WInterpreisliste V2

  • View
    216

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Gartenhotel Theresia Winterpreisliste 2009/2010

Text of WInterpreisliste V2

  • Winter 2009/2010

  • Herzlich willkommen

    inmitten moderner Kunst, Design und Tradition.sterreich, das charmanteste Urlaubsland der Welt, erwartet Sie!Genieen Sie, entspannen Sie sich, erleben Sie unvergesslicheWintertage in Saalbach-Hinterglemm, einer der attraktivstenSkiregionen der Alpen.Logieren Sie in einem der auergewhnlichsten alpinen Resortsdes Salzburger Landes: im exklusiven Gartenhotel****LUXUS oder imkleinen, aber feinen, frisch renovierten Aparthotel****.Wir freuen uns auf Sie!

    Ihre Gastgeber- und InhaberfamilieHarald & Marianne Brettermeiermit dem Nachwuchs Harald junior (25 Jahre),Franz-Josef (23 Jahre) und Anna-Theresa (16 Jahre).

    Zu Ihren Diensten:Bis zu 50 strahlende Mitarbeiter, die rund um die Uhr mit Ver-gngen und hchst professionell fr Ihr Wohl sorgen.

    2

  • 3Theresia Gartenhotel The flagship of a new Austria, The Daily Telegraph, Oktober 2005

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8Service auf hchstem Niveau

    Essen und Trinken sind ein ganz wichtiger Teil Ihres Urlaubs. Daswissen wir und betreuen Sie mit unserem freundlichen, sehr auf-merksamen, doch immer bewusst zurckhaltenden Service.Unser Serviceteam umfasst 15 Mitarbeiter, die Sie vom Frhstck,dem Mittag- und Abendessen bis zum Tagesausklang an der Barbegleiten. Dabei legen wir grten Wert darauf, auf Ihre Wnscheund Vorlieben einzugehen, kulinarische nderungswnsche imZusammenspiel mit der Kchenmannschaft zu erfllen und Sie sobestmglich zu versorgen.

    Wein eine LeidenschaftMit groer Leidenschaft sind wir daran, Ihnen immer die attraktivs-ten Weine zu offerieren. Unser Schwerpunkt liegt ganz deutlichauf einer breiten Vielfalt sterreichischer und gezielt ausgewhlterhervorragender internationaler Weine.Unsere Getrnkeauswahl wird durch herrliche Edelbrnde vonprmierten, heimischen Schnapsbrennern abgerundet.

    Wir verwhnen Sie kulinarisch in unseren drei Nichtraucher-Restaurants des Gartenhotels und in den zwei Nichtraucher-Restaurants des Aparthotels. Selbstverstndlich ist fr den ge-samten Aufenthalt Ihr ganz persnlicher Tisch fr Sie reserviert.

    Raucherlounge Cow 1976Zum Aperitif oder zum Ausklang eines wunderschnen Urlaubs-tages empfiehlt sich unsere Hotelbar Cow 1976 benannt nachdem gleichnamigen Bild von Andy Warhol oder die neue Bar imAparthotel. Hier knnen Sie nach Lust und Laune Ihre Zigaretteoder die geliebte Zigarre rauchen.In den anderen ffentlichen Hotelbereichen ist das Rauchen nichtmehr gestattet.

    Kulinarische Hhepunkte der Woche Willkommens-Aperitif am Anreisetag Samstag: jeweils mit Vorspeisen-, Kse- und Dessertbuffet

    abwechselnd italienisches Buffet, altsterreichischesk.u.k. Buffet oder internationales Themen-Buffet

    Sonntag: 7-gngiges Gala-Dinner Montag: Sekt-Frhstck mit Lachs Dienstag: Fondue-Abend (Fleischfondue, Ksefondue und

