Click here to load reader

Montaje 7639-000 Giro S

  • View
    214

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

alemán, ingles, frances, holandes, español, italiano, polaco, portugues, ...

Text of Montaje 7639-000 Giro S

  • Montageanleitung Giro SArt.-Nr. 07639-000

    Der

    Um

    wel

    t zul

    iebe

    : wir

    druc

    ken

    auf 1

    00%

    Altp

    apie

    r!

    F

    D

    GB

    NL

    Abb. hnlich

    I

    E

    PL

    DK

    P

    CZ

    A 110 cmB 61,5 cmC 123 cm

    51,8 kg max.130 kgA

    C

    B

    20 30 Min.

  • 2Wichtige Hinweise

    Bitte lesen Sie diese Anweisung vor der Montage und der ersten Benutzung aufmerksam durch. Sieerhalten wichtige Hinweise fr Ihre Sicherheit sowie den Gebrauch und die Wartung des Gertes. Bewahren Sie diese Anleitung zur Information bzw. fr Wartungsarbeiten oderErsatzteilbestellungen sorgfltig auf.

    Zur HandhabungVORSICHT! Eine Verwendung des Gertes in direkter Nhe vonFeuchtrumen ist wegen der damit verbundenen Rostbildungnicht zu empfehlen. Dies trifft vor allem auf die Reibflche desSchwungrades zu. Hat sich hier z.B. nach lngerem Stillstand einRostfilm gebildet, ist dieser mit Schmirgelpapier oder Stahlwollezu entfernen (keinesfalls einfetten!).Achten Sie auch darauf, dasskeine Flssigkeiten (Getrnke, Schwei, usw.) auf Teile desGertes gelangen. Dies knnte zu Korrosionen fhren.

    Stellen Sie sicher, dass der Trainingsbetrieb nicht vor der ord-nungsgemen Ausfhrung und berprfung der Montageaufgenommen wird.

    Machen Sie sich vor dem ersten Training mit allen Funktionenund Einstellmglichkeiten des Gertes vertraut.

    Das Trainingsgert ist fr Erwachsene konzipiert und keinesfallsals Kinderspielgert geeignet. Bedenken Sie, dass durch dasnatrliche Spielbedrfnis und Temperament von Kindern oftunvorhergesehene Situationen entstehen knnen, die eine Ver-antwortung seitens des Herstellers ausschlieen. Wenn SieKinder dennoch an das Gert lassen, sind diese auf die richtigeBenutzung hinzuweisen und zu beaufsichtigen.

    Ein eventuell auftretendes leises, bauartbedingtes Geruschbeim Auslauf der Schwungmasse hat keine Auswirkung auf die

    Zu Ihrer SicherheitGEFAHR! Halten Sie whrend der Montage des ProduktesKinder fern (verschluckbare Kleinteile).

    GEFAHR! Weisen Sie anwesende Personen (insbesondereKinder) auf mgliche Gefhrdungen whrend der bungen hin.

    GEFAHR! Systeme der Herzfrequenzberwachung knnenungenau sein. bermiges Trainieren kann zu einem ernsthaftengesundheitlichen Schaden oder zum Tod fhren. Beenden Sie beiSchwindel- oder Schwchegefhl sofort das Training.

    WARNUNG! Das Gert darf nur fr seinen bestimmungs -gemen Zweck verwendet werden, d.h. fr das Krpertrainingerwachsener Personen.

    WARNUNG! Jegliche andere Verwendung ist unzulssig undmglicherweise gefhrlich. Der Hersteller kann nicht fr Schdenverantwortlich gemacht werden, die durch nicht bestimmungs-gemen Gebrauch verursacht werden.

    WARNUNG! Beachten Sie, dass sich die schnell rotierendeSchwungscheibe durch den Betrieb stark erhitzt.WARNUNG! Beachten Sie auch unbedingt die Hinweise zurTrainingsgestaltung in der Trainingsanleitung.

