Click here to load reader

Prospekt PDF – ZX 430 | 470 | 560

  • View
    247

  • Download
    2

Embed Size (px)

Text of Prospekt PDF – ZX 430 | 470 | 560

  • www.krone.de

    ZX 430, 470, 560Doppelzweck-Lade- und Hckselwagen

  • 2

    | ZX 430, 470, 560 10/15

    Der strkste Lade- und Hckselwagen der Welt: Leistungsbertragung bis 400 PS an der Zapfwelle durch neues, revolutionres Antriebskonzept

    Hydraulisch angetriebene, ungesteuerte Pick-up mit W-frmig angeordneten Zinken

    Nach vorne hin abgesenkter Stahlboden

    Schwenkbare Stirnwand: Mehr Ladevolumen bei kompakter Bauweise Variabler Pressdruck Entladehilfe

    Seitlich ausschwenkbarer Messerbalken mit 48 schaltbaren Messern

    Messerschleifeinrichtung SpeedSharp optional

    Groer Schneid- und Frderrotor mit breiten Hardox-Frderauflagen

    Drei ber die Hauptgelenkwelle abgesicherte Dosierwalzen fr den ZX GD serienmig

    Achsaggregate mit hydraulischem Ausgleich

    Kraft-Ladeautomatik PowerLoad mit automatisch geregelter Kratzbodengeschwindigkeit VariLoad

    KRONE ZXLade- und Hckselwagen in einem

  • 3

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    ZX: Der vielseitige Doppelzweck- Ladewagen fr mehr Schlagkraft

    Das starke ZX-Programm 4

    Pick-up 6

    Schneid- und Frderrotor 10

    Schneidwerk 12

    Messerschleifeinrichtung 16

    Schwenkbare Stirnwand 18

    Ladeautomatik 20

    Abgesenkter Kratzboden 21

    ZX 430 GL, ZX 470 GL, ZX 560 GL 24

    ZX 430 GD, ZX 470 GD, ZX 560 GD 26

    Fahrwerk 28

    Anhngung 36

    Beleuchtung, Laderaumabdeckung 38

    Bedienung 40

    Technische Daten 42

  • 44

    | ZX 430, 470, 560 10/15

    ZXGanzjhrig ernten

    Vielseitig

    Schlagkrftig

    Wirtschaftlich

    Komfortabel

    ZX: das starke Programm

    Type Dosierwalzen AufbauFassungsvermgen

    (DIN 11741)Messer

    ZX 430 GL Ganzstahlaufbau 43 m3 48

    ZX 430 GD 3 (2) Ganzstahlaufbau 43 m3 48

    ZX 470 GL Ganzstahlaufbau 47 m3 48

    ZX 470 GD 3 (2) Ganzstahlaufbau 47 m3 48

    ZX 560 GL Ganzstahlaufbau 56 m3 48

    ZX 560 GD 3 (2) Ganzstahlaufbau 56 m3 48

  • 5

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Mit Dosierwalzen: Mit Ganzstahlaufbau und bis zu drei Dosierwalzen sind die Doppelzweck-Ladewagen ZX 430 GD, ZX 470 GD und 560 GD vielseitig einsetzbar. Der von den Dosier-walzen gleichmig abgelegte Futterteppich erspart Arbeit und bietet beste Voraussetzungen zur Gewinnung von Silage im Fahrsilo.

    Ohne Dosierwalzen:Die Doppelzweck-Ladewagen ohne Dosierwalzen sind uerst leistungsstark. Die riesige ffnung bei aus-gehobener Rckwand, die nach hinten schwenkbare Stirnwand und der leistungsstarke, doppelte Kratz-boden verkrzen die Abladezeiten und erhhen die Schlagkraft.

    Schnell und sauber laden:Mit der hydraulisch angetriebenen Pick-up und dem gro dimensionierten Schneidrotor fungiert der ZX mit 37 mm theoretischer Schnittlnge als vollwertiger Hochleistungs- Schneidladewagen. Der ZX ist voll auf Leistung getrimmt beste Basis fr den berbetrieblichen Einsatz.

    Hckseln ohne Verluste:Der ZX lsst sich vom Hcksler hervorragend beladen. Denn es gibt keine Spannseile, Rohrbgel oder Gleit-planen, die den Auswurfstrahl des Hckslers behindern. Der Laderaum wird bis in jede Ecke voll genutzt.

    Alles mit einemWirtschaftlich arbeiten bedeutet: Die Schlagkraft

    erhhen, die Kosten reduzieren und die Jahresauslastung

    optimieren. Aus diesem Grund entwickelte KRONE den

    Doppelzweck-Ladewagen ZX. Der ZX, der in der Mais- und

    Grn futterernte als Lade- und Dosierwagen und als

    Hckseltransportwagen eingesetzt werden kann.

  • 66

    | ZX 430, 470, 560 10/15

    Antrieb auch dann, wenn mehr Leistung gefordert wird. Groe aber auch ungleichmig abgelegte Schwade, schweres Futter und ein hohes Arbeitstempo hier sind Sie mit EasyFlow auf der sicheren Seite.

    EasyFlow schneller fahren, sauber ernten:Mit einer Arbeitsbreite von 2.125 mm nach DIN 11220 berzeugt die breite, ungesteuerte Pick-up mit wendel frmiger Anordnung der Zinken und dem vom Schneid- und Frderrotor unabhngigen hydraulischen

    Pick-up EasyFlowOhne Kurvenbahn ohne Ketten

    Hydraulischer Antrieb, unabhngig vom Schneid- und Frderrotor

    Wartungsfrei

    Automatische oder manuelle Drehzahl-Anpassung an das Fahrtempo

    Kontinuierliche Aufnahme: versetzte Anordnung der Zinken in W-Form

    Riesiger Pendelweg

    Saubere Aufnahme, geringerer Verschlei

  • 7

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Hydraulischer Antrieb:Der geschtzt innerhalb der Pick-up positionierte hydraulische Antrieb bietet viele Vorteile:

    - Mehr Platz fr eine grere Arbeitsbreite der Pick-up

    - Wartungsfrei

    - Grere Pendelwege durch Verzicht auf einen Kettenantrieb

    - Die Anpassung an die jeweiligen Erntebedingungen durch die manuelle oder automatische Einstellung der Drehzahl in Abhngigkeit vom Fahrtempo ber ISOBUS

    Einzigartig:Die auf einem Rundrohr W-frmig angeordneten Doppelzinken stehen fr einen kontinuierlichen Futter fluss und eine gleichmige Beschickung des Schneid- und Frderaggregates ber die komplette Breite. Das Resultat: mehr Leistung und eine bessere Ausladung.

    Eine Pick-up, die es in sich hatDie ungesteuerte Pick-up EasyFlow mit hydraulischem Antrieb und auf einem Rundrohr

    wendelfrmig angeordneten Doppelzinken erfllt hchste Ansprche. Sie bietet nicht nur

    Wartungsfreiheit, sondern setzt auch neue Mastbe hinsichtlich der A ufnahmeleistung.

    Der innerhalb der Pick-up angeordnete hydraulische Antrieb ermglicht eine grere

    Arbeitsbreite und die strungslose Aufnahme bei optimaler Fahrgeschwindigkeit und

    maximaler Aufnahmekapazitt.

