsequentes Leben als Christ zu geben. Elizabeth und ihr Mann Jim haben zwei erwachsene Tchter.

    MDCHEN LESEN BIBEL

    Eliza

    beth

    Geo

    rge

    MD

    CHEN

    LES

    EN BIBEL

    Maedchen_bibel_entw03.indd 1-3 11.04.16 08:13

  • Elizabeth George

    Mdchen lesen Bibel

    Bibelkurs mit 10 Lektionen fr Einzelne und Gruppen

  • Fr meine geliebten Enkeltchter,

    Taylor Zaengle Katie Seitz Grace Seitz

    Lily Seitz

    Dass ihr

    die Bibel studiert, um weise zu werden; ihr glaubt, um errettet zu sein; sie befolgt, um heilig zu leben.

    Studiert sie, betet mit ihr,

    arbeitet in ihr, schreibt aus ihr auf,

    gebt es weiter.

  • MDCHEN LESEN BIBEL

    - 4 -

    Impressum

    Falls nicht anders angegeben, sind die Bibelstellen zitiert nach der Revidierten El-berfelder Bibel 2006. Copyright SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten.

    George, Elizabeth Mdchen lesen Bibel

    Titel des amerikanischen Originals: A Young Womans Guide to Discovering Her Bible.Copyright 2014 by Elizabeth George. Published by Harvest House Publishers, Eugene, Oregon 97402. www.harvesthousepublishers.com.

    ISBN 978-3-95790-023-4

    2016 der deutschen Ausgabe rigatio Stiftung gGmbH bersetzung, Satz und Gestaltung: rigatio

    Druck: Ksel,Altusried

    Bildernachweis:Titel: rigatio S. 6/7: Prixel Creative / Lightstock.com / 97243S. 16/17: Matthew WiebeS. 26/27: fotoman / Lightstock.com / 189378S. 39: manun / photocase.deS. 40/41: Prixel Creative / Lightstock.com / 137716S. 53: AdobeStockS. 54/55: Prixel Creative / Lightstock.com / 67358S. 56/57: AdobeStockS. 72/73: Jon OttossonS. 90/91: AdobeStockS. 107: Anggie / Lightstock.com / 105901S. 108/109: Jordan / Lightstock.com / 324379S. 123: iStock

    S. 124/125: W. SchuppenerS. 138/139: Ran BerkovichS. 149: jwphoto / Lightstock.com / 100284S. 150/151: HarveyMade / Lightstock.com / 269121S. 153: AdobeStock; S. 154: Astonishing / photocase.de; S. 155: W. Schuppener; S. 156: Miah Oren / lightstock.com / 245507

  • - 5 -

    Inhalt1. Entdecke Schtze .................................................................. 7

    2. Die Hauptsache zuerst .........................................................17

    3. Geschichten frs Herz .........................................................27

    4. Wahre Schnheit ................................................................. 41

    5. Ein Vorbild finden - Teil 1 ..................................................... 57

    6. Ein Vorbild finden - Teil 2 .................................................... 73

    7. Ein Vorbild finden - Teil 3 .................................................... 91

    8. Nachfolge nach Gottes Herz ............................................109

    9. Im Geist wandeln ............................................................... 125

    10. Jesus hnlicher werden ..................................................... 139

    Anhang ................................................................................ 150

  • - 7 -

    1. EntdeckeSchtze

    Niemals werde ich vergessen, wie ich meine erste Bibel gekauft habe. Ich war 28 Jah-re, und es war mein erster Sonntag in der Gemeinde als neuer Christ. Da sa ich nun whrend der Predigt ohne Bibel. Jedes mal wenn der Prediger sagte: Wir schlagen auf , und die Bibelstelle angab, raschelte es so, als wrde jeder im Raum ein Ge-schenk auspacken alle bltterten ihre Bibel durch, um die richtige Seite zu finden.

    Und dann nach einer kurzen Pause, in der jeder die Stelle gefunden hatte, geschah ein Wunder: Der Prediger erklrte die Bedeutung des Verses.

