Netter Vibration - · PDF fileNetter Vibration Netter Druckluft-Intervallklopfer Serie PKL Bausatz ST Einsatzgebiete Der Bausatz ST ermöglicht eine kontinuier- liche Schlagfol

  • View
    216

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Netter Vibration - · PDF fileNetter Vibration Netter Druckluft-Intervallklopfer Serie PKL...

  • Vib

    rati

    on

    im D

    ien

    st d

    er

    Tech

    nik

    NetterVibration

    Hhere Schlagkraft als herkmmliche Klopfer Geringer Druckluftbedarf pro Schlag Schallgedmpfte Ausfhrungen EE mit Schlagplatte aus Elastomer Ausfhrungen mit Selbststeuerung ST Ausfhrungen gem ATEX oder in Edelstahl lieferbar

    Netter Druckluft-IntervallklopferSerie PKL

    27

    NetterVibration

    PKL 450 PKL 740 PKL 2100

  • NetterVibration

    Netter Druckluft-IntervallklopferSerie PKL

    q= hJ=d=

    p~J=h~G=

    _==~=

    Luftbedarf/Schlag=~=

    a=

    d~J=d=

    d==t~=

    xz= xz= x~z= xk~z= xz= xz=PKL 190/4 MINV= MIQP= QIM= MIMV= MIU= N==O=PKL 190/6 MINV= MISM= SIM= MINQ= MIU= N==O=mhi=QRMLQ= MIQQ= MIRS= QIM= MINP= NIS= N==P=

    mhi=QRMLS= MIQQ= MIVO= SIM= MINU= NIS= N==P=

    mhi=TQMLP= MITQ= NIPM= PIM= MIOT= OIS= O==Q=

    mhi=TQMLQ= MITQ= NIUM= QIM= MIPU= OIS= O==Q=

    mhi=TQMLR= MITQ= OINM= RIM= MIQP= OIS= O==Q=

    mhi=TQMLS= MITQ= OITM= SIM= MIRQ= OIS= O==Q=

    mhi=ONMMLQ= OINM= QIOM= QIM= NIRR= SIT= P==R=

    mhi=ONMMLR= OINM= SIOM= RIM= NIVP= SIV= P==R=

    mhi=RMMMLQ= QIVS= SISM= QIM= NIRM= NSIM= Q==U==

    mhi=RMMMLQ=p= QIVS= SISM= QIM= NIRM= NSIM= Q==U==

    mhi=RMMMLS= QIVS= NMISM= SIM= OIOM= NSIR= S==NO=

    mhi=RMMMLS=p= QIVS= NMISM= SIM= OIOM= NSIR= S==NO=

    mhi=NMMMMLS= NMIMM= NTIRM= SIM= OISM= PQIM= [=NM=*Die Schlagkraft entspricht der Wirkung des angegebenen Gewichtes, das aus 1 m Hhe fllt.

    PKL 2100 + PKL 5000 PKL 10000PKL 740PKL 450PKL 190

    q==

    ^=xz=

    _=xz=

    `=xz=

    =a=xz=

    b=xz=

    c==

    d=xz=

    e=xz=

    eG===_~~=bb=

    xz=mhi=NVM= PUIM= NNN= NR= V= = d=NLUI=kt=S==N= VM= NSPIR= NSVIR=

    mhi=QRM= TPIR= NOS= NQ= NP= = d=NLUI=kt=S==N= VM= NVOIM= OMMIM=

    mhi=TQM= VMIM= NQM= NR= NP= RM= d=NLUI=kt=S==N= NMM= OPUIR= OQUIR=

    mhi=ONMM= =NOMIM= =NUM= NT= NP= = d=NLUI=kt=S==N= =NRO= PMMIR= =

    mhi=RMMM= =NNQIP= =NUM= OO= NT= = d=NLUI=kt=S==N= =NRO= PTSIR= =

    mhi=NMMMM= =NQRIM= =OOM= OR= NT= = d=NLUI=kt=S==N= =NUR= QQRIM= =

  • NetterVibration

    Netter Druckluft-IntervallklopferSerie PKLBausatz STEinsatzgebiete Der Bausatz ST ermglicht eine kontinuier- liche Schlagfolge bei permanenter Druck-luftzufuhr.

