of 2/2
DIE DIGITALE TRANSFORMATION RICHTIG NUTZEN 1. SETZEN SIE NICHT AUF JEDEN HYPE Nicht jeder Trend passt zu ihrem Unternehmen. Hinterfragen Sie alles kritisch und suchen Sie nach Entwicklungen, die für Ihre Branche relevant sind. 2. NEUE GESCHÄFTSFELDER SINNVOLL ERSCHLIEßEN Wägen Sie genau ab, bevor Sie neue Geschäftsfelder erschließen. Jedes Unternehmen hat eigene Strukturen, die den individuellen Entwicklungsprozess der Digitalisierung beeinflussen. 3. OFFEN SEIN FÜR NEUE IDEEN Bieten Sie Raum für neue Ideen. Der tatsächliche Nutzen zeigt sich oft erst durch ein Testing. Werden sie zu früh kritisiert oder der Return of Investment hinterfragt, können sich Innovationen nicht entwickeln. 4. NICHT AN STARREN TEAM- UND ORGANISATIONSSTRUKTUREN FESTHALTEN Für den Erfolg eines Projektes ist es wichtig Mitarbeiter mit verschiedenen Fähigkeiten an einen Tisch zu bringen. Hinterfragen und optimieren Sie bestehende Organisationsprozesse. Im Zuge der Digitalisierung können neue Herangehensweisen von Vorteil sein. 5. BEREITSCHAFT FÜR VERÄNDERUNGEN Gerade Führungskräfte sollten Neuerungen, die die digitale Transformation mit sich bringt, gegenüber offen sein. Die Veränderung muss sich durch das gesamte Unternehmen ziehen. Nur so kann ein Wandel erfolgreich gelingen. © twt.de Quelle: lead-digital.de, 2016

Die digitale Transformation richtig nutzen

  • View
    164

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Die digitale Transformation richtig nutzen

  • DIE DIGITALE TRANSFORMATION RICHTIG NUTZEN

    1. SETZEN SIE NICHT AUF JEDEN HYPE Nicht jeder Trend passt zu ihrem Unternehmen. Hinterfragen Sie alles kritisch und suchen Sie nach Entwicklungen, die fr Ihre Branche relevant sind.

    2. NEUE GESCHFTSFELDER SINNVOLL ERSCHLIEEN Wgen Sie genau ab, bevor Sie neue Geschftsfelder erschlieen. Jedes Unternehmen hat eigene Strukturen, die den individuellen Entwicklungsprozess der Digitalisierung beeinflussen.

    3. OFFEN SEIN FR NEUE IDEEN Bieten Sie Raum fr neue Ideen. Der tatschliche Nutzen zeigt sich oft erst durch ein Testing. Werden sie zu frh kritisiert oder der Return of Investment hinterfragt, knnen sich Innovationen nicht entwickeln.

    4. NICHT AN STARREN TEAM- UND ORGANISATIONSSTRUKTUREN FESTHALTEN Fr den Erfolg eines Projektes ist es wichtig Mitarbeiter mit verschiedenen Fhigkeiten an einen Tisch zu bringen. Hinterfragen und optimieren Sie bestehende Organisationsprozesse. Im Zuge der Digitalisierung knnen neue Herangehensweisen von Vorteil sein.

    5. BEREITSCHAFT FR VERNDERUNGEN Gerade Fhrungskrfte sollten Neuerungen, die die digitale Transformation mit sich bringt, gegenber offen sein. Die Vernderung muss sich durch das gesamte Unternehmen ziehen. Nur so kann ein Wandel erfolgreich gelingen.

    twt.de

    Quelle: lead-digital.de, 2016

  • twt.de

    TWT INTERACTIVE GROUPCorneliusstrae 20-22 D-40215 Dsseldorf www.twt.de

    T +49 (0) 211- 601 601-0 F +49 (0) 211- 601 601-19 M [email protected]