SiesprechenschonetwasArabisch, Siewissenesnurnicht .Vokalisierungszeichen steht es aber nicht für

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of SiesprechenschonetwasArabisch, Siewissenesnurnicht .Vokalisierungszeichen steht es aber nicht für

  • Arabisch c01.tex V3 - 6 Dezember 2013 8:03 P.M. Page 27

    1Sie sprechen schon etwas Arabisch,Sie wissen es nur nichtIn diesem Kapitel

    Deutsche Wrter, die aus dem Arabischen kommen

    Bekanntschaft mit dem arabischen Alphabet machen

    Ein paar Tricks, um wie ein Muttersprachler zu klingen

    m arh. aba wa ahlan wa sahlan (mar-hha-ba wa ah-lan wa sah-lan, Hallo und herzlichwillkommen) in der wunderbaren Welt der arabischen Sprache! Arabisch ist in ber 20Lndern Amtssprache und wird von ungefhr 300 Millionen Menschen quer ber den Globusgesprochen. Der Koran das heilige Buch des Islam wurde auf Arabisch verfasst und eingroer Teil der etwa 1,3 Milliarden Muslime weltweit lernt Arabisch, um den Koran im Originallesen zu knnen und um seine religisen Pflichten zu erfllen. Wenn Sie Arabisch sprechen,knnen Sie mit Menschen von Marokko bis Indonesien kommunizieren. (Mehr Informationenknnen Sie im Kasten Die historische Bedeutung der arabischen Sprache in diesem Kapitelnachlesen.) Das Lernen lohnt sich also!

    Dieses Kapitel soll Ihnen den Zugang zu Arabisch ebnen, indem es einige Gemeinsamkeitenmit der deutschen Sprache aufzeigt. Das arabische Alphabet mit seinen schnen Buchstabenwird Sie sicher schnell begeistern. Ich gebe Ihnen einige Hinweise zur Aussprache dieserBuchstaben, sodass Sie bald von einem Muttersprachler kaum zu unterscheiden sein werden!Ein ganz wichtiger Aspekt beim Lernen einer neuen Sprache ist, die Kultur zu entdecken, diemit der Sprache verbunden ist. Auch das soll hier nicht zu kurz kommen.

    Kennen wir alles schon Egal welche Sprache Ihre Muttersprache ist, wann immer Sie eine neue lu

    .ga (lu-ra, Sprache)

    lernen wollen, versuchen Sie Verbindungen herzustellen zwischen den kalimat (ka-li-maat,Wrter) der neuen lu

    .ga und Ihrer Muttersprache. Es berrascht Sie vielleicht, dass doch

    so einige Wrter der indoeuropischen Sprachen zu denen auch Deutsch gehrt ihreWurzeln im Arabischen haben. Wussten Sie, dass Kaffee, Magazin und Zucker eigentlicharabische Wrter sind? Tabelle 1.1 zeigt einige weitere Wortverwandtschaften.

    27

  • Arabisch c01.tex V3 - 6 Dezember 2013 8:03 P.M. Page 28

    Arabisch fr Dummies

    Die historische Bedeutung der arabischen Sprache

    Im Mittelalter, das in Europa auch als das finstere Zeitalter gilt, haben arabische Gelehrteund Historiker viele Werke der Antike aus dem Griechischen ins Arabische bersetzt. Damithaben sie uns einige der grten geistigen Leistungen und Grundlagen der westlichenZivilisation erhalten! Fr uns in Europa wurden diese Werke erst durch Rckbersetzungenab der Renaissance wieder zugnglich; dank der arabischen Vorlagen.

    Deutsch Arabischer Ursprung Arabische Bedeutung

    Admiral amr al-bah. r Herrscher des Meeres

    Algebra al-gabr Wiederherstellung, Einrenkung

    Alkohol al-kuh. ul Mischung aus pulverfrmigem Antimon

    Alkoven al-qubba Kuppel oder Bogen

    Almanach al-manah

    Kalender

    Arsenal dar as.-s.ina a Ort/Haus der Herstellung

    Baumwolle/Cotton qut.un Baumwolle

    Elixier al-iksr Stein der Weisen

    Gazelle al-.gazal Gazelle

    Kaffee qahwa Kaffee

    Kandis qand Rohrzucker

    Magazin al-mahsan Lagerhaus

    Safran zacfaran Safran

    Sahara sah. ra Wste

    Saphir s.afr Saphir

    Tabelle 1.1: Arabische Wurzeln deutscher Wrter

    In Tabelle 1.1 lsst sich recht gut erkennen, dass Arabisch einen groen Einfluss auf diedeutsche Sprache hat. Einige Wrter, wie Admiral und Arsenal, haben eine indirektearabische Wurzel, andere Begriffe wie Kandis oder Sahara lassen sich direkt auf einarabisches Wort zurckfhren.

