REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH - .REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH Wärme & Strom aus Holz page 1
REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH - .REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH Wärme & Strom aus Holz page 2
REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH - .REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH Wärme & Strom aus Holz page 3
REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH - .REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH Wärme & Strom aus Holz page 4
REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH - .REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH Wärme & Strom aus Holz page 5

REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH - .REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH Wärme & Strom aus Holz

Embed Size (px)

Text of REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH - .REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH Wärme & Strom aus Holz

  • REP RENEWABLE ENERGY PRODUCTS GMBH Wrme & Strom aus Holz

    TRUST IN SOLUTIONS

    CO

    2C

    O2

    CO2

    CO2 neutral

  • Im Unternehmensverbund der Christof Group hat sich durch die Forschungs- und Entwicklungsarbeit eine eigene Firmensparte fr Umwelttechnologien entwickelt. Diese hat sich zum Ziel gesetzt auer Acht gelassene Ressourcen durch innovative Technologien hchst effizient nutzbar zu machen.

    CHRiSTOf GROUPKOMPLETTLSUNGEN fR DEN ANLAGENBAU

    Das Gesamtsystem ist von Ing. Franz Krammer entwickelt, langjhrig getestet und patentiert worden. Durch die Kooperation mit der Christof Group wurde dieses Konzept zur Serienreife weit-erentwickelt.

    Erstmalig wurde eine Heizung entwickelt, welche neben Wrme auch Strom erzeugt. Der produzierte Strom wird ins ffentliche Stromnetz eingespeist und dient dadurch der Amortisation der Heizanlage.Diese Form der Holzheizung ist weltweit erstmalig und trgt damit einen Teil zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und zur CO

    2

    neutralen Energiegewinnung bei.

    Neben der nachhaltigen Nutzung von Holz zur Energiegewinnung ist der Stromerls ein zustzliches Einkommen fr jeden Betreiber dieser Anlage. Im Gegensatz zu herkmmlichen Heizungen ver-ursacht die Holzgasheizanlage keine jhrlichen Kosten sondern generiert jhrliche Erlse.

    Als Verbrennungskraftmaschine dient ein 4 Zylinder Gas Motor welcher fr die Bedrfnisse des Holzgasbetriebes optimiert wurde. Die VKM treibt einen Asynchrongenerator an, der dadurch produzi-erte Strom wird in das ffentliche Stromnetz eingespeist. Die Wrme aus dem Motorkhlkreislauf und des Abgases dient zur Beheizung von Gebuden oder gewerblichen Einrichtungen.

    HOLzGASHEizKRAfTWERK

    WRME STROM AUS HOLzHolzqualitt D

    Holzqualitt B+C

    Holzqualitt A

    Wir betreuen weltweit zufriedene Kunden in 17 Industriezweigen im Anlagenbau. Unsere Referenz: Mehr als 2500 erfolgreich realisierte Projekte und laufende Servicepartnerschaften.Seit fast 50 Jahren erfllt das kundenorientierte innovative Fami-lienunternehmen mit 17 Tochterunternehmen und rund 2750 MitarbeiterInnen die Anforderungen in der Energie- und Umwelt-technik, petrochemischen und chemischen Industrie, Dngemit-tel-, Baustoff-, Stahl- und Papierindustrie und der Medizintechnik.

    Schlsselfertige KomplettanlagenKompetentes Schnittstellenmanagement in Gesamtverantwortung fr individuell zugeschnittene teil- und vollintegrierte Systemlsun-gen sichern maximale Effizienz und hchste Kundenzufriedenheit.

    Apparatebau und Modulleistungen des Anlagenbaus Projektmanagement, Detailengineering, Apparate- und Behlter-bau, EMSR-Technik und Schaltanlagenbau, Rohrleitungsbau, An-lagen- und Maschinenmontage, Schweitechnologie, Qualitts-, Sicherheits- und Umweltmanagement zhlen zu unseren Kern-kompetenzen.

    Integrierte Industrie Services bestehender AnlagenDas Portfolio umfasst Betriebsoptimierung, Sicherung von Inves-titionswerten und Kosteneffizienz durch Personalschulung, In-standhaltung und Ersatzteilmanagement bis hin zur Planung und Durchfhrung von Shutdowns und Revamps.

    Energie- und UmwelttechnikDas Thema Erneuerbare Energien beschftigt die Unternehm-ensgruppe seit vielen Jahren. Mehrjhrige Kooperationen zwisch-en Forschern, Technikern und Entwicklern, gemeinsam mit der hohen industriellen Fachkompetenz der Christof Group im Bereich Anlagen-und Apparatebau, bilden die Synthese fr Innovations-produkte mit hchster technischer Qualitt und Zuverlssigkeit.

  • Er ist das Herzstck der Anlage und ist der Hauptanspruch im ein-gereichten Patent. Der Vergaser generiert durch sein ausgefeiltes Design und optimierte Prozessparameter ein aus Holz produziertes Synthesegas. Die Beschickung der Anlage erfolgt vollautomatisch mittels adaptierten Raumaustragungen welche fr grberes Hack-

    gut der Klasse G50 ausgelegt und getestet wurden. Durch angebrachte Rhr- und Rttelbewegung werden Brennstoff-brcken vermieden. Die Vergaserasche wird im unteren Bereich des Vergasers aufgefangen und kann ber den Restmll entsorgt werden.

