Publikationen Kurt Hahn - Publikationen Kurt Hahn Monographie Ethopoetik des Elementaren – Zum Schreiben…

  • Published on
    01-Apr-2019

  • View
    215

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

1

Publikationen Kurt Hahn

Monographie

Ethopoetik des Elementaren Zum Schreiben als Lebensform in der Lyrik von Ren Char, Paul Celan

und Octavio Paz (Dissertationsschrift an der Ludwig-Maximilians-Universitt Mnchen 2007), Mnchen:

W ilhelm Fink Verlag 2008 [erschienen in der Reihe Zur Genealogie des Schreibens, Band 10, Hg. von

Martin Stingelin].

Herausgeberschaft

Zusammen mit Matthias Hausmann:

Visionen des Urbanen: (Anti)-Utopische Stadtentwrfe in der franzsischen Wort- und Bildkunst (Studia

Romanica 172), Heidelberg: Universittsverlag W inter 2012, 261 S.

Artikel/Aufstze

W ilfried Happel, in: Lexikon der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, hg. von Thomas Kraft,

Mnchen: Nymphenburger Verlag 2003, Bd. 1, S. 479-481.

Ici en deux Zum Verhltnis von Subjekt und Materialitt in Andr Du Bouchets luftigem Schreiben, in:

Gerhard Penzkofer (Hg.), Postmoderne Lyrik Lyrik in der Postmoderne, W rzburg: Knigshausen &

Neumann 2007, S. 75-102.

Die extreme Sprache der Ethik Zur zeichenpraktischen Relevanz von Emmanuel Levinas

dekonstruktivem Humanismus, in: Rainer Zaiser (Hg.): Literaturtheorie und "sciences humaines".

Frankreichs Beitrag zur Methodik der Literaturwissenschaft (1960-2000), Berlin: Frank & Timme 2008,

S. 169-185.

Aschenhaar Zur Verflechtung von Biopolitik und kultureller Tradition in Paul Celans lyrischer

Anatomie, in: Birgit Haas (Hg.): Haare zwischen Fiktion und Realitt. Interdisziplinre Untersuchungen

zur Wahrnehmung der Haare, Mnster u. a.: LIT Verlag 2008, S. 72-87.

Lyrische Historiographie und Trauerarbeit Ren Chars criture contre le dsastre", in: Romanistische

Zeitschrift fr Literaturgeschichte 32, Heft 3/4 (2008), S. 375-392.

2

Teatro de signos Schaurume, Schriftspiele und Krperbilder in Octavio Paz Poetologie und Lyrik der

1960er Jahre, in: Jrg Dnne, Sabine Friedrich, Kirsten Kramer (Hg.): Theatralitt und Rumlichkeit,

W rzburg: Knigshausen & Neumann 2009, S. 153-174.

Das Intervall der Versagung Ankunftsfiguren zwischen Anfang und Ende in Maurice Maeterlincks Les

aveugles und mile Zolas La bte humaine, in: Aage Hansen-Lve, Annegret Heitmann, Inka Mlder-

Bach (Hg.): Anknfte an der Epochenschwelle um 1900, Mnchen: W ilhelm Fink Verlag 2009, S. 211-

230.

Jcris, donc je suis Zum Schreiben als berlebenskunst in Jean-Paul Sartres Roman La Nause,

in: Romanische Forschungen 121, Heft 4 (2009), S. 454-476.

Zusammen mit Andr Otto: Jos Asuncin Silva y la vida de las cosas sin fama Del objeto colonial a

la memoria fantasmtica, in: Robert Folger / Stephan Leopold (Hg.): Escribiendo la independencia.

Perspectivas postcoloniales sobre la literatura hispanoamricana del siglo XIX, Frankfurt/Main / Madrid:

Iberoamericana Vervuert 2010, S. 317-342.