    Niemals zuvor hatte ich so etwas erlebt. Im Alter von zwlf Jahren hatte ich eine Bibel bekommen, als ich offiziell in die Gemeinde aufgenommen wurde, die wir als Familie besuchten. Ich muss bekennen, dass ich niemals drin gelesen habe. Ich wusste gar nicht, was ich damit sollte, oder wo man zu lesen beginnt. Niemals habe ich sie be-nutzt, weil ich nicht wusste, wozu ich sie brauchte.

    Kein Wunder, dass diese schne Bibel mit Namensprgung auf meinem Regal ver-staubte fr 16 Jahre!

  • MDCHEN LESEN BIBEL

    - 8 -

    Entdecke SchtzeAber an diesem wunderbaren Tag als neue Glubige in Jesus Christus kaufte ich eine Bibel. Ich hatte keine Ahnung, wozu die verschiedenen Ausgaben und bersetzun-gen gut waren. Rote-Buchstaben-Bibel, gebunden oder Paperback, chronologische Bibel, Ausgaben mit Registerstanzung oder Studienhinweisen mit all dem konnte ich nichts anfangen. Ich war erschlagen.

    Was machte ich also?

    Ich ging nach dem Gottesdienst zum Bchertisch der Gemeinde und sagte dem Mit-arbeiter: Ich htte gerne so eine Bibel, wie der Prediger hat.

    Der Mann am Bchertisch lchelte und wusste genau, welche Bibel ich wollte. Wh-rend er sie aus dem Regal holte, sah ich neben der Kasse ein Glas mit bunten Stiften. Man konnte es gar nicht bersehen, denn es war voller bunter Leuchtmarker.

    Ich stand da, blickte auf die vielen wunderbaren Farben und betete: Gott, ich bin die Neue, und ich wei nichts ber dich. Ich kaufe jetzt einen goldenen Textmarker und unterstreiche damit ab morgen alles, was ich in meiner neuen Bibel ber dich lerne. Lehre du mich!

    Mit dem goldenen Textmarker in der Hand sah ich mir wieder die Flle an Farben an und betete: Gott, ich wei auch nichts darber, wie man als christliche Frau lebt, als Ehefrau oder Mutter. Ich kaufe mir noch einen pinken Textmarker und markiere damit ab morgen alles ber Frauen und alle Anweisungen fr mich als Frau. Lehre du mich.

    Gott sei Dank, er beantwortete mein Gebet! Als ich am nchsten Tag meine neue Bi-bel aufschlug und in erste Mose Kapitel eins zu lesen begann, markierte ich mit dem Goldstift. Als ersten Vers unterstrich ich 1. Mose 1,1. Sieh du dir auch diese Stelle an.

    Lies diesen Vers in deiner Bibel. Unterstreiche mit deinem Kuli, Bleistift oder Text-marker, was du hier ber Gott lernst. Schreibe es auf.

    Welche grundlegende Tatsache ber den Ursprung der Welt offenbart dieser Vers?

    Als ich in erste Mose weiterlas, markierte ich den Vers 27 in Kapitel 1 mit Pink.

  • 1. Entdecke Schtze

    - 9 -

    Lies du auch 1. Mose 1,27. Unterstreiche mit deinem Stift (vielleicht pink?), was du ber dich selbst als junge Frau lernst.

    Was lernst du in diesem Vers ber Gott?

    Was lernst du ber Mann und Frau?

    Als junge Frau hast du bestimmt schon viel ber das Selbstbild gehrt. Aber lass uns ber das Gottesbild nachdenken.

    Was sagen dir diese Verse darber, wie du dich selbst sehen solltest? Wie wrdest du den folgenden Satz vervollstndigen?

