SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 – 15:00 G 2.30 Vorlesung #5 Relationale Anfragesprachen

  • View
    103

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 – 15:00 G 2.30 Vorlesung #5 Relationale...

  • Folie 1
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Vorlesung #5 Relationale Anfragesprachen
  • Folie 2
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen2 Fahrplan Besprechung der bungsaufgaben Zusammenfassung und Fazit ER Relationen Formulierung der Anfragen im relationalen Modell Die Relationale Algebra (Selektion, Projektion, Vereinigung, relationale Division, Mengendurchschnitt, Mengendifferenz, Joins, kartesisches Produkt etc.) Der Relationenkalkl Der relationale Tupelkalkl Der relationale Domnenkalkl Ausblick: SQL (Standard Query Language)
  • Folie 3
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen3 Orientierung und Motivation Man braucht neben der Strukturbeschreibung (relationales Datenbankschema) auch eine Sprache, um die Informationen aus der Datenbank gem vorgegeben Kriterien extrahieren zu knnen Relationale Algebra beinhaltet einen relational-algebraischen Ausdruck wird bei der Anfragenbearbeitung benutzt (wie werden die Daten selektiert) Relationenkalkl Rein deklarativ (was und nicht wie selektiert wird) Tupelkalkl Domnenkalkl
  • Folie 4
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen4 Relationale Algebra Operatoren (1) Selektion Projektion x Kreuzprodukt A Join (Verbund) Umbenennung Mengendifferenz Division Vereinigung Mengendurchschnitt
  • Folie 5
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen5 Relationale Algebra Operatoren (2) F Semi-Join (linker) E Semi-Join (rechter) C linker uerer Join D rechter uerer Join
  • Folie 6
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen6
  • Folie 7
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen7
  • Folie 8
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen8
  • Folie 9
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen9
  • Folie 10
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen10
  • Folie 11
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen11
  • Folie 12
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen12
  • Folie 13
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen13
  • Folie 14
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen14
  • Folie 15
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen15
  • Folie 16
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen16
  • Folie 17
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen17
  • Folie 18
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen18
  • Folie 19
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen19
  • Folie 20
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen20
  • Folie 21
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen21
  • Folie 22
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen22
  • Folie 23
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen23
  • Folie 24
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen24
  • Folie 25
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen25
  • Folie 26
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen26
  • Folie 27
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen27
  • Folie 28
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen28 Fazit Relationenalgebra und relationaler Tupelkalkl wurden vorgestellt Relationale Algebra wird bei der Anfrageoptimierung benutzt sichere Sprache, liefert Ergebnisse in endlicher Zeit Effizient auswertbar, da alle Operatoren polynomiale Zeitkomplexitt haben O(1), O(n), O(n log n), O (n 2 ) - je nach Implementierung Nicht Turing-vollstndig, keine Rekursionen (keine Schleifen, keine Kontroll-Verzweigungen)
  • Folie 29
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Bojan Milija, 14.04.2004Vorlesung #5 - Relationale Anfragesprachen29 SQL na, endlich !!! SQL Geschichte und Standards SQL DDL (Data Definition Language) Datentypen Schemadefinition CREATE TABLE SQL DML (Data Manipulation Language) INSERT SELECT Komplexe Abfragen, Null-Werte usw. Ausblick Vorlesung #6
  • Folie 30
  • SS 2004 Datenbanken 4W Mi 13:30 15:00 G 2.30 Vorlesung #5 Ende