Zerrbilder zwischen Vitalismus und Mortalismus Alfred Jarrys Ubu-Figur und die Komik im

Ausnahmezustand, in: Stephan Leopold / Dietrich Scholler (Hg.): Von der Dekadenz zu den neuen

Lebensdiskursen. Die franzsische Literatur und Kultur zwischen Sedan und Vichy, Mnchen: Fink 2010,

S. 191-210.

Schriftrnder des Petrarkismus - Marginalitt, Stimmenvielfalt und Medienreflexion in Sor Juana Ins de

la Cruz Lyrik, in: Michael Bernsen / Bernhard Huss (Hg.): Petrarkismus Ein europischer

Grndungsmythos, Gttingen: V&R Unipress 2011, S. 285-310.

La ganancia imaginaria de la prdida - Anacronismo y narracin suplementaria en Mara de Jorge

Isaacs, in: Hans Jrg Dhla / Vera Ziswiler et al. (Hg.): Anachronismen Anachronismes Anacronismi

Anacronismos (Atti del V Dies Romanicus Turicensis 2009), Pisa: Edizioni ETS 2011, S. 145-159.

Von den Avantgarden bis zur Gegenwart Der Sden des Kontinents (Chile, Argentinien, Uruguay,

Paraguay), in: Joachim Born / Robert Folger / Christopher F. Laferl / Bernhard Pll (Hg.): Handbuch

Spanisch: Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte in Spanien und Hispanoamerika, Berlin: Erich Schmidt

Verlag 2011, S. 915-925.

Una vida de cine Zur narrativen W ieder-Holung des Lebens in Miguel Delibes Roman Cinco horas

con Mario, in: Peter Braun / Bernd Stiegler (Hg.): Literatur als Lebensgeschichte. Biographisches

Erzhlen von der Moderne bis zur Gegenwart, Bielefeld: transcript-verlag 2012, S. 61-87.

3

Textstdte zwischen Utopie, Anti-Utopie und Heterotopie Zur Inszeniertheit urbaner Visionen in Arthur

Rimbauds Illuminations, in: Visionen des Urbanen: (Anti)-Utopische Stadtentwrfe in der franzsischen

Wort- und Bildkunst (Studia Romanica 172), Heidelberg: Universittsverlag W inter 2012, S. 101-121.

Zusammen mit Matthias Hausmann: Einleitung: Utopische Text- und Bildstdte, in: Matthias Hausmann

/ Kurt Hahn (Hg.): Visionen des Urbanen: (Anti)-Utopische Stadtentwrfe in der franzsischen Wort- und

Bildkunst (Studia Romanica 172), Heidelberg: Universittsverlag W inter 2012, S. 9-19.

Le sujet en fragments - Rflexions sur lcriture thopotique de Ren Char et Paul Celan, in: Natalie

Depraz / Anne Besnault-Levita (Hg.): Cnstruire le sujet, Limoges: ditions Lambert Lucas 2012.

Rezensionen

Besprechung zu Stephan Leopold: Die Erotik der Petrarkisten. Poetik, Krperlichkeit und Subjektivitt

in romanischer Lyrik Frher Neuzeit, Mnchen: W ilhelm Fink 2009, 398 pp., in: Romanistische

Zeitschrift fr Literaturgeschichte 35, Heft 3/4 (2011), S. 451-459.

Besprechung zu W infried W ehle (Hg.): 20. Jahrhundert Lyrik (Franzsische Literatur Interpretationen).

Tbingen: Stauffenburg Verlag, 2010, 488 pp., erscheint in: Archiv fr das Studium der neueren

Sprachen und Literaturen 164 (2012).

Tagungsorganisation

Zusammen mit Matthias Hausmann: Organisation der Sektion Franzsische (Anti-)Utopien und ihre

Stadtentwrfe seit Louis-Sbastien Mercier auf dem 7. Kongress des Frankoromanistenverbandes

(Essen, 29.09.-02.10.2010).

Zusammen mit Matthias Hausmann und Christian W ehr: Organisation der Tagung ErzhlMacht:

Narrative Politiken des Imaginren an der KU Eichsttt am 14. und 15. Januar 2011.

Vortrge

Worte aufschtten berlegungen zu elementaren Zeit-Rumen in der Lyrik von Ren Char und Paul

Celan, bei: 5. Symposium des Mnchner Promotionsstudiengangs Literaturwissenschaft (Anfnge

Verfahren und Funktionen). Juni 2004.

