STUDIENFأœHRER - Wine Grapes - A Complete Guide to 1,368 Vine Varieties, including their Origins and

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of STUDIENFأœHRER - Wine Grapes - A Complete Guide to 1,368 Vine Varieties, including their Origins...

  • STUDIENFÜHRER

    Diploma in Wines & Spirits

  • 3

    Studienführer

    INHALTSVERZEICHNIS

    Einleitung zum Studienführer.........................5 Theorieprüfungen im Rahmen des Diploma in Wines and Spirits .................................................................. 5 Verkostungsprüfungen im Rahmen des Diploma in Wines and Spirits .............................................................. 5 ... und zum Schluss ................................................................ 5

    Lernunterlagen im Rahmen des Diploma in Wines and Spirits ........................................6 Vorwissen ............................................................................... 6 Spezifikationen ...................................................................... 6 Unterlagen/Literatur im Rahmen der Diploma-Ausbildung ............................................................ 7 Literaturliste ...........................................................................................8

    Tipps zum Studium ...................................... 16 Strukturiertes Lernen im Diploma ................................... 16 Planung ................................................................................. 18 Lesen und Sammeln von Informationen ........................................ 19 Zusammenführung ............................................................................. 20 Wiederholung ...................................................................................... 21

    Diploma-Prüfungen ...................................... 23 Zeitmanagement .......................................................................................................... 24 Beantwortung der Frage .............................................................................................. 25 Planung der Antwort ................................................................................................... 26 Verfassen der Antwort ................................................................................................. 27 Unit 1 - Der globale Markt für alkoholische Getränke ............................................................................... 28 Unit 1 schriftliche theoretische Prüfung ........................................ 28 Recherche ....................................................................................................................... 28 Ablauf der Unit 1 schriftlichen theoretischen Prüfung ........................................... 30 Unit 1 Seminararbeit .......................................................................... 34 Plagiat, Betrug und Mogeln ........................................................................................ 34 Verfassen der Seminararbeit ........................................................................................ 35 Rechtschreibung und entsprechendes Layout .......................................................... 38 Zitieren und Literaturverzeichnis ............................................................................... 38 Anhang .......................................................................................................................... 41 Persönlicher Kommentar .................................................................. 43

  • 4

    Studienführer

    Theorieprüfungen im Rahmen der Unit 3, 4, 5 und 6 ................................................................ 44 Was versteht man unter kritischem und analytischem Denken? ............................................................................................... 44 Fragetypen ........................................................................................... 45 Absatzfragen ................................................................................................................. 46 Strukturierte offene Fragen ......................................................................................... 51 Essay-Fragen (Aufsatzformat) ................................................................................... 54 Verkostungsprüfungen im Rahmen der Unit 3, 4, 5 und 6 ................................................................ 58 Unit 3 ............................................................................................................................. 59 Unit 4, 5 und 6 ............................................................................................................. 60 Degustations-Checkliste für die Verkostungen im Rahmen des Diploma in Wines and Spirits .................................................... 61 Verwendung der Degustations-Checkliste ................................................................ 62 Beispiele für gute Verkostungsnotizen (Wein) .............................. 88 Beispiele für gute Verkostungsnotizen (Spirituose) ...................... 92 Unit 7 - Diploma-Arbeit .................................................... 95 Themenwahl ........................................................................................ 95 Themeneinreichung ............................................................................ 96 Aller Anfang ... .................................................................................... 97 Die Kunst des Schreibens ................................................................. 98 Struktur des Projekts ......................................................................... 98 Einreichen............................................................................................ 99 Zum Abschluss ... ............................................................................... 99

  • Einleitung zum Studienführer

    Der Wine & Spirit Education Trust und die Weinakademie Österreich begrüßen Sie im Diploma in Wines and Spirits recht herzlich! Dieser Studienführer ist als Anleitung fürs Studium gedacht und soll Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung unterstützen.