    Ungesteuert geht es besser:Der Clou dieser Pick-up ohne Kurvenbahn ist die besondere Gestaltung der Abstreifer. Sie sorgen fr einen kontinuierlichen Gutfluss beim Abtauchen der Zinken.

  • 8

    Extra stark:Die 6,5 mm starken Zinken mit groen Windungen halten hchsten Belastungen stand.

    Rollenniederhalter:Der serienmige Rollenniederhalter sorgt fr den kontinuierlichen Futterfluss bei hchster Aufnahme-kapazitt. Die Einstellung in der Hhe ermglicht die perfekte Anpassung an die Schwadstrke und Fahrgeschwindigkeit.

    Nachlaufend:Die luftbereiften seitlichen Tastrder sind werkzeuglos in der Hhe einstellbar und lassen sich an alle Verhltnisse anpassen. Sie folgen allen Kurven, radieren nicht und schonen die Grasnarbe.

    Riesiger Pendelweg:Die Pick-up ist seitlich pendelnd aufgehngt. Damit folgt die Pick-up den Bodenkonturen nicht nur lngs sondern auch quer zur Fahrtrichtung. Aufgrund des hydraulischen Antriebes innerhalb der Pick-up ist im Vergleich zu einem ueren Kettenantrieb ein grerer Pendelweg realisierbar. Das Futter wird sauber aufgenommen. Nichts bleibt liegen.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 9

    Weiter ausheben:Da die Pick-up auf welligem Untergrund mit konstan-tem Abstand um den Mittelpunkt des Schneid- und Frderrotors schwenkt, ist auch unter schwierigen Be-dingungen ein optimaler Gutfluss gewhrleistet. Die zum Zentrum des Schneid- und Frderrotor ausgerich-tete Anlenkung ermglicht eine weite Aushubhhe ideal am Vorgewende.

    Mit Knickdeichselautomatik:Die Knickdeichsel mit doppeltwirkenden Hydraulik-zylindern gehrt zur Grundausstattung. Mit einer Boden freiheit von bis zu 75 cm wird jedes Fahrsilo problemlos berfahren. Die Knickdeichselautomatik dient zur Erhhung der Bodenfreiheit am Vorgewende. Die Ladeposition und die Vorgewende- bzw. Straen-position lassen sich abspeichern.

    Hintere Tastrder:Optionale Tastrder hinter der Pick-up sorgen fr die saubere Futteraufnahme auf nachgiebigem Untergrund. Da die in der Hhe verstellbaren Rder nicht in der Traktorspur laufen, bleibt die Arbeitstiefe der Zinken unverndert.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

  • 1010

    Schneid- und FrderrotorMit strkstem Rotorantrieb der Welt

    Einzigartig Top Leistungsbertragung mit KRONE Powerbelt Belastbar bis 400 PS

    Beste Ausladung durch hohe Frderbreite (1.910 mm)

    Riesiges Schluckvermgen: groer Rotordurchmesser von 880 mm

    Geringer Leistungsbedarf: Zinken mit breiten Hardox-Frderauflagen

    Die extra breiten Frderauflagen auf den Zinken schonen das Futter, erhhen die Schnittqualitt und verringern den Leistungsbedarf.

    Mehr leisten, besser schneiden:Mit einem groen Durchmesser von 880 mm und einer riesigen Frderbreite von 1.910 mm ist der ber Verbund-riemen angetriebene Frderrotor mit acht spiralfrmig angeordneten Zinkenreihen uerst leistungsstark.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 11

    Per Powerbelt:Der Antrieb per Powerbelt ermglicht den Einbau einer breiteren Trommel, gleicht Verwindungen whrend des Ladens aus, nimmt schonender Last-spitzen auf und bietet besten Zugang fr Wartungsarbeiten. Ein Spanner sichert den strungsfreien Antrieb.

    Klasse fr MasseUm die hohe Antriebsleistung heutiger Grotraktoren voll

    nutzen zu knnen, erfolgt der Antrieb der Schneid- und

    Frdertrommel ber einen 6-rilligen Verbundriemen und

    ein Planetengetriebe. Das innerhalb der Trommel positionierte

    Planetengetriebe reduziert die Drehzahl des Riemenantriebes. Das einzigartige Antriebskonzept

    bietet Elastizitt und ermglicht den Einbau einer breiteren Trommel fr noch mehr Durchsatz.

    Clever:Das innerhalb des Schneidrotors integrierte Planetengetriebe reduziert die Drehzahl fr die optimale Umfangs-geschwindigkeit des Schneid- und Frderrotors und ermglicht eine grere Frderbreite.

    Hardox hlt lnger:Das Schneid- und Frderaggregat unterliegt hchsten Beanspruchungen. Aus diesem Grunde sind die breiten Frderaufl agen aus zustzlich gehr-tetem Hardox-Stahl. Das Resmee: weniger Verschlei, eine hhere Lebensdauer und geringere Kosten.

    Exklusiv von KRONE:Das Antriebskonzept der Schneid- und Frdertrommel ist einzigartig. Der bis zu 2800 Nm in der berlast-kupplung der Hauptgelenkwelle abgesicherte Antrieb ber das Hauptgetriebe, dem KRONE Powerbelt- Antrieb und dem untersetzenden Planetengetriebe er-mglicht Leistungsbertragungen an der Zapfwelle von bis zu 400 PS.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

  • 1212

    Das SchneidwerkDas messerscharfe Konzept

    Top Schnittqualitt: Scherenschnitt

    Geringste Schnittlnge: 37 mm mit maximal 48 Messern

    Zentrale Messerschaltung: 0, 24, 24, 48 Messer

    Werkzeugloser Messerwechsel mit Zentralverriegelung

    Scherenschnitt:Das Erntegut kann den Messern nicht entweichen, da der Abstand zwischen dem Messer und der breiten Auflage des Frderrotorzinkens sehr gering ist. Das Ergebnis: Perfekte Schnittqualitt durch und durch, kein Quetschen, kein Musen.

    Ziehender Schnitt:Da die Messer ber die gesamte Lnge schneiden, luft das Schneid- und Frderaggregat leichter und ruhiger. Der Wellenschliff sorgt fr die gleichbleibende Schrfe ber einen lngeren Zeitraum.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 13

    Zentrale Messerschaltung:Die Einstellung der gewnschten Schnittlnge erfolgt schnell und einfach ber die zentrale Messerschaltung. Beim ZX haben Sie mit 24 oder 48 eingeschalteten Messern theoretische Schnittlngen von 74 oder 37 mm. In der Nullstellung bleibt das Gut ungeschnitten.

    Messereinzelsicherung:Die Messer sind einzeln ber Federn abgesichert. Nach Durchlauf eines Fremdkrpers schwenken die Messer automatisch in ihre Ausgangsposition zurck. Die An-sprechschwelle der Messersicherung ist zentral stufen-los einstellbar und kann speziellen Einsatzverhltnissen angepasst werden.

    Schnittqualitt vom FeinstenSchneiden wie mit einer Schere. Der geringe

    Abstand zwischen den breiten Zinkenauflagen

    und den einzeln abgesicherten Messern macht

    es mglich. Maximal 48 Messer stehen fr

    einen perfekten Kurzschnitt. Mit der zentralen

    Messerschaltung knnen Sie im Nu die von

    Ihnen gewnschte Schnittlnge schalten.

    Vom Traktorsitz aus:Bei eventuellen Futterstaus lsst sich der Messerbalken hydraulisch aus dem Frderkanal schwenken. Nach Beseitigung des Staus wird der Messerbalken wieder eingeschwenkt. Die Fahrt kann fortgesetzt werden.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

  • 1414

    Messereinbau und -ausbauPraktisch und komfortabel

    Seitlich ausschwenkbarer Messerbalken

    Werkzeugloser Messerwechsel mit Zentralverriegelung

    Zentrale Bedienung an der linken Fahrzeugseite

    Komfortabel:Fr Wartungsarbeiten und zum Messerwechsel lsst sich bei der Komfort-Bordelektronik der Messerbalken zustzlich ber Drucktasten am Fahrzeugrahmen ab- und aufschwenken.

    Ohne abzusteigen:Das Ein- und Ausklappen des Messerbalkens erfolgt hydraulisch. Der Messerbalken kann weit nach unten klappen und lsst sich zum Messereinbau und -ausbau leicht ausschwenken.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 15

    Leicht lassen sich die lose im Messerbalken positionierten Messer nach oben hin entnehmen.

    Und so funktioniert es:Nachdem der komplette Messerbalken hydraulisch abgeschwenkt ist und die Messer in der Nullstellung entriegelt sind, wird der Messerbalken von der linken Seite aus mit einem Hebel gelst und zur Seite hin ausgeschwenkt.

    Einfach und bequemDer werkzeuglose Messerwechsel am ausgeschwenkten Messerbalken neben dem

    Ladewagen. Der komplette Messerwechsel vom Ausschwenken des Messerbalkens bis

    hin zur Messerentnahme erfolgt zentral auf der linken Seite des Wagens. Sie sparen Zeit

    und lange Wege.

    Beim Einschwenken des Messerbalkens erfolgt die Verriegelung auf der gegenberliegenden Seite auto matisch.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

  • 1616

    SpeedSharpAutomatische Messerschleifeinrichtung

    Scharfe Messer im Nu bequem und schnell

    Zeitgleiches Schrfen jeweils einer Messergruppe mit 24 Messern

    Gleicher Schliff fr alle Messer: automatische Anpassung der 24 Schleifscheiben

    Kein Ausglhen der Messer

    Einfacher Aufbau, hchste Funktionssicherheit

    Kein Funkenflug unter den Wagen

    Fcherschleifscheiben:Die 24 Fcherschleifscheiben mit einzelnen weit ber-lappenden Schleiflamellen sorgen fr eine besonders hohe Schleifleistung und Lebensdauer. Der kalte Schliff verhindert ein Ausglhen der Messer.

    Exklusiv von KRONE:Die Schleifscheiben der optionalen, vollautomatisch arbeitenden Schleifeinrichtung sind auf einer seitlich verschiebbaren und hydraulisch angetriebenen Welle angeordnet. Die Arbeitsablufe fr das Schleifen aller 48 Messer erfolgen automatisch.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 17

    Die Formel 1 beim SchrfenScharfe Messer sind die Grundlage fr einen sauberen

    und leichten Schnitt. Erfahrungen haben gezeigt, dass bei

    geringerem Arbeitsaufwand fr das Schrfen der Messer

    der Fahrer frher und fter dazu bereit ist. Aus diesem Grund

    entwickelte KRONE die einzigartige Messerschleifeinrichtung

    SpeedSharp, die uerst schnell und sicher arbeitet, einen

    hohen Bedienkomfort hat und einfach aufgebaut ist.

    Mit gleicher Schrfe:Um beim Schrfen einen hochwertigen, gleichmigen Schliff aller Messer bei geringstem Materialabtrag zu erzeugen, werden die Schleifscheiben einzeln von Kegelfedern an die Messerschneide gedrckt. Das System gewhrleistet gleiche Schrfe bei unterschiedlich verschlissenen Messern.

    Scharfe Messer in ca. 4 Minuten:Ein kompletter Schleifvorgang inklusive dem Aus- und Ein-schwenken des Schneidwerkes ist schnell erledigt. In nur vier Minuten sind je nach Anzahl der Schleifzyklen alle 48 Messer scharf. Das zum Schrfen der Messer seitlich ausgeschwenkte Schneidwerk ist gut einsehbar und damit auch bestens zu kontrollieren.

    Automatisch und sicher:Nach dem Hochklappen der Schleifwelle bei ausgeschwenk-tem Schneidwerk und dem Ankuppeln von zwei Hydraulik-schluchen wird der Schleifvorgang ber eine Taste am Fahrzeugrahmen hydraulisch gestartet. Die zum Schleifen er-forderliche Bewegungen nach oben und unten und das seit-liche Verschieben der Schleifscheibenwelle werden automa-tisch durch eine elektronische Folgeschaltung gesteuert. Da der gesamte Schleifvorgang bei ausgeschwenktem Schneid-werk neben dem Wagen stattfindet, knnen die Schleiffunken frei nach oben hin entweichen.

    Komfortabel:Die Einstellung der bis zu 10 Schleif-zyklen erfolgt am Bedienterminal.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

  • 1818

    Schwenkbare StirnwandDas macht Sinn

    Bis zu 4,5 m zustzliches Ladevolumen

    Kompakte Bauweise

    Saubere, schnelle Entleerung des Wagens

    Entlastung des Kratzbodens

    Variabler Pressdruck beim Einsatz als Ladewagen

    Traktionshilfe durch Erhhung der Deichselsttzlast

    | ZX 430, 470, 560 10/15

    In Ladeposition:Beim Einsatz als Ladewagen steht die schwenkbare Stirnwand in abgespei-cherter, mittlerer Ladeposition. Eine Anpassung an unterschiedliche Ernte-bedingungen ist leicht mglich.

    Plus 4,5 m:Mit Meldung der kompletten Lade-raum-Befllung schwenkt die Stirn-wand automatisch nach vorne. Das um ca. 4,5 m zustzlich geschaffene Ladevolumen macht den ZX noch wirtschaftlicher.

    Als Hckselwagen:Fr den Einsatz als Hckselwagen lsst sich die Stirnwand weit nach vorne schwenken. Vorteile sind das grere Ladevolumen, die grere Lade-raumffnung, aber auch die bessere Traktion der Traktorrder bei erhhter Deichselsttzlast.

  • 19

    Ideal zum Anhckseln:Mit weit nach vorn geschwenkter Stirnwand und abgesenkter Knickdeichsel vergrert sich fr den Hckselstrahl die Laderaumffnung des nach vorne ge-neigten Wagens. Damit ist auch beim Anhckseln eine verlustlose und optimale Befllung gewhrleistet.

    Als Entladehilfe:Beim Entladen sorgt die schwenkbare Stirnwand fr eine vollstndige Restentleerung. Die vordere Futter-wand wird nach hinten gedrckt und umgestoen. Der Entladevorgang luft vllig automatisch ab.

