45
Bayerische Akademie der Wissenschaften, München, 18. Juli 2017 Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet Christoph Neuberger

Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

  • Upload
    others

  • View
    3

  • Download
    0

Embed Size (px)

Citation preview

Page 1: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

Bayerische Akademie der Wissenschaften, München, 18. Juli 2017

Wahrheit als Obsession und Option:Wissenskämpfe im Internet

Christoph Neuberger

Page 2: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 2

► Google Trends: Suchwort-Häufigkeit (Deutschland, 5 Jahre)

„Lügenpresse“

„postfaktisch“

Page 3: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 3

► Google Trends: Suchwort-Häufigkeit (weltweit, 5 Jahre)

„fake news“

„post-truth“

Page 4: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 4

► Google Trends: Suchwort-Häufigkeit (weltweit, 5 Jahre)

„alternative facts“

Page 5: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

Que

lle: S

cien

tific

Am

eric

am

Scre

ensh

ot: h

ttps:

//ww

w.s

cien

tific

amer

ican

.com

/art

icle

/how

-to-c

onvi

nce-

som

eone

-whe

n-fa

cts-

fail/

Page 6: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 6

► Gliederung1. Einführung

2. Häufung von fake news

3. Haltungen zur Wahrheitsfrage

4. Was ist die „Wissensordnung“?

5. Erosion der Wissensordnung

6. Neuformatierung der Wissensordnung

Page 7: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 7

► Fälschungen im Journalismus

Hitler-Tagebücher im „stern“ (1983)

Michael Borns gefälschte Beiträge in TV-Magazinen (1996)

Tom Kummers gefälschte Interviews im SZ-Magazin (2000) u.a.

(1977)

Page 8: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 8

► Häufung von fake news (1) Ursachen für die Zunahme:

Disintermediation im Internet Polarisierung des politischen Diskurses

Page 9: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

Journalismus

Rezipient

Rezipient

Rezipient

► Öffentlichkeit der traditionellen Massenmedien

Quelle

Quelle

Quelle„Gatekeeper“

Page 10: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

► Öffentlichkeit im Internet

Quelle

Quelle

Quelle

Journalismus

Nutzer

Nutzer

Nutzer

Page 11: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 11

► Öffentlichkeit im Internet

Quelle

Quelle

Quelle

Journalismus

Nutzer

Nutzer

Nutzer

Page 12: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 12

Page 13: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 13

► Häufung von fake news (2)Überblick: Marwick & Lewis (2017); Müller & Denner (2017)

Entstehen von fake news: Manipulationstechniken: strategic narratives (falsche Geschichten) (Khaldarova & Pantti 2016)

factitious informational blends (Halbwahrheiten) (Rojecki & Meraz 2016)

false flags (falsche Herkunft) cloaked websites (falsche Identität des Anbieters) (Farkas et al. 2017)

tainted leaks (verschmutzte Leaks) (Hulcoop et al. 2017)

social bots (automatisierte Verbreitung) (Hegelich 2016)

Grad der Verbreitung: Reichweiten-Analysen (Silverman 2016; Allcott

& Gentzkow 2017)

Befragungen (Allcott & Gentzkow 2017; Barthelet al. 2016; forsa 2017)

Page 14: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 14

► Häufung von fake news (3) Faktoren, welche die Verbreitung von fake news fördern:

Bestätigungstendenz (z.B. Garrett 2011; Del Vicario et al. 2016; Shin et al. 2016)

indirekte Verbreitung: agenda-setting von fake news websites über partisan media (Vargo et al. 2017)

Wirkung von fake news: geringe Verbreitung von fake news als Hindernis, Zweifel am

Einfluss auf US-Präsidentschaftswahl 2016 (Hampton & Hargittai 2016; Allcott & Gentzkow 2017)

aber hohe Akzeptanz einzelner Verschwörungstheorien

Page 15: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 15

► Glaube an Verschwörungstheorienrepräsentative Befragung, 2016, Deutschland

Schultz et al. (2017: 256)

Page 16: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 16

► Häufung von fake news (4) Prüfung von unsicheren Nachrichten: Intermediäre (boyd 2017),

fact-checking im Journalismus (PolitiFact, BBC, tagesschau: Faktenfinder, BR: Faktencheck u.a.) und auf Blogs (mimikama.at u.a.), Verifizierungs-Software (Fletcher et al. 2017; Heller 2017)

Aufklärung von fake news: Gegeninformationen mit wenig Erfolg auf Twitter (Shin et al. 2016); fact-checking websites mit geringem Einfluss auf andere Medien (Vargo et al. 2017), aber mit Einfluss auf Politiker (Nyhan & Reifler 2014); Hindernisse sind backfire effect (Peter & Koch 2016) und echo chambers (Zollo et al.

