Vereinskonferenz Forchheim

  • Published on
    28-Nov-2014

  • View
    724

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Prsentation der Arbeit der Deutschen Schachjugend im Rahmen der Vereinskonferenz in Forchheim, 13. November 2010.

Transcript

<ul><li> 1. Vereinskonferenz von DSJ und BSJ am 13.November 2010 in Forchheim Die DSJ trifft ihre Vereine </li> <li> 2. Vorstellung Situation des Jugendschachs in unseren Vereinen Mgliche Fragen: Jugendzahlen Spielbetrieb Helfer Untersttzung von oben, Kontakt Ausblick Erwartungen </li> <li> 3. Vorstellung Erwartungen und Wnsche an den Verband Rahmenbedingungen: Der Schachverband ist der Verein der Vereine. Wir sind von den Vereinen abhngig und auf eine gute Zusammenarbeit angewiesen. Als Dachorganisation haben wir mehr finanzielle Mittel und personelle Mglichkeiten zur Verfgung. Diese wollen wir im Sinne der Vereine verwenden. </li> <li> 4. DSJ Die drei Sulen der DSJ moderner Jugendverband Schachsportliche Schulschach Allgemeine Jugendarbeit Jugendarbeit Meisterschaften: Meisterschaften Ausbildung Einzel, Verein, Freizeiten, int. Lnder, Internet Schulschachpatent Austausch Trainerausbildung wissenschaftliche Studien Jugendsprecher Schach mit ffentlichkeitsarbeit Kindern Schulschach- kongress Vereinskonferenzen </li> <li> 5. Lage des Jugendschachs DSJ in Deutschland Wir haben in Deutschland sehr unterschiedlich erfolgreiche Regionen und Vereine Trends: In Grostdten ist es schwieriger Die Mitgliederzahlen bei den Jngsten steigen Die Jugendarbeit wird immer professioneller Der Schachanteil geht im Schachverein immer weiter zurck </li> <li> 6. Ausbildung Angebote der DSJ fr die Vereine: Ausbildung Rot, Gelb und Blau - die drei Farben des Ausbildungssystem Das Ausbildungssystem der Deutschen Schachjugend baut auf drei Sulen auf: Rot: Organisation und Fhrung richten sich an Fhrungskrfte in Vereinen und allen Verbandsebenen auch an die Jugendsprecher Bsp.: Jugendsprecherseminare, Zukunftswerkstatt </li> <li> 7. Ausbildung Angebote der DSJ fr die Vereine: Ausbildung Blau: Spiel, Wettkampf und Training Fortbildungsmanahmen mit Bezug auf Spielbetrieb, Training und Schulschach, z.B. fr Trainer, Turnierleiter, Schulschachgruppenleiter oder bungsleiter Bsp.: Kinderschachpatent, C-Trainer- und TL-Ausbildung Gelb: Jugend und Betreuung Fortbildungen zu Freizeitgestaltung und Planung, zu Rechten und Finanzen sowie zu anderen pdagogischen Fragestellungen Bsp.: JuLeiCa-Ausbildung </li> <li> 8. Ausbildung Angebote der DSJ fr die Vereine: Ausbildung Neues Angebot: DSJ-Akademie Seminare zu allen drei Themenbereichen werden an einem Wochenende an einem zentralen Ort behandelt: Die Teilnehmer knnen ihr individuelles Seminarprogramm zusammenstellen. Themen 2010 waren z.B. Aktive ffentlichkeitsarbeit ChessBase fr Fortgeschrittene Turnierorganisation leicht gemacht Schach in den Kindergarten Sportpsychologie </li> <li> 9. Ausbildung Angebote der DSJ fr die Vereine: Ausbildung Eingangsreferat Neue Zielgruppen fr den Schachsport?! Block 1 A1 B1 C1 D1 (9.00 12.00 Uhr) Spiele fr groe Gruppen Aktive ffentlichkeits- ChessBase fr