    Mehr knnenFr den wirtschaftlichen Erfolg sind nicht nur die

    Transport geschwindigkeit und die Ladekapazitt, sondern

    auch die Leistung beim Laden und Abladen bedeutend.

    Die schwenkbare Stirnwand bietet je nach Stellung

    bis zu 4,5 m mehr Laderaum, erhht die

    Traktion der Traktorhinterrder, ermglicht

    eine dem Erntegut angepasste Vorpressung und sorgt als

    Entladehilfe fr eine restlose, schnellere Entleerung.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Stark:Die robuste und bewegliche Stirnwand wird ber beidseitig angeordnete Schwenkzylinder bettigt. Die Bewegungsablufe lassen sich manuell oder automatisch steuern. Die transparente Stirnwand bietet beste Sicht in den Laderaum.

  • 2020

    Mehr LadenMehr Leistung

    Ladeautomatik PowerLoad: volles Ausladen mit Vorpresssensor, Fllstandserkennung

    VariLoad: Automatisch Regelung der Kratzbodengeschwindigkeit in Abhngigkeit von der Ladedichte

    Nach vorne hin abgesenkter Kratzboden: hheres Ladevolumen, geringerer Zapfwellenleistungsbedarf

    Robuster Stahlboden: hohe Lebensdauer

    Mit voller Ladung:Der Volumensensor an der beweglichen Ladeklappe der Vorderwand gibt den Fllstand nach oben hin an. Wird die voreingestellte Auslenkung der Ladeklappe berschritten, so luft der Kratzboden an. Das Be-dienungskonzept ermglicht sowohl die Nutzung des Kraft- oder Volumensensors als auch eine Kombination aus beiden. Der Fahrer wird entlastet, der Wagen wird voll ausgeladen.

    Kraft-Ladeautomatik:Ein Dehnmessstreifen misst beim Laden die Belastung des Querrahmens der unteren Vorderwand. Ist die ein-stellbare Belastungsgrenze und damit die geforderte Lade dichte erreicht, setzt sich der Kratzboden auto-matisch in Bewegung. Die automatisch geregelte Kratzbodengeschwindig keit VariLoad passt sich der Belastungshhe des Vorpress sensors an. Die gleich-mige Aus lastung und der geringe Kraftstoffverbrauch berzeugen.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 21

    Hlt lnger:Zu einer guten Arbeit gehrt auch professionelles Werkzeug. Aus diesem Grunde rstet KRONE die ZX mit einem langlebigen Ganzstahlboden aus.

    Der Weg zum ErfolgDer ZX ist in seiner Grundkonzeption ganz auf die Anforderungen berbetrieblich arbeitender

    Lohnunternehmen zugeschnitten. Mit dem nach vorne hin abgesenkten Kratzboden ist es

    gelungen, einen nicht nur sehr leistungsstarken und leichtgngigen Rotorwagen anzubieten,

    sondern auch das Ladevolumen zu erhhen.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Der Kratzboden, der es in sich hat:Mit nach vorne hin abfallenden Kratzboden und verkrztem Frderkanal wird das Futter noch schneller, schonender und mit deutlich weniger Leistungsaufwand in den Wagen befrdert. Ihr Nutzen: hchste Schlagkraft bei geringstem Dieselkraftstoffverbrauch.

  • 2222

    Top in FormStark, schnell und effizient

    Doppelter Kratzboden mit beidseitigem Antrieb: mehr Leistung

    Fachgliederketten: extrem haltbar

    Eilgangautomatik serienmig: Lastenabhngiges Zuschalten des Kratzbodeneilgangs

    Konischer Rahmen und Aufbau: leichteres Entladen

    Flachgliederketten:Die vier Flachgliederketten haben groe Gelenke, sind uerst verschleifest und hoch belastbar. Die breiten Ketten-glieder und Zhne der Kettenrder sorgen fr einen kraftvollen Vorschub.

    Robust:Die 240 mm hohen Rahmenseiten-trger aus C-Profil und die vielen Rungen halten hchsten Belastungen stand. Die Seitenwnde sind feuerver-zinkt, pulver- und kunststoffbeschichtet Qualitt durch und durch.

    Doppelter Kratzboden:Der doppelte Kratzboden zeigt Strke beim Abladen. Die Kratzbodenleisten aus Vierkantrohr sind griffig und haben ideale Frdereigenschaften. Der Kratz-boden ist mechanisch vorgespannt und sorgt fr ein verschleifreies Arbeiten.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 23

    Beidseitig angetrieben:Der beidseitige Kratzbodenantrieb berzeugt mit Leistung. Die Vorschubgetriebe liegen mit ihren lmotoren geschtzt im Rahmen und sind vllig span-nungsfrei gelagert. Durch Umschalten eines Hydraulik-ventils luft der Kratzboden im Eilgang mit doppelter Geschwindigkeit. Die Eilgangautomatik beinhaltet das lasten abhngige Zuschalten des Kratzbodeneilganges.

    Damit es rund luftDie KRONE Zweinutzungs-Ladewagen ZX bieten nicht nur beim Laden, sondern auch beim

    Abladen ein Hchstma an Leistung. Das kontinuierliche Frdern riesiger Futtermassen auf

    der Ladeflche und das schnelle Abladen erfordern Techniken, die den hohen Anforderungen

    standhalten. Mit dem doppelten Kratzboden, den vier Flachgliederketten, dem beidseitigen

    Antrieb und dem nach hinten hin breiter werdenden, konischen Aufbau sind Sie auf der

    sicheren Seite.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Ohne Verluste:Damit beim Hckslereinsatz kein Erntegut verloren geht, knnen der Schneidrotor und Frderkanal mit einem Blech abgedeckt werden. Der Frderkanal bleibt sauber.

    Damit die Ladung besser rutscht:Der konische Aufbau berzeugt. Der nach hinten hin grer werdende Abstand zwischen den Seiten wnden und dem Stahlboden erleichtern das Abladen. Es gibt keine Staukanten. Nichts bleibt liegen.

  • 2424

    ZX GLDoppelzweck-Ladewagen

    Vielseitig einsetzbar: Hcksel- und Ladewagen in einem

    Robuster Ganzstahlaufbau mit hydraulischer Rckwand

    Riesiges Ladevolumen bis 56 m (DIN 11741)

    Hydraulisch schwenkbare Stirnwand

    besonders in der Silageernte zum Tragen. Da der ZX auch in der Hckselkolonne eingesetzt und von oben beladen wird, ist auf Rohrbgel und Seile verzichtet worden.

    Stark in der Ernte:Mit bis zu 31 Tonnen zulssigem Gesamtgewicht sind die ZX GL fr Schwerstarbeit ausgelegt. Das riesige Ladevolumen, die hohe Schlagkraft, die ausgezeichnete Schnittqualitt und die Funktionssicherheit kommen

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 25

    Freie Bahn:Mit weit geffneter Heckklappe, doppeltem Kratzboden, senkrecht geraden Profilwnden und konischem Auf-bau entldt der ZX GL auch groe Futtermassen schnell und strungsfrei.

