Vorgang beim K¶rnen - .© Bernd Megger 2006 Arbeitshinweise Vorgang beim K¶rnen Beim K¶rnen dringt

  • View
    221

  • Download
    1

Embed Size (px)

Text of Vorgang beim K¶rnen - .© Bernd Megger 2006 Arbeitshinweise Vorgang beim K¶rnen Beim...

  • Bernd Megger 2006

    Arbeitshinweise

    Vorgang beim Krnen

    Beim Krnen dringt die Spitze des Krners durch die einwirkende Kraft senkrecht in die Werkstoffoberflche ein. Es entsteht eine Markierung. Sie sichert das Fassen des Bohrers beim Bohren von Lchern. Die Spitze des Krners muss hrter sein als der zu krnende Werkstoff.

    Mit der linken Hand den Krner senkrecht zur Werkstckober-flche halten. Die linke Hand liegt auf dem Werkstck.

    Mit der rechten Hand den Hammer am Ende des Stiels anfassen. Nur ein mal auf den Krner schlagen.

    Blickrichtung 90 hrtererWerkstoff

    weichererWerkstoff

    Setze den Krner vom Krper weggeneigt auf den Anriss, prfe seine Stellung und richte ihn dann in senkrechte Stellung auf! So erreichst du, dass der Krner-punkt genau auf dem Anriss steht.

    Wende beim Schlagen von Krner-punkten bei harten Werkstoffen (Metalle) mehr Kraft auf als bei weichen Werkstoffen (Plastik, Holz)!

    Halte den Krner senkrecht auf den Anriss! So erreichst du, dass die Krner-punkte genau gesetzt werden. Schlage fr den Krnerpunkt nur einmal auf den Krner!

    1 2 3