2015); kompetente Mediennutzer (forsa 2017)?

Page 17: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 17

► Trennung von Fakten und Fiktionen

Reuters Institute Digital News Survey: Newman (2017: 20)

Page 18: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 18

► Gliederung1. Einführung

2. Häufung von fake news

3. Haltungen zur Wahrheitsfrage

4. Was ist die „Wissensordnung“?

5. Krise der Wissensordnung

6. Neuformatierung der Wissensordnung

Page 19: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 19

► Haltungen zur Wahrheitsfrage (1)1. Wahrheit als Gegenstand:

Moralisierung des Diskurses („Lüge“) professionelle Strategie des Journalismus (Legitimation,

Immunisierung gegen Kritik, Abgrenzung gegenüber Konkurrenz) (Tuchman 1971; Waisbord 2013)

2. Bestätigungstendenz: Rezeptionsverhalten: selective exposure, motivated reasoning,

echo chambers (Schweiger 2017)

ideologisches bzw. populistisches Wahrheitsverständnis (Havel 1989; Müller 2017)

Page 20: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 20

► Werbung mit der Wahrheit

Page 21: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 21

► Bild-Schlagzeilen

Page 22: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 22

► Haltungen zur Wahrheitsfrage (1)1. Wahrheit als Gegenstand:

Moralisierung des Diskurses („Lüge“) professionelle Strategie des Journalismus (Legitimation,

Immunisierung gegen Kritik, Abgrenzung gegenüber Konkurrenz) (Tuchman 1971; Waisbord 2013)

2. Bestätigungstendenz: Rezeptionsverhalten: selective exposure, motivated reasoning,

echo chambers (Schweiger 2017)

ideologisches bzw. populistisches Wahrheitsverständnis (Havel 1989; Müller 2017)

Page 23: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 23

Schaffner & Luks (2017)

Page 24: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 24

► Haltungen zur Wahrheitsfrage (1)1. Wahrheit als Gegenstand:

Moralisierung des Diskurses („Lüge“) professionelle Strategie des Journalismus (Legitimation,

Immunisierung gegen Kritik, Abgrenzung gegenüber Konkurrenz) (Tuchman 1971; Waisbord 2013)

2. Bestätigungstendenz: Rezeptionsverhalten: selective exposure, motivated reasoning,

echo chambers (Schweiger 2017)

ideologisches bzw. populistisches Wahrheitsverständnis (Havel 1989; Müller 2017)

Page 25: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 25

► Haltungen zur Wahrheitsfrage3. extreme Skepsis:

Borderline-Journalismus (Haas 2004)

Wissenschaft: Radikaler Konstruktivismus

4. alternative Zugänge zur Wirklichkeit: fundamentalistisches, esoterisches, mystisches Wahrheitsverständnis

5. Egal-Haltung: „bullshit“ (Frankfurt 2006; Nielsen 2015)

Page 26: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 26

► Gliederung1. Einführung

2. Häufung von fake news

3. Haltungen zur Wahrheitsfrage

4. Was ist die „Wissensordnung“?

5. Krise der Wissensordnung

6. Neuformatierung der Wissensordnung

Page 27: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 27

► Erkenntnistheorie skeptische Einwände führen zu einem „schwächeren Wissens-

begriff“ (Willaschek 2015: 186)

epistemische Prinzipien (Lenk 1986; Baumann 2015; Willaschek 2015): Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung Offenheit des Erkenntnisprozesses, da nur vorläufige Anerkennung

von Wissen (Falsifikationismus) Unterscheidbarkeit von Gewissheitsgraden („gute“ und „schlechte“

Gründe, um Geltungsanspruch „Wahrheit“ zu rechtfertigen)