    Sicherheit inklusive:Beim Einsatz als Ladewagen wird der Vorschub bei vollem Wagen ber einen Taster mit Sensor an der Innenseite der Rckwand gestoppt. Die automatische Kratzbodenendabschaltung schtzt die Rckwand vor Beschdigungen.

    Ernten ohne VerlusteAufgrund der hohen Schlagkraft und den vielseitigen Einsatzmglichkeiten

    sind die Doppelzweck-Ladewagen ZX 430 GL, 470 GL und 560 GL mit

    festem Ganzstahlaufbau ohne Dosierwalzen und einem

    Fassungsvermgen von 43 m bis 56 m

    (DIN 11741) bestens geeignet fr berbetrieblich

    arbeitende Unternehmen. Die Wagen sind voll auf

    Leistung abgestimmt und stehen fr eine kosten-

    gnstige Futterbergung.

    Vom Traktorsitz aus:Das ffnen und Schlieen der Ganzstahlrckwand erfolgt ber beidseitig angeordnete Hydraulikzylinder. Die automatische Ent- und Verriegelung erleichtert die Bedienung.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

  • 2626

    ZX GDDoppelzweck-Dosierwagen

    3 Dosierwalzen mit groem Durchmesser (470 mm) serienmig

    Dosierwalzenabsicherung ber Hauptgelenkwelle

    Automatische Kratzbodenendabschaltung ber die untere Dosierwalze

    Hhere Drehzahl fr die beiden unteren Walzen gleichmige Futterablage

    Schneller abladen:Wenn es um Leistung geht, so hat sich der direkte An-trieb der Dosierwalzen vom Hauptgetriebe aus bestens bewhrt. Die berlastsicherung in der Hauptgelenkwelle ermglicht ein noch schnelleres Abladen.

    Praktisch:Die seitliche Einstiegsluke mit klappbarer Trittleiter fr den bequemen Einstieg in den Laderaum erleichtert die Reinigung von Futterresten in den Laderaum.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 27

    Power mal drei:Mit drei geschlossenen Dosierwalzen und einstellbarer Rckwand legen Sie einen noch homogeneren Futter-teppich ab. Die V-frmig angeordneten Zinken verteilen das Futter ber die komplette Breite. Die hhere Dreh-zahl der beiden unteren Dosierwalzen fhrt zu noch krzeren Abladezeiten.

    Automatische Kratzbodenendabschaltung:Bei vollem Wagen drckt das Erntegut die untere Dosierwalze in der Kulissenfhrung nach hinten. Der Bewegungssensor stoppt den Kratzbodenvorschub. Strungsfrei knnen die Dosierwalzen anlaufen.

    Erfolgreich erntenQualittssilage setzt im Fahrsilobetrieb eine optimale

    Futterverteilung voraus. Die ZX GD mit serienmig drei

    groen Dosierwalzen erfllen diese Forderungen voll.

    Schicht fr Schicht werden ber die gesamte Lnge des

    Fahrsilos gleichmige Futterteppiche abgelegt, ideal fr

    die anschlieende Walzarbeit.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Starker Antrieb:Die extra robusten Getriebe und die 1" starken Rollen-ketten mit federuntersttzten Kettenspannern ber-tragen die volle Leistung. Der Kettenantrieb erfolgt von einer lang im Fahrzeugrahmen liegende Welle ber ein im Seitentrger geschtztes Winkelgetriebe.

  • 2828

    TandemachseMit hydraulischem Ausgleich

    Wankstabil Sicheres Fahrverhalten auf der Strae

    Hchste Standfestigkeit in Schrglagen geringere Kippgefahr

    Gleiche Lastverteilung auf alle Rder geringerer Bremsverschlei

    Mit Achslenkung Schonung der Grasnarbe, geringerer Reifenverschlei

    Hchste Fahrstabilitt:Bei Unebenheiten wird das l vom vorderen in den hinteren Zylinder oder umgekehrt gedrckt. Aufgrund der beidseitig voneinander getrennten lkreislufe im Achs aggregat ist der Aufbau wankstabil und steht ber seine komplette Breite stets parallel zum Boden.

    Volle Anpassung: Die groen Ausgleichswege sorgen fr die immer gleichmige Belastung der Vorder- und Hinterrder. Die exzellente Steigfhigkeit der Achse erleichtert das berfahren auch von steileren Fahrsilos.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 29

    Schont die Grasnarbe:Die Achslenkung gehrt zur Grundausstattung. Die gelenkten hinteren Rder schonen die Grasnarbe und sorgen in Kurven fr Leichtzgigkeit, geringeren Reifenverschlei und Entlastung des Fahrwerkes.

    Standsicher:Die links und rechts voneinander getrennten lkreis lufe und der beidseitig gleiche ldruck einer ZX Tandem- oder Tridemachse stehen fr mehr Fahrstabilitt und sorgen fr eine geringere Umkippgefahr eines ZX am Hang oder in schnell gefahrenen engen Kurven.

    Darauf fahren Sie abGroe Rder und hohe Aufbauten stellen

    an das Fahrwerk eines Doppelzweck-

    Ladewagens hchste Anforderungen. Die

    nachlauf- und zwangsgelenkten Tandemaggregate mit hydraulischem

    Ausgleich erfllen alle Wnsche aus der Praxis. Die Fahrwerke bieten Wankstabilitt bei

    schneller Fahrt und in Kurven. Auerdem Standsicherheit am Hang. Mit diesen Achsen sind Sie

    sicher und komfortabel unterwegs.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Groe 26.5" Rder:Die Reifen der Tandemachse gibt es mit unter schiedlichem Profil und Karkassenaufbau. Damit bietet KRONE fr die jeweiligen Einsatz-verhltnisse die optimale Lsung.

    Radialreifen800/45 R 26.5 174 D

    Radialreifen710/50 R 26.5 170 D

    Radialreifen750/45 R 26.5 170 D

  • 3030

    Tridem-AchsaggregatMit hydraulischem Ausgleich

    Tridem-Achsaggregat serienmig fr ZX 560 GL und ZX 560 GD

    Zulssige Achslast bis 27.000 kg Lastverteilung auf 3 Achsen technische Achslast bis 30.000 kg

    Hchster Fahrkomfort, standfest und wankstabil

    Gelenkte Vorder- und Hinterachse

    Liftachse vorne

    | ZX 430, 470, 560 10/15

    Nachlaufverhalten. Die Wagen laufen stabil, wanken nicht und berzeugen mit hchster Standfestigkeit. Die zulssige Hchstgeschwindigkeit betrgt je nach Zulassung bis zu 60 km/h.

    Gut zu fahren:Die sechs Rder des Tridemfahrwerkes schonen den Boden und folgen jeder Bodenkontur. Der hydraulische Ausgleich zwischen den Hydraulikzylindern der vorderen und hinteren Rder und die links und rechts voneinander getrennten lkreislufe sorgen fr bestes

  • 31

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Fr SchwerstarbeitMit dem Tridem-Achsaggregat, der Untenan hngung und Kugelkopfkupplung knnen

    die ZX 470 und ZX 560 mit einem zulssigen Gesamtgewicht von 31.000 kg und einer

    Hchstgeschwindigkeit von 40 oder 60 km/h gefahren werden. Das fr

    Schwerlasten ausgelegte Fahrwerk ist mit hydraulischem

    Ausgleich und hydropneumatischer Federung

    uerst komfortabel.