    Ich bin geschaffen von

    und im Bild

    Gibts Probleme?Glaub mir, ich wei aus meiner eigenen Jugend und von meinen beiden Tchtern, dass die Teenagerzeit sehr herausfordernd ist. Oft scheint es, als wrde sich alles in deinem Leben bewegen und verndern, und es ist schwer, emotional Boden unter die Fe zu kriegen und dann kommt auch schon die nchste Vernderung. Ein anderes Mal scheint es, als stnde die Welt still. Jeden Tag dasselbe Einerlei. Nichts passiert, und es scheint, als wrde das so bleiben. Tag fr Tag das Gleiche, die Zeit steht still.

    Tausende Teenager-Mdchen haben sich schon mit ihren Fragen und Problemen an mich gewandt. Hier eine kleine Auswahl:

  • MDCHEN LESEN BIBEL

    - 10 -

    Was soll ich bei meinem Problem machen?

    Ich habe so groe Probleme.

    Ich wei nicht, ob ich das noch einen Tag aushalte.

    Warum ist das so schwer, einen Freund zu finden? Mach ich was falsch?

    Ich hasse mein Leben. Jeden Tag das Gleiche:

    Familie, Pflichten zu Hause, Schule, Hausaufgaben.

    Ich fhl mich so eingeengt. Ich kann nichts machen oder

    irgendwo hingehen ohne die Erlaubnis meiner Eltern.

    Das sind einige sehr persnliche und schmerzliche Probleme, und dennoch sind es gleichzeitig sehr alltgliche Probleme (siehe 1. Korinther 10,13). Gott sein Dank, weil es da Hoffnung gibt.

    Ganz egal, wie deine Lebenssituation ist, Gott hat Hilfe und Antwort; ganz gleich, wie schlimm die Dinge scheinen oder sich entwickeln. Wenn du tglich vertrauensvoll im Schatz des Wortes Gottes grbst, seine Hilfe in deinen Problemen suchst und nach seinem Willen fragst, um danach zu leben, wirst du mehr Freude im Leben haben. Tglich kommt Gott dir zu Hilfe, um dich zu ermutigen, zu trsten und zu leiten. Er bietet dir seine Weisheit an, damit du mit deinen schwierigen und stressigen Um-stnden zurechtkommst.

    Und das Beste von allem: Du begegnest ihm eins zu eins -, wenn du sein Wort liest!

    Hier sind einige Verse, auf die ich bei meinem Bibellesen gestoen bin und die ich in meiner Bibel unterstrichen habe. Was lernst du aus diesen Versen ber Gott? Josua 1,9

    Lies den Vers noch mal. Was lernst du darber, wie du mit deinen Herausforderungen und Problemen umgehen solltest?

    Und jetzt lies den Vers noch ein drittes Mal. Schreibe Gottes positive Anweisung auf:

  • 1. Entdecke Schtze

    - 11 -

    Schreib auch Gottes negative Anweisung auf also das, was du nicht machen sollst.

    Was lernst du in Psalm 23,4 ber Gott?

    Lies den Vers nochmals. Was lernst du ber Gott? Welche Auswirkung sollte das auf dich haben?

    Lies Psalm 147,3. Was lernst du ber Gott? Inwiefern trstet dich das?

    Was lernst du aus Jesaja 41,10?

    Lies noch mal Jesaja 41,10. Welche Anweisungen gibt Gott?

    Lies als Nchstes Rmer 8,38-39. Wie sicher und mchtig ist die Liebe Gottes?

  • MDCHEN LESEN BIBEL

    - 12 -

    Lies 2. Timotheus 3,16-17. Was ist der Ursprung der Heiligen Schrift, und wie hilft sie dir?

    Was ist das Ziel von Gottes Wort in deinem Leben (siehe besonders Vers 17)?

    Einige Fakten ber die BibelIch hoffe, du kannst etwas von meiner freudigen Aufregung nachempfinden, als mir Gottes Wort lebendig wurde und in mein Leben hineinsprach. Mehr noch, ich hoffe, dass du auch schon aufgeregt bist. Die wenigen Verse, die wir in diesem Kapitel bisher angesehen haben, sind vollgepackt mit Wahrheiten, die dein Leben verndern kn-nen! Sie knnen dich ermutigen, wenn deine Tage schwierig sind, wenn du traurig bist und es zu Hause, in der Schule und mit deinen Freundinnen nicht so gut luft.