    28

  • Arabisch c01.tex V3 - 6 Dezember 2013 8:03 P.M. Page 29

    1 Sie sprechen schon etwas Arabisch, Sie wissen es nur nicht

    Das arabische AlphabetAnders als die europischen Sprachen wird Arabisch von rechts nach links geschrieben undgelesen. Das arabische Alphabet hat 28 Buchstaben und wie bei uns gibt es im Arabischen dieUnterscheidung zwischen Konsonanten (Mitlauten) und Vokalen (Selbstlauten). Allerdingswerden die Vokale auf Arabisch nur zum Teil als eigene Buchstaben ausgeschrieben. Meistwerden sie durch ein Symbol ausgedrckt, das man ber oder unter die Konsonanten schreibt.Von den 28 arabischen Buchstaben knnen alle als Konsonant verwendet werden, die dannmit den Symbolen vokalisiert, das heit mit Vokalen versehen und damit erst aussprechbarwerden.

    Wenn Sie ein fath. a (fat-hha) so heit das Symbol fr den a-Laut ber den BuchstabenS setzen, so ergibt sich der Laut Sa. Nehmen Sie den gleichen Konsonanten und schreibendarunter ein kasra (kas-ra) das ist das Symbol fr i , dann erhalten Sie den Laut Si.Da die Sache mit den Vokalen etwas komplizierter ist, ist dem Thema eine eigene Sektiongewidmet.

    Die VokaleDie arabische Sprache verfgt ber drei Hauptvokale. Die sind zum Glck ganz einfachauszusprechen, weil sie unseren Vokalen hneln. Allerdings sonst wre es doch zueinfach gibt es im Arabischen zustzlich zu den oben genannten Vokalisierungszeichenauch noch Vokal-Unterarten, die zu unterscheiden sind. Diese Unterarten lassen sich in dreiKategorien einordnen: Doppelvokale, lange Vokale und Diphthonge (Vokalkombinationen).

    Die VokalisierungszeichenInsgesamt gibt es drei Vokalisierungszeichen:

    4 fath. a: Das erste Vokalisierungszeichen ist fath. a und steht fr einen kurzen a-Laut wiezum Beispiel in Katze, Tasse oder Tanz. Vor allem am Ende eines Wortes wird dasfath. a manchmal auch als kurzes e gesprochen, wie in nett oder Bett. Die genaueAussprache hngt beim beim fath. a wie bei den anderen Vokalen immer von denvorhergehenden und den nachfolgenden Buchstaben ab. Geschrieben wird das fath. a aufArabisch als ein kleiner von rechts oben nach links unten geneigter Strich (etwa wie derfranzsische Accent aigu), der ber dem Buchstaben steht. Als deutsche Umschrift sollhier einfach ein a verwendet werden, zum Beispiel in den Wrtern kalb (kalb, Hund)oder walad (wa-lad, Junge).

    4 d.amma (dam-ma): Das zweite Vokalisierungszeichen steht fr das u, wie in Mutteroder Durst. Es wird auf Arabisch durch ein kleines, gespiegeltes e symbolisiert, dasber dem Buchstaben steht. In der deutschen Umschrift wird es mit einem u dargestellt,zum Beispiel in funduq (fun-duq, Hotel) oder s.uh. ub (su-hhub, Wolken).

    4 kasra: Das dritte Vokalisierungszeichen steht fr i und klingt wie Igel oder Tier. Eswird wie das fath. a geschrieben, allerdings nicht ber, sondern unter dem entsprechenden

    29

  • Arabisch c01.tex V3 - 6 Dezember 2013 8:03 P.M. Page 30

    Arabisch fr Dummies

    Buchstaben. In der Umschrift taucht es als i auf, wie in bint (bint, Tochter, Mdchen)oder kitab (ki-taab, Buch).