    Theorieprüfungen im Rahmen des Diploma in Wines and Spirits

    Im Rahmen Ihrer Ausbildung werden zum einen Theorieprüfungen abzulegen, als auch eine Seminararbeit und eine abschließende Diploma- Arbeit zu verfassen sein. Diese Prüfungen zielen darauf ab, Ihr Wissen und Ihr Verständnis über die Weine und Spirituosen der Welt zu überprüfen. Weiters sollen Ihre Fähigkeiten in Bezug auf Recherche und das Verfassen von Arbeiten getestet werden.

    Da Personen mit den unterschiedlichsten Backgrounds das Diploma absolvieren, enthält dieser Studienführer weiters auch Informationen hinsichtlich der verschiedenen Prüfungsmodalitäten.

    Verkostungsprüfungen im Rahmen des Diploma in Wines and Spirits

    Im Rahmen Ihrer Ausbildung werden weiters Verkostungsprüfungen abzulegen sein. Hierbei ist eine detaillierte schriftliche Analyse von Weinen/Spirituosen gemäß der Degustations-Checkliste abzulegen.

    Die Verwendung der Degustations-Checkliste im Rahmen der Verkostung erfordert einiges an Disziplin. Aus diesem Grund enthält dieser Studien- führer auch Informationen über die Anwendung dieser Checkliste.

    … und zum Schluss

    Die Welt der Weine und Spirituosen ist nicht nur eine faszinierende, sondern auch sehr umfassende zugleich. Das Ziel des Diploma ist es, Ihr Wissen in Bezug auf die Weine und Spirituosen der Welt zu vertiefen, Ihre Kenntnisse in Bezug auf die globalen und nationalen Wein- und Spirituosenmärkte zu intensivieren und die Fähigkeit zu entwickeln Weine und Spirituosen professionell zu verkosten und zu bewerten. Obwohl diese Ausbildung natürlich herausfordernd sein wird, hoffen wir, dass Sie im Rahmen des Diploma in Wines and Spirits auch viel Spaß am gemeinsamen Lernen mit StudienkollegInnen haben werden.

    In diesem Sinne wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg für Ihre Ausbildung!

    5

    Studienführer

  • 6

    Studienführer

    Lernunterlagen im Rahmen des Diploma in Wines and Spirits

    Vorwissen Das Diploma baut in allen seinen Elementen auf ein fundiertes Vorwissen aus dem „WSET Level 3 Award in Wines“ auf bzw. auf äquivalenten Kursen wie dem Aufbauseminar 2 - Wines and Spirits International der Weinakademie Österreich. Als Vorbereitung hat es sich bewährt, die Kursunterlagen des WSET Level 3 Award in Wines oder des Aufbau- seminars 2 - Wines and Spirits International noch einmal durchzuarbeiten, um das Wissen aufzufrischen. Diese Art der Vorbereitung zeigt Ihnen auch etwaige Wissenslücken auf und hilft Ihnen die Bereiche zu identifizieren, in denen Sie sich gezielter vorbereiten sollten. Nur so wird es Ihnen möglich sein das Meiste aus den Seminaren herauszuholen und der Vortragende kann sich auf das Programm des Diploma konzentrieren, anstatt Basiswissen aufzufrischen.

    Spezifikationen Lesen Sie sich die „Spezifikationen“ bitte genau durch. Jede Prüfung basiert ausschließlich auf den Seminarinhalten und Lernzielen, die in den Spezifikationen dargelegt sind.

    Die Spezifikationen zeigen Ihnen deutlich, was Sie wissen müssen und was weniger wichtig ist. Zum Beispiel ist es nicht notwendig, jede einzelne Appellation in einer speziellen Region zu kennen, sondern nur jene, die in den Spezifikationen angeführt sind.

    In den Spezifikationen sind weiters angeführt:

     Zielsetzungen der Ausbildung

     Struktur der Diploma in Wines & Spirits Ausbildung

     Bewertungsschema jeder Unit

     Prüfungsvorschriften

  • 7

    Studienführer

    Unterlagen/Literatur im Rahmen der Diploma- Ausbildung

    Für die Unit 2 und Unit 4 wird ein vollständiges Skriptum zur Verfügung gestellt, das es zu lernen gilt. Für die Unit 1 ist ebenfalls ein Skriptum vorhanden, jedoch wird diese Unterlage all