    Radialreifen750/45 R 26.5 170 D

    Radialreifen800/45 R 26.5 174 D

    Radialreifen710/50 R 26.5 170 D

    Passend fr die Tridemachse:Sie whlen den Reifen, der fr Ihre Ein-stze am besten passt. Breite Reifen sind auf nachgiebigem Untergrund leichtzgiger und hinterlassen weniger Bodenverdichtungen.

    Gelenkte Rder:Mit gelenkter Vorder- und Hinterachse meistern Sie jede Kurve. Die Grasnarbe bleibt erhalten, der Zugkraftbedarf ist gering.

    Mit Liftachse:Die vordere Achse lsst sich ber das Bedienterminal ausheben. Mit dieser Einrichtung schonen Sie bei Leer-fahrten die vorderen Reifen und sparen Kosten ein.

    Voll gelndegngig:Riesige Pendelwege der einzeln auf-gehngten Achsen ermglichen den gleichen Bodendruck aller Rder auch auf stark unebenem Untergrund.

  • 3232

    Bremsen und LenkungSicherheit auf hchstem Niveau

    Elektronisches Bremssystem EBS mit- automatisch lastabhngiger Bremskraftregelung ALB- Anti-Blockier-System ABS- Roll-Stabilisierungs-System RSS

    Nachlaufl enkung, Zwangslenkung mit hydraulischer oder elektronischer bertragung, leichtes Ankuppeln

    Erhhte Einsatzsicherheit:Das optionale elektronische Bremssystem EBS beinhaltet ALB-, ABS- und RSS-Funktionen. Das Roll-Stabilisierungs-System leitet bei Kippgefahr eine Bremsung ein, so dass der ZX auch in engen und schnell gefahrenen Kurven nicht umkippt. Alle Funktionen zusammen erhhen die Einsatzsicherheit.

    Die Bremse:Die Doppelzweck-Ladewagen ZX sind serienmig mit einer Zweileitungs-Druckluftbremsanlage ausgerstet. Das hydraulisch angesteuerte ALB-Ventil regelt den Bremsdruck abhngig von der Last. Die hydraulische Bremse wird wahlweise lnderspezifi sch angeboten.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 33

    Nachlaufl enkung:Die passive Nachlaufl enkung gehrt beim ZX 430 und ZX 470 mit Tandemachse zur Grundausrstung. Als Vor-teile sind der geringere Reifenverschlei, die Schonung der Grasnarbe und die Leichtzgigkeit in Kurven zu nennen.

    Bester Geradeauslauf:Die achslastabhngige Sperrwirkung der Kurvenschei-ben an den Achsschenkeln bietet hchste Fahrstabilitt und ein sicheres Einlenkverhalten. Im Leerzustand sind die Auslenkkrfte am geringsten.

    Besser fahrenAls einer der fhrenden Nutzfahrzeughersteller wei

    KRONE, worauf es beim Transport ankommt.

    Grere und schnellere Traktoren, hhere

    Transportvolumina und Nutzlasten erfordern ein Umdenken in

    punkto Sicherheit. Aus diesem Grund bietet KRONE das im Nutzfahrzeugbereich schon

    lang bewhrte elektronische Bremssystem an. Lenkachsen helfen, die Grasnarbe zu

    schonen und die Sicherheit zu erhhen.

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Fr engste Kurven:Die passive Nachlaufl enkung bietet viel Freiraum im Deichselbereich, da keine Ansteuerungsmechanismen bentigt werden. Die schmale Deichsel ermglicht engste Kurvenfahrten. Nichts ist im Weg.

    Mit Sperrzylinder:Zum Rangieren oder Befahren eines Fahrsilos lsst sich die Nachlaufl enkung ber einen Sperrzylinder vom Be-dienterminal aus arretieren. Bei Verwendung der traktor-eigenen ISOBUS Bedienung sorgt die automatische Lenksperre ab einer Fahrgeschwindigkeit von 30 km/h fr ein ruhiges Nachlaufverhalten bei schneller Fahrt.

  • 3434

    ZwangslenkungAktiv vom Traktor aus

    Optional fr die Tandemachse, serienmig fr die Tridemachse

    Hydraulisch oder optional elektrohydraulisch fr die Tandemachse

    Elektrohydraulisch fr die Tridemachse

    Leichter und ruhiger Lauf, geringer Abrieb, ideal zum Rangieren

    Elektronische Zwangslenkung zum Gegensteuern auch manuell bedienbar

    Hydraulische Anlenkung der Tandemachse:Die aktive Anlenkung der Tandemachse erfolgt ber den genormten Kugelkopf am Traktor, ber eine Lenkstange und einem hydraulischen Geberzylinder, der den lfluss der Lenkzylinder steuert.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 35

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Hydraulisch oder elektronisch Mit zwangsgelenkten Rdern schonen Sie bei Kurvenfahrten die

    Grasnarbe und Reifen. Das Tandem- oder Tridemfahrwerk wird entlastet.

    Der Wagen lsst sich leichter ziehen. Aufgrund der Elektronik kann der Fahrer beim

    Rangieren, am Hang und bei heiklen Situationen am Rand eines Fahrsilos aktiv

    eingreifen und die Stellung der angesteuerten Rder verndern, so dass der Wagen

    entgegen der Abdriftrichtung steuert.

    Sicher auf der Strae:Die elektrohydraulische Zwangslenkung steht fr hchsten Fahrkomfort, Laufruhe und Sicherheit bei schneller Fahrt. Ab einer Fahrgeschwindigkeit von 30 km/h wird die Lenkintensitt sukzessive reduziert und ab 50 km/h vollkommen eingestellt.

    Elektronische Zwangslenkung:Bei der optional elektronischen Zwangslenkung erfolgt die Ansteuerung der Achse ber den genormten Kugel-kopfanschluss am Traktor, einer Lenkstange und einem Sensor, der den Winkel vom Wagen zum Traktor erfasst und diesen ber den Lenkcomputer an die Achslenkung weitergibt. Dank der platzsparenden Anlenkung des Lenkgestnges bietet die elektronische Zwangslenkung gegenber der hydraulischen mehr Wendigkeit.

    Dem Hang entgegen:Droht der Wagen am Hang abzudriften, so ermglicht die elektrohydraulische Zwangslenkung ein manuelles Gegensteuern beim Fahren quer zum Hang. Die Steuerung erfolgt bei der Tridemachse ber die beiden ersten und letzten Rder.

    Weg von der Kante:Jeder kennt es: Zu dicht an die Fahrsilokante gefahren der Wagen droht abzurutschen. Bei der elektro-hydraulischen Zwangslenkung lassen sich die Hinterrder der Tandemachse oder die Vorder- und Hinterrder der Tridemachse so stellen, dass der Wagen sich von der Silokante entfernt.

  • 3636

    AnhngungLastentrger mit Komfort

    Hhere Sttzlasten mit Untenanhngung

    Ruhiges Fahren mit Deichselfederung

    Hoher Fahrkomfort mit Kugelkopfkupplung

    Gefederte Deichsel:Die Deichselfederung ber einen Stickstoffspeicher an den Hydraulikzylindern sorgt fr stofreies Fahren und hchsten Fahrkomfort.

