TYPO3 meets QRcodes - the vinopass

  • Published on
    30-Nov-2014

  • View
    982

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Presents a short overview of the features that the new product vinopass have, a complex TYPO3-based solution of generation mobile websites connected with QRcodes. http://www.vinopass.de

Transcript

<ul><li> 1. Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 2. Was sind QR-Codes? klassisch: zweidimensionale Codes fr eine schnelle Response QuickResponse modern: Ein Marketing-Instrument um den User schnell und gezielt an mehr Informationen zu einem Produkt oder Dienstleistung zu fhren weiterfhrend: Ein Hilfsmittel um Produkte crossmedial zu vernetzen Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 3. Freitag, 27. April 2012 </li> <li> 4. Freitag, 27. April 2012 </li> <li> 5. Freitag, 27. April 2012 </li> <li> 6. Freitag, 27. April 2012 </li> <li> 7. Wie wirds momentan gemacht? QR-Codes kommen momentan auf vielerlei Werbemitteln zum Einsatz: Visitenkarten, Flyer, Bcher, Plakate Oftmals nur bekannt im Zusammenhang mit dem Begriff Mobile Tagging Leiten auf einfache Webseiten mit niedrigen Informationsgehalt Zusammenhang zwischen Trgerobjekt und Zielseite wird nur selten erkennbar Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 8. Wie wird es richtig gemacht? gekrzte URL heit kleiner QR-Code Der QR-Code ist ein Schauspieler und das Trgermedium seine Bhne Die Landingpage braucht ein gutes inhaltliches Konzept das schnell vom User verstanden werden kann eine solche Kampagne braucht messbare Gren fr eine gute Auswertung Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 9. Die Weinbranche und Ihr persnliches Problem Wein kann mehr als nur getrunken werden - Weintrinker suchen Ihr Produkt gezielt aus und brauchen Hintergrundinformationen (Speiseempfehlung, Sensorische Beschreibung) Zu viele Informationen fr solch kleine Etiketten Was der Staat vorschreibt muss drauf - fr den Rest ist kein Platz All das auf die Flasche und das Marketing-Konzept ist fr die Katz Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 10. Ganz konkret - Was bringen da QR-Codes? Reduktion der Informationen auf dem Etikett auf das wesentliche Freie gestalterische und inhaltliche Mglichkeiten auf der Landingpage Vernetzung der gesamten Produktpalette bessere Positionierung des Weinguts Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 11. Anforderungen an die Lsung! Bequeme Verwaltung der Datenstze QR-Code sollte beim Anlegen direkt generiert werden inklusive der gekrzten URL Ein gutes Frontend auf mobilen Endgerten Kleine Zusatzfunktionen wie Import oder Frontendverwaltung sollten einfach und schnell durch eine Vielzahl von Entwicklern umzusetzen sein Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 12. technische Umsetzung Importoberche Template basierte klassisches Backend zur Pege der Daten TYPO3 Frontendausgabe (Typoscript + JQM) EXT:vinopass Datenstruktur URL-Shortener QR-Code Generator Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 13. Wer hat Bock aufs Backend? Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 14. Probleme! Keine saubere Ajax-Integration Typoscript Performance nicht optimal Caching Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 15. Anforderungen an Version 2 Ladezeiten verkrzen Performance des gesamten Systems steigern Caching optimieren grere Modularitt gewhrleisten Anbindung an andere Systeme ermglichen Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> <li> 16. technische Umsetzung Version 2 Produktseite Mobile Interface vinopass based on JQM TYPO3 JSON Facebook EXT:vinopass Applikation based API Frontend-Interface zuknftige fr Kunden Anwendungen Christian Hndel Certified TYPO3 IntegratorFreitag, 27. April 2012 </li> </ul>