    vegetarisches Fondue) Freitag: salzburgisch-bayerisches Frhstck

  • 9Grne Haube-Kulinarik fr Gourmets

    Frische und naturbelassene Lebensmittel zu verwenden ist mehrdenn je das Kriterium einer gehobenen Kche. Unser Theresia-Kchenstil ist geprgt von einem abwechslungsreichen Zusam-menspiel regional-alpiner Gerichte und internationaler Kstlichkei-ten. Unser Anspruch dabei ist, Sie tglich aufs Neue zu begeis-tern. Denn die innere Qualitt der Ernhrung ist ganz entschei-dend fr Ihr Wohlbefinden.Das Salzburger Land kann mit besonders hoher kulinarischerQualitt und Vielfalt fr Gste und Einheimische aufwarten. Wie-sen, Wlder, Flsse und Seen liefern die besten Zutaten dazu.Fr uns im Salzburger Land ist Bio schon lange logisch, daher gibtes hier auch die hchste Dichte an Biobauern innerhalb der EU:42% aller Bauern des Salzburger Landes bewirtschaften ihre Wie-sen und Felder biologisch bzw. erzeugen ihre Produkte (Fleisch,Milch, Gemse, Obst, Getreide usw.) nach den Richtlinien der EU-Bioverordnung.

    Bio und naturbelassenIn unserer Kche kommen wo immer mglich kontrolliert bio-logische Lebensmittel zum Einsatz. Wir beziehen diese Produktehauptschlich von regionalen Salzburger Bauern.

    Hotel Theresia, Zertifikat-Nr. BV-0611-2008. sterreichs offi-zielle Gesellschaft zur Kontrolle der Echtheit biologischerProdukte zertifiziert und kontrolliert (stichprobenartig undohne Vorankndigung) sowohl die in unserer Kche verwen-deten Bio-Lebensmittel, unsere Bio-Lieferanten als auch dieHerkunft der Produkte von zertifizierten Bio-Bauern, die denStandards der EU-Bioverordnung entsprechend produzie-ren.

    Grne HaubeEine Auszeichnung fr gastronomische Hchstleistungen inBezug auf Geschmack, Bekmmlichkeit und Harmonie derSpeisen und Getrnke. Frische, innere Qualitt und erstklas-sige Herkunft aus vorwiegend regionaler, biologischer Land-wirtschaft. Die Verwendung von Fair Trade-Produktensowie eine besonders umwelt- bzw. ressourcenschonendeBetriebsfhrung sind selbstverstndlich.

    Guide GaultMillau 2008Gault Millau krte neben den (ffentlichzugnglichen) Haubenrestaurants zum

    zweiten Mal die zehn besten Wellnesshotel-Gourmetkchen ster-reichs. Wir freuen ber alle Maen, diese von jedem Kchenchef undHotelier hei begehrte Auszeichnung fr unsere Hotelkche empfangen zudrfen. Die mageblichen Auswahlkriterien fr die Gourmet-Hotelkchenwaren: Auswahl der Speisen, spezielle Ausrichtung der Kche, Frische derGrundprodukte, Kreativitt, leichte Rezepturen (ohne an Raffinesse zu ver-lieren), gezielter Einsatz von frischen Krutern, entsprechendes (auch anti-alkoholisches) Getrnkeangebot, auergewhnliches Frhstcksangebot.Aus dem Originalzitat: Erstens, die Geschmacks- und Stilsicherheit, mitder das Hotel von den Inhabern Marianne und Harald Brettermeier moder-nisiert wurde ein Musterbeispiel, wie alte alpine Substanz mit urbanemLoungestil unpeinlich zu einem sinnvollen Ganzen zusammengefgt wer-den kann. Zweitens: Der exquisite Wellness-Bereich. Und drittens: Dieerstklassige Hotelkche, die sich, wre sie auch der Laufkundschaftzugnglich, wohl als Kandidat fr eine Haube empfehlen wrde.

    Bio-Genuss mit VerantwortungBio ist Geschmack. Bio liefert mehr Nhrstoffe,Mineralstoffe und Vitamine. Bio ist artgerechte Tier-

    haltung. Bio ist gentechnikfrei erzeugt. Bio hlt Boden undWasser gesund. Bio arbeitet ohne Agrarchemie. Bio ist beson-ders streng kontrolliert.

    Erweiterte Wellness-Halbpension Reichhaltiges, kaltes und warmes Spezial-Frhstcks-

    Buffet fr jeden Geschmack, bereichert durch das soge-nannte Salzburger Bio-Frhstck mit Milch, Eiern,Honig, Marmelade, Msli, Butter, Wurst und Speck von hei-mischen Bio-Bauern aus kontrollierter biologischer Land-wirtschaft bzw. Anbau, sowie fett- und kalorienreduzierteWurst, Fisch, Kse und Vollkornbrot, Obstsfte, Obstvielfalt,Gemse usw. Biologischer Fair Trade-Kaffee, Teebar miteiner groen Palette verschiedener Teesorten (auch biolo-gisch). Bis 10.30 Uhr im Restaurant bis 12.00 Uhr mittagsservieren wir Ihnen ins Zimmer ein traumhaftes Langschl-ferfrhstck!

