SchnOERzeljagd - Suchen und Finden von OER

  • Published on
    21-Oct-2014

  • View
    4.993

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Unterlagen zur Einheit "Suchen und Finden von OER" beim offenen Onlinekurs zu offenen Bildungsressourcen COER13, mehr dazu hier: http://www.coer13.de/unit1.html

Transcript

<p>PowerPoint-Prsentation</p> <p>Herzlich Willkommen zur</p> <p>CC BY SASandra Schn(soweit nicht anders angeben)</p> <p>Die Story</p> <p>Sie wollen die nchste Lerneinheit Ihres Unterrichts fr Kche vorbereiten. Dabei dreht es sich alles rund ums Schnitzel.Sie suchen nun unterschiedliche offene Ressourcen fr die Gestaltung Ihres Unterrichts.(an alle Kche: Ihr macht das bestimmt besser!)</p> <p>Beim Live-Event werden alle Mitmacher/innen zwei Gruppen zugeteilt, die gegeneinander antreten. Jede/r Teilnehmer/in versucht, so schnell wie mglich, die gestellte Aufgabe zu lsen und die Antwort in den Chat zu schreiben.</p> <p>Die Regeln I</p> <p>Fr die erste richtige Antwort erhlt die jeweilige Gruppe einen Punkt. Die Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt.</p> <p>Die Regeln II</p> <p>Achtung: Aus jeder Gruppe drfen bei jeder Runde max. FNF Antworten gegeben werden</p> <p>Die Regeln III</p> <p>... bitte nur dann, wenn Sie keine Schwierigkeiten haben uns zu hren UNDwenn Sie erfahren im Umgang mit mehreren Fenstern und der Recherche im Internet sind.</p> <p>Mitmachen</p> <p>6</p> <p>Es gibt zwei Gruppen.Gruppe AM besteht aus allen Personen, die jetzt mit einem Namen angemeldet sind, der mit einem Buchstaben von A bis M beginnt.Gruppe NZ besteht aus allen Personen, die jetzt mit einem Namen angemeldet sind, der mit einem Buchstaben von N bis Z beginnt.</p> <p>Die Gruppen</p> <p>7</p> <p>Anne Thillosen</p> <p>Markus Schmidt</p> <p>Schiedsgericht</p> <p>... Und eine letzte Bitte: Es ist ein Spiel!Bitte jetzt nicht hektisch Gruppenwechseln :-D</p> <p>8</p> <p>ACHTUNG: WIR BRAUCHEN DEN CHAT JETZT!</p> <p>Bitte whrend der SchnOERzeljagd den Chat fr NICHTS anderes nutzen!</p> <p>9</p> <p>I</p> <p>Wir suchen ein Foto von einem Schnitzel fr die Unterrichtsmaterialien. </p> <p>10</p> <p>Bildersuche bei FlickR.com</p> <p>I</p> <p>Fr das Suchen nach nutzbaren Fotos geht man so vor:Rechts neben dem Suchfeld Erweiterte Suche anklickenHerunterscrollen bis zum creative-commons-LogoAnklicken am besten beides </p> <p>11</p> <p>Wie heit die Kchin dieses Schnitzels?(Vorname)</p> <p>I</p> <p>Wie heit die Kchin dieses Schnitzels?</p> <p>CC BY-SA 2.0: Jessica Spengler - http://www.flickr.com/photos/wordridden/5869238152/ </p> <p>RICHTIGE ANTWORT:JESSICA </p> <p>I</p> <p>Tipps zu FlickR: Englische Begriffe suchen!</p> <p>13</p> <p>Wir suchen nach einem Video, in dem gezeigt wird, wie ein Schnitzel zubereitet wird. </p> <p>II</p> <p>14</p> <p>(z.B.) CC-Video-Suche bei Youtube.de</p> <p>II</p> <p>Erst einen Suchbegriff eingehen, dann erscheint filter unter dem suchfeld, dort wiederum CC auswhlen</p> <p>15</p> <p>Dann schau ich doch mal nach einem Video, in dem ein Schnitzel gemacht wird.</p> <p>Wie heit der Koch?