    WARNUNG! Alle elektrischen Gerte senden beim Betriebelektromagnetische Strahlung aus. Achten Sie darauf, besondersstrahlungsintensive Gerte (z. B. Handys) nicht in direkter Nhedes Cockpits oder der Steuerungselektronik abzustellen, da sonstAnzeigewerte verflscht werden knnten (z. B. Pulsmessung)

    Sie trainieren mit einem Gert, das sicherheitstechnisch nach neuesten Erkenntnissen konstruiert wurde. Mgliche Gefahren -stellen, die Verletzungen verursachen knnen, sind bestmglichvermieden und abgesichert.

    Durch unsachgeme Reparaturen und bauliche Vernde-rungen (Demontage von Originalteilen, Anbau von nicht zuls-sigen Teilen, usw.) knnen Gefahren fr den Benutzer ent-stehen.

    Beschdigte Bauteile knnen Ihre Sicherheit und die Lebensdauerdes Gertes beeintrchtigen. Tauschen Sie deshalb beschdigte

    oder verschlissene Bauteile sofort aus und entziehen Sie das Gertbis zur Instandsetzung der Benutzung. Verwenden Sie imBedarfsfall nur Original KETTLER-Ersatzteile.

    Fhren Sie ca. alle 1 bis 2 Monate eine Kontrolle aller Ger-teteile, insbesondere der Schrauben und Muttern durch. Diesgilt insbesondere fr die Sattel- und Griffbgelbefestigung.

    Um das konstruktiv vorgegebene Sicherheitsniveau diesesGertes langfristig garantieren zu knnen, sollte das Gertregelmig vom Spezialisten (Fachhandel) geprft und gewartetwerden (einmal im Jahr).

    Lassen Sie vor Aufnahme des Trainings durch Ihren Hausarztklren, ob Sie gesundheitlich fr das Training mit diesem Gertgeeignet sind. Der rztliche Befund sollte Grundlage fr denAufbau Ihres Trainingsprogrammes sein. Falsches oderbermiges Training kann zu Gesundheitsschden fhren.

    Alle hier nicht beschriebenen Eingriffe / Manipulationen am Gertknnen eine Beschdigung hervorrufen oder auch eineGefhrdung der Person bedeuten. Weitergehende Eingriffesind nur vom KETTLER-Service oder von KETTLER geschultem Fach-personal zulssig.

    Im Zweifelsfall und bei Fragen wenden Sie sich bitte an IhrenFachhndler.

    Der Standort des Gerts mu so gewhlt werden, dass aus-reichende Sicherheitsabstnde zu Hindernissen gewhrleistetsind. In unmittelbarer Nhe von Hauptlaufrichtungen (Wege,Tore, Durchgnge) sollte das Aufstellen unterbleiben.

    Bitte stellen Sie den Lenker und den Sattel so ein ,dass Sie diefr ihre individuelle Krpergre komfortable Trainingspositionfinden.

    Achten Sie bei der Montage des Produktes auf die empfohlenenDrehmomentangaben (M = xx Nm).

    Der Heimtrainer entspricht der DIN EN 957 - 1/5, Klasse HC.Er ist dementsprechend nicht fr den therapeutischen Einsatzgeeignet.

    !

    !

    !

    !

    !

    !

    !

    !

    !

  • 3MontagehinweiseGEFAHR! Sorgen Sie fr eine gefahrenfreie Arbeitsumgebung,lassen Sie z. B. kein Werkzeug umherliegen. Deponieren Siez. B. Verpackungsmaterial so, dass keine Gefahren davon aus-gehen knnen. Bei Folien/Kunststofftten fr Kinder Erstick-ungsgefahr!

    Bitte prfen Sie, ob alle zum Lieferumfang gehrenden Teilevorhanden sind (s. Checkliste) und ob Transportschden vor-liegen. Sollte es Anla fr Beanstandungen geben, wendenSie sich bitte an Ihren Fachhndler.

    Sehen Sie sich die Zeichnungen in Ruhe an, und montieren Siedas Gert entsprechend der Bilderfolge. Innerhalb der ein-zelnen Abbildungen ist der Montageablauf durch Grobuch-staben vorgegeben.

    Die Montage des Gertes mu sorgfltig und von einer erwach-senen Person vorgenommen werden. Nehmen Sie im Zweifelsfalldie Hilfe einer weiteren, technisch begabten Person in Anspruch.