Turnierorganisation arbeit Fortgeschrittene leicht gemacht Block 2 A2 B2 C2 D2 (13.00 15.30 Uhr) Schach zum Schwitzen Teambuilding Inhalte des neuen Schach in den Rahmentrainings-plans Kindergarten! Block 3 A3 B3 C3 D3 (16.00 18.30 Uhr) Sponsoring Keine Haftung! Unterschiedliche Gewinnung von Methoden und Nachwuchskrften Lernformen Block 4 A4 B4 C4 D4 (9.00 11.30 Uhr) Sportpsychologie Schach in verschiedenen Jugendreisen Rettet den Unterrichtsfchern organisieren Vereinsabend! Abschlussrunde Gemeinsame Abschlussrunde </li> <li> 10. Vereinsorganisation Angebote der DSJ fr die Vereine: Zuschussprogramm Die Deutsche Schachjugend hat eine Etatposition Frderung von Jugendprojekten in Hhe von 1.000 Euro eingerichtet. Mit dieser Summe knnen pro Jahr verschiedene Veranstaltungen aus folgenden Kategorien gefrdert werden: Turnier Freizeit Soziales und Integration Mdchen </li> <li> 11. Vereinsorganisation Angebote der DSJ fr die Vereine: Zuschussprogramm Bewerbung Untersttzt werden nur solche Projekte oder Veranstaltungen, die von Vereinen oder Schulschachgruppen ausgerichtet werden. Schach soll bei allen Projekten die zugrunde liegende Gemeinsamkeit darstellen und in vielfltiger Art und Weise in den Mittelpunkt gerckt werden, ohne allerdings alleiniger Sinn und Zweck des Projektes zu sein. Bewerbungsfrist: jhrlich der 1. April Weitere Informationen im Internet: www.deutsche-schachjugend.de, Kapitel Vereinshilfe </li> <li> 12. Vereinsorganisation Sportfrderwettbewerb: Das Grne Band die hchstdotierte Auszeichnung fr Talentfrderung in Deutschland jhrlich 50 x 5000 Euro fr die besten Vereine in ber 70 olympischen und nicht-olympischen Sportarten Preistrger 2010: SV Stuttgart-Wolfbusch Kriterien: Talentsichtung und systematische Frderung, Jugendtraining (sportlich &amp; sozialpdagogisch), sportliche Erfolge =&gt; aber: auch die allgemeine Jugendarbeit neben dem Leistungssport ist entscheidend; z.B. seit 2008 ist der Kampf gegen Doping ein wichtiges Kriterium </li> <li> 13. Vereinsorganisation Angebote der DSJ fr die Vereine: Qualittssiegel Qualittssiegel Deutscher TOP-Schachverein Vereine mit besonderen Kompetenzen und Angeboten knnen sich um das Qualittssiegel des DSB Deutscher TOP-Schachverein sowie um das Siegel in den beiden Spezialkategorien Kinder- und Jugendschach und Mdchen- und Frauenschach bewerben. Auerdem wurde mittlerweile das Qualittssiegel Deutsche Schachschule eingefhrt. </li> <li> 14. Vereinsorganisation Angebote der DSJ fr die Vereine: Qualittssiegel Zweck des Qualittssiegels Die Verleihung des Siegels das alle drei Jahre erneuert werden muss ist an feste Kriterien gebunden. Das Siegel dokumentiert deshalb die hohe Qualitt der Vereinsarbeit. Zielgruppen sind z.B. die eigenen Mitglieder, am Schachsport Interessierte, andere Vereine, Sponsoren und 1. Deutsche Schachschule: Volksschule Wegscheid die regionale Politik. </li> <li> 15. Vereinsorganisation Angebote der DSJ fr die Vereine: Qualittssiegel Kriterien des Qualittssiegels Kinder- und Jugendschach Kinder- und jugendgeme Rume und Spielzeiten Einbindung Jugendlicher in die Vereinsarbeit Freizeitangebote