Click here to load reader

Anleitung Miele Trockner t 494 c

  • View
    2.478

  • Download
    18

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Dieses Dokument beschreibt den Miele Kondensationstrockner T 494 c, welchen wir zum 07.04.2014 auf unserer Facebookseite verlost haben. www.fb.com/omaheimempfiehlt

Text of Anleitung Miele Trockner t 494 c

  • 1. Gebrauchsanweisung Kondenstrockner T 494 C Lesen Sie unbedingt die Gebrauchs- anweisung vor Aufstellung - PInstallation - Inbetriebnahme. Dadurch schtzen Sie sich und vermeiden Schden an Ihrem Gert. M.-Nr. 04 704 101

2. Inhaltsverzeichnis Gertebeschreibung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Bedienungsblende. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Ihr Beitrag zum Umweltschutz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Sicherheitshinweise und Warnungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Kurzanweisung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Wsche-Hinweise. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 So trocknen Sie richtig Tips zum Energiesparen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1 Gert einschalten und Wsche einfllen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 2 Programm whlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 3 Zusatzfunktion(en) whlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 4 Programm starten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 5 Nach dem Trocknen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Programm ndern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 Programm-bersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Programmierfunktionen bersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Korrektur des Trockengrades. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Summer. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Memory-Funktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Knitterschutz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Aufrufen und Abspeichern. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Programmierfunktionen ein- oder ausschalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Kontrolle, ob Programmierfunktionen aufgerufen sind . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Summerlautstrke verndern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Inhaltsverzeichnis 2 3. Reinigung und Pflege Flusensiebe reinigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Trockner reinigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Kondenswasserbehlter entleeren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Wrmetauscher reinigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Strungshilfen Was tun, wenn ... ?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Kundendienst Reparaturen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Programmaktualisierung (PC) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 Aufstellen Aufstellungsort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Kondenswasserablauf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 Elektroanschluss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 Verbrauchsdaten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Inhaltsverzeichnis 3 4. Gertebeschreibung Gesamtbersicht 1 Netzanschlussleitung 2 Kondenswasserbehlter 3 Bedienungsblende 4 Tr 5 Klappe fr den Wrmetauscher 6 Ablaufschlauch fr Kondenswasser 7 Vier hhenverstellbare Schraubfe Gertebeschreibung 4 5. Bedienungsblende bTaste ,,I-Ein/0-Aus zum Ein- und Ausschalten / Programm abbrechen. Bei eingeschaltetem Gert wird die Trommel beleuchtet, wenn Sie die Tr ffnen. cTaste ,,Tr zum ffnen der Tr / Programm abbre- chen. Diese Taste rastet nicht ein. dTaste ,,START zum Starten des Trockenprogramms. Die Kontrollleuchte: blinkt, wenn das Programm gestartet werden kann; leuchtet nach Programmstart. eTasten fr Zusatzfunktionen Kontrollleuchte: ein = eingeschaltet aus = ausgeschaltet fProgrammwhler kann rechts- oder linksherum gedreht werden. gProgammablauf- und Prf-Kon- trollleuchten die Prf-Kontrollleuchten sind im Kapi- tel ,,Strungshilfe erlutert. Gertebeschreibung 5 6. Ihr Beitrag zum Umweltschutz Entsorgung der Transportver- packung Die Verpackung schtzt das Gert vor Transportschden. Die Verpackungs- materialien sind nach umweltvertrgli- chen und entsorgungstechnischen Ge- sichtspunkten ausgewhlt und deshalb recycelbar. Das Rckfhren der