TYPO3 CMS 7.0 - Die Neuerungen - pluswerk

  • View
    9.978

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • TYPO3 CMS 7.0 - What's Newbersicht der neuen Funktionen, nderungen

    und Verbesserungen

    Patrick Lobacher (GF +Pluswerk GmbH)http://www.plus-werk.com

    02/December/2014Creative Commons BY-NC-SA 3.0

  • Einfhrung

    Einfhrung

    (Die Fakten)

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • Einfhrung

    TYPO3 CMS 7.0: Die Fakten

    Verffentlichungsdatum: 2. Dezember 2014Entwicklungs- und Verffentlichungszeitplan:

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • Einfhrung

    TYPO3 CMS Roadmap

    Folgende Roadmap wurde vom TYPO3 CMS Team beschlossen:

    7.0 02.12.2014 Backend Overhaul Vol 1

    7.1 17.02.2015 Core Cleanup Streamlining

    7.2 10.03.2015 Frontend

    7.3 21.04.2015 Composer Ecosystem

    7.4 09.06.2015 Backend Overhaul Vol 2

    7.5 28.07.2015 tbd

    7.6 13.10.2015 pre-LTS inferno

    7.7 xx.xx.2015 LTS!!

    Quelle: https://typo3.org/typo3-cms/roadmap/

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • Einfhrung

    TYPO3 CMS 7.0: Die Fakten

    SystemvoraussetzungenPHP v5.5.x - v5.6.x

    memory_limit >= 128Mmax_execution_time >= 240sBeim Selbstkompilieren darauf achten, dass die Option disable-ipv6nicht verwendet wird

    MySQL v5.5.x - v5.6.x (no strict mode)Disc Space

    200 MB Disk SpaceBackend

    zugnglich fr IE > 9 und normale Browser

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • Einfhrung

    TYPO3 CMS 7.0: Installation

    Ofzieller Installationspfad fr Linux/Mac OS X(Document Root ist z.B./var/www/site/htdocs:$ cd /var/www/site$ wget get.typo3.org/7.0$ tar xzf typo3_src-7.0.x.tar.gz$ cd htdocs$ ln -s ../typo3_src-7.0.x typo3_src$ ln -s typo3_src/index.php index.php

    $ ln -s typo3_src/typo3 typo3

    Benutzer von Windows Vista und 7 verwenden mlink, unter WindowsXP/2000 junction um die symbolischen Links zu erzeugen

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • Einfhrung

    TYPO3 CMS 7.0: Upgrade

    Ein direktes Upgrade ist nur von TYPO3 CMS 6.2 LTS mglich

    Benutzer einer niedrigeren Version als TYPO3 CMS 6.2 LTS, solltenzunchst auf TYPO3 CMS 6.2 LTS upgraden und von dort zurgewnschten Version (TYPO3 CMS 7.x)

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Kapitel 1:

    Backend User Interface

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Allgemeines

    Das Backend Userinterface wurde komplett berarbeitet

    Als Basis wurde hierfr Twitter Bootstrap (3.2.x) verwendet

    Smtliche Icons wurden erneuert und graphisch im "Tile Style"berarbeitet

    Fr Icons wird Font Awesome verwendet (4.2.x)

    Die Funktionenleiste links wurde hierzu ebenfalls graphisch angepasst

    Die Icons wurden im Flat-Design, monochrom, farbig und mitabgerundeten Ecken entworfen

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Look & Feel

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Look & Feel

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Look & Feel

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Login

    Neues Backend Login unter http://www.domain.com/typo3

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Obere Leiste

    Die obere Leiste wurde berarbeitet

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    List Module

    Das List Module wurde graphisch komplett berarbeitetEbenfalls angepasst wurde das Clipboard

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Frischer Table-Stil

    Das Tabellen-Layout wurde aufgefrischt

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Suche fr Seite und Liste

    Oberhalb der Ansicht "Liste" und "Seite" kann per Klick auf die Lupeeine Suche eingeblendet werden (diese befand sich frher statisch amEnde der Seite):

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Badge Anzeige fr offene Dokumente

    Wenn man die Extension "Open Documents" installiert hat, wird dieAnzahl der offenen Dokumente ber die Bootstrap "badge" Funktionangezeigt

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Flash-Messages

    Die FlashMessage-Boxen im Backend wurden berarbeitetDafr wurde der Kontrast von Text und Box erhht und die Links besserhervorgehoben

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • BackendUI

    Media-Player in Info-Fenster

    Sobald man die Informationen ber eine Datei aufruft (i-Symbol, z.B. inDateiliste) werden die Meta-Daten hierzu angezeigtAb sofort wird bei HTML5 Audio- und Video-Dateien auch einVideoplayer eingeblendet, ber den die Datei sofort angehrt bzw.angesehen werden kann

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • TScong & TypoScript

    Kapitel 2:

    TScong & TypoScript

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • TScong & TypoScript

    TScong fr Linkvalidator inkludieren

    Die TScong Konguration wird entweder aus dem aktiven TScong desBackends gelesen wenn der Linkvalidator verwendet wird oder auf derKonguration, die ber den Scheduler-Task mitgegeben wird