mit / ohne Schach Talentfrderung, spezielles Kinder- und Jugendtraining (Lizenztrger?) Quantitativ und qualitativ stark jugendlich geprgter Spielbetrieb Kooperation Schule - Verein Zusammenarbeit mit Eltern Stellenwert der allgemeinen Jugendarbeit Besondere weitere Aktivitten </li> <li> 16. Vereinsorganisation Angebote der DSJ fr die Vereine: Qualittssiegel Kriterien des Qualittssiegels Mdchen- und Frauenschach Einbindung von Mdchen und Frauen in die Vereinsarbeit Kinder- und jugendgeme Rume und Spielzeiten Spezielle Freizeitangebote fr Frauen und Mdchen Talentfrderung, gezielte Frderung von Mdchen und Frauen (Lizenztrger?) Quantitativ und qualitativ stark durch Mdchen und Frauen geprgter Spielbetrieb Besondere Turnierangebote fr Mdchen und Frauen Zusammenarbeit mit Eltern Stellenwert der allgemeinen Jugendarbeit ffentlichkeitsarbeit und Werbung </li> <li> 17. Vereinsorganisation Angebote der DSJ fr die Vereine: Qualittssiegel Beispiel: SG Knigskinder Hohentbingen (gegr. 2006) 27.09.08 Tag des Schachs mit Verleihung des Qualittssiegels </li> <li> 18. Vereinsorganisation Angebote der DSJ fr die Vereine: Qualittssiegel Beispiel: Schachclub Bechhofen Verleihung zugleich in zwei Kategorien Groer Festtag mit lokalen Prominenten </li> <li> 19. Vereinsorganisation Hilfestellung bei der Vereinsarbeit: Zeitschrift JugendSchach Die monatliche Zeitschrift zum Jugendschach: Umfangreiche Trainingsaufgaben, nach Spielstrken sortiert: Taktik, Erffnung, Endspiel Erffnungssysteme, Strategietraining, Regelecke Tipps zur Schachdidaktik Berichte zu den wichtigen Jugendturnieren DSJ-Forum mit Tipps fr die Vereinsarbeit, Infos zu Aktivitten der Schachjugend Jahresabo: 36,60 inkl. Versand </li> <li> 20. Schulschach Ausbildung: Kinderschachpatent Partner des Schulschachpatentes Zielgruppe: bungsleiter, Jugendleiter, die sich gezielt mit Kindern von 5-10 Jahren beschftigen Kindgerechte Ausgestaltung eines Schachangebotes Vorstellung von Trainingsmaterialien etc. </li> <li> 21. Schach mit Kindern Schach mit Kindern: Kika-Turnier: Kinder knnens auch Ein Schachturnier fr Kinder Ein Turnier fr Kinder muss grundlegend anders gestaltet sein als ein Jugendturnier: Spielzeiten / Gestaltung der freien Zeit zwischen den Runden Belohnungen / Umgang mit Niederlagen Rumlichkeiten / Zutritt der Eltern =&gt; Der Spa am Spiel geht vor! </li> <li> 22. Schach mit Kindern Schach mit Kindern: Kika-Turnier: Kinder knnens auch Kika-Turnier 2010 in Oberhof Die DSJ organisiert jhrlich parallel zur DEM das dreitgige Kika. Nchster Termin: Pfingstwochenende 2011, Oberhof. </li> <li> 23. Schach mit Kindern Schach mit Kindern: DSJ-Kinderschachcamp 2010 Erstmals organisierte die DSJ 2010 ein bundesweites Kinderschachcamp mit 40 Teilnehmern in der Jugendherberge Bad Homburg. 1. Kinderprogramm mit Training, einem kleinen Turnier und einem Bewegungs- und Freizeitangebot. 2. Elternprogramm mit Workshops zum Thema Kinder und Leistungssport, kindgerechtes Training usw. Kosten: 120 Euro pro Person incl. Verpflegung, Unterkunft etc. Fr 2011 ist eine Neuauflage geplant (voraussicht...</li></ul>

Recommended

View more >