(Vorname)</p> <p>II</p> <p>16</p> <p>SchnOERzel II</p> <p>CC - BYSimon Gault Source: http://www.youtube.com/watch?v=l2j02XTvTkY </p> <p>II</p> <p>Die Lizenz bei einzelnen Videos zu finden ist nicht ganz einfach und wird immer wieder neu versteckt. Derzeit befindet sie sich unter dem Video wenn man auf Mehr anzeigen klickt. Die hier verwendete Lizenz erlaubt, das Material auch fr eigene Videos zu verwenden. Sie knnten es z.B. mit deutschsprachigen Untertiteln versehen oder einen deutschsprachigen Text-Over machen, bei Youtube selbst gibt es dazu Tools und Untersttzung (!). Nur nicht vergessen, den Ersteller des Materials zu nennen also Simon Gault.</p> <p>17</p> <p>OER-Materialien oder CC-Lizenzierte Materialien lassen sich auch mit herkmmlichen Suchmaschinen finden.</p> <p>III</p> <p>Ich verweis ja wirklich ungern auf Google ...Und an alle Vegetarier: Jetzt wirds vegetarisch!</p> <p>18</p> <p>z.B. bei Google.de</p> <p>III</p> <p>Bei der Suchmaschine Google mssen sie dazu ganz herunter scrollen. Dann Erweiterte Suche auswhlen. Ganz unten kann man dann wiederum bei Nutzungsrechten unterschiedliche Lizenzbeschreibungen auswhlen. Die ganz unterste ist die beste: sie erlaubt uns vieles, auch die kommerzielle Nutzung und Vernderung. </p> <p>19</p> <p>Sie suchen mit Hilfe von Google.de ein Rezept fr Pommes Frites, das man auch ndern und wiederverffentlichen kann.</p> <p>... wer nutzt fr Pommes Frites die letzten Kartoffeln? Er heit ... (nur Vorname)</p> <p>III</p> <p>Ich verweis ja wirklich ungern auf Google ... Bei der Suchmaschine Google mssen sie dazu ganz herunter scrollen. Dann Erweiterte Suche auswhlen. Ganz unten kann man dann wiederum bei Nutzungsrechten unterschiedliche Lizenzbeschreibungen auswhlen. Die ganz unterste ist die beste: sie erlaubt uns vieles, auch die kommerzielle Nutzung und Vernderung. </p> <p>20</p> <p>HEINER</p> <p>Rezept von Heinerhttp://www.hobby-garten-blog.de/rezept/11445-die-letzten-kartoffeln-verwerten-pommes-frites-selbst-gemacht.php?replytocom=80343</p> <p>III</p> <p>Hinweis auf die Suchmaschine CC Search sowie das Einfhrungsvideo! - Und schlielich gibt es gleich zum "Aufwrmen" einige erste Tipps fr die Suche nach OER in einem Video. Herzlichen Dank an Boris Gonschorek und Damian Duchamps, wir verwenden dazu nmlich v.a. Ausschnitte aus Videos, die sie mit CC-Lizenzen verffentlicht haben. Das ist ja das schne an OER: Man muss nicht alles neu und selber machen. </p> <p>21</p> <p>Wir suchen jetzt mal etwas Historisches. </p> <p>IV</p> <p>Ich verweis ja wirklich ungern auf Google ...</p> <p>22</p> <p>Suche nach Material bei Europeana.eu</p> <p>IV</p> <p>Bei der Europeana lassen sich finden:</p> <p>Nachdem man einen Suchbegriff eingegeben hat erscheint links ein Feld Refine your results dort kann man nach materialien mit CC-Lizenzen suchen.</p> <p>23</p> <p>Sie suchen mit dem Suchbegriff Schnitzel, bei Europeana.eu ein Bild, das Sie im Unterricht verwenden knnen.</p> <p>Von welchem Zirkus finden Sie eine historische Darstellung zum Thema Schnitzel?</p> <p>IV</p> <p>24</p> <p>CIRCUS DREXLER - http://europeana.eu/portal/record/2021603/E015911B0E6568935C08C1CB3DF931C68DF49298.html?start=1&amp;query=schnitzel&amp;startPage=1&amp;qf=TYPE:IMAGE&amp;qf=RIGHTS:%22http://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/%22&amp;rows=24 </p> <p>IV</p> <p>25</p> <p>Die Teilnehmer sind zwar keine Kinder, aber wir lassen uns doch mal vom ZUM-Wiki inspirieren, welche Aufgabenstellungen man rund um Schnitzel machen kann.</p> <p>V</p> <p>26</p> <p>Das ZUM-Wiki richtet sich an Lehrer und Schler. </p> <p>ZUM WIKIhttp://wiki.zum.de/ </p> <p>V</p> <p>Im Frhjahr 1996 schlossen sich einige Lehrerinnen und Lehrer zu einer privaten, berregionalen Initiative zusammen, um im Internet auf der Basis der Webseite "World Wide Web als Lern- und Lehrhilfe" von Margit Fischbach (1995) die ZENTRALE FR UNTERRICHTSMEDIEN im Internet (ZUM Internet) aufzubauen. Seit dem November 1997 ist die ZUM Internet als gemeinntziger Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Freiburg unter der Registernummer 3070 eingetragen.</p> <p>Ziel der ZUM Internet e.V. ist es, Unterrichtsmaterialien bereitzustellen und nach Fchern, Klassen und Schultypen so zu gliedern, dass sich gesuchte Materialien schnell und unkompliziert finden lassen. Da die Lehrplne der Bundeslnder und der Schultypen berlappen, scheint uns eine gemeinsame Materialbrse mit entsprechend organisierten, multiplen Zugriffsmglichkeiten die sinnvollste Organisationsform. Das Internet erffnet die einmalige Chance, bundesweit die Tatkraft aktiver Lehrer zu bndeln.Wir sind zu 100% eine Bewegung "von unten", die vllig vom Engagement der beteiligten Lehrerinnen und Lehrer lebt und sich bisher weitgehend ohne staatliche oder kommerzielle Zuwendungen selbst organisiert und finanziert. Als Lehrer, die tglich unterrichten, hoffen wir, diese Erfahrung in ein benutzerfreundliches Internetangebot umsetzen zu knnen.</p> <p>27</p> <p>Wieviele Schweine bentigt man, um den Petrikirchplatz in Soest mit Schnitzeln auszulegen? </p> <p>V</p> <p>Auf dieser Seite sollen (so zumindest das langfristige Ziel) mathematische Rundgnge (Stadtrundgnge) durch verschiedene Stdte entstehen. Begonnen wurde mit der Stadt Soest.... Die Materialien stammen aus einem Projekt der Klasse 6a (Schuljahr 2009/2010) des Aldegrever-Gymnasiums Soest (Klassenleitung Rita Friedrich). Hier finden Sie einen Filmbericht ber die Durchfhrung des Rundgangs mit dem Brgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer. Im Schuljahr 2010/2011 wurde das Angebot erweitert und zu einem Angebot ausgebaut, das von Schulklassen gebucht werden kann.</p> <p>28</p> <p>1579 Schweine</p> <p>Quelle: ZUM-Wiki http://wiki.zum.de/Mathematische_Rundg%C3%A4nge/Petrikirchplatz </p> <p>V</p> <p>29</p> <p>Sie mchten zusammen mit Ihren Kchen Schnitzel-Rezepte nachkochen und ggf. verfeinern. Sie wollen das aber nicht fr sich alleine machen, sondern mit anderen gemeinsam.</p> <p>VI</p> <p>30</p> <p>Tipp: Wer etwas mit anderen gemeinsam machen mchte und das Ganze unter einer offenen Lizenz, ist gut beraten, nach (dem Begriff) Wiki zu recherchieren.</p> <p>VI</p> <p>31</p> <p>Zu welchem Wiki mit Rezepten gehrt dieses Logo?</p> <p>VI</p> <p>Fr viele Materialien gibt es Spezialseiten, die zum mitmachen einladen. Ich suche jetzt mit Ihnen nach etwas ganz speziellem, einem Angebot, bei dem man gemeinsam Rezepte erarbeitet und verbessert. Natrlich sollen alle Materialien auch so verffentlicht sein, dass sie es frei nutzen knnen. Ein Begriff der hier oft weiterhilft ist hier Wiki. Wikis sind fr die Kollaboration ausgelegt und sind sehr oft frei lizensiert. Wir suchen also nach einem Wiki fr Rezepte. Gefunden?