Page 28: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 28

► Wissensordnung (1) Umsetzung epistemischer Prinzipien in der institutionellen

Wissensordnung (Goldman 1999)

Wissensordnung: normierte Methoden für den Wissensprozess

Phasen des Wissensprozesses, deren Ablauf methodisch normiert ist: Wissensgenese Wissensprüfung Wissensverbreitung

Page 29: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 29

► Wissensordnung (2) Rationalitäten in unterschiedlichen Kontexten:

wissenschaftliche Rationalität (Weingart 2001)

weitere professionelle Rationalitäten (Abbott 1988; Brentel 1999)

Alltagsrationalität des Publikums (Schütz 1972; Brosius 1995; Kruglanski et al. 2009)

journalistische Rationalität: Überbrücken von Rationalitäten zwischen Teilsystemen (Kohring 2016: 172) und innerhalb von Teilsystemen (Reich 2012)

Hierarchie in der Wissensgesellschaft: Wissenschaft (und professioneller Journalismus) als epistemische Autoritäten (Weingart 2001)

Page 30: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

For-schung

Publika-tion in Fach-

medien

Rezep-tion,

Diskurs

Publi-kum

Journa-lismus

PR u.a. Quellen

Publikumsöffentlichkeit

Wissenschaftliche Fachöffentlichkeit

Wissenschaftler/innen

unterschiedliche AkteureWirt-schaft

Politik

Page 31: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 31

► Gliederung1. Einführung

2. Häufung von fake news

3. Haltungen zur Wahrheitsfrage

4. Was ist die „Wissensordnung“?

5. Krise der Wissensordnung

6. Neuformatierung der Wissensordnung

Page 32: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 32

► Nachrichtennutzung verlagert sich ins Internet Hauptquelle für Nachrichten (in %), repräsentativ für Internetnutzer/innen in 36 Ländern

Reuters Institute Digital News Survey: Newman (2017: 10)

Page 33: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

For-schung

Publika-tion in Fach-

medien

Rezep-tion,

Diskurs

Publi-kum

Wissen-schafts-journa-lismus

Wissen-schafts-PR u.a. Quellen

Publikumsöffentlichkeit

Wissenschaftliche Fachöffentlichkeit

Gatekeep

er-Sch

welle

Wirt-schaft

Politik

Publikation nach

Prüfung und

Auswahl

Page 34: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

For-schung

Publika-tion in Fach-

medien

Rezep-tion,

Diskurs

Publi-kum

Wissen-schafts-journa-lismus

Wissen-schafts-PR u.a. Quellen

Publikumsöffentlichkeit

Wissenschaftliche Fachöffentlichkeit

Politik

Wirt-schaft

► Partizipation, Interaktion und Transparenz im Internet: Senken der Gatekeeper-Schwelle

Open Science

Open Peer Review

Open Access

Disintermediation

Open Data

Aggrega-toren,

Suchma-schinen, Rankings

Foren

Self Publishing

Transparenz

Citizen Journalism

Personal Branding

Page 35: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

For-schung

Publika-tion in Fach-

medien

Rezep-tion,

Diskurs

Publi-kum

Wissen-schafts-journa-lismus

Wissen-schafts-PR u.a. Quellen

Publikumsöffentlichkeit

Wissenschaftliche Fachöffentlichkeit

Wissenschaftler-Laien-Schwelle

Wirt-schaft

Politik

Page 36: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

For-schung

Publika-tion in Fach-

medien

Rezep-tion,

Diskurs

Publi-kum

Wissen-schafts-journa-lismus

Wissen-schafts-PR u.a. Quellen

Publikumsöffentlichkeit

Wissenschaftliche Fachöffentlichkeit

► Partizipation, Interaktion und Transparenz im Internet: Senken der Wissenschaftler-Laien-Schwelle

Wissens-zugang

Citizen Science

Bürger-dialog

Wirt-schaft

Politik

Crowd-funding

Kampagnen

Page 37: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 37

► Krise der Wissensordnung Phasen: Reihenfolge der Phasen wird flexibler (erst publizieren,

dann prüfen – statt: erst prüfen, dann publizieren)

