Richtig laufen

  • View
    213

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Der Guide zum perfekten Laufstil.

Transcript

  • Der Guide zum perfekten Laufstil

  • Geht ihr regelmig joggen? Oder denkt ihr euch:

    Das muss ich mir nicht antun? Beim Thema laufen

    gehen scheiden sich die Geister. Zwar ist es ein

    wichtiger Baustein, um sich fit zu halten, jedoch sind

    viele nicht von der Wirkung berzeugt. Doch auch

    wer sich oft die Laufschuhe anzieht muss nicht

    unbedingt fitter werden. Deshalb zeigen wir euch

    heute, wie es richtig geht, damit sich eure Mhen

    auch lohnen.

  • Ein groer Vortei l beim joggen ist, dass man sich

    nicht tausend Dinge anschaffen muss, um auf die

    Bahn oder Strae gehen zu knnen. Es reichen

    Laufschuhe und Sportkleidung. Nur leider halten

    sich nicht al le daran, denn nur zu oft sieht man

    Leute mit den falschen Schuhen herumlaufen.

    Warum das so wichtig ist? Ganz einfach: Die

    Sportschuhindustrie stel lt bekanntl ich keine

    Allroundschuhe fr al le Sportarten her. Deshalb

    sind Laufschuhe auch nur zum geradeaus laufen

    gedacht - aber auch Hallenschuhe nur fr

    Ballsportarten. Wenn ihr also in Hallenschuhen

    drauen auf Straen joggen geht werden eure

    Gelenke deutl ich strker belastet, als es mit dem

    richtigen Schuhwerk der Fall wre. Die Folgen sind

    dann logischerweise Gelenkschmerzen und unter

    Umstnden auch ein ungesunder Laufsti l , wenn

    man versucht dem Schmerz auszuweichen. Aber

    auch auf eine angemessene Kleidung muss man

    achten. Wie sagt man auch so schn: Es gibt kein

    schlechtes Wetter, es gibt nur die falsche Kleidung.

    Wenn es kalt ist, sol lte man mehrere Lagen

    anziehen, genauso wenn es regnet. Scheint die

    Sonne muss man logischerweise weniger

    anziehen, dennoch muss man sich dann vor einem

    Sonnenbrand schtzen.

    1: Die richtige Ausstattung

  • Joggen soll die Gesundheit verbessern oder beim

    Abnehmen helfen. Doch wie viel muss man laufen,

    dass es effektiv ist? Klar ist, dass man nicht weiter

    kommt, wenn man in unregelmigen Abstnden

    nur mal schnell raus geht. Aber auch wer tgl ich

    zwei Stunden joggt, erzielt keine guten Ergebnisse.

    Die Lsung ist tatschlich die Goldene Mitte: zwei

    bis drei mal pro Woche sind optimal, dann sollte

    man auch zwischen 20 und 60 Minuten unterwegs

    sein. Dabei ist es aber auch entscheidend, dass

    man nicht zu schnell oder zu langsam luft. Denn

    wenn man ein zu hohes Tempo whlt, hat man

    nicht nur schneller keine Energie mehr, sondern

    hat auch nicht den gewnschten Effekt fr die

    Gesundheit. Ist man hingegen zu langsam, hat

    man gar nichts davon. Optimal ist, wenn man sich

    noch ohne Probleme unterhalten kann und auch

    noch beim Laufen lachen kann. Genau dann

    trainiert ihr die Ausdauer, die ihr beral l braucht, im

    Leistungssport aber auch fr die al lgemeine

    Gesundheit.

    2: Der richtige Umfang

  • Auch wenn man noch so motiviert ist, muss man

    sich alleine zu jeder sportl ichen Bettigung

    aufrappeln. Viel besser geht das zu zweit oder

    sogar in einer Gruppe: man hlt sich eher an

    Zeiten, die man mit anderen vereinbart hat, als

    dass man selber vom Sofa aufsteht und laufen

    geht. Doch noch viel effektiver als das gegenseitige

    Aufrappeln ist die Motivation, immer bessere

    Leistungen zu erzielen und diese durch das

    richtige Training zu erreichen. Dabei ist es

    besonders gut, wenn Mdchen mit Jungs

    zusammen laufen. Es ist wissenschaftl ich besttigt,

    dass Jungen bessere Leistungen erzielen, wenn

    ein Mdchen zum beeindrucken dabei ist.

    3: Der richtige Partner

  • Wie ihr seht, ist es nicht schwer, richtig zu

    laufen. Man muss nur auf ein paar Dinge achten.

    Am besten probiert es gleich selber aus und

    schnappt euch eurem Partner oder eure

    Partnerin und geht raus! Natrl ich wrden wir

    uns auch sehr freuen, wenn ihr uns euer Knnen

    persnlich zeigt und an unserem Sponsorenlauf

    tei lnehmt. Alle Informationen dazu findet ihr auf

    sponso1 5.tumblr.com

  • Dieses Prospekt wurde erstel lt von:

    Eric Fischer

    Kreuzstrae 6

    8821 3 Ravensburg

    Vertreten durch:

    Heike Fischer

    Kreuzstrae 6

    8821 3 Ravensburg

    Dieses Prospekt unterl iegt der

    Creative Commons Lizenz 4.0

    International (Namensnennung -

    Nicht Kommerziel l - Keine

    Bearbeitung)

    Alle Logos sind Eigentum der Firmen

    oder Institutionen. Sie drfen nicht

    ohne die eindeutige Einwil lung der

    Urheber verwendet werden.

    Bildreferenzen:

    Titelbi ld:

    "Runner girl in grey" von Nathan

    Rupert, 201 2

    https://www.fl ickr.com/photos/nathani

    nsandiego/781 9841 528

    Seite 1 ,2:

    Run Away von Nathan Rupert, 2011

    https://www.fl ickr.com/photos/nathani

    nsandiego/5331 344043

    Seite 3,4:

    Red Flannel Run von Phil Roeder,

    201 5

    https://www.fl ickr.com/photos/tabor-

    roeder/1 65228211 56

    Seite 5,6:

    201 0 IMT Des Moines Marathon von

    Phil Roeder, 201 0

    https://www.fl ickr.com/photos/tabor-

    roeder/509098341 0

    Seite 7,8:

    HyVee Road Races at the Drake

    Relays von Phil Roeder, 201 3

    https://www.fl ickr.com/photos/tabor-

    roeder/86951 82424

    Seite 9,1 0:

    A runner starts the 201 2 Borgess Half

    Marathon von Simon Thalmann, 201 2

    https://www.fl ickr.com/photos/802406

    27@N04/741 51 64798

    Alle Bilder wurden unter der Creative

    Commons Lizenz verffentl icht. Bitte

    beachten Sie die unterschiedl ichen

    Lizenzbedingungen, angegeben auf

    den jeweil igen Internetadressen.

    Unser Projekt wird freundlicherweise untersttzt von: