Click here to load reader

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz im ... · PDF fileWissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz Untersuchungen am imb •Zwei Online-Befragungen (653

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz im ... · PDF fileWissenschaftliches...

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Wissenschaftliches Arbeiten undInformationskompetenzim digitalen Zeitalter

Nina Heinze

Bibliothekartag 2009

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

Wie werden digitale Medien genutzt? Wie ist der Stand der Informationskompetenz? Wo sind konkrete Defizite? Wie sieht ein Modell aus, das Studierende optimal frdert?

Fragen:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

Zwei Online-Befragungen (653 bzw. 287 Teilnehmer) Drei teilnehmende Beobachtungen Leitfragen-orientierte Interviews (10 Befragte) Teilstrukturierte Interviews (103 Befragte) Leitfragen-orientierte Interviews Fachreferenten (6 Befragte)

Methoden:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

89% nutzen als erstes Suchmaschinen 86% nutzen Wikis zur Recherche 79% nutzen Bibliothekskataloge 67% nutzen Messenger zur Kommunikation

Zahlen:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

49% knnen Internetrechercheaufgaben korrekt lsen 44% kennen erweiterte Suchoptionen im Netz 23% knnen Bibliothekskatalog korrekt durchsuchen 63% nutzen das Internet, um aktuelle

Zeitschriftenartikel zu finden

Zahlen:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

44% wnschen Beratung bei Fachdatenbanknutzung 33% wnschen Beratung bei Faktendatenbanknutzung 32% wnschen Beratung bei Literaturrecherche 29% wnschen Beratung zu Zitationsweisen

Zahlen:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

Hohe Affinitt zu digitalen Medien Nutzung von Technologien im Studium vorherrschend Techn. Ausstattung vorhanden Techn. Verstndnis gro

Ergebnisse:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

berschtzung der eigenen Fhigkeiten Mangelnde Kompetenzen Informationsbedrfnisse ndern sich im Laufe des

Studiums Studiengangsspezifische Unterschiede

Ergebnisse:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

Defizite vor allem im Bereich der Recherche Einfache Recherchemethoden vorherrschend Problem der Themeneingrenzung Probleme mit Formalia und Informationsethik

Ergebnisse:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Untersuchungen am imb

Bedarf an Informationskompetenz nimmt im Laufedes Studiums zu

Gestaffelte Vermittlung sinnvoll Online-Ressource erwnscht Peer-Learning von groer Bedeutung Face-to-face Beratungsangebote ntig

Ergebnisse:

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Fazit der Ergebnisse

Kompetenzen der neuen Studierenden mssen so gefrdertwerden, dass

Integration von neuen Technologien sinnvoll wird Bedrfnisse der Studierenden bercksichtigt werden Defizite behoben werden Kompetenzen entstehen und gefrdert werden

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Fazit der Ergebnisse

Vorschlge:

Verpflichtende Kurse zur Grundlagenvermittlung mit E-Learning Anteilen

Gestaffelte Vermittlung von Kompetenzen Selbstlernumgebungen unter Bercksichtigung neuer

Technologien Untersttzung durch Experten bei Bedarf

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Studienbegleitender Ansatz am imb:das Projekt i-literacy

Infrastruktur bestehend aus:

- Technischer Basis- Curricularer Basis- Kultureller Basis

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

berblick Projekt i-literacy

Phase I Phase II Phase III Phase IV Phase V

Virtuelle Lernumgebung (Online-Tutorials, Screencasts, Video-Interviews, Checklisten...)

Einfhrungskurse in qualitative undquantitative Forschungsmethoden

Vertiefungskurse im Schwerpunkt-bereich (z.B. Wissenschaftstheorie)

Propdeutikum Einfhrungs-tutorium B.A.-KolloquiumFortgeschrittenen

-tutorium M.A.-Kolloquium

Extracurriculare Angebote (Workshop Kreativitt in Wort und Bild)

On-demand Sprechstunden sowie Lernpartnerschaften (BA / MA)

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Ausblick

The ultimate test of what is learned isthe ability to exploit the knowldegeto formulate and solve problems ofa practical as well as an academic nature.

(Wells, Chang, Maher, 1990, 103)

Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz

Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit!

[email protected]

Arbeitsberichte und Papers:

www.imb-uni-augsburg.de/nina-heinze

Search related