    Die Bibel ist nicht blo so ein Buch, das man geschenkt bekommt und als Staubfnger ins Regal stellt - so wie ich das mit meiner Bibel gemacht hatte. Nein, sie ist lebendig und real, sie ist aktuell und hat Antworten auf alle deine Lebensfragen. Als die Bibel fr mein Leben ganz zentral geworden war, verstand ich, warum sie so besonders ist.

    Unzhlige Bcher wurden schon ber die Einzigartigkeit der Bibel geschrieben. Hier sind einige wichtige Fakten, die du dir merken und auf die du dich immer verlassen kannst.

    Tatsache 1: Die Bibel ist bernatrlich

    Sie ist das Wort Gottes. Was lernst du in 2. Petrus 1,20-21 ber die Bibel?

    Tatsache 2: Die Bibel ist ewig

    Wahrscheinlich kennst du dich mit Moden ganz gut aus. Kleidungsstile kommen und gehen. Musikstile ndern sich ebenso dein Haarstyle! Populre Autoren und B-

  • 1. Entdecke Schtze

    - 13 -

    cher wechseln regelmig. Man kann sich schon fragen, ob berhaupt irgendetwas von Dauer ist ob du dein Vertrauen auf irgendetwas oder -jemanden setzen kannst. Gott selbst lehrt uns, dass wir ihm und seinem Wort vollkommen vertrauen knnen.

    Was lernst du aus den folgen Versen ber die Bibel? Auf welche Verheiungen kannst du dich verlassen?

    Psalm 33,11

    Jesaja 40,8

    Tatsache 3: Die Bibel ist ntzlich

    Sie sagt, dass Gott nicht lgt (Titus 1,2). Wenn Gott also durch sein Wort, die Bibel, zu uns redet, dann knnen wir dem vertrauen, was die Bibel ber sich selbst sagt, ber Gott und ihre verndernde Wirkung in unserem Leben.

    Lies unten Psalm 19,8-12. Kreise jede Behauptung ein, die die Bibel ber sich selbst macht. Unterstreiche dann, wie sie ntzlich fr dich sein kann. (Ein kleiner Hinweis: Der Psalmist gebraucht ganz unterschiedliche Ausdrcke fr Gottes Wort, die Bibel.)

    8 Das Gesetz des HERRN ist vollkommen und erquickt die Seele; das Zeugnis des HERRN ist zuverlssig und macht den Einfltigen weise.

    9 Die Vorschriften des HERRN sind richtig und erfreuen das Herz; das Gebot des HERRN ist lauter und macht die Augen hell.

    10 Die Furcht des HERRN ist rein und besteht in Ewigkeit. Die Rechtsbe-stimmungen des HERRN sind Wahrheit, sie sind gerecht allesamt;

    11 sie, die kstlicher sind als Gold, ja viel gediegenes Gold, und ser als Honig und Wabenhonig.

    12 Auch wird dein Knecht durch sie gewarnt; in ihrer Befolgung liegt groer Lohn.

  • MDCHEN LESEN BIBEL

    - 14 -

    Es gibt Hilfe fr dein LebenAm Anfang des Kapitels hatte ich einige Probleme und Nte aufgelistet, die mir viele junge Mdchen in deinem Alter geschrieben haben du knntest bestimmt noch ei-nige ergnzen. Manchmal fragt man sich, wo es bei all den Problemen Hilfe gibt. Aber Gott hat Antworten und Hilfe fr alle deine Nte, Schwierigkeiten und Sorgen. Er hat Hilfe fr dein Leben.

    Lies Psalm 119,9-10. Wie kannst du laut diesen Versen Probleme verhindern, dich aus rger heraushalten und auf dem richtigen Weg bleiben?