    Untenanhngung:Die Doppelzweck-Ladewagen ZX werden in der Unten-anhngung gefahren. So sind in der Kombination mit der Kugelkopfkupplung Sttzlasten bis 4.000 kg reali-sierbar.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 37

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    IdealAufgrund der grer werdenden Gesamtgewichte

    fr Ladewagen setzt sich auch im Inland

    die Untenanhngung immer mehr durch.

    Die Vorderachse des Traktors wird weniger

    entlastet. Der Allradantrieb kommt besser

    zur Wirkung. In Kombination mit der Kugel-

    kopfkupplung berzeugen die ZX in Laufruhe

    und Komfort.

    Komfort beim Anhngen:Serienmige Tasten in Wagenfront ermglichen eine zustzliche Hhenverstellung der Knickdeichsel. Mit dieser Einrichtung haben Sie beim An- und Abkoppeln des Wagens alles bestens im Blick.

    Optimal:Der ZX hat einen klappbaren Sttzfu. Zum An- und Ab-hngen lsst sich die Knickdeichsel hydraulisch an die Hhe der Zugvorrichtung des Traktors anpassen. Das geht schnell und einfach.

    Kugelkopfkupplung K 80:Sie bietet hchsten Fahrkomfort bei geringstem Ver-schlei. Die Lasten werden vllig ruckfrei bewegt. Die Zwangslenkung lsst sich nur mit der Kugelkopfkupplung realisieren.

  • 3838

    | ZX 430, 470, 560 10/15

    Tag und NachtSauber bei bester Sicht

    Hervorragende Rundumsicht bei Nacht

    Leistungsstarke LED-Arbeitsbeleuchtung

    Sicher auf dem Feld und auf der Strae

    Laderaumabdeckung fr den verlustlosen Transport

    Spot on:Zwei leistungsstarke LED-Lichtleisten fr den Laderaum erleichtern die Ar-beit bei Dunkelheit. Optional kann der ZX mit bis zu vier seitlich gelegenen LED-Zusatzscheinwerfern ausgerstet werden.

    Optional mit Kamera:Auf Wunsch lsst sich der ZX mit einer Kamera ausrsten. Der Monitor mit Farbdisplay erweitert Ihr Blickfeld, erleichtert die Arbeit und bringt mehr Sicherheit.

    Frherkennung auf den ersten Blick:Begrenzungsleuchten und optional reflektierende Konturmarkierungen lassen auf den ersten Blick die reale Gre des Fahrzeuges wahrnehmen und einschtzen auch von weitem.

  • 39

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Sicher unterwegsDie Arbeit bei Nacht stellt hohe Anforderungen an

    die Fahrer der Hckselkette. Aus diesem Grund bietet

    KRONE optional fr den ZX ein Beleuchtungspaket

    an, das hchste Sicherheit gewhrleistet. Die optionale

    Laderaumabdeckung steht fr einen sauberen Transport

    bei schneller Fahrt und erhht die Sicherheit im Straenverkehr.

    Hydraulisch:Das Klappen der Laderaumabdeckung erfolgt ber Hydraulik-Motoren. Schnell und zuverlssig werden die Hlften in die gewnschte Position gebracht.

    Flexibel und sicher:Die optionale Laderaumabdeckung ist flexibel und passt sich der Kontur des geladenen Erntegutes an. Die zur Seite hin klappbaren Netze liegen sicher auf dem Erntegut und knnen bei schneller Fahrt nicht abheben.

    Abgeklappte Netze:Mit seitlich abgeklappten Laderaumabdeckungshlften lsst sich der ZX gut vom Hcksler beladen. Nichts ist im Wege.

  • 4040

    BedienungGanz nach Wunsch

    Komfortabel

    bersichtlich

    Leichte Handhabung

    CCI-ISOBUS: Eine Box fr alle

    Bedienterminal Delta:Damit knnen Sie den kompletten Lade- und Entlade-vorgang steuern, Diagnosen durchfhren, Fuhren und gearbeitete Stunden abrufen, die LED Arbeits-beleuchtung schalten und die Laderaumabdeckung und Siliermittel-Automatik bedienen. Das beleuchtete Display zeigt alle Funktionen gut an. Weiterhin lassen sich die Lade- und Entladeautomatik mit automatischer Sperrung der Lenkachse, die elektrische Zwangs-lenkung, die Deichselautomatik und die Messerschrf-einrichtung bettigen. Das Ein- und Ausschwenken des Messerbalkens kann zustzlich ber zwei Bedientasten am Wagen erfolgen.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 41

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

    Handlich und komfortabelDer Bedienkomfort muss stimmen. Die stofesten Bedienterminals sind handlich,

    bersichtlich und leicht zu bedienen. Nachts erleichtert die aktive Hintergrundbe-

    leuchtung der Tasten die Arbeit mit den Lade- und Dosierwagen. Das CCI-Terminal

    ermglicht die bergreifende Bedienung der ISOBUS-Maschinen vieler Hersteller.

    ISOBUS-Bedienterminal CCI 200:CCI 200 beinhaltet alle Funktionen des Delta-Bedien-terminals. CCI 200 arbeitet auch an ISOBUS fhigen Maschinen anderer Hersteller. Das touchfhige Farb-display, die Stopptaste fr alle elektrisch angesteuerten Funktionen, der Task Controller fr die anschlieende Auftragsverarbeitung und die Mglichkeit mit einer Kamera zu arbeiten stehen fr hchsten Bedienkomfort.

    AUX-Joystick:Mit dem zustzlichen Joystick (AUX) haben Sie die wesentlichen Bedienfunktionen fr alle Bedienungen einer Hand. Die Bedienung der Tasten wird in den Joystick bertragen. Die Tasten des Joysticks sind frei programmierbar.

    Wiegeeinrichtung optional:Die Messungen der elektronischen Wiegeeinrichtung erfolgen ber Messbolzen in der Deichsel und im Tandem- oder Tridemaggregat mit hydraulischem Aus-gleich. Das Abladegewicht ist die Differenz aus der Lademenge und der auf dem Wagen verbleibenden Restmenge.

    ISOBUS Traktor-Terminal:Das Traktoreigene ISOBUS-Bedienterminal bietet zu-stzlich die automatische Sperrung der Lenkachse bei Rckwrtsfahrt und berschreitung einer vorgegeben Geschwindigkeit von zum Beispiel 30 km/h.

