Click here to load reader

Zeitmanagement-Methoden

  • View
    342

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Zeitmanagement-Methoden Entscheiden Sie selbst, welche Zeitmanagement für Sie am besten geeignet ist - wir zeigen Ihnen die bekanntesten! 1) Die To-Do-Liste: http://www.centeredlearning.de/.zeit-management/zeitmanagement-methoden/to-do-liste/ 2) Die Not-To-Do-Liste: http://www.centeredlearning.de/.zeit-management/zeitmanagement-methoden/not-to-do-liste/ 3) Getting Things Done: http://www.centeredlearning.de/.zeit-management/zeitmanagement-methoden/getting-things-done-gtd/ 4) Die 60-40-Methode: http://www.centeredlearning.de/.zeit-management/zeitmanagement-methoden/60-40-methode/ 5) Die ALPEN-Methode: http://www.centeredlearning.de/.zeit-management/zeitmanagement-methoden/alpen-methode/ 6) Das Pareto-Prinzip: http://www.centeredlearning.de/.zeit-management/zeitmanagement-methoden/pareto-prinzip/ 7) Das Eisenhower-Prinzip: http://www.centeredlearning.de/.zeit-management/zeitmanagement-methoden/eisenhower-prinzip/

Text of Zeitmanagement-Methoden

  • 1. Zeitmanagement Die 7 besten Methoden fr ein erfolgreiches Zeitmanagement
  • 2. Methode 1: Die To-Do-Liste Der Klassiker: nehmen Sie sich morgens ein paar Minuten Zeit und planen Sie Ihre Aufgaben!
  • 3. Methode 2: Die Not-To-Do-Liste Oder noch besser: erinnern Sie sich auch daran, welche Aufgaben Sie heute NICHT angehen sollten!
  • 4. Methode 3: Getting Things Done Die Weiterentwicklung der To-Do-Liste, mit der Sie dank eines freien Kopfes wirklich alles erledigt bekommen.
  • 5. Methode 4: Die 60-40-Methode Planen Sie nur 60% Ihrer Zeit fest ein der Rest ist Ihr Puffer fr Unvorhergesehenes!
  • 6. Methode 5: Die ALPEN-Methode hnlich wie die 60-40- Methode, jedoch planen Sie 20% Ihrer Zeit ein fr Soziales.
  • 7. Methode 6: Das Pareto-Prinzip Es reicht, 80% der Arbeit zu erledigen - der Rest ist fr den Feinschliff reserviert!
  • 8. Methode 7: Das Eisenhower-Prinzip Denn nicht alle Aufgaben sollten Sie wirklich erledigen - nden Sie heraus, welche wirklich wichtig sind!