    Nachmittags-Buffet (15.00 bis 17.00 Uhr): Kuchen undStrudel (auch Bio-Vollwert und fettreduziert), Eisbuffet.

    Abends (18.30 bis 20.30 Uhr, das heit Sie knnen auchnoch um 20.30 Uhr mit genussvollem Speisen beginnenund ausgedehnt in Ruhe genieen): zwei 5-gngige Gour-met-Abendmens und ein biologisches Grne Haube-Men, ein figurbewusstes Fitnessmen und eines aus derBio-Vollwertkche, Salat- und Rohkostbuffet.

    Abends Kinderspeisekarte mit tglich 15 Kinderhits zurWahl.

    Ganztgig: alkoholfreie Getrnke aus der Minibar in denZimmern und Suiten.

    Apfelkorb von frh bis spt.Wir sind in der Lage, uns auf jede spezielle Ernhrungsanfor-derung einzustellen und fr Sie spezielle Dit-Kulinarik zu ser-vieren. Dazu bentigen wir allerdings bereits bei Ihrer Reser-vierung genaue Informationen bezglich erlaubter bzw. nichterlaubter Lebensmittel, Unvertrglichkeiten, Allergien, Diabe-tes, glutenfreie Ernhrung bei Zliakie usw.

    SalzburgerLandBioParadies

  • 10

    Unsere Auszeichnungen und Pressestimmen Mehrfache Auszeichnungen, Mitgliedschaften in Kooperationenmit sehr hohen Qualittsstandards und enthusiastische Presse-stimmen garantieren Ihnen Urlaub auf hchstem Niveau.

    PRESSESTIMMEN

    sterreich, Tageszeitung, 26. Oktober 2006: Warhol und Nitsch aufWellnessurlaub (Titel). Im Gartenhotel Theresia relaxt man mit groenKnstlern Style mit Stil. Moderne Kunst steht im Mittelpunkt desHotels

    Genuss, das Magazin fr Essen, Trinken, Leben, II/06: Sonnen-Ski-lauf, kommen Sie noch schnell auf die angesagten Pisten, bevor derFrhling dem Winterzauber ein Ende setzt (Titel). Das attraktive****Luxus-Haus versteht sich als Ferienhotel mit vielfltigem Angebot.Entsprechend wohl fhlen sich hier Familien mit Kindern, Wellness-Liebhaber, Sportliche und dem Nichts-Tun Zugewandte sowieFreunde guter Kche und interessanter Weine

    Profil, das unabhngige Nachrichtenmagazin sterreichs, 27.Februar 2006: Kunst, Design, Sonne, Schnee (Titel) Saalbach-Hinterglemm liegt am Ende eines Tales im Salzburger Pinzgau. 200km Pisten mit viel Schnee locken zum Skifahren. Marianne und Har-ald Brettermeier fhren dort das wahrscheinlich beste Hotel derRegion

    Der Standard, 4./5. Februar 2006: Sondierungsgesprche (Titel) Tiefschnee schliet exklusive Unterkunft, feine Kche und erstklassigeWellness- und Saunalandschaften lngst nicht mehr aus. Auch Rusti-kal- und Zirbenstuben-Phobiker brauchen sich vor dem Theresia Gar-tenhotel in Saalbach-Hinterglemm nicht zu frchten. Die Gestaltungund der Umbau des Traditionsbetriebes wurde vor einigen Jahrenschon in die Hnde des Wiener Architekten Gustav Pichelmanngelegt. Und der hat zuletzt beim Mozarthaus in Wien bewiesen, dassModernitt kein Widerspruch zu altem Stil sein muss

    The Daily Telegraph (Grobritannien), October 2005: The Flagshipof a new Austria, where tradition meets today in absolute luxury. Fromthe outside the Theresia looks like a smart, long-established hotel(which it is); on the inside, how