    VERGASER

    Das Gesamtsystem Holzgasheizkraftwerk wurde einer Typenpr-fung des TV-SD unterzogen. Es wurden thermische Leistungen gemessen sowie alle relevanten Abgasmessungen vorgenommen. Das Holzgasheizkraftwerk entspricht allen Erfordernissen von heiz-technischen Anlagen sowie den technischen und organisatorischen

    Regeln fr Benutzer von Stromnetzen nach Hauptabschnitt D4, Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen mit Verteilernetzen. Nur anhand dieser Prfungen ist es mglich Holzgasheizkraftwerke gesetzeskonform einzubauen und zu betreiben.

    PRfzEUGNiSSE

    Die Gasreinigung erfolgt ber 3 Stufen.

    1. Stufe ZyklonEs wird der Staub, welcher sich im Produktgas befindet, ber das Prinzip des Fliehkraftabscheiders entfernt.

    2. FeinfilterDieses Bauteil ist neben dem der Vergasereinheit ebenfalls ein pa-tentiertes Anlagenkonzept. Durch den Einsatz aufbereiteter Biomas-se in Filterkrben nimmt dieser Filter restliche Stube sowie etwaige im Gas verbliebene Teere auf. Der Filterwechsel tritt nach ca. 200 Betriebsstunden ein, das beladene Filtermaterial wird dem Verga-sungsprozess wieder zugefhrt. Dadurch ist das Gesamtsystem frei von jeglichen Entsorgungsproblemen.

    3. RME- FilterDieser Filter dient zur Sicherung der Anlage. Er wurde aus Sicher-heitsgrnden dem Filtersystem nachgeschaltet um etwaige Pro-zessstrungen und fehlende Filterwechsel puffern zu knnen. Durch das Zusammenspiel dieses Filterkonzeptes ist das Gesamtsystem Holzgasheizkraftwerk somit komplett feinstaubfrei.

    GASREiNiGUNG

    Sicherheitsfunktionen Netzberwachung durch Rckspeiseeinheit ldruckberwachung berwachung der Khlwassertemperatur Thermokontakt im Generator Abgastemperaturberwachung Kohlenmonoxidsensor

    Aufzeichnungen Betriebsstunden Startanzahl Erzeugte elektrische Energie

    Erfllte RichtlinienDie Holzvergasungsanlage erfllt folgende Richtlinien bzw. wurde so konstruiert, dass sie im Betrieb folgende Richtlinien einhlt: Maschinen-Richtlinie 98/37/EG ATEX Richtlinien der Europischen Union Richtlinie 1999/92/EG

    und Richtlinie 1994/9/EG Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG MV - Richtlinie 2004/108/EG

    Holzgasheizkraftwerk HV1-2-7

  • Gesetzliche Grenzwerte fr Kohlenmonoxid und Stickoxid werden in den REP Anlagen bei Weitem unterschritten.

    Die Grenzwerte richten sich nach der derzeitigen Gesetzeslage des Bundesministeriums fr Wirtschaft und Arbeit, analog der NORM EN 303-5:1999, Gegenberstellung nach Art. 15a B-VG.

    EMiSSiONSWERTE

    = 85%

    2.000 mg/m3

    1.500 mg/m3

    1.000 mg/m3

    500 mg/m3

    0 mg/m3

    CO

    Gesetzl. Grenzwert

    HV1

    Gesetzl. Grenzwert

    HV1

    NOx

    WiRKUNGSGRAD

    Mit Wrmeverkauf und eigenem Brennstoff

    Erlse

    Investitionen Erlse

    Investitionen

    Holzgasheizkraftwerk Biomassefeuerung

    Ohne Wrmeverkauf mit eigenem Brennstoff

    Erlse

    Investitionen

    Verluste

    Investitionen

    Holzgasheizkraftwerk Biomassefeuerung

    Ohne Wrmeverkauf

    Holzgasheizkraftwerk lheizung

    Investitionen

    Erlse

    Investitionen

    Verluste

    Mit Wrmeverkauf ohne eigenem Brennstoff

    Holzgasheizkraftwerk Biomassefeuerung

    Erlse

    Investitionen

    Investitionen

    Erlse

    WiRTSCHAfTLiCHKEiT

  • WRME STROM AUS HOLz

    REP Renewable Energy Products GmbH

    Concept Strasse 1, 8101 Gratkorn, Austria

    T +43 316 685500-3471E rep@christof-group.com

    www.christof-group.com/rep

    KONTAKT HEADQUARTERS

    Christof Holding AG

    Plabutscherstrasse 115, 8051 Graz, Austria

    T +43 316 685500-0, F +43 316 685500-3800E contact@christof-group.com

    www.christof-group.com

    Stan

    d 09

    /201

    2. T

    echn

    isch

    e un

    d op

    tisch

    e n

    deru

    ngen

    vor

    beha

    lten.

    Holzgasheizkraftwerk HV1-2-7