Kontexte: Kollaps der Kontexte; Entgrenzung: zwischen Fach-, Publikumsöffentlichkeit; bisherige nicht-öffentliche Individual-und Gruppenkommunikation wird öffentlich (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung an Normen wird fraglich, Spielräume für Täuschung (fake news)

Hierarchie: Konkurrenz und Konflikte zwischen Wissens-anbietern; Kritik an epistemischen Autoritäten („Lügenpresse“, „Antiakademismus“)

Publikum: Gewissheitsgrad von Behauptungen variiert erheblich oder ist unsicher; fehlende Rahmenhinweise oder Rahmen-täuschung

Page 38: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 38

► „Lügenpresse“-Debatte (seit 2014)

Page 39: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 39

► Kritik am Journalismusz.B. bei Krüger (2012, 2016); Ulfkotte (2014); Meyer (2015):

These der Intentionalität: Journalisten verfolgen gemein-same, untereinander abgestimmte politische Absichten.

These der Verflechtung: Elitejournalisten sind mit Eliten aus Politik und Wirtschaft verflochten und vertreten deren Interessen in den Medien. Alternativ: Journalisten bilden eine Gegenelite zur Politik (Meyer 2015).

These der Homogenisierung: Unter dem Einfluss von Elitejournalisten und Leitmedien berichten und kommentieren die Medien homogen.

These des Vertrauensverlusts: In der Folge verliert der Journalismus an Vertrauen im Publikum.

Page 40: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 40

► Vertrauensverlust des Journalismus?repräsentative Befragungen in Deutschland

Reinemann/Fawzi (2016)

Page 41: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 41

► Vertrauensverlust des Journalismus? repräsentative Befragung in Deutschland

Quiring/Schultz (2017), Ifak

Page 42: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 42

► Gliederung1. Einführung

2. Häufung von fake news

3. Haltungen zur Wahrheitsfrage

4. Was ist die „Wissensordnung“?

5. Krise der Wissensordnung

6. Neuformatierung der Wissensordnung

Page 43: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 43

► Gestaltungs- und Regulierungsoptionen professioneller Journalismus:

neue Verifizierungspraktiken neue Formen der Transparenz („Was wir wissen – was wir nicht

wissen“) und Offenheit für Kritik Prüfung auch außerhalb des eigenen Angebots (fact-checking,

gatewatching) Finanzierung?

partizipative Wissensgenese und -prüfung (wisdom of crowds, crowdsourcing)

Intermediäre: Anerkennen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung

Publikum: Förderung von Medienkompetenz

Wissenschaft: Forschung, Wissenschaftskommunikation

Page 44: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 44

► Literatur Marwick, A., & Lewis, R. (2017). Media manipulation and disinformation online. New

York: Data & Society Research Institute. (Download: http://datasociety.net)

Müller., P., & Denner, N. (2017). Was tun gegen „Fake News“? Eine Analyse anhand der Entstehungsbedingungen und Wirkweisen gezielter Falschmeldungen im Internet.Potsdam: Friedrich-Naumann-Stiftung. (Download: http://www.freiheit.org)

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften & Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (2017). Social Media und digitale Wissenschaftskommunikation. Analyse und Empfehlungen zum Umgang mit Chancen und Risiken in der Demokratie. Stellungnahme. (Download: http://www.acatech.de)

Neuberger, C. (2017). Journalistische Objektivität. Vorschlag für einen pragmatischen Theorierahmen. Medien & Kommunikationswissenschaft, 65(2), 406-431.

Neuberger, C. (2014). Social Media in der Wissenschaftsöffentlichkeit. Forschungsstand und Empfehlungen. In P. Weingart & P. Schulz (Hrsg.), Wissen – Nachricht – Sensation. Zur Kommunikation zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und Medien (S. 315-368). Weilerswist: Velbrück. (Download: http://www.acatech.de)

Schultz, T., Jackob, N., Ziegele, M., Quiring, O., & Schemer, C. (2017). Erosion des Vertrauens zwischen Medien und Publikum? Media Perspektiven, (5), 246-259.(Download: http://media-perspektiven.de)

Page 45: Wahrheit als Obsession und Option: Wissenskämpfe im Internet · Methoden als regelgeleiteter Prozess der Rechtfertigung ... (soziale Medien); Rationalitäten vermischen sich, Orientierung

# 45

Christoph [email protected]