    Beachten Sie, dass bei jeder Benutzung von Werkzeug und beihandwerklichen Ttigkeiten immer eine mgliche Verletzungs-

    gefahr besteht. Gehen Sie daher sorgfltig und umsichtig beider Montage des Gertes vor!

    Das fr einen Montageschritt notwendige Verschraubungsma-terial ist in der dazugehrigen Bildleiste dargestellt. Setzen Siedas Verschraubungsmaterial exakt entsprechend der Abbil-dungen ein. Alles erforderliche Werkzeug finden Sie im Klein-teilebeutel.

    Bitte verschrauben Sie zunchst alle Teile lose und kontrollierenSie deren richtigen Sitz. Drehen Sie die selbstsichernden Mutternbis zum sprbaren Widerstand zuerst mit der Hand auf, ansch-lieend ziehen Sie sie gegen den Widerstand (Klemmsicherung)mit einem Schraubenschlssel richtig fest. Kontrollieren Sie alleSchraubverbindungen nach dem Montageschritt auf festen Sitz.Achtung: wieder gelste Sicherheitsmuttern werden unbrauchbar(Zerstrung der Klemmsicherung) und sind durch Neue zuersetzen.

    Aus fertigungstechnischen Grnden behalten wir uns die Vor-montage von Bauteilen (z.B. Rohrstopfen) vor.

    Ersatzteilbestellung Seite 26-27Geben Sie bei Ersatzteilbestellungen bitte die vollstndige Arti-kelnummer, die Ersatzteilnummer, die bentigte Stckzahl und dieSeriennummer des Gertes (siehe Handhabung) an.

    Bestellbeispiel: Art.-Nr.07639-000/ Ersatzteil-Nr. 68003531 /2 Stck / Serien-Nr.: ....................

    Bewahren Sie die Originalverpackung des Gertes gut auf, damitsie spter u. U. als Transportverpackung verwendet werden kann.

    Warenretouren sind nur nach Absprache und mit transportsicherer(Innen-)Verpackung, mglichst im Originalkarton vorzunehmen.

    Wichtig ist eine detaillierte Fehlerbeschreibung/Schadensmeldung!

    Wichtig: Zu verschraubende Ersatzteile werden grundstzlich ohneVerschraubungsmaterial berechnet und geliefert. Falls Bedarf anentsprechendem Verschraubungsmaterial besteht, ist dieses durchden Zusatz mit Verschraubungsmaterial bei der Ersatzteilbe-stellung anzugeben.

    EntsorgungshinweisKETTLER-Produkte sind recyclebar. Fhren Sie das Gert am Endeder Nutzungsdauer einer sachgerechten Entsorgung zu (ortlicheSammelstelle).

    Heinz KETTLER GmbH & Co. KGSERVICECENTER Henry-Everling-Str. 2 +49 (0)2307 974-2111D-59174 Kamen +49 (0)2307 974-2295

    www.kettler.de Mail: service.[email protected]

    KETTLER Austria GmbHGinzkeyplatz 10 +43 662 620501 05020 Salzburg +43 662 620501 20

    www.kettler.at Mail: [email protected]

    Trisport AGIm Bsch 67CH - 6331 HnenbergServicehotline Schweiz: 0900 785 111

    www.kettler.ch

    CH

    A

    D

    Funktion des Gertes. Eventuell auftretende Gerusche beimRckwrtstreten der Pedalarme sind technisch bedingt und eben-falls absolut unbedenklich.

    Verwenden Sie zur regelmigen Suberung, Pflege undWartung unser speziell fr KETTLER-Sportgerte freigegebenesGerte-Pflege-Set (Art.-Nr. 07921-000), welches Sie ber denSportfachhandel beziehen knnen.

    Drehen Sie den Griff fr die Bremseinstellung nach dem Trainingunbedingt auf 0-Stellung zurck, um Hitzeeinflsse auf Brems-belge zu vermeiden.

    Fr die einwandfreie Funktion der Pulserfassung ist eine Spannungvon mindestens 2, 7 Volt an den Batterieklemmen erforderlich(bei Gerten ohne Netzanschlu).

    Bei dem Heimtrainer handelt es sich um ein drehzahlabhngigarbeitendes Trainingsgert.

    Es ist darauf zu achten, dass niemals Flssigkeit in das G