Verpackung in den Materialkreislauf spart Rohstoffe und verringert das Abfallaufkommen. Ihr Fachhndler nimmt die Verpackung zurck. Entsorgung des Altgertes Altgerte enthalten vielfach noch wert- volle Materialien. Geben Sie deshalb Ihr Altgert entweder ber Ihren Hnd- ler oder ber das ffentliche Sammel- system in den Materialkreislauf zurck. Bitte sorgen Sie dafr, dass das Altge- rt bis zum Abtransport kindersicher aufbewahrt wird. Hierber informiert Sie die Gebrauchsanweisung unter der Ru- brik ,,Sicherheitshinweise und Warnun- gen. Ihr Beitrag zum Umweltschutz 6 7. Sicherheitshinweise und Warnungen Lesen Sie vor dem ersten Benutzen des Trockners die Gebrauchsanwei- sung. Sie gibt wichtige Hinweise fr die Sicherheit, den Gebrauch und die Wartung des Gertes. Dadurch schtzen Sie sich und verhindern Schden am Gert. Bewahren Sie diese Gebrauchsan- weisung auf und geben Sie diese an einen eventuellen Nachbesitzer weiter. Bestimmungsgeme Verwen- dung Der Trockner ist ausschlielich zum Trocknen von in Wasser gewa- schenen Textilien bestimmt, die vom Hersteller im Pflegeetikett als trockner- geeignet ausgewiesen sind. Andere Verwendungszwecke sind mglicher- weise gefhrlich. Der Hersteller haftet nicht fr Schden, die durch bestim- mungswidrigen Gebrauch oder falsche Bedienung verursacht werden. Technische Sicherheit Kontrollieren Sie das Gert vor der Aufstellung auf uere sichtbare Schden. Ein beschdigtes Gert nicht aufstellen und in Betrieb nehmen. Vor dem Anschlieen des Gertes unbedingt die Anschlussdaten (Ab- sicherung, Spannung und Frequenz) auf dem Typenschild mit denen des Elektronetzes vergleichen. Erfragen Sie diese im Zweifelsfalle bei einer Elektro- Fachkraft. Die elektrische Sicherheit dieses Gertes ist nur dann gewhrleistet, wenn es an ein vorschriftsmig instal- liertes Schutzleitersystem angeschlos- sen wird. Es ist sehr wichtig, dass diese grundle- gende Sicherheitsvoraussetzung ge- prft und im Zweifelsfall die Hausin- stallation durch eine Fachkraft ber- prft wird. Der Hersteller kann nicht fr Schden verantwortlich gemacht werden, die durch einen fehlenden oder unterbro- chenen Schutzleiter verursacht werden. Das Gert entspricht den vorge- schriebenen Sicherheitsbestim- mungen. Durch unsachgeme Repa- raturen knnen unvorhersehbare Gefahren fr den Benutzer entstehen, fr die der Hersteller keine Haftung bernimmt. Reparaturen drfen nur von Miele autorisierten Fachleuten durchge- fhrt werden. Im Fehlerfall oder bei der Reini- gung und Pflege ist das Gert nur dann elektrisch vom Netz getrennt, wenn: der Netzstecker des Gertes gezo- gen ist oder die Sicherung der Hausinstallation ausgeschaltet ist oder die Schraubsicherung der Hausin- stallation ganz herausgeschraubt ist. Sicherheitshinweise und Warnungen 7 8. Verwenden Sie aus Sicherheitsgrn- den keine Verlngerungskabel (Brandgefahr durch berhitzung). Defekte Bauteile drfen nur gegen Miele Original-Ersatzteile ausge- tauscht werden. Nur bei diesen Teilen knnen wir gewhrleisten, dass sie im vollen Umfang die Sicherheitsanforde- rungen erfllen, die wir an unsere Ger- te stellen. Gebrauch Stellen Sie den Trockner nicht in frostgefhrdeten Rumen auf. Tem- peraturen, die deutlich unterhalb des Gefrierpunktes liegen, gefhrden die Funktionsfhigkeit des Gertes. Gefrierendes Kondenswasser in der Pumpe, in den Schluchen und im Kon- denswasserbehlter kann zu Schden fhren. Sichern Sie den Ablaufschlauch, wenn Sie ihn in ein Waschbecken einhngen (nur bei Kondenswasserab- lauf). Sonst kann der Schlauch abrut- schen und das ausflieende Wasser Schden verursachen. Kondenswasser ist kein Trinkwas- ser. Es knnen gesundheitsschdi- gende Folgen fr Menschen und Tiere entstehen, wenn es getrunken wird. Schlieen Sie die Tr nach jedem Trocknen. So knnen Sie vermei- den: dass Kinder sich auf die Tr lehnen und den Trockner zum Kippen brin- gen. dass Kinder versuchen, in den Trock- ner zu krabbeln oder Gegenstnde darin zu verstecken. Brandgefahr besteht bei Textilien, die: Schaumgummi-, Gummi-, oder gum- mihnliche Anteile enthalten; mit feuergefhrlichen Reinigungsmit- teln behandelt sind; mit Haarfestiger-, Haarspray-, Nagel- lackentferner- oder hnlichen Rck- stnden behaftet sind; mit Fllungen versehen und besch- digt sind (z. B. Kissen oder Jacken). Die herausfallende Fllung kann einen Brand verursachen; mit Fetten oder len verschmutzt sind. Halten Sie den Umgebungsraum des Gertes mglichst frei von Staub und Flusen. Sic

Search related