    Bausatz EE Einsatzgebiete Der Bausatz EE dient zur Erzeugung eines schallgedmpften Schlages Gummihammer-Effekt.

    Schlagfrequenz Die Schlagfrequenz kann durch ein in die Zuluft eingebautes Drosselventil eingestellt werden. Die maximale Schlagfolge ist zu beachten.

    Aufbau und Wirkungsweise

    Einsatzgebiete Die Arbeitszeit-Pausensteuerungen werden zur Ansteuerung von Intervallklopfern, Mag- netventilen und Motorschtzen berall dort eingesetzt, wo ein Arbeitsablauf zeitlich re-gelbar gemacht werden soll.

    Aufbau und Wirkungsweise Die AP 116 steuert Magnetventile, die denWechsel zwischen Arbeitszeit und Pausen-zeit ermglichen. Die pneumatischen Arbeitszeit-Pausensteu-erungen (PAP 115 und PAP 116) steuern direkt die dem System zugefhrte Druckluft und knnen auch in Nazonen eingesetzt werden. Der Einsatz von Arbeitszeit-Pausen-steuerungen reduziert den Energieverbrauch und senkt den Schallpegel.

    PKL E (ATEX)Netter Druckluft-Intervallklopfer der Serie PKL E entsprechen der Richtlinie 94/9/EG (ATEX Produkt-Richtlinie) Gertegruppe II und sind fr den Einsatz in explosionsge-fhrdeten Bereichen der Kategorie 2 (2G und 2D 85C [T6]) in den Zonen 1, 2, 21 und 22 geeignet.

    PKL S (Edelstahl)Die Intervallklopfer aus Edelstahl erfllen die besonderen Anforderungen an die chemische Bestndigkeit von Oberfl hen.

    PKL HT (Hochtemperatur)Die Serie HT ist fr den Einsatz bis zur Um-gebungstemperatur von 160C ausgelegt.

    Sonderausfhrungen ATEX/Edelstahl/Hochtemperatur

    Einsatzgebiete Anschweibcke ASB und Anschweiplatten ASP in gerader und runder Ausfhrung eig-nen sich zur Befestigung an rechteckigen, runden und konischen Behltern.Sie ermglichen eine optimale bertragung, konsolen. der durch den Klopfer ausgelsten Impulse, bei Reduzierung der Belastung auf die Schweinhte und Behlterwnde.

    Aufbau und Wirkungsweise Die Anschweibcke werden direkt an die Behlterwandungen geschweit. Die Montage der Klopfer erfolgt mit den Be- festigungsstzen NBS auf die Anschwei-

    Anschweikonsolen

    Arbeitszeit-Pausensteuerungen AP und PAP

    Einsatzgebiete Die Befestigungsstze NBS dienen u. a. der sicheren und dauerhaften Befestigung der PKL Invervallklopfer. NBS Befestigungs-stze bestehen aus speziellen Schrauben,

    Dmpfungselementen, Unterlegscheiben, Mutternund Sicherungsblechen, die fr den jeweiligen An-wendungsfall ausgelegt sind. Die Befestigungs-stze sind in verschiedenen Ausfhrungen lieferbar.

    Befestigungsstze NBS

    Einsatzgebiete Zur Ansteuerung der Invervallklopfer sind Wegeventile erforderlich. Die Bettigung ist von Hand oder ber eine entsprechende

    Arbeitszeit-Pausensteuerung mglich. Unser Lieferprogramm beinhaltet elektrische, pneu-matische und manuell bettigte Ventile.