  • 42

    Technische DatenDoppelzweck-Ladewagen

    ZX 430 GL ZX 430 GD ZX 470 GL ZX 470 GD ZX 560 GL ZX 560 GD

    DIN-Volumen DIN 11741 ca. mm 43 43 47 47 56 56

    Gesamtlnge ca. mm 9.845 9.845 10.595 10.595 11.990 11.990

    Gesamtbreite ca. mm 2.950 2.950 2.950 2.950 2.950 2.950

    Gesamthhe ca. mm 3.990 3.990 3.990 3.990 3.990 3.990

    Plattformhhe ca. mm 1.700 1.700 1.700 1.700 1.700 1.700

    Spurbreite ca. mm 2.050 2.050 2.050 2.050 2.050 2.050

    Deichselsttzlast kg 4.000 4.000 4.000 4.000 4.000 4.000

    Zulssiges Gesamtgewicht mit Tandemachse

    kg

    24.000

    24.000

    24.000

    24.000

    Zulssiges Gesamtgewicht mit Tridemachse

    kg

    31.000

    31.000

    31.000

    31.000

    Pick-up Aufnahmebreite (DIN) mm 2.125 2.125 2.125 2.125 2.125 2.125

    Bodenfreiheit durch hydr. Knickdeichsel mm 750 750 750 750 750 750

    Frderbreite mm 1.910 1.910 1.910 1.910 1.910 1.910

    Schneidrotordurchmesser mm 880 880 880 880 880 880

    Schnittlnge bei 24 Messern 48 Messern

    mm mm

    7437

    7437

    7437

    7437

    7437

    7437

    Dosierwalzen mm 3 (2) 3 (2) 3 (2)

    Bereifung Tandemachse

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    Bereifung Tridemachse

    mm

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    Leistungsbedarf ca. kW/PS 105/145 105/145 118/160 118/160 140/190 140/190

    Alle Abbildungen, Mae und Gewichte entsprechen nicht unbedingt der Serienausrstung und sind unverbindlich.

    | ZX 430, 470, 560 10/15

  • 43

    Doppelzweck-Ladewagen

    ZX 430 GL ZX 430 GD ZX 470 GL ZX 470 GD ZX 560 GL ZX 560 GD

    DIN-Volumen DIN 11741 ca. mm 43 43 47 47 56 56

    Gesamtlnge ca. mm 9.845 9.845 10.595 10.595 11.990 11.990

    Gesamtbreite ca. mm 2.950 2.950 2.950 2.950 2.950 2.950

    Gesamthhe ca. mm 3.990 3.990 3.990 3.990 3.990 3.990

    Plattformhhe ca. mm 1.700 1.700 1.700 1.700 1.700 1.700

    Spurbreite ca. mm 2.050 2.050 2.050 2.050 2.050 2.050

    Deichselsttzlast kg 4.000 4.000 4.000 4.000 4.000 4.000

    Zulssiges Gesamtgewicht mit Tandemachse

    kg

    24.000

    24.000

    24.000

    24.000

    Zulssiges Gesamtgewicht mit Tridemachse

    kg

    31.000

    31.000

    31.000

    31.000

    Pick-up Aufnahmebreite (DIN) mm 2.125 2.125 2.125 2.125 2.125 2.125

    Bodenfreiheit durch hydr. Knickdeichsel mm 750 750 750 750 750 750

    Frderbreite mm 1.910 1.910 1.910 1.910 1.910 1.910

    Schneidrotordurchmesser mm 880 880 880 880 880 880

    Schnittlnge bei 24 Messern 48 Messern

    mm mm

    7437

    7437

    7437

    7437

    7437

    7437

    Dosierwalzen mm 3 (2) 3 (2) 3 (2)

    Bereifung Tandemachse

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    Bereifung Tridemachse

    mm

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    800/45 R 26.5 TL (710/50 R 26.5 TL) (750/45 R 26.5 TL)

    Leistungsbedarf ca. kW/PS 105/145 105/145 118/160 118/160 140/190 140/190

    ZX 430, 470, 560 10/15 |

  • Maschinenfabrik Bernard KRONE GmbH

    Heinrich-Krone-Strae 10D-48480 Spelle

    Telefon: +49 (0) 5977.935-0Telefax: +49 (0) 5977.935-339

    [email protected]

    Ihr KRONE Vertriebspartner

    DE

    ZX

    430,

    470

    , 560

    -10.

    15-

    AktuellesHier fi nden Sie die aktuellsten Meldungen rund um das Thema

    KRONE. Von der Produktvorstellung bis zur Messerckschau.

    Hier sind Sie am Puls unserer Zeit.

    ProdukteInformieren Sie sich umfassend ber unser gesamtes Produkt-

    programm. Alles, was Sie dazu bentigen, vom Video bis zur

    Bedienungsanleitung, fi nden Sie kompakt unter dieser Rubrik.

    VertriebOb Sie den KRONE Importeur in Japan suchen, oder den Hndler

    in Ihrer Umgebung. Hier fi nden Sie Ihren KRONE Partner, der

    Ihnen in allen Belangen gerne weiterhilft.

    JobsSie interessieren sich fr eine Ttigkeit bei KRONE? Sowohl im

    Landmaschinenwerk, als auch in der Nutzfahrzeugfertigung

    sucht KRONE oft tchtige und motivierte Mitarbeiter, ein Blick

    lohnt sich immer.

    MediathekDie KRONE Datenbank, Tausende von Dokumenten, Bildern,

    Testberichten und, und, und... fi nden sich in der KRONE Media-

    thek. Hier entdecken Sie auch sehr detaillierte Informationen zu

    den KRONE Produkten, die Sie interessieren.

    TermineSie wollen KRONE live erleben? Finden Sie hier alle Termine, an

    denen wir KRONE Technik auf Messen oder im Einsatz zeigen,

    denn nichts berzeugt mehr als der eigene Praxiseindruck.

    ServiceHier fi nden Sie alles, vom Ansprechpartner im Werk bis zur

    Finanzierung Ihrer KRONE Maschine. Und auch unsere viel-

    fltigen Schulungsmodule fr Techniker und Anwender fi nden

    Sie hier im berblick.

    DownloadSie suchen einen KRONE Kalender fr Ihren Desktop oder

    ein tolles Einsatzbild fr eine Prsentation? Im KRONE

    Downloadbereich fi nden Sie viele ntzliche Dinge, die Sie zur

    Gestaltung der verschiedensten Projekte einsetzen knnen.

    GebrauchtmaschinenKRONE hat oft gnstige Vorfhr- oder Ausstellungsgerte im

    Angebot. Finden Sie hier Ihre KRONE Maschine und stimmen

    sich mit Ihrem KRONE Vertriebspartner vor Ort ber die Details

    eines eventuellen Kaufes ab.

    Ersatzteile24 / 7...Finden Sie an sieben Tagen in der Woche und zwar

    24 Stunden lang Ihr KRONE Ersatzteil, online und ohne Warte-

    zeiten. Das KRONE Agroparts-Portal bietet alle Ersatzteile mit

    Artikel nummer und genauer Bezeichnung. Per E-Mail knnen

    Sie sofort bei Ihrem KRONE Vertriebspartner bestellen.

    ShopSie suchen ein Geschenk oder sind Sammler landtechnischer

    Modelle? Dann lohnt sich in jedem Fall ein virtueller Rundgang

    durch unseren KRONE Shop. Auch hier knnen Sie bequem

    online bestellen, und das ebenfalls zu jeder Tageszeit.

    Entdecken Sie die ganze Welt von KRONE unter www.krone.de. Auf vielen Seiten prsentieren wir Ihnen Zahlen, Fakten und Neuheiten und bieten darber hinaus eine ganze Reihe von Serviceleistungen. Surfen Sie los und entdecken Sie wie vielseitig KRONE sich im Netz darstellt.

    Online