    Es gibt noch einen Vierten im Bunde der Vokalisierungszeichen: das sukun (su-kuun),symbolisiert durch einen kleinen Kreis ber dem Buchstaben. Anders als die richtigenVokalisierungszeichen steht es aber nicht fr einen Vokal, sondern fr das Gegenteil: alsokeinen Vokal. Steht das sukun ber einem Buchstaben, so wird kein Vokal eingefgt. Es stehtzum Beispiel bei bint ber dem n oder bei kalb ber dem l.

    DoppelvokaleDoppelvokale werden auf Arabisch als tanwn (tan-wiin) bezeichnet und sind ganz einfach: EinVokalisierungszeichen wird verdoppelt, das heit zwei Mal nebeneinander geschrieben undschon hat man ein tanwn. Das Ganze ist in drei Versionen mglich und klingt so:

    4 Doppel-fath. a: Ein tanwn mit fath. a klingt wie ein an, Sie kennen es bereits aus ahlan wasahlan (ah-lan wa sah-lan, herzlich willkommen).

    4 Doppel-d.amma: Ein tanwn mit d.amma klingt wie un, zum Beispiel in kuratun (ku-ra-tun, Ball).

    4 Doppel-kasra: Ein tanwn mit kasra ergibt einen in-Laut, zum Beispiel in s.afh. atin(saf-hha-tin, Seite, Blatt).

    Lange VokaleLange Vokale sind verlngerte Versionen der Vokalisierungszeichen. Da Arabisch eine sehrpoetische und musikalische Sprache ist, bietet sich hier eine musikalische Metapher an.

    Stellen Sie sich einen langen Vokal und ein Vokalisierungszeichen als Noten in einemMusikstck vor. Whrend das Vokalisierungszeichen nur einen Schlag lang dauert, nimmt derlange Vokal zwei Schlge in Anspruch.

    Einen Doppelvokal erhalten Sie, indem Sie zwei Vokalisierungszeichen nebeneinanderschreiben. Einen langen Vokal erhalten Sie, indem Sie ein Vokalisierungszeichen mit einemBuchstaben kombinieren. Jedes Vokalisierungszeichen hat einen bestimmten Buchstaben, deres lngt:

    4 Fr die lange Version von fath. a hngen Sie einfach ein alif an den Konsonanten, berdem das fath. a steht. In der Umschrift wird dies als a gekennzeichnet, zum Beispiel inkitab (ki-taab, Buch) oder in bab (baab, Tr). Das a bedeutet fr Sie, dass Sie den Vokaldoppelt so lang aussprechen wie das normale a.

    4 Die lange Version von d.amma erhalten Sie, wenn Sie ein waw an den Konsonantenanhngen, der das d.amma trgt. Damit verlngert sich das u zu einem u, zum Beispielwie in nur (nuur, Licht) oder

    .gul (ruul, Ghul). Auch hier wird der Vokal in der Lnge

    verdoppelt.

    30

  • Arabisch c01.tex V3 - 6 Dezember 2013 8:03 P.M. Page 31

    1 Sie sprechen schon etwas Arabisch, Sie wissen es nur nicht

    4 Fr die lange Version von kasra fgen Sie dem Konsonanten mit kasra ein ya hinzu. Inder Umschrift wird das i so zu einem und Sie knnen dann Wrter wie kabr (ka-biir,gro) und s.a

    .gr (sa-riir, klein) in Ihren Wortschatz aufnehmen.

    Die arabischen Buchstaben fr die langen Vokale finden Sie in Tabelle 1.2

    Arabischer Buchstabe Name Erklrung

    alif Lngt fath. a

    waw (gesprochen wau) Lngt d.amma

    ya Lngt kasra

    Tabelle 1.2: Die langen Vokale

    DiphthongeDiphthonge sind im Arabischen eine besondere Vokalkategorie, weil sie einfach aus-gedrckt als einsilbiger Laut auf einem Vokal beginnen und in den nchsten Vokalhinbergleiten. Ein Beispiel dafr im Deutschen wre Haus oder Kaiser. Whrend wirim Deutschen noch ei