    Steuerventile

    w= = h= Emhi=NVMI= mhi=QRM==mhi=TQMF= ==j~===a~~===p~~=~=b~=~K=_==mhi=ONMMI=mhi=RMMM==mhi=NMMMM===p~~=~=p~===p~~= ~= b~= K= a=b~= = p~~= ~= b~===p~=K=

  • NetterVibration

    Einsatzgebiete Die Druckluft-Intervallklopfer der Serie PKL eigenen sich besonders gut zum Abklopfen von schwer lsbaren Anhaftungen an Wnden, Rohren und Behltern, Anwendungsbeispiele sind z. B. Beseitigung von Schlauchbildung, Brckenbildung und Restentleerung.

    Aufbau und Wirkungsweise Der Schlag (wie mit einem Hammer) wird durch den Kolben erzeugt. Bei den PKL 190 bis 740 erfolgt der Schlag direkt gegen die Flche, auf die der Klopfer montiert ist. Beim PKL 2100, PKL 5000 und PKL 10000 erfolgt der Schlag gegen die Bodenplatte. Die Druckluft drckt den Kolben gegen eine oder zwei Federn, die schnelle Entlftung des Kolbenraums lt dann den Kolben schlagartig gegen die Prallflche schlagen. Die Intervallklopfer der Serie PKL knnen mit lfreier Druckluft betrieben werden. Zur Bettigung ist ein Wegeventil erforderlich (nicht im Lieferumfang enthalten).

    Die maximale Schlagfolge betrgt 10 Schlge in Folge bei 15 Schlgen pro Minute und 180 Schlgen pro Stunde.

    Zulssige BetriebsbedingungenAntriebsmittel:Druckluft oder Stickstoff (Filter < 5 m), vorzugsweise mit NebellBetriebsdruck: 2,5 bar bis 6 barUmgebungstemperatur:20C bis 60CHT-Ausfhrung bis 160C

    NetterVibration bietet fr die Montage, Installation, Ansteuerung und berwachung von Vibratoren und Klopfern das passende Zubehr.

    Netter liefert Lsungen. Sprechen Sie mit unseren erfahrenen Anwendungstechnikern.

    Netter Druckluft-IntervallklopferSerie PKL

    SchallschutzhaubenEinsatzgebiete Insbesondere bei Bunkern mit Isolierver-kleidung lohnt sich der Einsatz von Schall-schutzhauben.

    Vakuum-Halterungen VAC Einsatzgebiete Vakuum-Halterungen der Serie VAC dienen der schnellen Befestigung an glatten, bedingt auch an rauen und gewlbten Flchen.Sie ermglichen die schnelle und einfache Befestigung ohne Schwei- oder Schraub-verbindungen.

    Durch die Befestigung der Schallschutzhau-ben an der Isolierverkleidung wird die Schall-quelle (Bunker) wieder komplett isoliert.

    Aufbau und Wirkungsweise Sobald der VAC-Halterung Druckluft zuge-fhrt wird, saugt sich die Einheit fest und sichert so eine kraftschlssige Verbindung zwischen dem Klopfer und dem Untergrund. ATEX komforme Halterungen und Gerte mit Edelstahlplatte sind lieferbar.

    Abreinigen von Rohren Abreinigen von Bunkerwnden Abreinigen von Wiegebehltern

    Netter GmbH Deutschland Fritz-Ullmann-Str. 9 55252 Mainz-Kastel Tel. +49 6134 2901-0

    Polen Al. W. Korfantego 195/17 40-153 Katowice Tel. +48 32 2050947

    Schweiz Erlenweg 4 4310 Rheinfelden Tel. +41 61 8316200

    SpanienErrota Kalea 8 20150 Villabona-Guipzcoa Tel. +34 943 694 994

    [email protected] 1

    1/20

    14

    nder

    unge

    n vo

    rbeh

    alte

    n

Search related