    Wie lautet das Gebet des Menschen, der diese Verse geschrieben hat?

    Wenn wir jetzt damit starten, einige bewhrte Methoden des Bibelstudiums ken-nenzulernen, wirst du vieles ber Gebote lernen. Suchst du Hilfe fr dein Leben? Die Bibel kann dir helfen, aber nur, wenn du ihren Anweisungen folgst. Merk dir frs Erste: Immer wenn du eine Bibelstelle liest, frage dich: Ist hier ein Gebot, dem ich gehorchen soll?

    Welche Anweisungen oder Gebote findest du in den folgenden Versen? 1. Petrus 2,2

    (Ein Hinweis: vernnftige oder geistige Milch bezieht sich auf das Wort Gottes.)

    Und warum?

  • 1. Entdecke Schtze

    - 15 -

    2. Petrus 3,18

    Mein Gebet fr dichUnzhlige Male habe ich Christen sagen hren: Ich mchte Gott kennenlernen, oder beten hren: Herr, ich mchte dich kennenlernen. Das ist auch mein Herzens-wunsch. Aber man lernt Gott nicht dadurch kennen, dass man irgendwo auf einer Bergspitze sitzt und in den Himmel schaut. Man lernt Gott kennen, indem man in der Bibel liest, was er ber sich selbst offenbart. Das hilft dir beim geistlichen Wachstum. Darum bin ich so gespannt auf unser gemeinsames Vorhaben, Gott kennenzulernen.

    Lies Philipper 1,9-10. Worum betet Paulus fr die Philipper?

    Das ist auch mein Gebet fr dich.

    Sieh dein Leben anHast du schon mal einen Benimmkurs mitgemacht? Ich bin in den USA in den Sd-staaten aufgewachsen; dort wurde von einem jungen Mdchen erwartet, dass es an solch einem Kurs teilnimmt. Die Lehrer zeigten und sagten unserer kleinen Grup-pe tollpatschiger Teenager, wie wir reden, uns kleiden und benehmen sollten. Diese Kursleiter sagten uns jede Woche: Ihr knnt euch immer sicher fhlen, wenn ihr wisst, das Richtige zu tun und euch richtig zu verhalten.

    berflssig zu sagen, dass mir als junger Frau diese Kurse enorm geholfen haben, im sozialen Umgang sicherer zu werden. Ich profitiere heute noch davon.

    Aber das ist nicht vergleichbar mit dem auergewhnlichen Tag, als ich zum ersten Mal meine Bibel in die Hand nahm und begann, Gottes lebendiges Wort zu lesen und Verse ber Gott und meine Rolle als Frau zu unterstreichen. An diesem Tag wurde Gottes Wort mein geistlicher Lehrer und unterwies mich, die richtigen Dinge zu tun und mich auf die richtige Weise als Glubiger in Jesus Christus zu verhalten.

    Jetzt beginnen wir unseren Weg durch diesen Kurs mit dem Ziel, das Buch zu ver-stehen, die Bibel, und ihre gewaltigen und erstaunlichen Schtze zu entdecken. Ich bete fr dich, dass du die gleiche geistliche Sicherheit frs Leben findest, wie ich sie gefunden habe. Es war ein groes Abenteuer fr mich, und ich wei, dass es dir auch so gehen wird, wenn du ein besseres Verstndnis davon bekommst, wie man die Bibel studiert und ihre Wahrheiten in Herz und Leben aufnimmt und dort wirken lsst.

    Q

    Maedchen_Bibel_Umschlag_newBibel_Maedchen_Leseprobe1.Entdecke Schtze2.Die Hauptsache zuerst3. Geschichten frs Herz4. Wahre Schnheit5. Ein Vorbild finden - Teil 16.Ein Vorbild finden - Teil 27. Ein Vorbild finden - Teil 38.Nachfolge nach Gottes Herz9.Im Geist wandeln10.Jesus hnlicher werdenAnhang