4

Zum Verhltnis von Subjekt und Materialitt in Andr Du Bouchets luftigem Schreiben, bei: XXIX.

Deutschen Romanistentag in Saarbrcken, Sektion: Postmoderne Lyrik Lyrik in der Postmoderne,

September 2005.

Espacios de interseccin El dilogo productivo entre el ensayo y la poesa en la obra de Octavio Paz,

bei: XXIV. Deutscher Hispanistentag (Dresden), Sektion: El ensayo espaol y latinoamericano en el siglo

XX, Mrz 2007.

Octavio Paz: Das W ei der Peripherie, bei: La page blanche Die weie Seite, W orkshop der DFG-

Forschergruppe Anfnge (in) der Moderne (Mnchen), Juni 2007.

Dekonstruktiver Hum anism us Em m anuel Levinas extrem e Sprache der Ethik, bei: XXX.

Romanistentag in W ien, Sektion: Literaturtheorie und "sciences humaines": Frankreichs Beitrag zur

Methodik der Literaturwissenschaft (19602000) (September 2007).

Le sujet en fragments Rflexions sur lcriture thopotique de Ren Char et Paul Celan, bei: La

construction du sujet. Colloque international lUniversit de Rouen (quipe de Recherche ERIAC,

Facult des Lettres et Sciences Humaines), Juni 2008.

Kom ische Verzerrungen zw ischen V ita l ism us und M or ta l ism us Zur ku lturh is torischen

Symptomatologie von Alfred Jarrys Ubu-Figur, bei: Frankoromanisten-Kongress in Augsburg,

September 2008, Sektion: Von der Dekadenz zu den neuen Lebensdiskursen.

Der imaginre Gewinn des Verlusts Anachronismus und supplementres Erzhlen in Jorge Isaacs

Roman Mara, bei: V. Dies Romanicus Turicensis Anachronismen, Universitt Zrich, Juni 2009.

Schriftrnder des Petrarkismus - Marginalitt, Stimmenvielfalt und Medienreflexion in Sor Juana Ins de

la Cruz Lyrik, bei: XXXI. Romanistentag in Bonn, Sektion: Petrarkismus - Ein europischer

Grndungsmythos (Prof. Dr. Bernhard Huss, Prof. Dr. Michael Bernsen), September 2009.

Zwischen Utopie, Anti-Utopie und Heterotopie Die Grauzonen urbaner Zukunftsprojektion in Arthur

Rimbauds Illuminations, bei: 7. Kongress des Frankoromanistenverbandes (Essen, 29.09.-02.10.2010),

Sektion: Franzsische (Anti-)Utopien und ihre Stadtentwrfe seit Louis-Sbastien Mercier.

Zwischen dekadenter Ohnmacht und narrativer Selbstermchtigung Zur transkulturellen Imagination

in J. A. Silvas Roman De sobremesa, bei: ErzhlMacht: Narrative Politiken des Imaginren, Tagung an

der KU Eichsttt am 14. und 15. Januar 2011.

5

Soziales Kalkl, symbolisches Kapital und theatrale Ankonomie Die Ehre als konvertierbare

Verhandlungsmasse in Lope de Vegas El castigo sin venganza, bei: XXVI. Deutscher Hispanistentag

(Passau), Sektion: Handel, Handlung, Verhandlung. Theater und konomie in Spanien von der frhen

Neuzeit bis zum Beginn der Moderne (16.-18. Jahrhundert), Mrz 2011.

Riskante sthetik und ideologischer Exzess Zum naturalistischen Erzhlen des argentinischen

Romanciers Eugenio Cambaceres, bei: Anfnge vom Ende: Schreibweisen des Naturalismus in der

Romania, Internationale Tagung in der Carl Friedrich von Siemens Stiftung Mnchen, November 2011.

Estereotipos de la feminidad e imaginario nacional: Representaciones melodrmaticas en el discurso

novelstico y cinematogrfico de Santa (1903 1918 1931/32), bei: Construcciones de la nacin en el

cine mexicano de la poca de Oro al presente: formas histricas y procedimientos cinematogrficos.

Coloquio internacional (Eichsttt, Dezember 2011)

Page 1Page 2Page 3Page 4Page 5

Recommended

View more >