</p> <p>32</p> <p>Rezepte-Wiki - Rezeptewiki.org</p> <p>VI</p> <p>Dieses Wiki ist unter einer CC BY SA Lizenz gestellt. </p> <p>33</p> <p>Und wenn ich mit der CC-Such-Einschrnkung bei der Suchmaschine nichts finde? </p> <p>VII</p> <p>Fr Bilder gibt es ganz unterschiedliche Angebote mit Spezialsuchoptionen. Eine davon ist FlickR.</p> <p>34</p> <p>Tipp: Mit einer Suchmaschine der Wahl nach Creative Commons und dem Suchbegriff suchen ... z.B. mit Metager.de</p> <p>VII</p> <p>35</p> <p>Von wem stammt der Fleischatlas der komplett mit einer CC BY-SA-Lizenz verfgbar ist? (Der Name einer Einrichtung gengt!)</p> <p>VII</p> <p>36</p> <p>http://www.boell.de/downloads/2013-01-Fleischatlas.pdf </p> <p>VII</p> <p>37</p> <p>Sie suchen einen Unterrichtsentwurf und Materialien mit Hintergrundwissen zum Kochen, am besten zu chemischen Vorgngen.</p> <p>VIII</p> <p>38</p> <p>z.B. bei OERcommons.org</p> <p>VIII</p> <p>39</p> <p>z.B. bei OERcommons.org</p> <p>VIII</p> <p>Refine Your SearchSubject Area Grade Level Material Type Media Format Educational Use Conditions of Use Content Source </p> <p>40</p> <p>OERcommons.org</p> <p>Unterrichtsmaterial zu bio-chemischen Vorgnge beim Kochen wre doch interessant!</p> <p>Wie lautet der Vorname der Frau, die zu diesem Thema OER-Materialien mit diesem Titelbild anbietet?</p> <p>VIII</p> <p>Bitte rufen Sie die Seite OERcommons.org auf und geben Sie als Suchbegriff cooking ein. Dann schrnken Sie bitte bei Material Typ auf Syllabi ein. Dazu mssen Sie erst auf Material Type klicken, dann ist nichts mehr ausgewhlt, und dann syllabi auswhlen. Jetzt sollten Sie nur noch eine kleine Auswahl von Angeboten haben. Bitte whlen Sie bei Conditions of Use die Option remix and share. Bitte whlen Sie eines der Angebote, klicken Sie die Originalressource an und suchen Sie nach dem Syllabus. Um was geht es bei der 12. Einheit? Wenn Sie auch noch das Bild entdecken, knnen Sie sicher sein, richtig zu liegen.</p> <p>41</p> <p>http://www.oercommons.org/courses/kitchen-chemistry-spring-2006/view</p> <p>VIII</p> <p>Patricia</p> <p>Sie sollten hier den Kurs fr Kitchen Chemistry von MIT chemist Patricia Christie finden. Neben einem Syllabus gibt es Aufgaben, Kursmaterialien z. B. Videos rund um Kchen-Chemie. Vielleicht knnen Sie es so nicht nutzen, weil Ihre Kursteilnehmer nicht so gut Englisch sprechen. Da dieses Angebot jedoch </p> <p>42</p> <p>Sie wollen veranschaulichen, wo Wien, der Ursprung des Wiener Schnitzels, eigentlich liegt und suchen eine Landkarte.</p> <p>IX</p> <p>Fr Bilder gibt es ganz unterschiedliche Angebote mit Spezialsuchoptionen. Eine davon ist FlickR.</p> <p>43</p> <p>Welche Landkartedarf verwendet werden?</p> <p>IX</p> <p>OpenStreetMap.org</p> <p> OpenStreetMap-Mitwirkende Lizenz: Open Database License (ODbL) v1.0</p> <p>IX</p> <p>ENDE DER </p> <p>So gehts weiter in der Einheit SUCHEN &amp; FINDEN VON OER</p> <p>Die Aufgabe fr wOERker:OER Funde mit Hilfe von Edutags.de dokumentieren und teilen</p> <p>ausfhrliche Beschreibung unter http://www.coer13.de/unit1.html</p> <p>So gehts weiter in der Einheit SUCHEN &amp; FINDEN VON OER</p> <p>Zweites Live-Eventam Montag, 22.4.1316.00 UhrExpertenforum zur Suche</p>

Recommended

View more >