    Das folgende TScong kann vom Linkchecker ausgelesen werdenmod.linkvalidator.mychecker.myvar = 1

    Dort steht das TScong als $this->tsConfig zur Verfgung

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • TScong & TypoScript

    Links zu deaktivierten Datenstzen im Linkhandler melden

    Bisher hat der Linkhandler lediglich gewarnt, wenn es Links zugelschten odern nicht existierenden Datenstzen gab.

    ber die folgende TScong Einstellung kann nun auch eine Warnungeingeschaltet werden, wenn der Link auf einen deaktivierten Datensatzzeigt

    Einstellung im TScong:mod.linkvalidator.linkhandler.reportHiddenRecords = 1

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • TScong & TypoScript

    Abhngigkeiten von Klassen im RTE

    Um das Handling mit komplexen CSS Frameworks wie Twitter Bootstrapzu handhaben, muss es mglich sein, mehrere Klassen an ein Elementzu vergeben

    Mit diesem neuen Feature muss der Autor nur noch einen Styleauswhlen um dies zu erreichen und nicht mehrereRTE.classes.[ *classname* ] {

    .requires = liste von klassennamen (die von der Klasse benoetigt

    werden)

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • TScong & TypoScript

    Nicht-selektierbare Klassen im RTE

    Man kann nun Klasses als "nicht-selektierbar" im Style-Selektor desRTE kongurieren

    // Ein Wert von 1 laesst die Klasse selektieren, bei 0 ist sie nicht-selektierbar

    RTE.classes.[ *classname* ] {.selectable = 1

    }

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • TScong & TypoScript

    Mehrere CSS-Dateien im RTE

    Man kann nun mehrere CSS-Dateien in den RTE laden

    RTE.default.contentCSS {file1 = fileadmin/myStylesheet1.cssfile2 = fileadmin/myStylesheet2.css

    }

    Gibt man kein CSS an, so wird das Default-CSS untertypo3/sysext/rtehtmlarea/res/contentcss/default.cssgeladen

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • TScong & TypoScript

    Exception whrend Rendering erzeugen - Teil 1

    Sobald Fehler im Rendering von einzelnen Content Objekten (z.B.mittels USER) auftreten, wird eine Fehlermeldung erzeugt, die diegesamte Ausgabe zerstrt

    Daher wurde ein Exception-Handling eingefhrt, welches eineFehlermeldung in die Ausgabe an der Stelle integriert, in welcher dasRendering stattgefunden hat

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • TScong & TypoScript

    Exception whrend Rendering erzeugen - Teil 2

    # Default exception handler (aktiviert im Production Kontext)config.contentObjectExceptionHandler = 1# Angabe einer Klasse fuer einen individuellen Exception Handlerconfig.contentObjectExceptionHandler = TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\Exception\

    ProductionExceptionHandler# Anpassen der Fehlermeldung - Einfuegen eines Zufall-Codesconfig.contentObjectExceptionHandler.errorMessage = Oops an error occurred. Code: %s# Konfiguration von Exception Codes, die nicht behandelt werdentt_content.login.20.exceptionHandler.ignoreCodes.10 = 1414512813# Deaktierung des Exception Handling fuer ein individuelles Plugin/Content Objectstt_content.login.20.exceptionHandler = 0# ignoreCodes und errorMessage koennen global konfiguriert werden...config.contentObjectExceptionHandler.errorMessage = Oops an error occurred. Code: %sconfig.contentObjectExceptionHandler.ignoreCodes.10 = 1414512813# ... oder lokal fuer individuelle Content Objektett_content.login.20.exceptionHandler.errorMessage = Oops an error occurred. Code: %stt_content.login.20.exceptionHandler.ignoreCodes.10 = 1414512813

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • nderungen im System

    Kapitel 3:

    nderungen im System

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • nderungen im System

    Integration von jQuery UI 1.11.2

    jQuery UI 1.11 untersttzt AMD (Asynchronous Module Denition), mitwelcher man nicht mehr die komplett jQuery UI laden muss

    Daher wurde diese Version in TYPO3 integriert und ersetzt nun jQueryUI 1.10 + Scriptaculous.

    Weiterhin werden nur der Core und die Interaction Componentsinkludiert, welche notwendig sind um ExtJS und Scriptaculous zuersetzen.

    Widgets wurden nicht inkludiert, sondern ber Bootstrap realisiert (wieDatePicker, Spinner, Dialog, Buttons, Tabs, Tooltip)

    jQuery UI 1.11 wurde von folgender URL geholt:https://github.com/jquery/jquery-ui/tree/1-11-stable/ui/

    TYPO3 CMS 7.0 - What's New

  • nderungen im System

    Einfhrung einer Registry fr die File Rendering Classes

    Um verschiedene Dateiformate zu rendern, wird eine Registry bentigt,bei der sich FileRenderer registrieren knnen. Dies geschieht fr"Name" (z.B. Video, Mpeg, Avi, Wav, ...) wie folgt:

  • nderungen im System

    Evaluierungsfunktion "email" fr das TCA

    Es wurde fr das TCA eine neue Evaluierungsfunktion "email"hinzugefgt, welche serverseitig berprft, ob ein eingegebener Werteine gltige Email ist. Im Fehlerfall wird eine Flash-